SWR1 Baden-Württemberg

Heute in SWR1 Leute

Lisa Kötter, Künstlerin und Kirchenkritikerin "Schweigen war gestern": wie die Kirche umgestaltet werden kann

Lisa Kötter ist Mitbegründerin der Frauen-Reformbewegung Maria 2.0 und sucht neue Wege für die katholische Kirche | SWR1 Leute  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Darüber spricht man heute

Wenn Sie plötzlich mehr zahlen Bankgebühren und Minuszinsen - dürfen die das?

Banken und Sparkassen verlangen fürs Girokonto immer mehr, etwa Extra-Gebühren beim Bezahlen mit Girocard oder Minuszinsen für Guthaben. So vermeiden Sie Negativzinsen.  mehr...

Marktcheck SWR Fernsehen

Schorndorf

Brand im SOS-Kinderdorf in Schorndorf Polizei: vermutlich "missglückter Bubenstreich"

Die Ermittlungen der Polizei zum abgebrannten Kindergarten im SOS-Kinderdorf in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) zeigen erste Ergebnisse: Die Brandstiftung soll unabsichtlich gewesen sein.  mehr...

Neue Nutzungs-Bedingungen WhatsApp rudert zurück - und bleibt trotzdem hart

Zum 15. Mai änderte WhatsApp die Nutzungsbedingungen. Wer nicht zustimmt, kann den Dienst künftig nicht mehr nutzen. Was bedeutet das für mich?  mehr...

CORONA: Aktuelles auf einen Blick

Baden-Württemberg

Mehr Berechtigte, knapper Impfstoff Impftermin-Frust: Kaum Termine für Corona-Erstimpfungen in BW

Die Suche nach einem Termin für die erste Corona-Impfung in Baden-Württemberg: eine Geduldsprobe. In den Impfzentren gibt es kaum Termine, bei den Arztpraxen eine Warteliste.  mehr...

Theoretisch kann jede:r geimpft werden Alle Infos zur Corona-Impfung in BW

Seit dem 17. Mai können sich fast alle Menschen in Baden-Württemberg impfen lassen. Zumindest theoretisch, denn nach wie vor ist der Impfstoff knapp.  mehr...

Gemeinsam sind wir Vielfalt

So vielfältig ist Baden-Württemberg

Menschen machen unterschiedliche Erfahrungen mit dem Thema Diversität – von Diskriminierung und Ausgrenzung bis hin zu Anerkennung und Interesse. Manche von ihnen teilen ihre Erlebnisse und machen Mut. Dem widmen wir uns, geben Menschen eine Plattform und zeigen: Gemeinsam sind wir Vielfalt.  mehr...

Diversity durch Bildungsgleichheit

Die Schere zwischen arm und reich wird größer in Deutschland. Die Aufstiegschancen der Ärmeren bleiben konstant gering, denn noch immer entscheidet soziale Herkunft zum Beispiel über die Bildungswege. Das "Netzwerk Chancen" von Natalya Nepomnyashcha kämpft dagegen an.  mehr...

Mit Unterschieden respektvoll umgehen

Geschlecht und sexuelle Orientierung sind zwei Aspekte von Vielfalt, von Diversität. Ein Begriff, der seinen Ursprung in der Soziologie hat, also in der Wissenschaft. Für unser Zusammenleben wird er aber immer wichtiger.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Warum "Zigeuner" eine rassistische Bezeichnung ist

Als Aktivist setzt sich Gianni für die Rechte der Sint*izze und Rom*nja und der LGBTQI*-Community ein und kämpft gegen Rassismuss und Diskriminierung.  mehr...

SWR1 Pfännle

Grilltipps für die Frühlingstage

Wie grillt man am besten den Spargel, mit welchen Marinaden holt man das beste aus Grillgemüse heraus und warum nicht auch mal Maultaschen auf den Grill legen ...  mehr...

