Mannheim

Mannheimer Forum der Religionen Gemeinsames Gebet für Corona-Tote

Juden, Christen, Muslime und Aleviten in Mannheim gedenken gemeinsam der Corona-Toten. Dafür haben sie ein gemeinsames Gebet formuliert, das in den Gotteshäusern vorgetragen und im Internet veröffentlicht wird.  mehr...

Heidelberg

Mehr Intensiv-Patienten in den Uniklinika Heidelberg und Mannheim Mannheim: Keine längere Verweildauer bei jüngeren Covid-19-Patienten

Die Zahl der Intensivpatienten nimmt in den Universitätsklinika Heidelberg und Mannheim zu. Jüngere Patienten bleiben aber entgegen früheren Annahmen nicht unbedingt länger in Behandlung.  mehr...

Heidelberg

"Merle" kam im Januar zur Welt Bären-Nachwuchs im Heidelberger Zoo

Im Heidelberger Zoo gibt es Bärennachwuchs. Das Syrische Braunbär-Baby Merle ist schon Ende Januar zur Welt gekommen. Für den Heidelberger Zoo ist es der erste Nachwuchs bei den Syrischen Braunbären seit über 20 Jahren.  mehr...

Mehr Nachrichten aus dem Studio Mannheim

Mannheim

Fastenmonat der Muslime hat begonnen Ramadan zum zweiten Mal unter Corona-Bedingungen

Für Muslime in aller Welt und auch in Mannheim hat der Ramadan am Dienstag begonnen. Zum zweiten Mal ist es ein Fastenmonat unter Corona-Bedingungen.  mehr...

Mannheim

Prozess um Hygieneskandal am Uniklinikum Mannheim Gutachter: Massive Hygienemängel bei OP-Besteck

Im Prozess gegen den früheren Geschäftsführer des Uniklinikums Mannheim hat vor Gericht ein Hygienefachmann ein schlechtes Urteil ausgestellt. Die Hälfte des von ihm untersuchten OP-Bestecks war demnach mangelhaft.  mehr...

Sinsheim

Nächtliche Ruhestörungen Autoposer sorgen für Ärger in Sinsheim

Aufheulende Motoren, quietschende Reifen und lautes Gegröle - in Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) werden so genannte Poser immer mehr zum Problem. Viele Anwohner haben sich schon über nächtlichen Lärm beschwert.  mehr...

Mannheim

Bundesweite Aktion Beschäftigte protestieren am Uniklinikum Mannheim für mehr Personal

In Mannheim und Heppenheim haben Krankenhaus-Beschäftigte für eine bessere Personalplanung protestiert. Aufgerufen dazu hat die Gewerkschaft Verdi. Hintergrund ist eine Gesetzes-Anhörung im Bundestag.  mehr...

Mannheim

Solidaritäts-Kungebung und Demonstration Geldstrafe für Klimaaktivist wegen Aktion am Mannheimer Großkraftwerk

Das Amtsgericht Mannheim hat einen Klimaaktivisten wegen Hausfriedensbruchs und versuchter Körperverletzung zu einer Geldstrafe verurteilt. Er war an einer Aktion im August 2020 auf dem Gelände des Großkraftwerks Mannheim beteiligt. Vor dem Gericht gab es eine Solidaritäts-Kundgebung.  mehr...

Kurz gemeldet

#Besser Radfahren

Mannheim

#besserRadfahren Wie gut sind die Radwege in Mannheim?

Die Stadt Mannheim hatte sich 2009 vorgenommen, den Radverkehr in der Stadt zu fördern. Dafür hat sie ein 21-Punkte-Programm entwickelt. Was wurde schon umgesetzt und wo gibt es Nachholbedarf?  mehr...

Heidelberg

Radentscheid für Verkehrswende geplant Braucht Heidelberg mehr Fahrrad?

Eigentlich gilt Heidelberg als eine der Fahrradstädte überhaupt. Doch es formiert sich eine Bürgerinitiative, die mehr will - mehr Platz, mehr Fahrrad und vor allem eine Verkehrswende.  mehr...

Wir machen den Südwesten fahrradfreundlich! Mehr als 6.000 Meldungen zu #besserRadfahren - wo ist Ihre?

Das Projekt #besserRadfahren geht der Frage nach, wie die Situation der Radfahrerinnen und Radfahrer im Südwesten verbessert werden kann.  mehr...

