Das Wetter im Südwesten

Bewölkt und zeitweise nass, dabei windig. 9 bis 15 Grad.

Ein Tief bei Schottland bringt uns feuchte Atlantikluft. Heute halten sich dichte Wolken, der Regen zieht nach Osten ab. Dann gibt es längere trockene Phasen, später beginnt es aber von Westen her erneut zu regnen. Die Temperaturen steigen auf 9 Grad in der Eifel und bis 15 Grad im Markgräflerland. Der stark böige Westwind lässt bis zum Abend nach. In der Nacht regnet es zunächst noch, später wird es trockener. Tiefstwerte 11 bis 6 Grad. Morgen anfangs bewölkt, aber kaum noch Regen, später etwas Sonne. Am Samstag in den Tälern teils Nebel, sonst recht freundlich. Am Sonntag wieder wechselhafter.

Unwetter Warnlage

Rheinland-Pfalz, Saarland

Warnkarte für Rheinland-Pfalz und das Saarland; Quelle: Deutscher Wetterdienst

Baden-Württemberg

Warnkarte für Baden-Württemberg; Quelle: Deutscher Wetterdienst