Musik

1967 - SWR1 Meilensteine The Beatles - "Sgt. Pepper"

Die Zeitrechnung des Pop beginnt mit "Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band". Es gibt nur ein davor und ein danach.  mehr...

Best of Album Udo Lindenberg – »Udopium«

75 Songs zum 75. Geburtstag! Mit seinem neuen Best Of Album „Udopium“ macht sich Udo Lindenberg selbst ein Geburtstagsgeschenk. Am 17. Mai 2021 feiert der Panik-Rocker seinen 75. Geburtstag.  mehr...

ABBA nach 40 Jahren wieder im Studio Björn Ulvaeus: "Dieses Jahr soll es neue Musik geben!"

Ein Comeback von ABBA ist so ziemlich der größte Wunsch ihrer Fans weltweit. Bisher haben die vier Schweden immer lächelnd abgewunken, doch jetzt rückt eine Reunion in greifbare Nähe. Im Studio arbeiten ABBA tatsächlich wieder gemeinsam zusammen.  mehr...

Geniales vom Archiv-Dino Wenn es in der Musik so richtig orgelt

Die Orgel ist Instrument des Jahres 2021. Und über 2000 Jahre alt - die alten Griechen kannten sie schon. Welche Rolle "Pippin der Kurze" für die Orgel in unseren Breiten spielte und - natürlich! - wie die Rockmusik sie für sich entdeckt hat: das alles weiß unser Archiv-Dino Detlef "Humbi" Humbert.  mehr...

SWR1 Pop und Poesie Songtexte und Geschichten

"Smoke on the Water" sollte eigentlich nur ein Lückenfüller sein, "Every Breath you take" ist kein Liebessong und Daniel Craig musste weinen, als er das erste Mal "Skyfall" hörte: SWR1 Pop & Poesie erzählt Ihnen die überraschenden Geschichten HINTER den Songs...  mehr...

Die Spitze der Charts Das Nummer #1-Hit-Quiz

Wer hat die meisten #1-Hits geschrieben? Wie oft war "Stairway to heaven" ganz oben auf dem Treppchen und welche Band hat es nie bis an die Spitze der deutschen Charts geschafft? Testen Sie mit uns Ihr Nummer 1-Hit-Wissen.  mehr...

Auẞer Betrieb Schwabenrock für alle, die Live lieben!

Keine Konzerte, keine Feiern, keine Aufführungen: die Pandemie hat die Veranstaltungsbranche lahmgelegt. Das Projekt "Außer Betrieb" möchte auf die Situation aufmerksam und Mut machen!  mehr...

TikTok-Hit Shanty-Song "The Wellerman" von Nathan Evans

Ein 26-jähriger Schotte erobert mit einem alten Seemannslied das Internet: Nathan Evans hat "The Wellerman" bei TikTok online gestellt und Tausende singen und musizieren mit.  mehr...

Musiksendungen zum Nachhören

Radio an - Stress aus Bloß kein Stress

Genau der richtige Start ins Wochenende für Baden-Württemberg! Radio an - Bloß kein Stress zwischen 8 und 12 Uhr. Entspanntes Weekend-Feeling ob mit oder ohne Kehrwoche, Autowaschen und Großeinkauf.  mehr...

Bloß kein Stress SWR1 Baden-Württemberg

Jeden Freitag: Bei SWR1 regieren die Gitarren

Jeden Freitag von 20 bis 24 Uhr gibt es Klassiker der 60er und 70er Jahre, von Led Zeppelin bis zu den Doors, die Gitarren der 80er, Grunge der 90er und natürlich neue Rockmusik.  mehr...

Immer donnerstags: Soulfood für Seele, Herz und Beine

Eigentlich beginnt das Wochenende gefühlt schon am Donnerstagabend. Und Gefühl ist unser Motto!  mehr...

