Alle Heimat Videos

Zaubern heilt – Michael kann Dank des Hütchentricks seinen Arm wieder bewegen

Das Leben von Michael Stehle hat sich innerhalb eines Moments komplett verändert. Er stürzte und verletzte sich die rechte Schulter schwer, der Arm schien für immer gefühllos zu bleiben. Doch aufgeben war keine Option für den Mann aus Burgrieden. Stattdessen kämpfte dafür, den Arm wieder bewegen zu können. Seine ungewöhnliche Therapie: Zaubertricks!  mehr...

Sammelfieber: Ein Spielzeugparadies für Kinder der 1990er

Lukas aus Helmstadt-Bargen ist leidenschaftlicher Sammler von Actionfiguren aus den 80er und 90er Jahren. Egal, ob He-Man, die Teenage Mutant Ninja Turtles oder die Ghostbusters – Hauptsache vintage und möglichst rar muss das Spielzeug sein. In seiner privaten Man Cave präsentiert er die Schätze seiner Kindheit.  mehr...

Plastikfrei einkaufen beim mobilen Unverpacktladen

Katja verkauft auf dem Wochenmarkt in Ludwigsburg unverpackte Lebensmittel. Damit will sie Menschen animieren Plastik zu reduzieren und mehr auf Nachhaltigkeit zu achten.  mehr...

Mainz

Keine Pille mehr

Julia wurde als Teenager die Pille verschrieben. Versprochen wurde ihr reine Haut, über mögliche Nachteile hat sie niemand aufgeklärt. Etwa zehn Jahre später wird sie „pillenmüde“.  mehr...

Mainz

Plötzlich Parkinson – chronisch krank mit 41

Als Thorsten vor zwei Jahren die Diagnose Parkinson bekommt, gehört er zu den Wenigen, die in so jungen Jahren Parkinson bekommen. Für ihn beginnt damit ein neuer Lebensabschnitt.  mehr...

Landau

Vom Ingenieur zum Schreiner

Zuerst war Yannik aus Landau Wirtschaftsingenieur. Dann findet Yannik seinen Traumjob: Er macht eine Schreinerlehre - und das nur wegen eines Walfangschiffs in Spanien.  mehr...

Immer mehr Angriffe auf Rehkitze

Marko hat mit seiner Wildtierrettung an der Loreley viel zu tun: Hunde-Angriffe auf Rehkitze und Spaziergänger, die Wildtiere stören. Er fordert mehr Rücksicht und Leinenpflicht.  mehr...

Niemals heiraten! Oder vielleicht doch?

Konstanze aus Kemnat bei Stuttgart war klar: Ich will niemals heiraten. Aber dann hat sie Nico aus Hamburg getroffen und plötzlich war sie sich doch gar nicht mehr so sicher.  mehr...

Lesbisch und trans* – ein ganz normales Ehepaar

Michelle und Christin aus Stockach am Bodensee sind das erste lesbische transsexuelle Paar, das in Baden-Württemberg geheiratet hat. Beide waren früher mit anderen Frauen verheiratet und hatten damals noch männliche Geschlechtsmerkmale. Heute stehen sie dazu, dass sie trans* sind.  mehr...

50 Jahre verheiratet – Tipps fürs gemeinsame Glück

50 Jahre sind Nellia und Dietmar aus Durmersheim bei Karlsruhe glücklich verheiratet. Im Video verraten sie, weshalb tanzen eine ganz wichtige Rolle in ihrer Ehe spielt.  mehr...

Rodalben

Der Letzte in der Schuhfabrik

Johannes Wagner ist der letzte Schuhmacher von Rodalben. Er produziert Kinderschuhe für besondere Füße, die in einem Schuhladen sonst nicht fündig werden. Ganz allein. Jeden Tag.  mehr...

Mannheim

Als Schwulsein noch ein Verbrechen war

Klaus ist schwul. 1964 wird er deswegen festgenommen. Der Tatvorwurf: “Unzucht mit einem Mann“. Heute macht er jungen Homosexuellen Mut, zu ihrer Sexualität zu stehen.  mehr...

Matthias singt auf der Intensivstation

Matthias Eschli aus Ludwigshafen hilft als Musiktherapeut Patienten auf der Covid-Intensivstation zurück ins Leben zu finden.  mehr...

Landau in der Pfalz

Neuer Beruf mit 65: Es ist nie zu spät

Wo andere in Rente gehen, hat Ralph als Lehrling nochmal ganz von vorne angefangen: Mit 65 Jahren macht der gelernte Fotograf nochmal eine Berufsausbildung zum Schneider.  mehr...