Mehr aus der Metropolregion

Ludwigshafen

Start mit 300 Impfungen BASF impft Mitarbeiter gegen Corona

Als erstes Unternehmen in Deutschland impft die BASF von heute an alle Mitarbeiter gegen Corona - in einem Impfzentrum auf dem Werksgelände. Am Mittwoch werden 300 Beschäftigte geimpft.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Ludwigshafen

Kitas, Blumenläden, Baumärkte – alles dicht Ludwigshafen fährt wieder runter

Mit einer Inzidenz von 227 hat sich die Stadt Ludwigshafen an die Spitze im Land gesetzt. Die Verwaltung reagiert: Erste Maßnahmen sollen bereits am Donnerstag in Kraft treten, ab nächste Woche schließen auch Kitas und Schulen.  mehr...

Neustadt

"Betretungsverbot" aufgehoben Mandelblüte: Gimmeldingen lässt wieder Besucher rein

Tagestouristen dürfen ab sofort wieder die Mandelblüte in Gimmeldingen genießen. Nach sechs Wochen hat die Stadt Neustadt das Besucherverbot aufgehoben.  mehr...

Meistgeklickt

  1. Mannheim

    Mannheim CDU Mannheim lässt Geld-Forderungen von Löbel prüfen

    Der Ex- CDU Abgeordneter Nikolas Löbel fordert vom CDU Kreisverband Mannheim eine Erstattung seiner Auslagen im laufenden Bundestagswahlkampf. Das bestätigte die CDU Mannheim dem SWR. Die Parteispitze will aber erst das Ergebnis eines Gutachtens einer Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft abwarten. Solange sollen Löbels Forderungen zurückgestellt werden. Löbel schied nach seiner Maskenaffäre aus dem Parlament und der Partei aus. Auch sein Stadtratsmandat und den Vorsitz der Kreis-CDU legte er nieder.  mehr...

  2. Heidelberg

    "Merle" kam im Januar zur Welt Bären-Nachwuchs im Heidelberger Zoo

    Im Heidelberger Zoo gibt es Bärennachwuchs. Das Syrische Braunbär-Baby Merle ist schon Ende Januar zur Welt gekommen. Für den Heidelberger Zoo ist es der erste Nachwuchs bei den Syrischen Braunbären seit über 20 Jahren.  mehr...

  3. Neckarsteinach

    Neckarsteinach 23 Corona-Fälle in Außenstellen des Wasser- und Schifffahrtsamts

    Im Wasser- und Schifffahrtsamt Neckar haben sich in den Außenstellen Neckarsteinach (Kreis Bergstraße) und Eberbach (Rhein-Neckar-Kreis) in den vergangenen zwei Wochen 23 Mitarbeiter mit Corona infiziert. Das hat der Amtsleiter dem SWR am Dienstag bestätigt. Die ersten drei Positiv-Fälle habe es dort eine Woche vor Ostern gegeben, daraufhin sei die komplette Belegschaft getestet worden. 17 der 23 Corona-Kranken seien vergleichsweise schwer an Covid19 erkrankt gewesen, ein Mitarbeiter sei zeitweise im Krankenhaus behandelt worden, so der Leiter des Wasser- und Schifffahrtsamtes Neckar.  mehr...

  4. Leimen

    Leimen Jugendliche pöbeln und schlagen

    Die Polizei in Leimen (Rhein-Neckar-Kreis) sucht einen älteren Mann mit Gehstock, der Opfer eines randalierenden Jugendlichen geworden sein soll. Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitag vor zwei Wochen. Laut Polizei hatten mehrere Jugendliche in der Leimener Innenstadt an einer Straßenbahnhaltestelle randaliert. Dabei sollen nach Erkenntnissen der Ermittler auch mehrere Passanten angepöbelt worden sein. Unter anderem an einem Supermarkt der noch unbekannte ältere Mann mit Gehstock. Ein 17-Jähriger soll dem Mann ins Gesicht geschlagen haben. Später wurde der 17-Jährige dann selbst von seinem 15-jährigen Begleiter geschlagen. Mit einem Rettungswagen wurde der 17-Jährige, der über 1,8 Promille hatte, in eine Klinik gebracht.  mehr...

Sport aus der Region

Mannheim

Handball | Rhein-Neckar Löwen Löwen unterliegen im Europacup in Tschechow

Die Rhein-Neckar Löwen haben ihr Auswärtsspiel im Handball-Europacup knapp verloren. Gegen Medwedi Tschechow unterlagen die Mannheimer mit 32:33.  mehr...