Mittwoch: Country Time Jede Woche klimafreundlich in die USA

Country Hits holen uns aus dem Alltag. Mittwochs ab 20 Uhr SWR1 cruisen wir auf dem endlosen Highway Richtung Sonnenuntergang. Musikwünsche, Hits, Neuvorstellungen und Country Kult  mehr...

Immer dienstags: Newcomer und gute Musik von hier

Jeden Dienstagabend von 20 Uhr bis Mitternacht spielen wir Musik von Newcomern und Szenekünstlern aus Deutschland.  mehr...

SWR1 für die Hosentasche SWR1 App

Da läuft Ihr neues Lieblingslied in SWR1 und Sie würden es gerne sofort in Ihre Musiksammlung einsortieren? Kein Problem mit der neuen SWR1 App.  mehr...

SWR1 Leute Youtube

Tube nennen die Amerikaner liebevoll ihren Fernseher und heißt übersetzt Röhre. In Ihrer SWR1 Röhre gibt es täglich frisch das Interview mit unserem Leute-Gast.  mehr...

"Gefällt mir" SWR1 bei Facebook

Im Buch mit den vielen Gesichtern gibt es jede Menge SWR1-Fans. Alle können mitlesen und die, die bei SWR1 "gefällt mir" drücken, können dort auch mitreden.  mehr...

Für alle, die live lieben Außer Betrieb bei Instagram

Keine Konzerte, keine Aufführungen: die Pandemie hat die Veranstaltungsbranche lahmgelegt. Das Projekt "Außer Betrieb" möchte auf die Situation aufmerksam und Mut machen!  mehr...

SWR1 Leute: Wir nehmen uns die Zeit

Opernkritikerin und Transsexuelle Nora Eckert | 18.5.2021 Über die Selbstfindung als Transfrau

Nora Eckert kämpft für die Gleichberechtigung von queeren Menschen und ist zu Gast am SWR Diversity-Tag. | SWR1 Leute  mehr...

Chefkorrespondent im ARD Studio Tel Aviv | 20.5.2021 Tim Aßmann

Berichtet von seinen Eindrücken und Erfahrungen | SWR1 Leute  mehr...

Neues Talkformat mit Wolfgang Heim

Lesbisch, verheiratet, Pastorinnen: “Kirche ist bunt!”

Offen, bunt, modern – diese Schlagworte fallen den meisten wahrscheinlich nicht als erstes ein, wenn sie an Kirche denken. Doch Ellen und Steffi Radtke leben genau das: Sie sind lesbisch, verheiratet und arbeiten beide als Pastorinnen in Niedersachsen. Auf ihrem YouTube-Kanal “Anders Amen” zeigen sie, wie Kirche fernab von Klischees und Vorurteilen sein kann, nämlich bunt! Für die zwei jungen Pfarrerinnen ist das gelebte Seelsorge, mit ihren vielseitigen Videos und ihrer Offenheit sind sie damit zu echten Vorbildern geworden. Ellen und Steffi verliebten sich erst auf den zweiten Blick, dafür gings dann aber umso schneller. Seit 2017 wohnen sie im Pfarrhaus im kleinen Dorf namens Eime. Stefanie Radtke ist dort die Pastorin der Gemeinde, während sich Ellen Radtke für die Evangelische Landeskirche in Niedersachsen um ein Digital-Projekt kümmert. In und neben ihrer Arbeit machen sich die zwei für die Rechte von LGBTQI stark, 2020 kam ihre Tochter Fidesz zur Welt. In dem Gespräch mit Wolfgang Heim sprechen sie über die Schwierigkeiten des deutschen Abstammungsrecht für queere Paare, wie es ist, in einer Kinderwunschpraxis zu sitzen und wie Glauben und Kirche in Zukunft aussehen können.  mehr...