Ein Autounfall rettet Isabells Leben

Isabell aus Waldbronn rettete vermutlich ein Autounfall das Leben. Bei der Routineuntersuchung im Krankenhaus wird eine Anomalie an ihren Lymphdrüsen entdeckt. Schnell ist den Ärzten klar: Isabell hat Krebs. Heute scheint sie die Krebserkrankung besiegt zu haben. Gegen den Unfallverursacher erstatte sie keine Anzeige.  mehr...

Gerichtsgutachter – Verbrechen sind sein Job

Seit fast 30 Jahren gehören wahre Verbrechen zum Berufsalltag von Peter aus Tübingen. Er ist forensischer Psychiater und erstellt für Gerichte Gutachten über Täter und Täterinnen, wenn es zum Beispiel um eine mögliche Sicherheitsverwahrung geht.  mehr...

Reza rettet Lebensmittel vor der Tonne

Reza aus Nufringen hat seine Berufung gefunden: Er rettet Lebensmittel vor der Mülltonne. Altes Brot und überreifes Obst und Gemüse verwertet Reza weiter und verkauft es.  mehr...

Herxheim

Schafe hüten als Hobby

Für Simone ist es ein tolles Gefühl auf der Weide zu stehen. Die Lehrerin aus der Pfalz hütet in ihrer Freizeit 90 Schafe und Ziegen zusammen mit ihren vier Hütehunden.  mehr...

Neustadt an der Weinstraße

Essen selbst anbauen

Sarah Forger aus Neustadt an der Weinstraße wandelt den alten Bahnhof in Neustadt-Königsbach zu einem Permakulturgarten um. Sie will damit einen Teil ihres Essens selbst anbauen.  mehr...

Bad Kreuznach

Abitur nach Flucht

Abi für Geflüchteten. Sadegh kam vor sechs Jahren ohne Familie aus Afghanistan nach Deutschland. Hier hat er sich ein neues Leben aufgebaut und für seinen Traum vom Erfolg gekämpft.  mehr...

Roßbach

Künstlicher Darmausgang mit 29

Julia leidet an der chronischen Darmkrankheit Colitis ulcerosa. Als sie stuhlinkontinent wurde, hat sie sich für einen künstlichen Darmausgang entschieden.  mehr...

Hengstbach

Eigility: Tricks mit Hühnern

Agility mit Hund kennt jeder. Nadja aus Hengstbach trainiert ihre Hühner in Eigility: Hindernisparcours und Tricks für die Hennen.  mehr...

Plastikfreier Einkauf am mobilen Unverpacktladen

Katja verkauft auf dem Wochenmarkt in Ludwigsburg unverpackte Lebensmittel.  mehr...

Reutlingen

Carmen Goglin lacht den Hate im Netz einfach weg

Nachdem Deutschrapper Finch Asozial ein Lachvideo der Reutlingerin Carmen Goglin parodiert hat, wurde ihr YouTube-Kanal bekannt und sie zum Internetphänomen. Lachen hat sie damals aus ihrer Depression geholt.  mehr...

Schwäbische Doktorin Sommer auf Instagram und TikTok

Joy aus Nürtingen ist mit schwäbischen Comedy-Videos super erfolgreich auf Instagram und TikTok. Als Vorbild berät sie auch viele Jugendliche bei Liebeskummer und anderen Problemen.  mehr...

Alzey

Endlich wieder gebraucht werden

Acht Jahre war Willy arbeitslos. Erst die Schleckerpleite und dann treffen ihn auch noch private Schicksalsschläge. Ein Programm des Arbeitsamts kann ihm letztendlich helfen.  mehr...

Ludwigshafen

Rollstuhl Power

Seit einem Motorradunfall ist Dieter auf den Rollstuhl angewiesen. Der Unfall, ein Schock. Doch den Lebensmut findet er schnell wieder. Er kann sich auch im Rollstuhl verwirklichen  mehr...

„Ich liebe essen und trotzdem faste ich an Ramadan.“

Das ganze Jahr freut sich Burcu auf Ramadan – denn hier geht es nicht nur ums Fasten. Für Muslime ist es auch die Zeit für Familie und Beisammensein. Doch geht das mit Corona?  mehr...

Zocken ohne Hände? Für Robert kein Problem

Robert Croissant ist seit 2006 nach einem Badeunfall von der Schulter abwärts gelähmt. Seine Querschnittslähmung hat ihn aber nicht daran gehindert, seinem Hobby nachzugehen.  mehr...

Zu 120 Prozent integriert

Diana liebt die schwäbische Mundart und ihren Heimatort Ludwigsburg. Dort fühlte sie sich bereits in ihrer Jugend während eines Schüleraustauschs so richtig angekommen. Heute kann sie sich keinen anderen Wohnort mehr vorstellen und könnte glücklicher kaum sein.  mehr...