SWR Wissen

SWR Wissen - Aktuelle Themen

Wer verhindert den Solarstrom?

Axel Wagner geht der Frage nach: Woran liegt es, dass trotz des fortschreitenden Klimawandels so wenige Solarmodule auf unseren Dächern zu finden sind?  mehr...

Bioökologie "Geruch der Angst" soll unerwünschte Insekten vertreiben

Pflanzenfressende Insekten bedrohen Gärten und Ernten. Da die Tiere immer resistenter gegen herkömmliche Pestizide werden, sucht die Forschung nach Alternativen: ein natürlicher Duft soll helfen.  mehr...

Bundestagswahl 2021 Was Wahlumfragen wirklich können

Wer wird die Bundestagswahl gewinnen? Wahlumfragen bieten Orientierung, sind aber nur eine Momentaufnahme. Doch welches Ergebnis ist aktuell am wahrscheinlichsten?  mehr...

Bundestagswahl Warum Wahlen in Deutschland (noch) analog stattfinden

Warum geben wir in Deutschland unsere Stimme zur Bundestagswahl 2021 immer noch per Wahlzettel, Wahlurne oder Briefwahl, ab? Wäre Demokratie nicht wesentlich komfortabler und in Zeiten von Corona auch sicherer, wenn wir unsere Stimme jederzeit digital abgeben könnten?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Gesellschaft Konzerne enteignen – Legitimes Mittel gegen soziale Ungerechtigkeit?

In Deutschland gibt es zu wenig bezahlbaren Wohnraum. Einige fordern daher die Enteignung großer Immobiliengesellschaften. Ist so etwas im Rechtsstaat Deutschland überhaupt möglich?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Medizin Wie sinnvoll ist eine Grippeschutzimpfung?

Wegen der Corona-Pandemie ist die saisonale Grippe etwas in den Hintergrund geraten. Doch die Grippesaison beginnt bald. Ist es sinnvoll, sich gegen Influenza impfen zu lassen?  mehr...

Arbeitsmotivation Das hilft gegen den "Montagsblues"

Montagmorgen, der Wecker klingelt. Dieser Moment ist für manche Leute einer der unangenehmsten in der ganzen Woche. Doch ist man am Montag tatsächlich am wenigsten leistungsfähig?  mehr...

Vulkanausbruch auf La Palma Warum es so schwer ist, Vulkanausbrüche vorherzusagen

Trotz modernster Technik lassen sich Vulkanausbrüche bis heute nicht zuverlässig vorhersagen. Für Menschen, die in ihrer Nähe leben, bleibt ein gewisses Restrisiko.  mehr...

Archäologie Steinzeit-Mumie "Ötzi" wurde vor 30 Jahren entdeckt

Vor 30 Jahren, am 19. September 1991, wurde in den Ötztaler Alpen eine Mumie entdeckt. Älter und besser erhalten als alle anderen Mumien der Welt: "Ötzi".  mehr...

Neuartiges Coronavirus

Coronapandemie Neue COVID-19 Impfstoffe

Bisher sind in der EU nur mRNA- und Vektorimpfstoffe zugelassen. Aber aktuell werden verschiedene weitere Impfstoffe wie Tot- oder Protein-Impfstoffe überprüft.  mehr...

Corona-Pandemie Covid-19-Impfung bald auch für 5- bis 11-Jährige?

Biontech und Pfizer wollen schnellstmöglich eine Zulassung ihres Impfstoffs für Kinder von 5 bis 11 Jahren beantragen. Nutzen und Risiken sollten dabei aber genau abgewogen werden.  mehr...

Medizinische Grundlagenforschung Biontech-Forschende erhalten Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstädter-Preis

Özlem Türeci, Ugur Sahin und Katalin Kariko vom Mainzer Unternehmen Biontech erhalten den renommierten Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstädter-Preis für medizinische Grundlagenforschung.  mehr...