“Brot war noch nie so sexy!” – Weltmeister-Bäcker Jochen Baier

Brezel, Hefezopf, Brot! Wenn jemand weiß, wie man am besten backt, dann ist das Jochen Baier. In sechster Generation hat der Bäckermeister die Traditionsbäckerei seiner Eltern übernommen und legt eine beispiellose Karriere hin. Jochen Baier holt sich alle Titel, die man im Bäcker- und Konditorhandwerk nur so gewinnen kann: vom besten Azubi bis zum Deutschen Meister! 2018 wird er sogar zum “World Baker of the Year” gekürt. Dabei ist seine Karriere fast schon zu Ende, bevor sie begonnen hat: durch starke Allergien und Unverträglichkeiten bekommt er von der Bäckerinnung sogar ein Berufsverbot ausgesprochen. Jochen Baier hält dennoch weiter an seinem Traum fest: Durch Hygienemaßnahmen, und die Rückkehr zu den ursprünglichen Getreidesorten in Demeter-Qualität und viel Leidenschaft modernisiert er das Familienunternehmen, ohne dabei die traditionellen Werte zu vergessen. Mit Backmuffel Wolfgang Heim spricht er über das Bäckereisterben, über Brot als Kulturgut und verrät, was für ihn eine richtig gute Brezel ausmacht.
#erzählmirwasneues #jochenbaier #wolfgangheim #podcast #swr1 #swr #interview #talk #badenwürttemberg #brot #backen #bäcker  mehr...

“Zukunft ist eine Entscheidung!” – Matthias und Tristan Horx sind Zukunftsforscher

Was passiert nach Corona? Während sich die Welt in einem historischen Umbruch befindet und viele nur pessimistisch an Morgen denken, sagen unsere beiden Gäste: das Schlimmste ist schon überstanden! Matthias und Tristan Horx müssen es wissen, denn die beiden sind Zukunftsforscher und sehen in der Krise hauptsächlich Chancen. Matthias Horx gründet 1998 das Zukunftsinstitut mit Sitz in Wien und Frankfurt. Davor ist er als Journalist in Hamburg tätig für DIE ZEIT und schreibt in den 80er und 90er Jahren für die Zeitschrift TEMPO. Dann verschreibt er sich voll und ganz für die Zukunft, wird Trend- und Zukunftsforscher. Viele sehen ihn als eine Art Propheten, doch er sieht sich selbst eher in der Rolle des Weltbetrachters. Aber Matthias Horx ist nicht alleine im Interview mit Wolfgang Heim – zum ersten Mal hat der Moderator zwei Gäste, denn Sohn Tristan Horx (27) ist mit dabei. Auch er ist Zukunftsforscher, beschäftigt sich vor allem mit Generationenforschung. Im Gespräch mit Wolfgang Heim sprechen Vater und Sohn über die Welt nach Corona, warum Krisen meist das Gegenteil des Befürchteten erwirken und wie es ist, wenn die ganze Familie unter einem Dach lebt und sich Gedanken über das Leben von Morgen macht.  mehr...

“Ich bekomme Morddrohungen!” – Pia Lamberty ist Expertin für Verschwörungstheorien

Hass, Beleidigungen, Morddrohungen: Pia Lamberty ist Sozialpsychologin und forscht zu Verschwörungsideologien an den Universitäten in Köln, Mainz und Beer Sheva (Israel). Verschwörungstheoretiker*innen sind längst kein Randphänomen mehr in unserer Gesellschaft. Die Wissenschaftlerin beschäftigt sich vor allem mit der Forschungsfrage: Warum sind Menschen für Verschwörungstheorien empfänglich? Was bewegt sie dazu, Fake Facts zu glauben? Und wie werden sie dadurch radikalisiert? 2020 hat sie ein Buch zu ihren Forschungen veröffentlicht: Darin beschreibt sie, dass QAnon, Querdenker:innen und Co. keinen harmlosen Spinnereien folgen, sondern sich zu gefährlichen Bewegungen entwickeln können – das musste sie bereits selbst erleben. Hass im Netz: Regelmäßig erhält sie Drohungen, auch Verschwörungstheoretiker Attila Hildmann hat bereits mehrfach gegen sie gehetzt. Doch davon lässt sich Pia nicht unterkriegen. Mit Wolfgang Heim spricht sie darüber, warum Fakten für Verschwörungstheoretiker*innen nicht relevant sind.  mehr...

