SWR Wissen

Neuartiges Coronavirus

Coronavirus Erkennen Schnelltests Mutationen?

Die neuen Coronavirus-Mutationen machen Anpassungen von Impfstoffen notwendig. Aber wie ist es bei Schnelltests? Haben wir ein Sicherheitsproblem oder erkennen die alle Varianten? Muss man sie auch anpassen?   mehr...

Lockerungen Coronavirus im Freibad: Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr?

In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz öffnen die Schwimmbäder. Nicht alle – und unter Auflagen. Doch wie sieht es im Wasser und auf der Liegewiese mit dem Infektionsrisiko aus?  mehr...

Medizin Corona-Impfstoff von Curevac zeigt in Studie verminderte Wirksamkeit

Curevac hat Daten einer Studie an die europäische Arzneimittelbehörde übermittelt, derzufolge das Vakzin nur 47% Wirksamkeit gegen die Covid-19 Erkrankung aufweist.  mehr...

Kommentar Fußball-EM mit Publikum in Corona-Zeiten – eine gute Idee?

Es ist Pandemie und durch ganz Europa fliegen Fußballmannschaften und spielen vor Publikum. War da irgendwas mit Risiko oder ist es wichtiger, dass das Runde ins Eckige rollt?  mehr...

SWR Wissen - Aktuelle Themen

Raumfahrt Chinesische Astronauten erreichen Kernmodul der Weltraumstation Tiangong

Drei Astronauten der chinesischen Raumfahrtbehörde haben ihr Raumschiff Shenzhou 12 erfolgreich an das Kernmodul der Weltraumstation Tiangong angedockt.  mehr...

Technik

Technik Ist Künstliche Intelligenz kontrollierbar?

Künstliche Intelligenz übernimmt die Herrschaft – für viele ein Horrorszenario. Bislang ist das Science Fiction. Aber könnten sich Maschinen in Zukunft selbstständig machen, sich gegen den Menschen auflehnen?  
Ein Gespräch mit Katharina Zweig, Professorin im Fachbereich Informatik an der Technischen Universität Kaiserslautern.  mehr...

Körper Warum nehmen wir Hitze unterschiedlich wahr?

Beim Hitzeempfinden spielen verschiedene Faktoren eine Rolle: Psychologie, Verhalten und die unterschiedliche Konditionierung der Körper. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umwelt Deshalb brauchen wir mehr Batterie-Recycling

Gut 50 Prozent aller Gerätebatterien werden recycelt. Der Rest landet auf dem Müll – das ist nicht nur gefährlich, sondern auch alles andere als ressourcenschonend. Aber wie wird recycelt? Was muss sich in Zukunft ändern?  mehr...

Technik Fraunhofer und IBM starten Quantencomputing-Zentrum in Baden-Württemberg

Quantencomputing könnte unsere Technik revolutionieren. Um das Potential auszuschöpfen, wird weltweit an ihnen geforscht – auch in Deutschland. Aber wie funktionieren Quantencomputer eigentlich? Auf welchem Stand ist die Entwicklung?  mehr...

Medizin Parkinson Früherkennung per Nasenabstrich

Parkinson ist nicht heilbar und wird meist erst spät erkannt. Forschende aus Österreich und Italien haben einen Test zur Früherkennung per Nasenabstrich entwickelt.   mehr...

Kunstrestauration Putzschaum könnte die Restauration historischer Objekte revolutionieren

Nachhaltig, schnell und wirksam. Reinigungsschaum soll die Restauration historischer Kutschen vereinfachen. Aber wie funktioniert das?    mehr...

Es war nicht ganz dunkel, aber spannend Hier können Sie die Sonnenfinsternis nacherleben

Sozusagen ein "kleine" Sonnenfinsternis - nicht so spektakulär wie eine komplette, aber trotzdem spannend: am 10. Juni 2021 um die Mittagszeit durften wir diese partielle Sonnenfinsternis erleben. Hier können Sie das Ereignis noch einmal nacherleben.  mehr...