Tübingen

Thrombosen nach Anti-Covid-Spritze Tübinger Studie: Antikörper durch Impfung gegen Corona wohl nicht schuld an Blutgerinnseln

Die durch die Impfung im Körper gebildeten Antikörper gegen das Virus sind offenbar nicht verantwortlich für Blutgerinnsel, die in seltenen Fällen Wochen nach der Spritze bemerkt wurden. Das zeigt eine neue Studie von Tübinger Medizinern.  mehr...

TikTok

Social Media Solid Science – Solide Wissenschaft auf TIKTOK

Seit diesem Jahr ist die SWR-Wissenschaftsredaktion auf Tiktok unterwegs. Wir beleuchten Themen u.a. rund um Covid-19, Klima, Raumfahrt, Biotechnologie, Fitness. Immer solide recherchiert.  mehr...

Frage des Tages

Frage des Tages Warum verändert sich die Stimme im Alter?

Stimmen älterer Menschen klingen anders – leiser, brüchiger und rauer. Das liegt daran, dass ihre Stimmbänder weitaus weniger elastisch sind als in jungen Jahren. Von Justina Bretzel | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin und Gesundheit

Medizin Kein Erfolg im Kampf gegen multiresistente Bakterien

Der Einsatz von Antibiotika in Medizin und Nahrungsmittelindustrie fördert die Entstehung von immer mehr multiresistenten Keimen. Selbst sogenannte "Reserveantibiotika" helfen nicht immer.  mehr...

Medizin Tuberkulose – Die tödlichste Infektionskrankheit der Welt

Tuberkulose ist die Infektionskrankheit weltweit, die die meisten Menschen umbringt. Und das, obwohl sie heilbar ist und verhinderbar. Neue Medikamente sollen die Therapie verkürzen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

odysso - aktuelle Sendung

Umwelt und Klima Wer verhindert die Energiewende? | 23.09.2021

Die Wende hin zu einer Energieversorgung mit Solarmodulen, und Windkraftanlagen gelingt bislang nur schleppend, woran liegt‘s?  mehr...

odysso - Wissen im SWR SWR Fernsehen

Neue Folgen im SWR2 Wissen Podcast

SWR2 Wissen: Aula Faszinierende Experimente mit Neutrinos – Die Grenzen des Messbaren

Ilyas Buss im Gespräch mit Kathrin Valerius  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Deutschland, deine Regeln (11/11) Was uns die Corona-Krise lehrt

Corona fordert die deutsche Regelkultur in besonderem Maße heraus: Was vorher normal ist, gilt plötzlich nicht mehr. Verfügungen werden erlassen, Gesetze geändert, Bußgelder verhängt. Und Grundrechte eingeschränkt: Versammlungs-, Religions- und Berufsfreiheit, Freizügigkeit, freie Entfaltung der Persönlichkeit. Rückblickend werden die letzten 18 Monate beleuchtet: Wann und warum wurden Regeln verschärft und gelockert? Haben wir durch Corona unserem Umgang mit Regeln grundlegend geändert? Was hat uns die Corona-Krise gelehrt?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

NS-Verbrechen Klaus Barbie – Grausamer Nazi und US-Agent

Klaus Barbie war als „Schlächter von Lyon“ berüchtigt, ein besonders grausamer Gestapo-Folterer. Nach dem Krieg diente er dem US-Geheimdienst und wurde erst mit einem Trick geschnappt.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Stadtplanung Immobilien als Ware – Wohnungsmärkte außer Kontrolle

Wohnen ist mehr als ein Dach überm Kopf. Die Kommunen haben das jahrelang vernachlässigt. Jetzt versuchen sie, teuren Mieten und leer stehenden Immobilien entgegenzuwirken.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Irak Giftgasanschlag gegen Kurden – Völkermord mit deutscher Beihilfe in Halabja?

