Symbolbild Wahlkreis 282 Lörrach-Müllheim Bundestagswahl 2021 in Baden-Württemberg (Foto: Pressestelle, Staatliche Schlösser und Gärten/ Armin Weischer, Karte und Montage: SWR)

Zwischen Europa und Berlin

Bundestagswahl 2021 in Baden-Württemberg: Wahlkreis 282 - Lörrach-Müllheim

STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG

Mit den Grenzen zur Schweiz und zu Frankreich wird hier tagtäglich Europa gelebt. Die Lage fernab von Berlin erfordert eine starke Stimme für die Region und ihre Menschen.

Die politische Ausgangslage

Im Bundestagswahlkreis Lörrach-Müllheim hat der CDU-Kandidat Armin Schuster dreimal in Folge das Direktmandat gewonnen. Im vergangenen Jahr wurde der Innenpolitiker dann von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zum Leiter des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe ernannt. Für Schuster ist Christian Natterer aus Ravensburg nachgerückt, der jetzt allerdings nicht für den Wahlkreis Lörrach-Müllheim kandidiert. Stattdessen tritt für die CDU im Wahlkreis Diana Stöcker, Bürgermeisterin in Rheinfelden, an.

Für die FDP war Christoph Hoffmann bei der letzten Wahl über die Landesliste in den Bundestag gewählt worden und Gerhard Zickenheiner von den Grünen ist seit 2019 als Nachrücker im Bundestag.

Die größten Herausforderungen vor der Bundestagswahl

Der Wahlkreis erstreckt sich über das Markgräflerland und den Südschwarzwald und zeichnet sich durch seine Lage im Dreiländereck Deutschland-Schweiz-Frankreich aus. Wichtiges Thema ist dadurch die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit den Nachbarstaaten Frankreich und Schweiz. Vor allem das geplatzte Rahmenabkommen der EU mit der Schweiz hat hier in den vergangenen Wochen eine große Rolle gespielt - und wird es voraussichtlich auch in Zukunft tun.

Seit längerem beschäftigen den Wahlkreis auch einige Verkehrsthemen: Der Ausbau der Rheintalbahn, der Schwerlastverkehr auf der A5 und der Weiterbau der Hochrheinautobahn A98 in Richtung Osten.

Weitere wichtige Themen sind die Landwirtschaft, die sich durch die Sonderkulturen im Markgräflerland und die Höhenlandwirtschaft im Südschwarzwald auszeichnet, sowie der Naturschutz im Biosphärengebiet Schwarzwald.

Die Direktkandidatinnen und Direktkandidaten

Die Reihenfolge der Kandidierenden ergibt sich aus dem Endergebnis der Bundestagswahl 2017 in Baden-Württemberg.

Die großen Parteien schicken folgende Kandidatinnen und Kandidaten ins Rennen: Diana Stöcker (CDU), Takis Mehmet Ali (SPD), Gerhard Zickenheiner (Grüne), Martina Kempf (AfD), Christoph Hoffmann (FDP) und Moritz Kenk (Linke).

Seit sieben Jahren engagiert sich die CDU-Kandidatin Diana Stöcker politisch im Wahlkreis: Zunächst als Kreisrätin, seit 2015 Jahren ist sie Bürgermeisterin von Rheinfelden. Die 51-Jährige lebt in Lörrach.

Die SPD schickt den 30-jährigen Takis Mehmet Ali ins Rennen. Geboren ist er in Oberhausen im Ruhrgebiet. Inzwischen lebt er im Wahlkreis, in Badenweiler. Er arbeitet bei einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung.

Der Kandidat der Grünen, Gerhard Zickenheiner, ist in Lörrach geboren und aufgewachsen. Der 60-Jährige vertritt den Wahlkreis seit 2019 im Bundestag. Gerhard Zickenheiner ist Architekt. Er lebt auf einem kleinen Hof, hoch über dem Wiesental.

Christoph Hoffmann kandidiert für die FDP. Der 63-Jährige ist in Schliengen geboren, sitzt für den Wahlkreis im aktuellen Bundestag und ist dort nach eigenen Angaben der einzige Förster. Außerdem ist er im Bundestag entwicklungspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion.

Die Kandidatin der AfD ist die 57-jährige Juristin Martina Kempf. Sie ist Stadträtin in Breisach und sitzt im Kreistag Breisgau-Hochschwarzwald. Martina Kempf ist unter anderem Mitgründerin der Bundesvereinigung Christen in der AfD.