Gesellschaft Transidentität – Wenn Kinder sich ein anderes Geschlecht wünschen

Immer mehr Kinder identifizieren sich nicht mit ihrem zugewiesenen Geschlecht. Die Folgen einer Geschlechtsanpassung müssen sie mit ihren Eltern und Mediziner*innen wie Psycholog*innen gut ergründen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Frage des Tages

Frage des Tages Wie sorge ich für guten Kompost?

Beim Schichten eines Komposts muss man darauf achten, dass nicht einzelne Elemente auf einem Haufen liegen; die verkleben sonst miteinander. Es muss Luft dazwischenkommen. Von Heike Boomgaarden | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Apfelblüten-Aktion

Apfelblüten-Aktion 2021 Das große Blühen

Der SWR ruft im Frühjahr 2021 wieder zur Suche nach den ersten Apfelblüten auf.  mehr...

Hobbyforscher sammeln Klimadaten Apfelblütenaktion

Bereits seit 16 Jahren ruft die SWR Wissenschaftsredaktion Hobbyforscher dazu auf, zu melden, wenn sie die ersten Apfelblüten in ihrer Umgebung beobachten.  mehr...

Apfelblüten-Entwicklung Der Entfaltungs-Countdown!

Es braucht seine Zeit, bis eine Apfelblüte voll entwickelt ist und sich öffnet. Der ganze Prozess verläuft streng nach Plan. Wir erklären den Entfaltungs-Countdown!  mehr...

odysso - aktuelle Sendung

Landwirtschaft der Zukunft Öko, konventionell, oder beides? | 17.06.2021

Die EU-Agrarreform soll einen Systemwechsel in der Landwirtschaft einläuten. Aber was bedeutet das? Und wie sichert sie unsere Ernährungsversorgung bei gleichzeitigem Arten-, Klima- und Umweltschutz?  mehr...

odysso - Wissen im SWR SWR Fernsehen

Neue Folgen im SWR2 Wissen Podcast

SWR2 Wissen: Aula Wann und wie ist gendern sinnvoll?

Das Gendern ist umstritten. Soll man nun „Lehrer*innen“ schreiben bzw. „Vorständin“ sagen? Oder sind Frauen automatisch in der maskulinen Bezeichnung „Lehrer“ bzw. „Vorstand“ eingeschlossen?  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Die Macht ... (7/10) Die Macht der Eliten

Wer zur Elite gehört, hat die Macht, Entscheidungen zu treffen, die viele prägen. Doch können wir alle zu Machtmenschen werden? Immer noch ist die soziale Herkunft entscheidend.  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Wissenschaftsgeschichte Die Tiefsee-Expedition Valdivia – Ein Forschungsabenteuer 1898

Im Juli 1898 beginnt die erste deutsche Tiefsee-Expedition. Sie wird neun Monate dauern und Funde aus geheimnisvollen Tiefen holen, die die Forschung bis heute beschäftigen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Psychologie Mobbing am Arbeitsplatz – Warum sich viele so hilflos fühlen

Willkürliche Dienstpläne, vorenthaltene Infos, Geläster in der Teeküche: Mobbing im Job ist psychisch belastend. Vielen fällt es schwer, über die Schikanen zu sprechen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Umwelt Die Plastikwende – Wie unser Verbrauch nachhaltiger wird

Deutschland ist Europameister beim Plastik-Verbrauch. Was ist die Lösung in der Plastikpandemie: Verbot oder Verzicht?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Klimawandel Das Sterben der Gletscher – Schmelzende Landschaften

Einige Alpengletscher sind bereits komplett verschwunden. Mit riesigen Planen und künstlicher Gletscherbeschneiung wollen manche die Eisschmelze aufhalten. Was taugen solche Maßnahmen?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Verkehr Die Bahn der Zukunft – Digital, pünktlich, schnell?

