STAND
Ahrweiler

Nach der Flutkatastrophe im Ahrtal Katastrophenschutz warnt vor Wasser aus der Ahr

Experten der Oberen Wasser- und Naturschutzbehörde befürchten, dass die Ahr durch die Flutkatastrophe mit Schadstoffen belastet ist. Das Wasser sollte deshalb nicht genutzt werden.  mehr...

Ahrweiler

Auftritt bei ARD-Spendenabend Flutopfer aus dem Ahrtal berichten von ihrem Schicksal

Durch die Flutkatastrophe haben zahlreiche Menschen im Norden von Rheinland-Pfalz von einem auf den anderen Tag alles verloren. Zwei Betroffene aus dem Ahrtal erzählen beim ARD-Spenden-Abend ihre Geschichten.  mehr...

Ahrweiler

Psychologische Hilfe dringend notwendig Seelsorge-Hotline für Flutopfer im Ahrtal

Schon Außenstehenden fehlen angesichts der Flutkatastrophe im Ahrtal die Worte. Wie mag es erst den Menschen gehen, die unmittelbar betroffen sind, die Angehörige und ihr Zuhause verloren haben?  mehr...

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Hilfe in den Flutgebieten Deutsches Rotes Kreuz rechnet mit langem Einsatz

Das Deutsche Rote Kreuz rechnet mit einem langen Hilfseinsatz im Katastrophengebiet an der Ahr. Etwa 3.500 Helfer des DRK seien derzeit in den Flutgebieten in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen im Einsatz, sagte die Präsidentin des DRK, Gerda Hasselfeldt bei einem Besuch in Bad Neuenahr-Ahrweiler.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Remagen

Tiervermittlung über soziale Netzwerke Nach Hochwasser im Kreis Ahrweiler: Viele Haustiere werden noch vermisst

Durch die Flutkatastrophe sind viele Hunde, Katzen und andere Haustiere verloren gegangen. Im Kreis Ahrweiler koordiniert der Tierschutzverein jetzt die Anfragen für vermisste oder gefundene Tiere.  mehr...

Flutkatastrophe Weinbau an der Ahr durch die Flut am Boden

Die Flut hat an der Ahr Weingüter und Weinberge zerstört. Allein an Lagerbeständen entstand ein Schaden von fast 50 Millionen Euro. Mit Hilfe von Mosel-Winzern soll der 2021er Jahrgang gerettet werden.  mehr...

Adenau

Sammelstelle und Einsatzzentrale Rettungswagen statt Rennautos: Zentrale für den Katastropheneinsatz am Nürburgring

Am Nürburgring im Fahrerlager steht die logistische Einsatzzentrale für den Hilfseinsatz im Katastrophengebiet. Etwa 2.000 Einsatzkräfte aus ganz Deutschland sind im Einsatz.  mehr...

Ahrweiler

Nach der Flutkatastrophe Energie- und Wasserversorgung im Ahrtal weiter massiv gestört 

Die Energie- und Wasserversorgung im Landkreis Ahrweiler ist nach der Flutkatastrophe im Ahrteil weiterhin stark gestört. Probleme gibt es auch bei Telefon- und Internetverbindungen.  mehr...

Ahrweiler

Viele Orte im Ahrtal schwer erreichbar Ausmaß der Hochwasser-Schäden an Straßen, Brücken und Schienen noch unklar

Auch sieben Tage nach der Unwetterkatastrophe hat das Land Rheinland-Pfalz keinen genauen Überblick darüber, wie viele Straßen und Brücken rund um das Ahrtal zerstört wurden.  mehr...

STAND
AUTOR/IN