Gniffke bloggt

Einblick | Ein Jahr Intendant | 18.09.2020 Standort-Arithmetik

Als ich vor einem Jahr als Intendant anfing, haben mich viele gewarnt: Der SWR ist mit seinen drei Hauptstandorten Baden-Baden, Mainz und Stuttgart kaum steuerbar! Denn jede Entscheidung wird daran gemessen, welcher Standort gewinnt oder verliert. Das war damals sicher übertrieben, und doch habe ich das sehr ernst genommen. Es wäre blauäugig zu bestreiten, dass es Standortinteressen gibt, aber im SWR nehme ich eine spannende Entwicklung wahr.  mehr...

Einblick | Ein Jahr Intendant | 11.09.2020 „Mein“ Stuttgart

Seit einem Jahr bin ich wieder im SWR. Und genau seit einem Jahr lebe ich nun in Stuttgart. „Wie kann man nur?“ Freunde und Bekannte in Hamburg haben ganz schön die Nase gerümpft, als ich letztes Jahr erzählt habe, dass ich in die Schwaben-Metropole ziehe. Tja, und wie fühlt es sich nun wirklich an? Hier mein aktueller Beziehungsstatus von Stuttgart und mir.  mehr...

Einblick | Ein Jahr Intendant | 08.09.2020 Heute: Die Mission – oder: was soll das alles?

Vor einem Jahr habe ich als Intendant angefangen. Der SWR steckte damals schon wie alle Medienhäuser im Veränderungsprozess auf dem Weg zu einem digitalen Medienhaus. Mir kam es damals darauf an, dass allen im SWR klar sein sollte, warum wir den ganzen Rummel veranstalten, was der Sinn unserer Arbeit und der Veränderung ist, kurz: warum es den SWR überhaupt gibt. Herausgekommen ist eine „Mission“ für den SWR.  mehr...

Einblick | Ein Jahr Intendant | 02.09.2020 Ein Jahr Intendant

Heute kann ich es ja sagen: Ich hatte ganz schön Bammel an meinem ersten Arbeitstag als Intendant vor genau 365 Tagen. Es ist viel passiert in diesem Jahr, Zeit für eine erste Bilanz. In loser Folge schreibe ich hier im Blog in den kommenden Tagen über dieses Jahr, über Entscheidungen, Überraschungen, Glücksmomente und Enttäuschungen. Und unvermeidlicherweise auch über die Zeit mit Corona. In meinem heutigen Eintrag geht es um die ersten 30 Tage.  mehr...

Einblick | 31.08.2020 Ciao Hermann

Eigentlich müsste ich jetzt in Mainz sein. Denn heute ist der letzte Arbeitstag von Hermann Eicher, unserem Justitiar. Auch wenn in diesen Zeiten keine großen Feiern möglich sind, so wollte ich doch auf jeden Fall noch einmal mit ihm anstoßen. Aber auch dieses Vorhaben machte Corona kurzfristig zunichte. Dabei hätte er alles Mögliche an diesem Tag verdient. Hermann Eicher ist für den SWR viel mehr als „nur“ ein Justitiar.  mehr...

Ausblick | 17.08.2020 Das Radio neu erfinden

Das Fernsehen ist tot! Streaming ersetzt das Radio! Das lineare Zeitalter ist zu Ende! Und so weiter uns so fort. Kluge und weniger kluge Medienexperten streiten seit vielen Jahren über den Gegensatz von linearen und nicht-linearen Medien. Der SWR bereichert diese Diskussion ab dieser Woche mit einem Tool, das diesen Gegensatz verschwimmen lässt. Wir starten das Radio der Zukunft.  mehr...

Unterwegs | 26.07.2020 Tausend Dank, Marcus Creed!

Endlich wieder Live-Musik! Konzertbesuche sind in diesen Zeiten etwas Außergewöhnliches. Schon allein deshalb war der Abend in der Stuttgarter Stiftskirche ein besonderes Erlebnis. Doch vor den 100 Zuhörenden beendete das SWR-Vokalensemble nicht nur eine völlig verrückte Corona-Saison. Mit diesem Konzert ging eine Ära zu Ende: Nach 18 Jahren beendete Marcus Creed seine Arbeit als Chefdirigent des Ensembles. Welch ein Moment!  mehr...

Archiv Weitere Blogbeiträge

Weitere Blogbeiträge von Kai Gniffke  mehr...

Gniffke bloggt Über diesen Blog

Was eine Radiomoderatorin oder ein Wetterreporter im journalistischen Alltag macht, können Sie sich vielleicht vorstellen. Aber was macht der Intendant des SWR? Kai Gniffke gibt in seinem Blog ab sofort Einblick in sein Berufsleben.  mehr...

Twitter

SWRpresse auf Twitter  mehr...

Newsletter

Was zeichnet den Südwestrundfunk aus? Und warum ist der SWR ein wertvoller Partner? Diese und andere Fragen wollen wir immer wieder neu beantworten. In „SWR vernetzt“ spannen wir den Themenbogen über die Hintergründe der öffentlich-rechtlichen Welt.
 mehr...