Deutsche Unternehmen haben dazu beigetragen, dass der Irak Giftgas produzieren konnte. Tausende Kurden starben daran bei einem Angriff 1988. Ist Deutschland politisch und moralisch verantwortlich?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

SWR2 Wissen: Aula Unverständlich und überkomplex – Warum die Politik besser kommunizieren muss

Das sogenannte "Behördendeutsch" ist legendär und steht für komplizierte, unverständliche Schachtelsätze, die kaum jemand versteht. Doch es geht auch anders.
Christine Langer im Gespräch mit dem Kommunikationswissenschaftler Frank Brettschneider.  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Deutschland, deine Regeln (10/11) Was man tut und was man besser lässt

#MeToo und Diskussionen um politische Korrektheit verändern das Miteinander. Ein unbedachter Witz, und der Shitstorm ist garantiert. Brauchen wir neue soziale Regeln?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

SWR2 Impuls - aktuelle Beiträge

Sport Studie zu Leistungssport: Psychische Gewalt kommt häufig vor

Die Studie „Safe Sport“ untersucht sexualisierte, körperliche und psychische Gewalt im Kinder- und Jugendsport mit Fokus auf Leistungssport. Die Ergebnisse sind alarmierend. 86% der Befragten waren schon Opfer von Gewalt oder Machtmissbrauch im Sport.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimawandel Viel Wahlkampf, aber wenig Konkretes beim Klimaschutz

„Höchste Zeit zu handeln! Wir wählen Klima.“ Zwei Tage vor der Bundestagswahl ruft Fridays for Future zum weltweiten Klimastreik auf. Klimaschutz war zwar Teil des Bundestagswahlkampfs, doch die Wahlprogramme sind hier eher wenig konkret.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Naturschutz Mit Humor gegen Müll: Plakataktion im Schwarzwald

Weißer Rotzling statt Taschentuch oder gelbes Schalentier statt Bananenschale: Plakate im Nordschwarzwald machen humorvoll auf ein Problem aufmerksam: achtlos weggeworfener Müll – und wie lange er zum Verrotten braucht. Das Ziel: Mit Humor zum Müllsammeln anregen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Psychologie Soforthilfe Psyche: Diese Hilfe gibt es für die Flutopfer im Ahrtal

Nach der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen haben Psycholog*innen das Netzwerk „Soforthilfe Psyche“ gestartet, um den Menschen vor Ort schnell zu helfen. Wie geht es den Menschen inzwischen psychisch und welche Hilfsangebote gibt es?
Jochen Steiner im Gespräch mit der Psychologin Daniela Lempertz, Netzwerk Soforthilfe Psyche.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Demenz Filmtipp: Mitgefühl – Pflege neu denken

Der Dokumentarfilm „Mitgefühl“ stellt das Konzept eines kleinen Pflegeheims in Dänemark vor: Berührungen, Gespräche, Gemeinschaft und Naturerleben gehören dazu. Was naheliegend klingt, ist von der Realität in den meisten Pflegeeinrichtungen weit entfernt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Neurologie Super-Recognizer: Profis beim Erkennen von Gesichtern

Super-Recognizer sind Menschen, die fast jedes Gesicht wiedererkennen – sogar auf verschwommenen Videos oder wenn die Leute sich stark verändert haben. Und sie sind zunehmend für die Polizei im Einsatz.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Sven Plögers Klimablick

Sven Plögers Klimablick "Wie wir uns beim Klimaschutz austricksen können!"

Wie können wir den Klimawandel soweit begrenzen, sodass er uns als Menschheit nicht überfordert? Diplom-Meteorologe Sven Plöger spricht Klartext.  mehr...

Astronomie und Raumfahrt

Astronomie Das verbirgt sich im Inneren des Mars

Mit der Sonde „Insight“ sollen kleinste Bodenwegungen auf dem Mars aufgezeichnet werden. Neue Studien zeigen: Der Mars besitzt einen flüssigen Kern, der größer ist als gedacht.  mehr...

