Weitere Blogbeiträge

Einblick | Ein Jahr Intendant | 11.09.2020 „Mein“ Stuttgart

Seit einem Jahr bin ich wieder im SWR. Und genau seit einem Jahr lebe ich nun in Stuttgart. „Wie kann man nur?“ Freunde und Bekannte in Hamburg haben ganz schön die Nase gerümpft, als ich letztes Jahr erzählt habe, dass ich in die Schwaben-Metropole ziehe. Tja, und wie fühlt es sich nun wirklich an? Hier mein aktueller Beziehungsstatus von Stuttgart und mir.  mehr...

Einblick | Ein Jahr Intendant | 08.09.2020 Heute: Die Mission – oder: was soll das alles?

Vor einem Jahr habe ich als Intendant angefangen. Der SWR steckte damals schon wie alle Medienhäuser im Veränderungsprozess auf dem Weg zu einem digitalen Medienhaus. Mir kam es damals darauf an, dass allen im SWR klar sein sollte, warum wir den ganzen Rummel veranstalten, was der Sinn unserer Arbeit und der Veränderung ist, kurz: warum es den SWR überhaupt gibt. Herausgekommen ist eine „Mission“ für den SWR.  mehr...

Einblick | Ein Jahr Intendant | 02.09.2020 Ein Jahr Intendant

Heute kann ich es ja sagen: Ich hatte ganz schön Bammel an meinem ersten Arbeitstag als Intendant vor genau 365 Tagen. Es ist viel passiert in diesem Jahr, Zeit für eine erste Bilanz. In loser Folge schreibe ich hier im Blog in den kommenden Tagen über dieses Jahr, über Entscheidungen, Überraschungen, Glücksmomente und Enttäuschungen. Und unvermeidlicherweise auch über die Zeit mit Corona. In meinem heutigen Eintrag geht es um die ersten 30 Tage.  mehr...

Einblick | 31.08.2020 Ciao Hermann

Eigentlich müsste ich jetzt in Mainz sein. Denn heute ist der letzte Arbeitstag von Hermann Eicher, unserem Justitiar. Auch wenn in diesen Zeiten keine großen Feiern möglich sind, so wollte ich doch auf jeden Fall noch einmal mit ihm anstoßen. Aber auch dieses Vorhaben machte Corona kurzfristig zunichte. Dabei hätte er alles Mögliche an diesem Tag verdient. Hermann Eicher ist für den SWR viel mehr als „nur“ ein Justitiar.  mehr...

Ausblick | 17.08.2020 Das Radio neu erfinden

Das Fernsehen ist tot! Streaming ersetzt das Radio! Das lineare Zeitalter ist zu Ende! Und so weiter uns so fort. Kluge und weniger kluge Medienexperten streiten seit vielen Jahren über den Gegensatz von linearen und nicht-linearen Medien. Der SWR bereichert diese Diskussion ab dieser Woche mit einem Tool, das diesen Gegensatz verschwimmen lässt. Wir starten das Radio der Zukunft.  mehr...

Unterwegs | 26.07.2020 Tausend Dank, Marcus Creed!

Endlich wieder Live-Musik! Konzertbesuche sind in diesen Zeiten etwas Außergewöhnliches. Schon allein deshalb war der Abend in der Stuttgarter Stiftskirche ein besonderes Erlebnis. Doch vor den 100 Zuhörenden beendete das SWR-Vokalensemble nicht nur eine völlig verrückte Corona-Saison. Mit diesem Konzert ging eine Ära zu Ende: Nach 18 Jahren beendete Marcus Creed seine Arbeit als Chefdirigent des Ensembles. Welch ein Moment!  mehr...

Unterwegs | 21.07.2020 Gott und die Welt

Glaubst Du an Gott? Und wenn ja, an welchen? Die Frage, wie man es mit der Religion hält, hat zweifellos an Bedeutung im Alltag eingebüßt. Und doch unterhalten alle Sender, natürlich auch der SWR, Redaktionen, die sich mit Religion beschäftigen. Warum eigentlich? Mit dieser Frage habe ich mich heute auf den Weg zum Redaktionsbesuch in der SWR Abteilung „Religion und Welt“ gemacht.  mehr...

Unterwegs | 15.05.2020 Ein Konzert geht um die Welt

Es kommt nicht häufig vor, dass ich der BBC Radio-Interviews gebe, die zudem darin bestehen, dass ich mein persönliches Inneres offenlege. Schon gar nicht vor acht Uhr am Morgen. Dazu geführt aber hat ein Erlebnis fast paradoxer Nähe und Verbundenheit in einer Zeit, die von zwischenmenschlicher Distanz geprägt ist. Und das ich deshalb den Hörerinnen und Hörern des BBC World Service nicht vorenthalten wollte und das ich auch mit Ihnen teilen will.  mehr...

Einblick | 08.05.2020 Innovation

Heute ist ein ganz wichtiger Tag für den SWR. Auf unserem Weg, ein innovatives, digitales Medienhaus zu werden, haben wir einen großen Schritt gemacht. Wir haben uns ehrgeizige Entwicklungsziele gesetzt, die wir nur erreichen, wenn wir den Themen Strategiefähigkeit, Innovationsmanagement und Digitalisierung höchste Priorität einräumen. Dazu hat der Verwaltungsrat, der unsere Arbeit beaufsichtigt, heute grünes Licht gegeben.  mehr...

Haltung | 06.05.2020 Vorpreschen!

Ein Wort erlebt in der Berichterstattung eine enorme Renaissance. Vor allem in Nachrichten, egal ob Online, Radio, Print oder Fernsehen – überall wird derzeit „vorgeprescht“.  mehr...