Sinsheim

Fußball | Bundesliga Hoffenheim muss Blick nach unten richten - Ära der Montagsspiele endet trostlos

Geworfene Tennisbälle, Boykott, weiterer Protest: Die Fans haben sich lange Zeit massiv gegen die Montagsspiele gewehrt. Nach dem trostlosen 0:0 von Hoffenheim und Leverkusen ist vorerst Schluss. Das Duell zum Ende des 28. Spieltags war nochmal ganz schwere Kost.  mehr...

Fußball | Bundesliga Hoffenheim und Leverkusen teilen die Punkte

Die TSG 1899 Hoffenheim hat im vorerst letzten Montagsspiel in der Bundesliga unentschieden gespielt. Gegen Bayer Leverkusen endete die Partie 0:0.  mehr...

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga FCK-Sportchef Thomas Hengen: "Die Jungs haben Lust auf diese Aufgabe!"

Trotz zweier Unentschieden: Der 1. FC Kaiserslautern konnte den Abstand auf die Nichtabstiegsplätze verkürzen. Moral, Kampfgeist und Einsatz stimmen. Optimistisch ist der Lauterer Geschäftsführer Sport, Thomas Hengen mit Blick auf das Ziel Klassenerhalt in der 3. Liga.  mehr...

Fußball | 3. Liga FCK-Trainer Antwerpen lobt Moral: "Wird uns nötigen Schub geben, um Klassenerhalt zu schaffen"

Vor dem Derby gegen Saarbrücken muss der 1. FC Kaiserslautern erstmal wieder Kräfte sammeln: Die Reise nach Lübeck war strapaziöser als gedacht, immerhin brachten die Pfälzer einen Punkt mit.  mehr...

Mannheim

Fußball | 3. Liga Garcia vergibt Strafstoß - Waldhof Mannheim verpasst Sieg in Duisburg

Ein Fehlschuss von Rafael Garcia kostete Waldhof Mannheim beim MSV Duisburg zwei Punkte. Beim Stand von 1:1 vergab Garcia in der 90. Minute einen Strafstoß für die Gäste, die sich mit einem Punkt zufrieden geben mussten.  mehr...

Fußball | 3. Liga FCK holt nur einen Punkt gegen VfB Lübeck

Der 1. FC Kaiserslautern musste am 31. Spieltag der 3. Liga im Abstiegs-Duell beim VfB Lübeck antreten. Am Ende hieß es 1:1-Unentschieden. Ein Remis, das keines der Teams wirklich weiterbringt.  mehr...

Fußball | 3. Liga Feuerwerk und Feueralarm: Nachtruhe beim FCK vor Lübeck-Spiel mehrfach unterbrochen

Die Nerven einiger Anhänger scheinen vor dem Abstiegskracher zwischen dem VfB Lübeck und dem 1. FC Kaiserslautern blank zu liegen: Wie der FCK mitteilte, wurde das Team in der Nacht mehrfach gestört. Außerdem wurde der Mannschaftsbus beschmiert.  mehr...

Hoffenheim

Fußball | Bundesliga Trotz Krise: TSG-Trainer Hoeneß macht sich keine Sorgen um seinen Job

Trainer Sebastian Hoeneß vom Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim macht sich trotz zuletzt drei Niederlagen in Serie und einer enttäuschenden Saison keine Sorgen um seinen Job. Am Montag will er gegen Leverkusen "liefern".  mehr...

Sandhausen

Fußball | 2. Bundesliga Sandhausens Präsident Machmeier und die Corona-Quarantäne: "Es ist katastrophal"

Seit Mittwoch befindet sich die gesamte Mannschaft des SV Sandhausen für 14 Tage in Quarantäne. Vier Team-Mitglieder wurden positiv auf das Corona-Virus getestet. Ein schwerer Rückschlag im Kampf gegen den Abstieg in der 2. Liga. SWR Sport hat mit SVS-Präsident Jürgen Machmeier über die schwierige Situation des Vereins gesprochen.  mehr...

Mehr aus der Region

Heidelberg

Tierischer Besuch in Heidelberg Eichhörnchen zu Gast im Blumenkasten

Jeden Tag schaut ein Eichhörnchen bei einer Familie in Heidelberg vorbei. Zwischen der kleinen Tochter und dem Tier ist am Fenster schon so etwas wie eine Freundschaft entstanden.  mehr...