Überleben im Krieg: Sulaiman Tadmory war gefangen in Syrien

Wie fühlt es sich an, jeden Tag um sein Leben zu fürchten? Als Sulaiman Tadmory 23 Jahre alt ist, lebt er im syrischen Bürgerkrieg als Zivilist eingekesselt von den Truppen des Präsidenten Baschar al-Assad in Homs. Als er eines Abends bei Freunden in der Altstadt übernachtet, ahnt er nicht, dass er dort für die nächsten zwei Jahre eingeschlossen sein wird. Assads Truppen umzingeln das Gebiet mit Scharfschützen, die gesamte Stadt wird bombardiert. Die eingesperrten Zivilisten müssen zwei Jahre ums Überleben kämpfen – ohne Strom, fließendes Wasser, genug Lebensmittel oder Medikamente. Seine Familie ist nur hunderte Meter entfernt – und doch unerreichbar. Irgendwann hat er sich an die ständige Angst zu sterben gewöhnt. Gemeinsam mit seinen Freunden berichtet Sulaiman, der in Beirut Regie studierte, aus der besetzten Zone und dokumentiert ihren Alltag vor Ort – er will der Welt zeigen, was hier passiert. Aus dem Material entsteht später der Dokumentarfilm “Homs und ich”. Nur wenige haben das Glück wie Sulaiman die Stadt 2015 während eines kurzen Waffenstillstands verlassen zu können, die meisten seiner Freunde sterben, erzählt Sulaiman Wolfgang Heim. Um seine Familie zu schützen bleibt ihm nur noch übrig, seine Heimat Syrien zu verlassen. Mittlerweile lebt Sulaiman Tadmory in Hamburg, arbeitet als Journalist beim NDR und dreht Reportagen für Panorama für das funk-Format STRG_F (NDR).  mehr...

Transgender bei der Bundeswehr: Dafür kämpft Anastasia Biefang

Transgender und bei der Bundeswehr – geht das überhaupt? Oberstleutnant Anastasia Biefang hat es einfach gemacht. Sie hat sich gegen alle Vorurteile durchgesetzt und ist als erste Trans-Kommandeurin bei der Bundeswehr ein echtes Vorbild! Mit 40, nach einer beeindruckenden Karriere, fasst sie den Mut, endlich so zu leben, wie sie sich schon immer fühlt: als Frau. Diese Entscheidung reift über 20 Jahre in ihr, denn bereits im Alter von 17 merkt sie, dass sie sich in ihrem Körper nicht wohlfühlt – lange bevor sie dieses Gefühl überhaupt benennen kann. Doch wer in Deutschland sein Geschlecht angleichen möchte, ist bislang noch auf die Einschätzung Fremder angewiesen: Erst psychiatrische Gutachten ermöglichen die Namensänderungen und die geschlechtsangleichenden Maßnahmen. Für Anastasia ein fremdbestimmter und erniedrigender Prozess. Deshalb setzt sich die Aktivistin gemeinsam mit QueerBw auch für die Abschaffung des Transsexuellengesetzes ein. Im Gespräch mit Wolfgang erzählt sie, wie ihr Arbeitgeber Bundeswehr auf ihr Outing reagiert hat und was sich für die Trans-Community in Deutschland ändern muss.
#erzählmirwasneues #anastasiabiefang #wolfgangheim #podcast #swr1 #swr #interview #talk #badenwürttemberg #transgender #queer #lgbtqi #bundeswehr  mehr...