Raumfahrt Tourismus: Machen wir bald Urlaub im All?

Statt Städtetrip in Zukunft für einen Kurztrip ins All? Einmal schwerelos sein und sich wie eine Astronautin fühlen. Der Weltraumtourismus nimmt Fahrt auf. Aber wo beginnt das Weltall überhaupt? Und wann fühlt man sich schwerelos?  mehr...

Natur und Umwelt

Tiere Kakadus öffnen Mülltonnen und lernen das voneinander

Wo Menschen sind, gibt es Futter. In Sydney haben Kakadus gelernt, Essensreste aus Mülltonnen zu holen. Dabei haben die cleveren Tiere lokal unterschiedliche Techniken. Und sie geben ihr Wissen offenbar an andere Papageien weiter.  mehr...

Bad Lauchstädt

Zukunft der Landwirtschaft Freilandversuche zu Auswirkungen des Klimawandels

Durch den Klimawandel wird das Wetter trockener und wärmer. Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Landwirtschaft werden in einem Freilandversuch in Sachsen-Anhalt erforscht.  mehr...

Studie aus Schweden: Männer schaden dem Klima mehr als Frauen

Männer verursachen mehr Treibhausgasemissionen als Frauen. Das haben Wissenschaftler*innen aus Schweden analysiert. Ein Grund: Männer geben deutlich mehr Geld für Benzin aus.  mehr...

Wetterextreme So können wir uns gegen Starkregen wappnen

Starkregen führte zuletzt in verschiedenen Regionen zu massiven Überschwemmungen. Wie gut können Meteorolog*innen solche Extremwetterereignisse vorhersagen und wie können wir uns davor schützen?  mehr...

Invasive Arten Kalikokrebse aus den USA bedrohen das Ökosystem

Seit über 20 Jahren breitet sich der Kalikokrebs in Deutschland aus – und bedroht heimische Tierarten. Ein Team der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe will die Krebse vertreiben.  mehr...

Erneuerbare Energien Biogas – welche Rolle spielt es noch für die Energiewende? 

Biogas gilt eigentlich neben Sonnen- und Windenergie als wichtiger Eckpfeiler für die Energiewende. Doch einige Biogasanlagen werden sogar wieder rückgebaut. Was ist passiert?     mehr...

Geschichte und Zeitgeschehen

Mittlerer Osten Afghanistans schleichender Niedergang – Bestandsaufnahme in Kabul

Fast täglich erleben die Menschen in Kabul Gewalt. Haroon hat die Regierung beraten, er ist sich sicher: Wenn der Westen den Geldhahn zudreht, kollabiert Afghanistan sofort.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Porträt zum 10. Todestag Loriot – Komik beginnt, wo Würde misslingt

Loriot (1923 - 2011), bürgerlich Vicco von Bülow, war ein vielseitiger deutscher Humorist. In der Entlarvung bürgerlicher Verhaltensweisen denunzierte Loriot nie seine Akteure.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Schädelfund aus China Homo longi – der nächste Verwandte des Menschen?

Ein Schädelfund in China enthüllt die neue Menschenart Homo longi. Der Homo sapiens soll mit ihr sogar näher verwandt sein, als mit den Neandertalern.  mehr...

Forschung und Technik

Biobrennstoffzelle Strom erzeugen mit menschlichem Schweiß

US-Ingenieur*innen haben eine Bio-Brennstoffzelle als Folie entwickelt, die aus menschlichem Schweiß Strom generiert. Eines Tages könnte man damit z.B. Fitness-Armbänder versorgen.  mehr...

Elektrische Energieübertragung Hochtemperatur-Supraleitung könnte Hochspannungsleitung ersetzen

Viele Hochspannungskabel sind noch aus der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts und müssen ausgetauscht werden. Mancher Versorger setzt auf eine neue Technik, die effizienter ist als bisher.  mehr...