Mannheim

Technoseum in Mannheim Historische Kino-Orgel wird restauriert

Anno dazumal waren Kino-Orgeln unverzichtbarer Bestandteil der Lichtspielhäuser. Denn die Orgeln sorgten bei Stummfilmen für Musik, Geräusche und Toneffekte. Im Mannheimer Technoseum wird eine solche Kino-Orgel gerade restauriert.  mehr...

Heidelberg

Besuch im Völkerkundemuseum nur mit Voranmeldung Ausstellung zum "Dresscode" in Heidelberg

Wer trägt was zu welchem Anlass und nach welchen Regeln? Die Kleidung, die wir tragen, hat zuweilen mehr Bedeutung, als wir denken. Darum geht es in der neuen Ausstellung "Dresscode" im Heidelberger Völkerkundemuseum.  mehr...

Mannheim

70 geschulte Ehrenamtliche testen auf Corona Testcenter der TSG Seckenheim: "Es macht irgendwie auch Spaß"

Impfen und Testen – unter Fachleuten die Hauptstrategie gegen Corona. Inzwischen darf sich jeder Bürger einmal pro Woche kostenlos testen lassen. In Mannheim bietet jetzt auch der Breitensportverein TSG Seckenheim täglich Corona-Schnelltests an.  mehr...

„Jedes Kind ist schön!“ – Irene fotografiert ehrenamtlich Kinder mit Behinderung

Irene aus Schwetzingen ist Fotografin und hat ein ehrenamtliches Projekt ins Leben gerufen, das ihr sehr am Herzen liegt: „Ich will Kinder mit Behinderungen sichtbar machen.“  mehr...

Heidelberg

Eau de Wald Musikerin macht Odenwald-Gin

Sie ist Flötistin und mit einem kleinen Andenkenladen in Heidelberg auch kaufmännisch unterwegs. Die Auftritte als Solistin blieben während Corona aus, ihren Laden musste sie erst einmal schließen. Doch Kathrin Christians hat sich was einfallen lassen. Sie ging im Odenwald Zutaten für verschiedene Gin-Sorten sammeln und ließ diese brennen. Jetzt verkauft sie in ihrem Lädchen den "Eau de Wald" oder den "King’s Chair" mit historischem Heidelberg-Hintergrund auf dem Etikett. Ein Andenken der besonderen Art, der auch von Einheimischen getrunken wird.  mehr...

Schwetzingen

Wegen Corona geschlossen Schwetzinger Kirschblüte hinter Gittern

Wenn die Kirschbäume im Schwetzinger Schlossgarten blühen, lockt das eigentlich viele Besucher an. Dieses Jahr bleiben die Tore aber wegen Corona geschlossen. Einen kleinen Trost gibt es für Blütenfans aber trotzdem.  mehr...

Aus Ihrer Region

An dieser Stelle zeigen wir Ihnen Inhalte aus Ihrer Region, wenn Sie Ihren Standort freigeben.

Wenn Sie jetzt auf „Bestätigen“ klicken, fragt Sie im nächsten Schritt Ihr Browser am Bildschirmrand nach Ihrem Standort. Klicken Sie dort bitte auf „Zulassen“, wenn Sie hier Inhalte aus Ihrer näheren Umgebung sehen möchten.Wenn Sie jetzt auf „Nein“ klicken, erscheint die Standortabfrage nicht und wir zeigen Ihnen keine Inhalte aus Ihrer Region. Weitere Details zur Auswertung der Standortdaten können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

nutzen Sie auch unsere SWR Aktuell APP

Die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg oder dem Odenwald aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg und dem gesamten Umkreis. So funktioniert's:  mehr...

Info und Service

Service Wetter in der Region

Wetter  mehr...

Service Verkehrsmeldungen

Infos zu Staus, Unfällen, Baustellen und Sperrungen auf Autobahnen und Bundesstraßen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz direkt aus der SWR-Verkehrsredaktion.  mehr...

SWR Aktuell Sendung verpasst?

Die Landesschau aktuell Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz in der SWR Mediathek.  mehr...

Kontakt Studio Mannheim-Ludwigshafen

Das Studio Mannheim-Ludwigshafen berichtet als einziges Studio des SWR sowohl für Baden-Württemberg, als auch für Rheinland-Pfalz.
 mehr...