Das Wetter im Südwesten

Schwül mit Sonne und Gewittern. Morgen 25 bis 34 Grad.

Heiße und teils feuchte Luft bleibt bis morgen wetterbestimmend. Teils scheint die Sonne, teils entwickeln sich heftige Schauer und Gewitter, vor allem im Bergland. In der Nacht lassen die Gewitter erstmal nach, später wird es erneut gewittrig. Die Temperaturen sinken auf 21 bis 16 Grad. Morgen erwartet uns in schwüler Luft wieder eine Mischung aus Sonne, Wolken, Schauern und Gewittern. Die Höchstwerte liegen zwischen 25 Grad auf der Alb und 34 Grad an der Ahr. Abgesehen von Gewitterböen weht nur wenig Wind. Am Freitag oft bewölkt, besonders in Baden-Württemberg immer wieder Regen und einzelne Gewitter. Unter 30 Grad. Am Samstag recht sonnig und hochsommerlich, im Bergland örtlich Gewitter.

Unwetter Warnlage

Rheinland-Pfalz, Saarland

Warnkarte für Rheinland-Pfalz und das Saarland; Quelle: Deutscher Wetterdienst

Baden-Württemberg

Warnkarte für Baden-Württemberg; Quelle: Deutscher Wetterdienst