Sinsheim

Tatverdächtiger bereits zuvor mit Messerangriff aufgefallen Tötung eines 13-Jährigen in Sinsheim: Behörde überprüft Vorgänge beim Jugendamt

Nach der tödlichen Messerattacke auf einen 13-Jährigen in Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) bestreitet der 14-jährige Verdächtige die Tat. Weil er bereits zuvor eine schwere Gewalttat begangen hatte, prüfen die Behörden, ob sie alles richtig gemacht haben.  mehr...

Mannheim

Interview mit Strafverteidiger Steffen Lindberg "Die Sinsheimer Tat ist Wahnsinn"

Der Mannheimer Strafverteidiger Steffen Lindberg hat schon viele Verbrechen juristisch aufgearbeitet, auch von Jugendlichen. Der mutmaßliche Mord eines 14-Jährigen in Sinsheim hat auch ihn schockiert.  mehr...

Sinsheim

Jugendlicher wegen Mordverdacht in Haft 13-Jähriger in Sinsheim aus Eifersucht getötet?

Der Jugendliche, der in Sinsheim mutmaßlich einen 13-Jährigen getötet hat, war zuvor mehrere Wochen in der Psychiatrie. Jetzt sitzt er in Untersuchungshaft, wegen Verdachts auf Mord aus Eifersucht.  mehr...

Mehr Nachrichten aus dem Studio Mannheim

Bad Rappenau

Am Stauende aufeinander gefahren Tödlicher Lkw-Unfall auf A6 bei Bad Rappenau

Bei einem Lkw-Unfall auf der A6 zwischen Bad Rappenau und Untereisesheim (Kreis Heilbronn) wurde am Freitag ein Mann tödlich verletzt. Laut Polizei waren drei Sattelzüge an dem Unfall beteiligt.  mehr...

Ulm

Nach Festnahme wegen explosiver Post Briefbomben-Serie: Tatverdächtiger Rentner bestreitet Vorwürfe

Nach der Festnahme im Fall der Sprengstoffpakete an süddeutsche Lebensmittelunternehmen weist der tatverdächtige Rentner aus Ulm die Vorwürfe zurück. Das hat der zuständige Staatsanwalt jetzt gesagt.  mehr...

Mannheim

Bundesweite Studie Sinti und Roma: Nachteile bei Bildung und Diskriminierung

Es gibt Familien, die ihre Identität verheimlichen, aus Angst vor Diskriminierung. Andere gehen offen damit um, um Vorurteile abzubauen. Wie sehr etwa Sinti und Roma bei der Bildung diskriminiert werden, zeigt eine bundesweite Studie.  mehr...

Mannheim

Erfindung soll Corona-Infektionen vorbeugen Mannheimer Würfel misst Aerosole in der Raumluft

Regelmäßiges Lüften gilt als einer der wichtigsten Bausteine im Kampf gegen Corona. Eine Erfindung aus Mannheim könnte helfen, das möglichst effektiv zu tun. Die Erfinder setzen große Hoffnungen in den "Cube".  mehr...

Mannheim

Urteil am Landgericht Mannheim Lebenslange Haft nach Mord mit Sektflasche

Im Mordfall mit einer Sektflasche hat das Landgericht Mannheim den Angeklagten am Donnerstag zu einer lebenslangen Gefängnisstrafe verurteilt. Der 34-Jährige hatte die Tat gestanden.  mehr...

Kurz gemeldet

Mehr aus der Metropolregion

Ludwigshafen

Unternehmen präsentiert Zahlen für Geschäftsjahr 2020 BASF: 360 Millionen Euro für Mitarbeiter-Boni

Die BASF hat 2020 wegen Corona weniger Gewinn gemacht. Das teilte das Unternehmen am Freitag in Ludwigshafen mit. Trotzdem sollen die Mitarbeiter Boni bekommen - in Höhe von 360 Millionen Euro.  mehr...

Neustadt

Tötungsdelikte in Neustadt und Schifferstadt Tödlicher Messerangriff auf Tante: 31-Jähriger in Psychiatrie

Ein 31-jähriger Mann, der in Schifferstadt (Rhein-Pfalz-Kreis) seine Tante erstochen haben soll, wurde am Freitag dem Haftrichter vorgeführt. In Neustadt sitzt unterdessen ein 81-Jähriger in U-Haft, der seine Ehefrau getötet haben soll.  mehr...

