SWR Aktuell Studio Koblenz

Altenkirchen

Staatsschutz ermittelt Unbekannte verüben Brandanschlag auf Gesundheitsamt Altenkirchen

Auf das Gesundheitsamt in Altenkirchen (Kreis Altenkirchen) ist vermutlich ein Brandanschlag verübt worden. Wer es war, ist bisher nicht bekannt.  mehr...

Mayen

Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg Fliegerbombe in Mayen problemlos entschärft

In Mayen hat der Kampfmittelräumdienst eine 250 Kilo schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Für die Entschärfung waren Teile der Innenstadt evakuiert worden.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Koblenz

Zutrittsbeschränkungen wegen hoher Corona-Zahlen Koblenzer Kliniken verschärfen Besuchsregeln

Die Koblenzer Krankenhäuser verschärfen ab Samstag wieder ihre Regeln für Besuche. Die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie mache die erneuten Einschränkungen notwendig, heißt es.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Die Lage im Flutgebiet Hochwasser-Live-Blog in RLP: 264 Millionen Euro Spenden gesammelt

Die Aufräumarbeiten nach der Hochwasserkatastrophe Mitte Juli kommen voran. Bis zur Normalität ist es aber noch ein langer Weg. Unterdessen ist auch die politische Aufarbeitung im Gange. Hier die aktuelle Lage:  mehr...

Rheinland-Pfalz

Nach der Flutkatastrophe U-Ausschuss des RLP-Landtags tagt künftig wöchentlich

Der Untersuchungsausschuss zur Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz nimmt an Fahrt auf. Das Gremium will sich künftig grundsätzlich einmal die Woche zusammensetzen. Die CDU kritisiert das.  mehr...

Hachenburg

Nach vier Jahren Bauzeit Neue Moschee in Hachenburg wird eröffnet

Am Samstag wird in Hachenburg nach vier Jahren Bauzeit die neue Moschee eröffnet. Nach anfänglicher Kritik erhält die Gemeinde mittlerweile eigenen Angaben zufolge viel Zuspruch.  mehr...

Koblenz

Impfmöglichkeiten im nördlichen Rheinland-Pfalz Hier können Sie sich gegen das Coronavirus impfen lassen

Die Infiziertenzahlen steigen und auch die Nachfrage nach Booster-Impfungen gegen das Coronavirus wächst. Ein Überblick über die Impfmöglichkeiten im Norden von Rheinland-Pfalz.  mehr...

Koblenz

Lockdown für Ungeimpfte Diese Corona-Regeln gelten in der Region Koblenz

Auch im Norden von Rheinland-Pfalz gilt seit dem 24. November einheitlich die 2G-Regel. Außerdem ist dann allein die landesweite Hospitalisierungsinzidenz für die Corona-Regeln ausschlaggebend.  mehr...

Kurz gemeldet

Dreifelder Weiher im Westerwald Wetter in der Region Koblenz

Wetter  mehr...

Mehr Nachrichten

Koblenz

Organisation der Operation "Kleeblatt" Wie die Bundeswehr in Koblenz bei der Verlegung von Covid-Patienten hilft

Weil Intensivstationen in Süddeutschland voll sind, bringt die Luftwaffe Corona-Patienten in andere Bundesländer. Das Kommando Sanitätsdienst der Bundeswehr in Koblenz organisiert das.  mehr...

Schuld

Ablenkung von der Katastrophe, Einstimmung auf den Advent Nach der Flut in Schuld soll der Weihnachtsbaum Hoffnung geben

Mitten in Schuld an der Ahr ist ein großer Weihnachtsbaum mit vielen Lichtern geschmückt worden - da, wo früher ein Haus stand. Der Baum soll ein Stück Normalität in den Advent bringen.  mehr...

Am Mittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Plätzchen, Weihnachtsbäume und Adventsmärkte Viele Weihnachts-Aktionen für Betroffene im Flutgebiet an der Ahr

Die Hilfsbereitschaft für die Menschen im Ahrtal ist weiterhin groß. Gerade jetzt vor Weihnachten stellen Freiwillige viele Advents-Aktionen für die Betroffenen im Flutgebiet auf die Beine.  mehr...

Koblenz

Beschränkungen und Absagen Weihnachtsmärkte in der Region Koblenz

Wegen steigender Corona-Zahlen haben Städte wie Cochem und Simmern ihre Weihnachtsmärkte abgesagt. Wir zeigen, wo noch Budenzauber geplant ist und welche Einschränkungen es dort gibt.  mehr...

Klotten

Einstimmen auf die Weihnachtszeit am 1. Advent Lichterhaus in Klotten, Riesenkerze in Mayen, Weihnachtsbaum in Schuld

Im Norden von Rheinland-Pfalz gibt es auch in diesem Jahr wieder viele Aktionen, um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Ein Beispiel: Das Weihnachtshaus von Josef Johann in Klotten.  mehr...

Neuwied

Erster Nachwuchs seit 2017 Drei Löwenwelpen im Zoo Neuwied geboren

Im Neuwieder Zoo gibt es erstmals seit vier Jahren wieder Nachwuchs bei den Löwen. Bereits im September seien drei gesunde Welpen zur Welt gekommen, teilte der Zoo mit.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

REPORTAGEREIHE "Ein Dorf baut auf"

Dernau

Abschalten beim Martinsfeuer Ein Dorf baut auf - Folge 7: Feiern trotz Erschöpfung

Vier Monate nach der Flut sind viele Menschen in Dernau frustriert, dass der Wiederaufbau nicht besser vorangeht. Da kommt eine Tradition genau zur rechten Zeit: die Martinsfeuer.  mehr...

Dernau

Ungewissheit vor dem Wiederaufbau Ein Dorf baut auf - Folge 6: Frust und offene Fragen

Drei Monate nach dem Hochwasser beschäftigen sich einige Dernauer mit den Plänen rund um den Wiederaufbau ihrer Häuser. Doch dabei sind noch viele Fragen offen.  mehr...

Dernau

Geldverdienen in den Trümmern Ein Dorf baut auf - Folge 5: Arbeit als Auszeit

Zweieinhalb Monate nach der Flut dreht sich in Dernau alles um die Weinlese. Eigentlich würde es um diese Zeit auch ein großes Winzerfest mit Umzug geben - das muss dieses Jahr ausfallen.  mehr...

Dernau

Sehnsucht nach Normalität Ein Dorf baut auf - Folge 4: Alltag zwischen Ruinen

Acht Wochen nach der Flut ist in Dernau sowas wie ein neuer Alltag eingekehrt. Waschen, duschen oder kochen im eigenen Haus ist für die meisten aber immer noch unmöglich.  mehr...

Dernau

Abschied vom Zuhause Ein Dorf baut auf - Folge 3: Abriss ... und was jetzt?

In Dernau wird der Kölner Hof abgerissen. Das 350 Jahre alte Gebäude hat die Flut nicht überlebt. Hotelbesitzer Peter Schnitzler und seine Familie trauern.  mehr...

Dernau

Schwere Entscheidungen Ein Dorf baut auf - Folge 2: Erste Tage nach der Flut

Abriss oder Sanierung? Viele Menschen im Ahrtal müssen sich entscheiden, was sie aus ihren vom Hochwasser zerstörten Häusern machen. Die schlimmen Ereignisse der Flutnacht lassen viele dabei nicht mehr los.  mehr...

Dernau

Angst vor der Ahr Ein Dorf baut auf - Folge 1: Wie Dernau die Flutnacht erlebte

In der Reportage-Reihe "Ein Dorf baut auf" begleitet der SWR die Menschen im vom Hochwasser zerstörten Ort Dernau beim Wiederaufbau. In der ersten Folge erzählen fünf Dernauer, wie sie die Flut-Nacht erlebt haben.  mehr...

AUS DER REGION

Kein Strom, kein Wasser, keine Heizung Flutschadenhaus in Sinzig - Mieter klagen auf Grundversorgung

Mehr als vier Monate nach der Flutkatastrophe wurden 44 Sozialwohnungen in einem Wohnblock in Sinzig nicht saniert. Der Vermieter hat sogar die Versorgungsleitungen abgemeldet.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Initiative "4Drive" Gespendete Autos für Hochwassergeschädigte im Ahrtal

„4 Drive“ ist ein Zusammenschluss von Freiwilligen, die Auto-Spenden aus ganz Deutschland an Hochwasseropfer vermittelt und die Übergabe abwickelt. Hauptsitz ist in Königsfeld.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

"Wir brauchen die Gäste." Jugendherberge im Hochwassergebiet öffnet wieder

Die Jugendherberge Bad Neuenahr-Ahrweiler wurde im Hochwasser zerstört. Mit Materialien, die andere Einrichtungen für sich selbst schon bestellt hatten, wurde sie wieder aufgebaut.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Literatur Protokoll einer Katastrophe: Andy Neumann hat ein Buch über die Flutnacht im Ahrtal geschrieben

Der Familienvater, Hobbymusiker und BKA Beamte Andy Neumann aus Ahrweiler schildert in seinem Buch „Es war doch nur Regen?! Protokoll einer Katastrophe“ seine ganz persönlichen Erlebnisse während der Flutnacht vom 15. Juli und den Wochen danach. Entstanden ist nicht nur ein sehr emotionaler Einblick in das Seelenleben der Flutopfer. Neumann beschreibt auch die Wut und den Hass auf die politisch Verantwortlichen, die die Bevölkerung nicht rechtzeitig gewarnt haben. Und er zeichnet das Bild einer gewaltigen Hilfsbereitschaft, die den Menschen im Ahrtal den Glauben an das Gute im Menschen zurückgegeben hat.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Lehmen

Fast 80 Jahre nach dem Holocaust Frau aus Lehmen gibt Geschirr an jüdische Familie zurück

Fast 80 Jahre lang hat die Familie von Ulrike Moritz aus Lehmen auf das Geschirr aufgepasst, das der ehemaligen jüdischen Nachbarfamilie gehörte. Jetzt konnte sie es an die Erben zurückgeben.  mehr...