Der Kandidat der Linken, Moritz Kenk, ist mit 21 Jahren der jüngste unter den Direktkandidaten und Direktkandidatinnen. Er wohnt in Heitersheim, studiert derzeit Physik an der Uni Freiburg und ist seit 2019 Sprecher des Kreisverbands Breisgau-Hochschwarzwald.

Baden-Württemberg

Alle Kandidatinnen und Kandidaten im Vergleich SWR Kandidatencheck zur Bundestagswahl 2021 in Baden-Württemberg

Wer verbirgt sich hinter den Namen auf Ihrem Wahlzettel und welche Motivation steckt hinter der Kandidatur? Finden Sie die Kandidierenden in Ihrem Wahlkreis und vergleichen Sie die Positionen zu wichtigen politischen Themen.  mehr...

Die Top-Themen vor der Wahl

Den Kandidaten und Kandidatinnen im Wahlkreis Lörrach-Müllheim sind die Lage im Dreiländereck und die daraus resultierenden Herausforderungen bewusst. Sie wollen in Berlin ihre Stimme für die Region fernab der Hauptstadt erheben und dem ländlichen Raum sowie den unterschiedlichen Ansprüchen der Kommunen im Wahlkreis gerecht werden. Das gelebte Europa ist ihnen ein Anliegen, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit wichtig.

Die CDU setzt ihre Schwerpunkte auf Wirtschaft und Innovation, Jugend und Soziales sowie Klimaschutz. Wie zu erwarten setzt sich auch die FDP für ein wirtschaftlich starkes Südbaden ein. Die SPD will eine innovative Sozial- und Arbeitsmarktpolitik. Die Grünen wollen die Nachhaltigkeit und den Klimaschutz voranbringen.

Schlagworte der Linken sind sozial-ökologisch-europäisch und die AfD setzt sich für den Schutz ungeborenen Lebens und gegen den Ausbau der Windenergie ein.

So gehen die großen Parteien in den Wahlkampf

Noch ist nicht von allen Parteien bekannt, wie sie ihren Wahlkampf im Wahlkreis Lörrach-Müllheim gestalten. Die meisten Parteien planen aber Vor-Ort-Termine und Podiumsdiskussionen.

Baden-Württemberg

Ausgangslage, Herausforderungen und Kandidierende Bundestagswahl 2021 in Baden-Württemberg: Die Wahlkreise im Check

Was sind die wichtigsten Fragen im Wahlkreis? Wer kandidiert hier direkt und wer hatte bei der vergangenen Bundestagswahl die Nase vorn? Dies und mehr hier im SWR Wahlkreischeck.  mehr...

Fragen und Antworten zur Bundestagswahl 2021 Warum gibt es eigentlich Wahlkreise?

In Deutschland gibt es 299 Wahlkreise. Aber wie kommt es zu dieser Zahl? Warum gibt es so viele? Und warum sind manche Wahlkreise größer als andere? Hier die Erklärung.  mehr...

Baden-Württemberg

Wahltag am 26. September Bundestagswahl 2021: Millionen Baden-Württemberger haben die Wahl

Am 26. September 2021 ist es so weit: Deutschland wählt einen neuen Bundestag. In Baden-Württemberg dürfen 7,7 Millionen Menschen ihre Stimme abgeben. Das müssen Sie wissen.  mehr...

Wahlportal zur Bundestagswahl

Alle Ergebnisse und Analysen SWR Wahlergebnisportal zur Bundestagswahl 2021 in Baden-Württemberg

Aktuelle Ergebnisse und Analysen für die Bundestagswahl 2021 in Baden-Württemberg am Wahlsonntag ab 18:00 Uhr im SWR Wahlergebnisportal.  mehr...

Ergebnisse aus den Gemeinden Wie hat mein Ort bei der Bundestagswahl 2021 in Baden-Württemberg gewählt?

Geben Sie Ihre Postleitzahl oder den Namen Ihres Ortes ein, um sich das Ergebnis Ihrer Stadt oder Gemeinde bei der Bundestagswahl 2021 in Baden-Württemberg anzeigen zu lassen.  mehr...

Mit umfangreicher Analyse Ergebnisse aller Wahlkreise bei der Bundestagswahl 2021 in Baden-Württemberg

Die Ergebnisse aller 38 Wahlkreise in Baden-Württemberg auf einen Blick mit umfangreicher Wahlkreisanalyse. Von hier geht es auch zu den Wahlkreisgewinnern und allen Details.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG