Alle Heimat Videos

Heilbronn

Ein Weg zurück ins Leben – Grisu leitet eine Notherberge

Grisu aus Heilbronn engagiert sich, wo sie nur kann, um Menschen in Notlagen zu helfen. Ihr Herzensprojekt: eine Notherberge für obdachlose Drogen- und Alkoholabhängige. Bei ihr bekommen sie Hilfe und Unterstützung, um wieder zurück ins Leben zu finden.   mehr...

Traumhaus für ein Jahr

Vor einem halben Jahr hat die Flut im Ahrtal alles zerstört, was sich Dirk und Nadine aufgebaut haben: ihr Traumhaus, ihren Malerbetrieb, ihre Fahrzeuge! Doch sie geben nicht auf.  mehr...

Freiburg

Faire Pornos aus Freiburg

Kira und Leon aus Freiburg produzieren faire und feministische Pornos. Das heißt: Sie achten auf faire und sichere Arbeitsbedingungen und Filme jenseits von Stereotypen.  mehr...

Mainz

Liebe im Rollstuhl

Tarek und Anna führen eine glückliche Beziehung. Dass Tarek im Rollstuhl sitzt und Anna manche Dinge mit ihm nicht gemeinsam machen kann, hat sie nie gestört.  mehr...

Lena hat Depressionen, seit sie 14 ist

Lena aus Ludwigshafen-Mundenheim erkrankte als Jugendliche an Depressionen ¬– sie bekommt Hilfe. Die 23-Jährige erzählt ihre Geschichte an Schulen und will so anderen helfen.  mehr...

Vom Investmentbanker zum Messerschmied

Janosch lebt den umgekehrten American Dream. Er war im Investmentbereich tätig, bis er gemerkt hat, dass ihm etwas Handfestes fehlt. Und so fand der Mann aus Hohenstein zurück zu seiner Leidenschaft: Der Messerschmiederei.  mehr...

Graffiti Oma

Inge engagiert sich gerne. Und weil sie die beschmierten grauen Stromkästen in ihrer Nachbarschaft in Leimen gestört haben, verschönert sie diese jetzt mit Graffiti.  mehr...

Gedrückte Weihnachtsstimmung nach der Flut

Nach dem Hochwasser im Ahrtal müssen viele Familien dort an Weihnachten improvisieren. Vieles ist anders und manche plagen Sorgen über die Zukunft – trotz der feierlichen Tage.  mehr...

Stuttgart

Warum Ivanka 2 Millionen Euro nicht wollte

Ivanka aus Stuttgart erbte unverhofft 2 Millionen Euro. Sie wollte das Geld aber nicht für sich behalten.  mehr...

Nach 80 Jahren: Erbin von jüdischem Geschirr gefunden

80 Jahre lang hat eine Familie aus Lehmen an der Mosel auf das Porzellan ihrer jüdischen Nachbarn aufgepasst. Jetzt haben sie eine Erbin der jüdischen Familie in den USA gefunden.  mehr...

Geliebtes Zuhause

Irmgard wohnt seit über 60 Jahren in ihrer Wohnung in einem Hochhaus in Stuttgart-Rot. Dort kriegt sie auch niemand so schnell raus, denn daran hängen zu viele Erinnerungen an ihren Mann.  mehr...

Plätzchen fürs Ahrtal

Thomas Knecht und die „Vitamintransporte“ liefern normalerweise Obst und Gemüse ins Flutgebiet, doch jetzt gibt es eine ganz besondere Tour…  mehr...

Mitgelitten – Saskias Mann erkrankt schwer an Covid

Saskias Mann erkrankt im Dezember 2020 schwer an Corona. Als er für vier Monate auf die Intensivstation muss, beginnt für sie eine schwere Zeit.  mehr...

Mit 36 Jahren Corona-Erkrankung nur knapp überlebt

Sven ist 36 Jahre alt als er im Dezember 2020 an Corona erkrankt. Er liegt vier Monate auf der Intensivstation und überlebt knapp – jetzt kämpft er mit den Folgen der Erkrankung.  mehr...

Der Spinnenflüsterer

Patrick betreibt eine Reptilienauffangstation und nimmt die Tiere, wie Spinnen, Schlangen und Schildkröten von überforderten Haltern bei sich auf und vermittelt sie an neue Halter.  mehr...