Mit 18 abgehauen: Monika Fuchs lebt ihre Träume

In einem Alter, in dem sich andere längst zu Ruhe setzen würden, hat Monika Fuchs noch lange nicht genug und gründet mit 81 Jahren ihren eigenen Youtube-Kanal. Sie ist die älteste Youtube-Köchin Deutschlands und schraubt aktuell schon wieder an ihrem nächsten Projekt. Doch wer Monika Fuchs (83) kennt, überrascht das nicht, denn ihre Lebensgeschichte ist Abenteuer pur. Seit frühester Kindheit treibt sie das
Fernweh und die Lust auf Neues an: mit 18 – mitten in den 50er Jahren – wandert sie ganz allein in die USA aus – später geht es weiter nach Neuseeland und auf die Philippinen und erlebt dort Unglaubliches.
Wenn gerade keine Pandemie persönliche Treffen unmöglich macht, bewirtet die vierfache Mutter und vielfache Großmutter jeden Freitag 30 Gäste in ihrem Wohnzimmer in der berühmten Isestraße in Hamburg und spendet den gesamten Erlös an das Waldpiratencamp für krebskranke Kinder in Heidelberg. Diese Gästin hat es in sich und heizt auch Moderator Wolfgang Heim mit ihrer Schlagfertigkeit ordentlich ein!
#erzählmirwasneues #monikafuchs #wolfgangheim #podcast #swr1 #swr #interview #talk #monikafuchskocht #lebensgeschichte #youtuberin  mehr...

Gianni Jovanovic: “Meine Diskriminierung hat mich stärker gemacht!”

An diesem Gast kommt gerade keiner vorbei – sollte man auch nicht: Gianni Jovanovic bezeichnet sich selbst als Erklärbär der Nation und geht für diese Rolle an seine persönlichen Grenzen. Als queerer Roma ist Gianni Jovanovic mehrfach diskriminiert und setzt sich für die Rechte von Sinti*zze und Rom*nja ein. Unermüdlich klärt er über die Gräueltaten, die seine Community in Europa erleben musste, auf und stellt in der aktuellen Rassismus-Debatte klar, warum es noch nie okay war, das Z-Wort zu benutzen.
Gianni Jovanovic passt in keine Schublade: Er betreibt ein Zahnkosmetikstudio, ist homosexueller Roma und mit 42 Jahren schon zweifacher Großvater. Er ist gerade 14, da verheiratet ihn seine Familie. Mit 16 folgt das erste Kind, ein Jahr später wird er zum zweiten Mal Papa. Sein Outing folgt mit Anfang 20, für seine Familie ist das ein Schock. Mittlerweile ist er seit über 15 Jahren glücklich mit seinem Mann verheiratet und hat ein liebevolles Verhältnis zu seiner ganzen Familie. Als Aktivist setzt sich Gianni für die Rechte der Sint*izze und Rom*nja und der LGBTQI*-Community ein und kämpft gegen Rassismuss und Diskriminierung. Wolfgang Heim spricht mit Gianni Jovanovic über Aktivismus, sein emotionales Outing und die Kraft von Frauen. Und es wird sogar geflirtet!
#erzählmirwasneues #giannijovanovic #wolfgangheim #podcast #swr1 #swr #interview #talk #badenwürttemberg #sintiroma #lgbtqi #rassismus #diskriminierung  mehr...

Schon gehört? SWR1 Podcasts

Baden-Württemberg

Kirchliche Tages-Gedanken

Die Texte für Anstöße können Sie im Internet-Angebot "Kirche im SWR" nachlesen.  mehr...

Klimaforschung mit Markus Rex

Ist sie im Gleichgewicht, leben wir auf einer wunderbaren Kugel. Kommt sie aus der Bahn, verändert sich unser Klima dramatisch, mit Folgen für alle nachkommenden Generationen. Je mehr wir wissen, desto besser können wir den Kurs bestimmen.   mehr...

Was Ärzte und Helfer erleben

In seinem Podcast spricht Nabil Atassi mit Menschen aus dem Gesundheitswesen, die für uns in vorderster Linie gegen Corona kämpften und immer noch kämpfen.  mehr...