SWR HEIMAT

Härtlingen

Glücklich durchs Ehrenamt

Sich ehrenamtlich für andere in sozialen Projekten oder im Umwelt- und Naturschutz zu engagieren, macht Hannah glücklich. Ihr Ehrenamt gibt ihr das Gefühl, Gutes zu tun.  mehr...

Neuwied

Firdevs kam als Gastarbeiterin nach Deutschland

Firdevs kam 1972 als Gastarbeiterin aus der Türkei nach Deutschland. Da war sie gerade einmal 17 Jahre war sie alt und konnte kein Wort Deutsch. Heute ist sie hier fest verwurzelt.  mehr...

Weinlese: Geldverdienen nach der Flut

Nach der Flutkatastrophe im Juli steht im Ahrtal die Weinlese an. Für Winzer Markus Bertram ist das ein kleines Stück Normalität und ein bisschen Hoffnung.  mehr...

Marienrachdorf

Alt werden auf dem Bauernhof

Für seine Großmutter baut Guido den Bauernhof der Familie pflegegerecht um. Ein teures Unterfangen. Die Familie beschließt deshalb, eine Wohngemeinschaft für Senioren einzurichten.  mehr...

Marienthal

Nach der Flut – Leben im Rohbau

Heinz-Peter wohnt in Marienthal im Kreis Ahrweiler, ein paar Meter von der Ahr entfernt: Zwei Monate nach der Flutkatastrophe ist sein Haus plötzlich wieder ein Rohbau.  mehr...

Marienthal

Nach der Flut – Wohnen im Container

Nach der Flut im Ahrtal können viele Bewohner nicht in ihre Häuser zurück. So auch Vanessa, die mit ihrer Familie vorübergehend in Containern wohnt, bis ihre Wohnung renoviert ist.  mehr...

Kalenborn

Gastgeber für Helden

Hotelier Alexander hat keine zahlenden Gäste: Stattdessen leben bei ihm 50 Flutopfer, die ihr Zuhause verloren haben. Auch Rettungskräfte und Helfer sind willkommen.  mehr...

Katzenrettung nach der Flut

Andrea rettet gemeinsam mit ihrem Team vom Tierschutzverein Katzenfreunde Rhein-Ahr-Eifel Katzen, die im Zuge der Flutkatastrophe im Ahrtal von ihren Familien getrennt wurden.  mehr...

Peter und Franz machen weiter, so lange es geht

Franz und sein Freund Peter kommen mit ihrer mobilen Küche aus dem Westerwald gefahren, um für Helfer und Flutopfer im Ahrtal zu kochen. Ehrenamtlich und kostenlos.  mehr...

Queere Jugendarbeit im Bistum Limburg

Stella organisiert für das Bistum Limburg queere Jugendgottesdienste. Denn sie will zeigen: „Kirche geht auch anders. Kirche kann so stattfinden, dass sich alle willkommen fühlen".  mehr...

Info und Service

Regionalprogramm SWR4 Webradio aus Koblenz

SWR4 Webradio aus Koblenz  mehr...

Region Koblenz Rückschau

Die sieben Tage Rückschau für die Region Koblenz  mehr...

Service Verkehrsmeldungen

Infos zu Staus, Unfällen, Baustellen und Sperrungen auf Autobahnen und Bundesstraßen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz direkt aus der SWR-Verkehrsredaktion.  mehr...

Regional Der SWR in Koblenz

Koblenz ist die Urzelle des Hörfunks in Rheinland-Pfalz: "Radio Koblenz" war 1945 der erste Rundfunksender in der französischen Besatzungszone.
 mehr...

SWR Aktuell RP Sendung 19:30 Uhr vom 27.11.2021

Die Nachrichten aus Rheinland-Pfalz mit Daniela Schick.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

SWR Aktuell RP Sendung 18:00 Uhr vom 27.11.2021

Die Nachrichten aus Rheinland-Pfalz mit Christina Dietrich.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

SWR Aktuell RP Sendung 22:00 Uhr vom 26.11.2021

Die Nachrichten aus Rheinland-Pfalz mit Janboris Rätz  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

SWR Aktuell RP Sendung 19:30 Uhr vom 26.11.2021

Die Nachrichten aus Rheinland-Pfalz mit Daniela Schick  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP