Bundesliga

Fußball | Bundesliga Nach Spielerstreik unter der Woche: Mainz kassiert herbe Pleite gegen Stuttgart

Beim 1. FSV Mainz 05 brennt der Baum: Nach dem Spielerstreik unter der Woche unterlag die Mannschaft von Trainer Achim Beierlorzer dem VfB Stuttgart mit 1:4 (1:1). Damit dürfte bei den Rheinhessen auch in den nächsten Tagen keine Ruhe einkehren, die Zukunft des Coaches scheint offen.  mehr...

Fußball | Bundesliga Mainz-05-Trainer Achim Beierlorzer unter Druck

Zum Start der Bundesliga gab es zwei deutliche Niederlagen für den FSV Mainz 05. Hinzu kommt der hausgemachte Ärger um Adam Szalai. Trainer Achim Beierlorzer hat derzeit keinen guten Stand.  mehr...

Fußball | Bundesliga "Hi, ich bin Rino" – Ein persönlicher Blick auf Pellegrino Matarazzo

SWR-Sportreporter Andreas Köstler schildert seine persönlichen Erfahrungen im Umgang mit Pellegrino Matarazzo, dem Trainer des VfB Stuttgart.  mehr...

Fußball | Bundesliga Der SC Freiburg und die Torhüter: "Bei uns werden sie alle besser"

Alexander Schwolow verließ den Verein, Benjamin Uphoff kam aus Karlsruhe dazu. Mark Flekken sollte die neue Nummer eins werden, nach seiner Verletzung wurde es aber Florian Müller, der kurz vor Saisonbeginn aus Mainz kam. Die Torhüter - ein großes Thema beim SC Freiburg.  mehr...

Fußball | Bundesliga Mainz-05-Vorstand Hofmann: "Hat den gesamten Verein erschüttert"

Stefan Hofmann, Vorstandsvorsitzender des 1. FSV Mainz 05, hat sich auch zwei Tage nach dem Spielerstreik beim Fußball-Bundesligisten tief getroffen gezeigt.  mehr...

Fußball | Bundesliga Hoffenheims Sebastian Hoeneß freut sich "total" auf den FC Bayern

Am Sonntag trifft die TSG Hoffenheim mit Trainer Sebastian Hoeneß auf den FC Bayern München. Für den neuen TSG-Coach ist es ein Wiedersehen mit seinem alten Arbeitgeber.  mehr...

Fußball | Bundesliga Spielerberater: Szalai soll zurück ins Mainzer Mannschaftstraining

Nach der Trainingsfreistellung von Adam Szalai und dem anschließenden Streik der Mannschaft drängt Oliver Fischer, der Berater des Ungarn, auf eine Rückkehr des Stürmers ins Teamtraining der 05er.  mehr...

Fußball | Bundesliga Christian Streich vor Wolfsburg-Spiel: "Müssen brutal verteidigen"

Am Sonntag trifft der SC Freiburg auf den VfL Wolfsburg (18:00 Uhr). SC-Trainer Christian Streich rechnet mit offensivstarken Gästen aus Niedersachsen.  mehr...

Fussball | Spieler-Streik Mannschaft gegen Verantwortliche - das gab's nicht nur bei Mainz 05

Der Spielerstreik bei Mainz 05 ist nicht der erste Aufstand eines gesamten Teams gegen Entscheidungen von Trainerin oder Vorständen. Hier drei andere, prominente Beispiele.  mehr...

Bundesliga | Kommentar Schluss mit Humba Humba beim 1. FSV Mainz 05

Szalai-Ausmusterung, Trainingsstreik, Kommunikationsdefizite: Der 1. FSV Mainz 05 hat sich aus der Spaßgesellschaft verabschiedet, sagt SWR-Sportreporter Stefan Kersthold.  mehr...

Fußball | Bundesliga Nach dem Spielerstreik: So geht's bei Mainz 05 weiter

Wie geht es nach dem Spielerstreik beim 1. FSV Mainz 05 weiter? Die Rheinhessen bestätigten in einer Pressekonferenz die Weigerung der Mannschaft, ein Training durchzuführen und räumten "Fehler im Kommunikationsfluss" ein. Gleichzeitig sagte Sportvorstand Rouven Schröder, dass der Vorfall "aufgearbeitet" worden sei.  mehr...

2. Bundesliga

Fußball | 2. Bundesliga SV Sandhausen plant in doppelter Hinsicht mit Torjäger Behrens

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen plant nicht nur für das Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg mit seinem Torjäger Kevin Behrens - sondern auch längerfristig.  mehr...

Fußball | 2. Bundesliga Torjäger Philipp Hofmann fehlt weiter im KSC-Training

Zweitligist Karlsruher SC bangt vor dem Heimspiel gegen den VfL Bochum (Sonntag (13:30 Uhr) um den Einsatz von Stürmer Philipp Hofmann. Der Torjäger ist wechselwillig, zuletzt hatte es viele Diskussionen um seine Person gegeben.  mehr...

Fußball | 2. Bundesliga Wo steht der 1. FC Heidenheim vor dem Auswärtsspiel beim FC St. Pauli?

Nach dem großen personellen Umbruch im Sommer tun sich beim 1. FC Heidenheim noch viele Fragen auf. "Es ist eine unerfahrene Mannschaft, im Training sehe ich viele Schwankungen", sagte FCH-Trainer Frank Schmidt vor dem Auswärtsspiel beim FC St. Pauli (Sonntag, 13:30 Uhr).  mehr...

Fußball | 2. Bundesliga Karlsruher SC: Der Neuanfang mit Philipp Hofmann

Am vergangenen Samstag sorgte Philipp Hofmann für Schlagzeilen. Der Torjäger sah sich nach dem geplatzten Wechsel zu Union Berlin nicht imstande, für den Karlsruher SC in Hannover aufzulaufen. Inzwischen haben sich alle Beteiligten ausgesprochen und wagen einen Neuanfang.  mehr...

Fußball | 2. Bundesliga Wie geht es mit Philipp Hofmann weiter? Stürmer "komplett auf den KSC" konzentriert

Zwischen Torjäger Philipp Hofmann und dem Karlsruher SC schienen die Fronten verhärtet, weil sein erhoffter Wechsel zu Union Berlin wohl gescheitert ist. Doch nun soll alles ausgeräumt sein. Ob der Angreifer in der nächsten Partie in der Startelf steht, ist trotzdem unklar.  mehr...

Fußball | Kommentar Philipp Hofmanns Spielverzicht: "Das geht überhaupt nicht"

KSC-Stürmer Philipp Hofmann fühlte sich am vergangenen Spieltag nicht imstande, für seinen Verein zu spielen. Damit wollte er wohl seinem Wechselwunsch zu Union Berlin Nachdruck verleihen. SWR-Sportredakteur Kersten Eichhorn findet diese Aktion ziemlich daneben.  mehr...

Fußball | 2. Bundesliga KSC-Sportchef Kreuzer: Streit mit Stürmer Hofmann ausgeräumt

Mit dem freiwilligen Verzicht auf einen Einsatz in Hannover macht sich der wechselwillige KSC-Stürmer Philipp Hofmann keine Freunde. Für Sportchef Oliver Kreuzer ist ein Transfer nach Berlin vom Tisch - und Hofmanns Aktion abgehakt.  mehr...

Fußball | 2. Bundesliga Heidenheim schlägt Braunschweig zum Zweitliga-Auftakt

Gelungener Saisonstart für den 1. FC Heidenheim: Am ersten Spieltag der neuen Zweitligaspielzeit setzte sich der FCH mit 2:0 (1:0) gegen Aufsteiger Eintracht Braunschweig durch. Eine Woche zuvor war die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt noch in der ersten DFB-Pokalrunde am Drittligisten SV Wehen Wiesbaden gescheitert.  mehr...

3. Liga

Fußball | 3. Liga FCK-Coach Boris Schommers trotzt den "Giftpfeilen in Richtung Betzenberg"

Der 1. FC Kaiserslautern will den Fehlstart unbedingt vermeiden: Nach dem Aus im DFB-Pokal gegen Zweitligist Jahn Regensburg und der Drittliga-Auftaktniederlage gegen Dynamo Dresden stehen die Roten Teufel bei Türkgücü München (Sonntag, 14 Uhr) unter Erfolgsdruck. Das bekommt auch Trainer Boris Schommers zu spüren, der genervt von einer vermeintlichen Diskussion um seine Person ist.  mehr...

100 Jahre Fritz Walter "Kanälchers" - Kicken auf eine Gulli-Öffnung

Am 31. Oktober würde Fritz Walter seinen 100. Geburtstag feiern. 100 Jahre - 100 Tage je eine Geschichte über den großartigen Fußballer und Menschen. Mal kürzer, mal länger, aber immer spannend, interessant und manchmal überraschend.  mehr...

Fußball | 3. Liga Von wegen Kontinuität! Der Rückzug von FCK-Aufsichtsrat Martin Wagner

Schon wieder tritt ein Mitglied des FCK-Aufsichtsrats zurück. Nach Jörg E. Wilhelm im August, legt jetzt Ex-Profi Martin Wagner sein Amt zum Oktober aus persönlichen und beruflichen Gründen nieder, heißt es. Der Abschied klingt sehr versöhnlich, dürfte aber hinter den Kulissen Kopfzerbrechen bereiten. Ein Kommentar von Sebastian Zobel.  mehr...

Fußball | 3. Liga Horst Eckel boxt sich durch die Corona-Krise

Horst Eckel, der letzte lebende Held von Bern, der jüngste der legendären Weltmeister 1954, boxt sich durch die Corona-Krise. Mit 88 Jahren und einem Personal Trainer. SWR-Sport-Reporter Jürgen Schmidt hat ihn besucht.  mehr...