Die Welt zu Gast

Bei Wolfgang Heim und Nicole Köster ist alle Welt zu Gast: Show- und Sportstars, Politiker, Nobelpreisträger, Wissenschaftler oder einfach Menschen mit einer interessanten Biografie.  mehr...

Die größten Musik-Alben

Jede Woche stellt die SWR1 Musikredaktion ein Meisterwerk der Rock- und Popmusik vor.  mehr...

Alles was im Job bewegt

Das Radiomagazin für Arbeitnehmer und Arbeitgeber, für Betroffene und Beobachter, für Eltern und Lehrer, Auszubildende und Ausbilder. Reportagen aus Betrieben, Hintergründe, Meinungen, Urteile und Interviews.  mehr...

Der Berufe-Podcast

Mitreißend, schweißtreibend, extrem oder total normal: Wir – das sind Katha und Alex – begleiten Menschen in ihren ganz alltäglichen Traumjobs. Wir arbeiten mit – in der knallharten Job-Challenge. Und natürlich reden wir auch übers Geld.  mehr...

Alles im Überblick

Mit dem Podcast-Angebot von SWR1 können Sie jede Menge interessante Themen hören, wann und wo immer Sie wollen.  mehr...

Meistgeklickt

  1. Audio zur Sendung | 18.5.2021 Nora Eckert | Opernkritikerin und Transsexuelle

    Um der Bundeswehr zu entgehen, zog ein neunzehnjähriger Nürnberger 1973 nach West-Berlin und hier begreift der vermeintlich schwule Mann, dass er transsexuell ist. Das gehört zur Geschichte Nora Eckerts, die über ihren Geschlechterwechsel in allen Facetten schreibt. Von der Selbstbehandlung mit Hormonen bis zum demütigenden Begutachtungsprozess, dem sie sich unterziehen musste, um auch “offiziell“ Frau zu sein. Und bis zum Glücksgefühl eine “dritte Möglichkeit“ zu leben. Sie arbeitete im legendären Nachtclub Chez Romy Haag - der Geliebten David Bowies. Hier kamen alle vorbei: Bryan Ferry, Nina Hagen, Mick Jagger, Grace Jones, Freddie Mercury und Bette Middler. Der Arbeitsplatz, die Eintrittskasse wurde für Nora Eckert zur Bühne. Darüber schreibt sie in “Wie alle, nur anders. Ein transsexuelles Leben in Berlin“. Und sie setzt sich für die Gleichberechtigung von Queers ein.
    Moderation: Nicole Köster  mehr...

    Leute SWR1 Baden-Württemberg

  2. The Hooters bei SWR1 Was macht die Rockband heute?

    Die amerikanische Rockband gründete sich 1980 und wurde mit Songs wie "All You Zombies" zu internationalen Stars. Knapp 40 Jahre später sind sie bei uns im Studio anlässlich ihres Auftrittes bei "The Night of the Proms". Wer waren nochmal The Hooters und was machen sie heute?  mehr...

  3. The Hollies He Ain't Heavy, He's My Brother

    Die Straße ist lang und windet sich um manche Biegung., die uns wer weiß wohin führt. Wer weiß wann. Aber ich bin stark, stark genug ihn zu tragen...  mehr...

  4. Audio zur Sendung | 14.5.2021 Johannes Schmid-Johannsen

    Seit einem guten Jahr leben wir mit Corona und werden mit Corona-Daten erschlagen: Inzidenz-Werte, Belegungszahlen, Ansteckungsrisiken, Langzeitprognosen, verbunden mit allen Unwägbarkeiten und Unsicherheiten. Der SWR-Datenjournalist Johannes Schmid-Johannsen bemüht sich darum, Licht ins Dunkel zu bringen, aufzuklären, an die Stelle von Mutmaßungen und Vorurteilen verlässliche Fakten zu setzen. Zusammen mit seinen Kolleginnen und Kollegen wertet er wissenschaftliche Studien genauso aus wie die Mitteilungen des RKI und versucht dabei, der Wahrheit möglichst nahe zu kommen.  mehr...