Mit dem „Deutschland-Takt“ will die Bahn ihre Züge besser aufeinander abstimmen. Bahnreisen sollen so komfortabel und schnell sein, dass sich die Fahrgastzahl bis 2030 verdoppelt.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

SWR2 Impuls - aktuelle Beiträge

Corona-Pandemie Entspannung bei sinkenden Inzidenzen und Sorge vor Delta Variante

Die Zahl der Neuinfektionen sinkt, das sorgt für Entspannung auch bei Gesundheitsminister Spahn und RKI Chef Wiehler, doch die Sorge vor der aggressiveren Delta Variante steigt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Stadtplanung Corona als Problem und als Chance für die Innenstädte

Die Pandemie verändert die Innenstädte. Sie verstärkt dort viele Probleme, bietet aber auch Chancen für neue Ideen.
Christoph König im Gespräch mit Wolf-Christian Strauss vom Deutschen Institut für Urbanistik.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Tuberkulose – die vergessene Gefahr

Fast ein Viertel der Weltbevölkerung ist mit Tuberkulose-Bakterien infiziert; jährlich sterben daran 1,5 Mio. Menschen. Doch die Covid-19-Pandemie behindert wichtige Forschung zu Tuberkulose.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Raumfahrt China schickt erste Astronauten zur neuen Raumstation

Drei Taikonauten sind auf dem Weg zur chinesischen Raumstation „Tiangong“. Sie sollen das erste Modul der Station testen und dort Experimente durchführen. Es ist die erste bemannte Weltraummission Chinas seit fast fünf Jahren.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Erfolgreiche Proteste gegen Hochschul-Reformen in China

Offener Protest ist in China sehr selten. Umso bemerkenswerter sind die aktuellen Vorgänge an mehreren Hochschulen im Osten Chinas. Studierende haben sich dort erfolgreich gegen eine neue Studienordnung gewehrt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Schwerer Rückschlag für Corona-Impfstoff von Curevac aus Tübingen

Eigentlich hatte das Tübinger Unternehmen Curevac mit einer Zulassung seines Corona-Impfstoffs bis Ende Juni gerechnet, doch eine neue Zwischenanalyse zeigt, dass die Wirksamkeit dafür deutlich zu gering ist.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Sven Plögers Klimablick

Sven Plögers Klimablick "Wie wir uns beim Klimaschutz austricksen können!"

Wie können wir den Klimawandel soweit begrenzen, sodass er uns als Menschheit nicht überfordert? Diplom-Meteorologe Sven Plöger spricht Klartext.  mehr...

Medizin und Gesundheit

Hirnforschung Das Gehirn altert unabhängig von der Bildung eines Menschen

Jedes Gehirn schrumpft im Alter, egal, wie lange jemand auf der Schule war. Das sagt eine neue Studie. Hilft mehr Bildung also doch nicht, um später geistig fit zu bleiben?  mehr...

Evolutionsbiologie Transposons – Wie "springende" Gene unsere Evolution beeinflussen

Wer das Wort "Parasit" hört, denkt vielleicht an Würmer oder Flöhe. Aber auch unsere DNA enthält parasitäre Abschnitte. Was das für uns bedeutet, erforschen Tübinger Wissenschaftler*innen.  mehr...

Astronomie und Raumfahrt

Raumfahrt Frauen in der Raumfahrt

Die Europäische Weltraumbehörde sucht erstmals nach zwölf Jahren wieder Astronauten – und gezielt auch Astronautinnen. Die deutsche Klimaforscherin Insa Thiele-Eich will nun selbst ins All fliegen.  mehr...

„Perseverance“ bekommt Gesellschaft „Zhurong“: China hat jetzt auch einen Rover auf dem Mars

Nach den USA hat nun es nun auch China geschafft, einen Rover auf dem Mars erfolgreich zu laden. „Zhurong“ soll mindestens drei Monate den roten Planeten erforschen.  mehr...

