SWR Kultur Bühne

Bühne

Stuttgart

Brillanter Darsteller und Textinterpret Der Schauspieler Wolfram Koch liest Franz Kafkas „Die Verwandlung“

Der Schauspieler Wolfram Koch erzählt im Gespräch mit SWR Kultur, wie er sich Franz Kafkas Erzählung „Die Verwandlung“ nähert und was ihn an Kafka fesselt.

SWR Kultur am Samstagnachmittag SWR Kultur

Deutscher Kleinkunstpreis Sparte Stand-Up „Königin der Schlagfertigkeit“ – Die vielseitige Komikerin Hazel Brugger

Hazel Brugger hat eine Blitzkarriere hingelegt als Kabarettistin und Comedian. Längst wurde sie fürs Fernsehen entdeckt. Ihr Humor ist hintersinnig, oft böse und immer entwaffnend. Am 11. Mai erhält sie in Mainz den Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Stand-Up.

Wo bleibt der Aufschrei? Wenn Kinder das Karriere-Ende bedeuten – Künstlerinnen und Mutterschaft

Wenn eine Musikerin oder Sängerin ein Kind bekommt, bedeutet das oft das Karriere-Aus. Der Verein Bühnenmütter sagt, was sich an den Theatern ändern muss.

Über die Lust am Untergang Aufrüttelnd: Opernpremiere „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“ in Stuttgart

Nur eine Todsünde gibt es in diesem Mahagonny: die Zahlungsunfähigkeit. Die Staatsoper Stuttgart hat das Stück auf die Gegenwart befragt.

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur

Tanz & Ballett

Kaiserslautern

Theater „Moby Dick“ als klimaneutrales Theaterstück

Kann man einen Klassiker wie Herman Melvilles „Moby Dick“ klimaneutral auf die Theaterbühne bringen? In Kaiserslautern könnte es klappen.

SWR Kultur SWR

Zeitwort 02.05.1869: Das Revuetheater Folies-Bergère in Paris eröffnet

„Les Folies Bergère“ ist nicht nur der Name eines berühmten Tanztheaters in Paris, sondern ein Synonym für Männerträume weltweit – zumindest war das früher so.

Zeitwort SWR Kultur

Tanz- und Theaterszene in Stuttgart Alte Körper immer noch Tabu? Das Tanz- und Theaterfestival „10 Tage freischwimmen“ überwindet Stereotype

Müssen weibliche Tänzerinnen jung und nackt sein, um es auf die Bühne zu schaffen? Das Altern steht im Mittelpunkt des diesjährigen „10 Tage Freischwimmen“.

SWR Kultur am Mittag SWR Kultur

Gespräch Sandra Wurster: Der Tanz und die Liebe zum eigenen Körper

Sandra Wurster will mit ihrem Unternehmen „Bauchfrauen“ Menschen helfen, die nicht medial verbreiteten Körpernormen entsprechen.

SWR Kultur am Abend SWR Kultur

Gespräch Angelika Funk: Vom Einzelhandel zum Traumberuf Musikpädagogin

Vor einigen Jahren wagte die gelernte Einzelhandelskauffrau Angelika Funk einen Neustart. Seitdem bringt sie als Musikpädagogin Senioren und Kinder zum Singen und Tanzen.

SWR Kultur am Abend SWR Kultur

Serie mit Retro-Charme „Disko 76“ – Als das Disko-Fieber Bochum ergriff

Die späten 70er-Jahre waren das Zeitalter der Disko-Musik und -Kultur: Schlaghosen, bunte Hemden, Freizügigkeit und Toleranz ging von der Tanzfläche aus, über der sich natürlich die Disco-Kugel drehte. Die RTL+ Serie mit mit Luise Aschenbrenner und Jannik Schümann in den Hauptrollen spielt im Bochum der 70er-Jahre, als dort noch ein ziemlich konservativ-piefiger Wind wehte.