Ludwigshafen

Das Hospiz Elias in Ludwigshafen Hospizarbeit in Corona-Zeiten: Mit Maske Sterbende begleiten

Das Hospiz Elias in Ludwigshafen begleitet Menschen auf ihrem allerletzten Weg - für Monate, Wochen oder nur Tage. Wie sieht die Arbeit dort in Corona-Zeiten mit Maske und Abstand aus? Geht das überhaupt?  mehr...

Landtagswahl 2021 regional

Heidelberg

Bürgerentscheid im April Heidelberger "Wolfsgärten" als Ankunftszentrum?

Sind die Wolfsgärten ein geeigneter Standort als Ankunftszentrum für Flüchtlinge in Heidelberg? Das Thema ist umstritten. Das Land sucht dringend nach einer Alternative zur ehemaligen US-Siedlung Patrick-Henry-Village. Eine Bürgerinitiative ist gegen die Pläne. Ein Bürgerentscheid soll Klarheit schaffen.  mehr...

Mannheim

Verkehrssituation in den Quadraten Mannheimer Innenstadt: Autos rein oder raus?

Autos in der Innenstadt - ja oder nein? Diese Frage beschäftigt auch Mannheim. Die einen wollen die Autos raus haben - viele Händler sind dagegen und fürchten weniger Umsatz. Die Stadt plant einen Modellversuch und will bestimmte Straßen für den Durchgangsverkehr sperren.  mehr...

Mosbach

Wirtschaflichkeit versus wohnortnahe Versorgung Gesundheit auf dem Land: Die Neckar-Odenwald-Kliniken

Wie viele Krankenhäuser braucht das Land? Auch in Corona-Zeiten und im Wahljahr 2021 ein heikles Thema. Kleinere Kliniken haben finanzielle Schwierigkeiten - sie bieten aber kurze Wege für Patienten und Entlastung für große Krankenhäuser. So auch die Neckar-Odenwald-Kliniken in Mosbach und Buchen.  mehr...

Meistgeklickt

  1. Sinsheim

    Tatverdächtiger bereits zuvor mit Messerangriff aufgefallen Tötung eines 13-Jährigen in Sinsheim: Behörde überprüft Vorgänge beim Jugendamt

    Nach der tödlichen Messerattacke auf einen 13-Jährigen in Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) bestreitet der 14-jährige Verdächtige die Tat. Weil er bereits zuvor eine schwere Gewalttat begangen hatte, prüfen die Behörden, ob sie alles richtig gemacht haben.  mehr...

  2. Sinsheim

    Jugendlicher wegen Mordverdacht in Haft 13-Jähriger in Sinsheim aus Eifersucht getötet?

    Der Jugendliche, der in Sinsheim mutmaßlich einen 13-Jährigen getötet hat, war zuvor mehrere Wochen in der Psychiatrie. Jetzt sitzt er in Untersuchungshaft, wegen Verdachts auf Mord aus Eifersucht.  mehr...

  3. Mannheim

    Verwaltungsgerichtshof gibt Fahrschule Recht Fahrschulen in Baden-Württemberg dürfen nicht landesweit geschlossen bleiben

    Auf engstem Raum zusammen - zwischen Fahrlehrer und -schüler ist ein Abstand von 1,5 Meter nicht machbar. Wegen des Ansteckungsrisikos mit dem Coronavirus musste der Fahrschulbetrieb teilweise eingestellt werden. Der Verwaltungsgerichtshof hat die Landesregelung gekippt.  mehr...

  4. Sinsheim

    Sinsheim Trauermarsch für getöteten 13-Jährigen in Sinsheim

    Vier Tage nach der tödlichen Messerattacke auf einen 13-Jährigen in Sinsheim-Eschelbach (Rhein-Neckar-Kreis) haben sich am Sonntagnachmittag 900 Menschen zu einem stillen Trauermarsch für das Opfer versammelt. Laut Polizei verlief die angemeldete Versammlung friedlich, Abstands- und Hygieneregeln wurden eingehalten. Wie die Rhein-Neckar-Zeitung berichtet, beteiligten sich bereits am Freitagnachmittag rund 150 Menschen an einem Trauerzug durch die Sinsheimer Fußgängerzone. Medienberichte, nach denen die Familie des mutmaßlichen 14 Jahre alten Täters unter Polizeischutz stehe, wurden gegenüber dem SWR nicht bestätigt. Bei einer Pressekonferenz vergangene Woche war lediglich von erhöhter Polizeipräsenz im Ort die Rede.  mehr...