Natur und Umwelt

Invasive Arten Kalikokrebse aus den USA bedrohen das Ökosystem

Seit über 20 Jahren breitet sich der Kalikokrebs in Deutschland aus – und bedroht heimische Tierarten. Ein Team der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe will die Krebse vertreiben.  mehr...

Ornithologie Vögel lernen bei Verkehrslärm langsamer singen

Verkehrslärm ist ein echtes Problem – nicht nur für Menschen. Das zeigt nun eine Studie zu Zebrafinken. Forschende wollten herausfinden, wie sie bei Lärm singen lernen.  mehr...

Vermeiden statt Wiederverwerten Precycling - Ausweg aus dem Verpackungsverbrauch?

Recycling ist schlechter als sein Ruf - denn obwohl wir fleißig Wiederverwertung betreiben, wachsen die Verpackungsberge Jahr für Jahr weiter an. Besser wäre es doch, Verpackungen gar nicht erst zu verbrauchen. Das Konzept Precycling - zu Deutsch Verpackungsvermeidung - könnte uns weiterbringen.  mehr...

odysso - Wissen im SWR SWR Fernsehen

Freiburg

Umwelt Abrieb von Autoreifen ist größte Quelle von Mikroplastik

Wodurch entsteht das meiste Mikroplastik? Trinkhalme, Einweggeschirr und Tüten sind zwar politisch heiß diskutiert, der Abrieb von Autoreifen ist aber bei weitem problematischer.  mehr...

Mainz

Erste Ergebnisse der Vogelzählaktion des NABU "Stunde der Gartenvögel": Bestände der Blaumeise offenbar erholt

In Gärten in Deutschland sind offenbar wieder mehr Vögel unterwegs. Das geht aus den ersten Ergebnissen der Vogelzählaktion "Stunde der Gartenvögel", die der NABU veranstaltet.  mehr...

Gartentipp Insektenhotel selber bauen

Was sind gute Nisthilfen für Instekten? Angebohrtes Holz und hohle Stängel eignen sich perfekt als Insektenhotel. Es gibt nur ein paar Kleinigkeiten, die Sie unbedingt beachten sollten.  mehr...

Geschichte und Zeitgeschehen

Tübingen

Archäologie "Goldring von Ammerbuch" ist rund 3.700 Jahre alt

Archäologen haben vergangenen Herbst bei Ammerbuch einen Ring ausgegraben, der sich nun als wissenschaftlicher Glücksfall erwiesen hat. Es ist der älteste Goldfund in der Region.  mehr...

Radioastronomie 50 Jahre Radioteleskop Effelsberg

Viele kosmische Objekte senden Radiowellen aus. Einer der weltweit wichtigsten Orte für die Radioastronomie liegt seit nunmehr 50 Jahren in der Eifel: Das Radioteleskop Effelsberg.  mehr...

Geschichte Gescheiterte Flucht aus der DDR – „Grenzverletzer“ und ihre Routen

Die Flucht aus der DDR war gefährlich. An der deutsch-deutschen Grenze starben Hunderte Menschen. Erst jetzt wird bekannt: Tausende probierten es über ganz andere Routen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Forschung und Technik

So können Neuroschnittstellen Blinden beim Sehen helfen

Mit einem Computer-Brain-Interface, einer direkten Verbindung zwischen Gehirn und Computer, wollen Forschende weltweit Blinden beim Sehen helfen.  mehr...

Materialforschung Stuttgarter Forscher entwickeln Touchscreen mit „fühlbaren“ Infos

Ob Bordcomputer im Auto, Herd oder Heizanlage - immer mehr Geräte werden über Touchscreens bedient. Ein Touchscreen mit Gefühl soll nun ein haptisches Erleben möglich machen.  mehr...

Anti-Schall-Fenster gegen Straßenlärm

Wie Fenster mit Anti-Schall Straßenlärm verringern können.  mehr...

Mathematik Wie weit kann der Horizont maximal entfernt sein?