SWR2 am Morgen SWR2

Comedy & Kabarett

Musikstunde Lars Reichow: Die musikalische Monatsrevue Mai live aus Schwetzingen

Lars Reichow vor Live-Publikum in Schwetzingen ist immer besonders. Diesmal berichtet er von seinem neuangeschafften Hund mit Namen Orban, gibt Auskunft darüber, dass er sich manchmal wie ein Bär fühlt und freut sich ausnahmsweise mal über die neuesten Nachrichten von der AfD.

Musikstunde – LIVE SWR Kultur

Zeitwort 02.05.1869: Das Revuetheater Folies-Bergère in Paris eröffnet

„Les Folies Bergère“ ist nicht nur der Name eines berühmten Tanztheaters in Paris, sondern ein Synonym für Männerträume weltweit – zumindest war das früher so.

Zeitwort SWR Kultur

Ettlinger Schlosskonzert Lea Desandre und Thomas Dunford: Französische Liebeslieder von Barock bis Chanson

Die Mezzosopranistin Lea Desandre begeistert alle, die sie erleben, mit ihrer klaren, nuancenreichen Stimme, ihrer großartigen Technik und ihrer natürlichen Ausstrahlung. Mit dem Lautenisten Thomas Dunford bildet sie ein musikalisches Dreamteam.

Abendkonzert SWR Kultur

Musikstunde Lars Reichow: Die musikalische Monatsrevue April

Lars Reichow hat seinen Urlaub in Spanien genutzt, um sich angesichts der dortigen Wasserknappheit Gedanken über Solidarität in Europa zu machen. Natürlich lässt ihn die Spionage-Affäre um den Mitarbeiter von AfD-Europaparlamentarier Maximilian Krah nicht kalt und er bereitet sich gedanklich schon mal auf's Alter vor.

Musikstunde SWR Kultur

Mainz

Hausbesuch Kleinkünstlerin Katalyn Hühnerfeld bringt ihre vielen Talente auf die Bühne

Katalyn Hühnerfeld ist von der Muse geküsst: Sie singt, schauspielert, jongliert, schreibt kabarettistische Texte, spielt Ukulele, zaubert, macht Pantomime und malt. Und all das verbindet sie in ihren unterhaltsamén Bühnenshows. Mit ihrem neuen Programm „Menschen muss man mögen“ ist sie gerade auf Tournee, auch im Südwesten.

SWR Kultur am Mittag SWR Kultur

Aktuelle Audios aus dem Ressort Bühne

Theaterstück Am Jungen Ensemble Stuttgart bringen Jugendliche ihre eigenen Themen auf die Bühne

Mit dem Stück „about good and bad, but probably mostly about the complicated mess in between” will das Junge Ensemble Stuttgart Jugendlichen mehr Beteiligung auf der Bühne geben.

SWR Kultur am Mittag SWR Kultur

Stuttgart

Brillanter Darsteller und Textinterpret Der Schauspieler Wolfram Koch liest Franz Kafkas „Die Verwandlung“

Der Schauspieler Wolfram Koch erzählt im Gespräch mit SWR Kultur, wie er sich Franz Kafkas Erzählung „Die Verwandlung“ nähert und was ihn an Kafka fesselt.

SWR Kultur am Samstagnachmittag SWR Kultur

Unerwartete Parallelen Was haben ein klassisches Orchester und eine Fußballmannschaft gemeinsam?

Ein Orchester und eine Fußballmannschaft haben nichts gemeinsam? Stimmt nicht. Zusammen mit der Württembergischen Philharmonie Reutlingen deckt „Checker Tobi” Verbindungen zwischen Fußball und Klassik auf.

SWR Kultur SWR

Bühne „L'Orfeo“ am Opernhaus Zürich: Mehr als Traditionsbewusstsein

Claudio Monteverdis „L'Orfeo“ ist eine Fabel in Musik über den antiken Sänger Orpheus. Regisseur Yevgeny Titov inszeniert diese Ur-Oper nun am Opernhaus Zürich.

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur

Bühne Fazit für das Theatertreffen in Berlin 2024

Mit großer Zufriedenheit ist das Berliner Theatertreffen dieses Jahr zu Ende gegangen. Die Auswahl zeigte einen starken Jahrgang mit viel Schauspielerlebnis.

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur