Das Wetter im Südwesten

Heute Abend überwiegend bewölkt, morgen erst Nebel, dann freundlich und bis 18 Grad.

Zum Wochenende nähert sich ein Hochdruckgebiet mit trockener und sehr milder Luft. Heute Abend halten sich einige Wolken, ganz im Süden gibt es etwas Sonne. In der Nacht ist es zuerst wechselnd wolkig, später entsteht Nebel. Die Tiefstwerte liegen zwischen 10 und 2 Grad. Morgen hält sich der Nebel zuerst hartnäckig, an der Donau und am Bodensee sogar bis zum Nachmittag. Nach Nebelauflösung bekommen wir einen Mix aus Sonne und einigen Schleierwolken. Bei schwachem bis mäßigem Südwind erreichen die Temperaturen 12 Grad auf der Alb und im Westerwald und bis 18 Grad auf der Hohenloher Ebene. In den nächsten Tagen bewölkt und zeitweise etwas Regen. Montag außergewöhnlich mild: bis 22 Grad. Am Dienstag wieder stark abgekühlt mit maximal 15 Grad.

Unwetter Warnlage

Rheinland-Pfalz, Saarland

Warnkarte für Rheinland-Pfalz und das Saarland; Quelle: Deutscher Wetterdienst

Baden-Württemberg

Warnkarte für Baden-Württemberg; Quelle: Deutscher Wetterdienst