    Leute SWR1 Baden-Württemberg

  5. Nora Eckert | Opernkritikerin und Transsexuelle Kämpft für die Gleichberechtigung von queeren Menschen

    Um der Bundeswehr zu entgehen, zog ein neunzehnjähriger Nürnberger 1973 nach West-Berlin und hier begreift der vermeintlich schwule Mann, dass er transsexuell ist. Das gehört zur Geschichte Nora Eckerts, die über ihren Geschlechterwechsel in allen Facetten schreibt. Von der Selbstbehandlung mit Hormonen bis zum demütigenden Begutachtungsprozess, dem sie sich unterziehen musste, um auch “offiziell“ Frau zu sein. Und bis zum Glücksgefühl eine “dritte Möglichkeit“ zu leben. Sie arbeitete im legendären Nachtclub Chez Romy Haag - der Geliebten David Bowies. Hier kamen alle vorbei: Bryan Ferry, Nina Hagen, Mick Jagger, Grace Jones, Freddie Mercury und Bette Middler. Der Arbeitsplatz, die Eintrittskasse wurde für Nora Eckert zur Bühne. Darüber schreibt sie in “Wie alle, nur anders. Ein transsexuelles Leben in Berlin“. Und sie setzt sich für die Gleichberechtigung von Queers ein.
    Moderation: Nicole Köster  mehr...

  6. Prof. Achim Gruber, Tierpathologe Haustiere müssen viel Leid erdulden

    Prof. Achim Gruber hat drei Kinder und einen Hund. Das zweite ist insofern von einer gewissen Bedeutung, weil Gruber Tierpathologe ist und von daher weiß, wieviel Leid Haustiere erdulden müssen. Zu viel Nähe kann beispielsweise schädlich oder gar tödlich für Tier und Mensch sein. In seinem Buch "Das Kuscheltierdrama" schildert Gruber Kernthemen und Probleme der Vermenschlichung von Tieren, die so genannte Defektzucht und alte und neue Infektionskrankheiten/Killerkeime, die infolge vernachlässigter Hygiene eine Gefahr für beide Seiten bedeuten können.  mehr...

Service

Was läuft wann? Programmkalender

Sie möchten wissen, wer diese Woche in SWR1 Leute zu Gast sein wird oder um was es in "SWR1 Thema heute" geht? Kein Problem! Im Programmkalender finden Sie es.  mehr...

Das Gesicht zur Stimme Die SWR1 Moderator:innen

Wie sehen die Menschen hinter den Moderatoren-Stimmen aus?  mehr...

Der schnellste Weg Mail ins Studio

Das ist für Sie der schnellste Weg, um unseren Moderatoren Ihre Nachricht zu senden - direkt ins Studio!  mehr...

Baden-Württemberg

Ort eingeben und Empfangscheck starten Wie kann ich SWR1 empfangen?

Es gibt viele Wege SWR1 Baden-Württemberg zu hören: Ob UKW, DAB+, Satellit, Kabel oder übers Internet. Einfach Ort oder Postleitzahl eingeben, Empfangscheck starten und loshören.  mehr...

Stauinfos per Telefon Die SWR1 Stauhotline

Schnell, aktuell und mit den wichtigsten Fakten von der Straße - das ist der Verkehrsservice bei SWR1: Im Radio, im Netz und über die Stauhotline zum Ortstarif: 0711 - 929 10 100.  mehr...

Jetzt kostenlos abonnieren! SWR1 Newsletter der Woche

Im SWR1 Newsletter der Woche verschicken wir regelmäßig aktuelle Informationen von, mit, in und rund um SWR1. Möchten Sie diese kostenlos bekommen? Dann sind Sie hier genau richtig.  mehr...