Sport aus der Region

Mannheim

Handball | Rhein-Neckar Löwen Rhein-Neckar Löwen patzen in Minden

Die Rhein-Neckar Löwen sind in der Nachholpartie des neuen Spieltags in der Handball-Bundesliga bei der GWD Minden nicht über Remis hinausgekommen. Nach 60 Minuten stand ein 26:26 (12:11) auf der Anzeigetafel.  mehr...

Sinsheim

Fußball | Bundesliga TSG Hoffenheim punktet bei Union Berlin

Die TSG Hoffenheim hat am 23. Spieltag der Bundesliga bei Union Berlin 1:1 (1:1) gespielt. Dabei profitierte die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß drei Tage dem Ausscheiden aus der Europa League gegen Molde FK von einem Eigentor der Gastgeber.  mehr...

TSG-Sportdirektor Rosen: Spekulationen um Hoeneß "dreckige Lüge"

Sportdirektor Alexander Rosen vom Bundesligisten TSG Hoffenheim hat höchst verärgert auf Spekulationen über eine Ablösung von Trainer Sebastian Hoeneß in den Medien reagiert.  mehr...

Sandhausen

Fußball | 2. Bundesliga Wichtiger Sieg im Abstiegskampf: Sandhausen schlägt Osnabrück

Der SV Sandhausen hat im Kellerduell der 2. Bundesliga einen wichtigen Heimerfolg gefeiert. Am 23. Spieltag setzten sich die Kurpfälzer auch dank zweier Elfmetertore mit 3:0 (1:0) gegen den VfL Osnabrück durch.  mehr...

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga "Wir müssen uns zusammenreißen": FCK tritt im Abstiegskampf auf der Stelle

Wieder einmal hat es der 1. FC Kaiserslautern verpasst, im Abstiegskampf der 3. Liga gegen einen Mitkonkurrenten dreifach zu punkten. Beim 2:2 gegen den SV Meppen blieben die Roten Teufel erneut vieles schuldig.  mehr...

Fußball | 3. Liga Rainer Keßler bleibt Aufsichtsratschef des 1. FC Kaiserslautern

Der 59-Jährige wurde am Samstag auf der konstituierenden Sitzung des fünfköpfigen Gremiums in seiner Funktion bestätigt. Keßler steht dem Aufsichtsrat der Pfälzer seit Dezember 2019 vor.  mehr...

Fußball | 3. Liga Kaiserslautern mit Remis gegen Meppen

Der 1. FC Kaiserslautern ist zuhause gegen Meppen nicht über ein 2:2-Unentschieden hinausgekommen.  mehr...

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga Neuer FCK-Aufsichtsrat und finanzielle Hilfe für den e.V.

Nachdem die Jahreshauptversammlung des 1.FC Kaiserslautern 2020 verschoben werden musste, wurde sie am Freitagabend nachgeholt. Erstmals in der Geschichte des Vereins komplett virtuell.  mehr...

Sandhausen

Fußball | 2. Bundesliga SV Sandhausen: Mit Standardsituationen gegen Osnabrück zum Erfolg

Der schwer kriselnde SV Sandhausen möchte im richtungsweisenden Duell mit dem VfL Osnabrück über Standardsituationen zum Erfolg kommen.  mehr...

Kaiserslautern

3. Liga | Samstag, 6. März Live ab 14 Uhr: Hansa Rostock - 1. FC Kaiserslautern

3. Liga 27. Spieltag - live im SWR Fernsehen und YouTube-Stream am 6.3.2021 ab 14 Uhr.  mehr...

Mehr aus der Region

Hockenheim

Studenten entwerfen Spielteppich Hockenheimring zum Nachspielen

Mein Gott, was Männer alles tun… Die Corona-Krise beflügelt offensichtlich den Spieltrieb. Zwei Studenten haben einen "Hockenheimring-Spielteppich" kreiert.  mehr...

Heidelberg

Kajak Adrian Mattern - Der Wasserfalljäger

Dort, wo die meisten Menschen nur staunend davorstehen und die Naturgewalt bewundern, stürzt sich der Heidelberger Adrian Mattern mit dem Kajak herunter. Der 25-Jährige ist Deutschlands bester Wasserfalljäger.  mehr...

Mannheim

Online-Stimmtraining für Talente Vocal Coaching an der Mannheimer Popakademie

Manchmal braucht es nur einen kleinen Tipp, den richtigen Anstoß zum Üben oder ein bisschen Motivation, um mit der Stimme weiter zu kommen. Petra Scheeser ist Vocal Coach an der Popakademie in Mannheim und unterrichtet gerade jeden.  mehr...

Hirschberg an der Bergstraße

Virtuos übers Internet Online-Klavier-Schnellkurs hebt die Stimmung

Jens Schlichting ist Stummfilmpianist und Klavierlehrer. Um sich über Wasser zu halten, hatte er eine Idee: Ein Klavier-Schnellkurs für alle, die zu Hause sitzen - Keyboard-Anlieferung inklusive.  mehr...

Mannheim

Ausstellung in Reiss-Engelhorn-Museen Eiszeit-Safari mit lebensgroßem Mammut

n den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim hat der Aufbau für eine Riesenausstellung begonnen: In der Eiszeit-Safari wird auch ein lebensgroßes Mammut zu sehen sein.  mehr...

Sankt Leon-Rot

Nistkasten-Service am St. Leoner See Ein Beruf, den kaum einer kennt

Jedes Jahr ziehen Holger Hinz und Hans Sänger mit Leiter und Eimer los, um die Nistkasten rund um den St. Leoner See zu säubern. Eine Angst plagt sie dabei besonders.  mehr...

Tauberbischofsheim

Kfz-Mechaniker in Neckarbischofsheim unter Zwang Ohne E-Ladesäule? Ohne Vertrag!

Einige Automarken verlangen von ihren Vertragspartnern, dass sie an ihren Autohäusern und Werkstätten E-Ladesäulen einrichten. Die Kosten müssen Partner selbst tragen.  mehr...

Mannheim

Mannheimer Amtsgericht Raser zu Bewährungsstrafe verurteilt

Das Mannheimer Amtsgericht hat einen 33 Jahre alten Mann wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr zu eineinhalb Jahren auf Bewährung verurteilt. Er hätte beinahe einen Feuerwehrmann überfahren.  mehr...

Mannheim

Verwaltungsgerichtshof gibt Fahrschule Recht Fahrschulen in Baden-Württemberg dürfen nicht landesweit geschlossen bleiben

Auf engstem Raum zusammen - zwischen Fahrlehrer und -schüler ist ein Abstand von 1,5 Meter nicht machbar. Wegen des Ansteckungsrisikos mit dem Coronavirus musste der Fahrschulbetrieb teilweise eingestellt werden. Der Verwaltungsgerichtshof hat die Landesregelung gekippt.  mehr...

Aus Ihrer Region

An dieser Stelle zeigen wir Ihnen Inhalte aus Ihrer Region, wenn Sie Ihren Standort freigeben.

Wenn Sie jetzt auf „Bestätigen“ klicken, fragt Sie im nächsten Schritt Ihr Browser am Bildschirmrand nach Ihrem Standort. Klicken Sie dort bitte auf „Zulassen“, wenn Sie hier Inhalte aus Ihrer näheren Umgebung sehen möchten.Wenn Sie jetzt auf „Nein“ klicken, erscheint die Standortabfrage nicht und wir zeigen Ihnen keine Inhalte aus Ihrer Region. Weitere Details zur Auswertung der Standortdaten können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

nutzen Sie auch unsere SWR Aktuell APP

Die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg oder dem Odenwald aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg und dem gesamten Umkreis. So funktioniert's:  mehr...

Info und Service

Service Wetter in der Region

Wetter  mehr...

Service Verkehrsmeldungen

Infos zu Staus, Unfällen, Baustellen und Sperrungen auf Autobahnen und Bundesstraßen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz direkt aus der SWR-Verkehrsredaktion.  mehr...

SWR Aktuell Sendung verpasst?

Die Landesschau aktuell Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz in der SWR Mediathek.  mehr...

Kontakt Studio Mannheim-Ludwigshafen

Das Studio Mannheim-Ludwigshafen berichtet als einziges Studio des SWR sowohl für Baden-Württemberg, als auch für Rheinland-Pfalz.
 mehr...