Da gibt es keine echte Obergrenze. Der Horizont ist umso weiter weg, je höher der Blickpunkt des Betrachters ist. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

Rückblick: Vor 30 Jahren starteten die ersten ICE-Züge

Bahnfahren mit 250 Stundenkilometern? Vor 30 Jahren war das eine Revolution. Damals startete der erste ICE – mit hohen Erwartungen und Verspätung.  mehr...

Tiere Warum ist Taubenkot so schwer zu entfernen?

Taubenkot besteht unter anderem aus Harnsäure, und die ist nur schwer wasserlöslich. Bronze und Kupfer reagieren sehr empfindlich auf Taubenkot und wenn er lange Zeit eingewirkt ist, bleiben sichtbare Spuren. Von Paula Kersten | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Themen-Podcasts

SWR2 | Podcast Medizin und Gesundheit

Die neuesten Sendungen aus SWR2 Wissen, SWR2 Impuls und SWR2 Forum zu den Themen Gesundheit und Medizin.  mehr...

SWR2 | Podcast Klima

Die neuesten Sendungen aus SWR2 Wissen, SWR2 Impuls, SWR2 Forum und SWR Aktuell Klimazentrale zum Thema Klima und Klimawandel.  mehr...

SWR2 | Podcast Psychologie

Die neuesten Sendungen aus SWR2 Wissen, SWR2 Impuls und SWR2 Forum zum Thema Psychologie.  mehr...

SWR2 Energie

Die neuesten Sendungen aus SWR2 Wissen, SWR2 Impuls und SWR2 Forum zum Thema Energie.  mehr...

SWR2 | Podcast Bildung und Pädagogik

Die neuesten Sendungen aus SWR2 Wissen, SWR2 Impuls und SWR2 Forum zu den Themen Bildung und Pädagogik. Auch als Podcast.  mehr...

Wissen Specials

SWR Dossier Rettet die Insekten!

Insekten machen über die Hälfte aller Arten auf der Erde aus - aber sie sind stark bedroht. Was wir tun können - und warum Insekten faszinieren.  mehr...

Fakten zu Feinstaub und Stickoxiden Zum SWR-Special "Abgasalarm"

Die Luftqualität erreicht und überschreitet an verschiedenen Orten in Deutschland kritische Werte. Was sind die Ursachen und wie können diese Belastungen reduziert werden?  mehr...

Von der Nordsee bis nach Japan Mit „ReiseWissen“ den nächsten Urlaub planen

Sie reisen nach Japan, in die Alpen, oder nach Schottland? Mit unserem ReiseWissen können Sie sich schon einmal darauf einstimmen – zu Hause oder auf der Anreise.
 mehr...

Logo SWR2 (Foto: SWR)

Der Wissen-Doku-Kanal SWR2 Archivradio

SWR2 Archivradio

Wissen Sendungen

Wissen im SWR Fernsehen odysso

Spannendes aus Wissenschaft, Medizin und Umwelt. odysso ist die Plattform für Wissensthemen beim SWR Fernsehen - mit Neuigkeiten und Hintergründen.  mehr...

SWR2 Impuls - Das Wissensmagazin

SWR2 Impuls - Das Wissensmagazin  mehr...

Die Welt verstehen SWR2 Wissen

Täglich von 8.30 bis 9.00 Uhr das Spannendste aus Medizin, Natur, Technik, Geschichte und Zeitgeschehen.  mehr...

Spannende Video-Vorträge SWR Tele-Akademie

Mitdenken – Weiterdenken – Mehr erfahren!  mehr...

Logo Planet Wissen (Foto: SWR, SWR)

Planet Wissen

Planet Wissen ist ein Gemeinschaftsprojekt des Westdeutschen Rundfunks (WDR), des Südwestrundfunks (SWR) und von ARD-alpha.

Mehr über uns

Facebook

Facebook  mehr...

Newsletter

Newsletter  mehr...

Sendezeiten

Sendezeiten  mehr...