So können Neuroschnittstellen Blinden beim Sehen helfen

Mit einem Computer-Brain-Interface, einer direkten Verbindung zwischen Gehirn und Computer, wollen Forschende weltweit Blinden beim Sehen helfen.  mehr...

Materialforschung Stuttgarter Forscher entwickeln Touchscreen mit „fühlbaren“ Infos

Ob Bordcomputer im Auto, Herd oder Heizanlage - immer mehr Geräte werden über Touchscreens bedient. Ein Touchscreen mit Gefühl soll nun ein haptisches Erleben möglich machen.  mehr...

Anti-Schall-Fenster gegen Straßenlärm

Wie Fenster mit Anti-Schall Straßenlärm verringern können.  mehr...

Physik Relativitätstheorie: Würde bei Lichtgeschwindigkeit die Zeit für mich stehen bleiben?

Könnte man, wenn man schneller als Lichtgeschwindigkeit wird, in die Vergangenheit reisen? Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

Apfelblüten-Aktion

Apfelblüten-Aktion 2021 Das große Blühen

Der SWR ruft im Frühjahr 2021 wieder zur Suche nach den ersten Apfelblüten auf.  mehr...

Hobbyforscher sammeln Klimadaten Apfelblütenaktion

Bereits seit 16 Jahren ruft die SWR Wissenschaftsredaktion Hobbyforscher dazu auf, zu melden, wenn sie die ersten Apfelblüten in ihrer Umgebung beobachten.  mehr...

Apfelblüten-Entwicklung Der Entfaltungs-Countdown!

Es braucht seine Zeit, bis eine Apfelblüte voll entwickelt ist und sich öffnet. Der ganze Prozess verläuft streng nach Plan. Wir erklären den Entfaltungs-Countdown!  mehr...

Themen-Podcasts

SWR2 | Podcast Medizin und Gesundheit

Die neuesten Sendungen aus SWR2 Wissen, SWR2 Impuls und SWR2 Forum zu den Themen Gesundheit und Medizin.  mehr...

SWR2 | Podcast Klima

Die neuesten Sendungen aus SWR2 Wissen, SWR2 Impuls, SWR2 Forum und SWR Aktuell Klimazentrale zum Thema Klima und Klimawandel.  mehr...

SWR2 | Podcast Psychologie

Die neuesten Sendungen aus SWR2 Wissen, SWR2 Impuls und SWR2 Forum zum Thema Psychologie.  mehr...

SWR2 Energie

Die neuesten Sendungen aus SWR2 Wissen, SWR2 Impuls und SWR2 Forum zum Thema Energie.  mehr...

SWR2 | Podcast Bildung und Pädagogik

Die neuesten Sendungen aus SWR2 Wissen, SWR2 Impuls und SWR2 Forum zu den Themen Bildung und Pädagogik. Auch als Podcast.  mehr...

Wissen Specials

SWR Dossier Rettet die Insekten!

Insekten machen über die Hälfte aller Arten auf der Erde aus - aber sie sind stark bedroht. Was wir tun können - und warum Insekten faszinieren.  mehr...

Fakten zu Feinstaub und Stickoxiden Zum SWR-Special "Abgasalarm"

Die Luftqualität erreicht und überschreitet an verschiedenen Orten in Deutschland kritische Werte. Was sind die Ursachen und wie können diese Belastungen reduziert werden?  mehr...

Von der Nordsee bis nach Japan Mit „ReiseWissen“ den nächsten Urlaub planen

Sie reisen nach Japan, in die Alpen, oder nach Schottland? Mit unserem ReiseWissen können Sie sich schon einmal darauf einstimmen – zu Hause oder auf der Anreise.
 mehr...

Logo SWR2 (Foto: SWR)

Der Wissen-Doku-Kanal SWR2 Archivradio

SWR2 Archivradio

Wissen Sendungen

Wissen im SWR Fernsehen odysso

Spannendes aus Wissenschaft, Medizin und Umwelt. odysso ist die Plattform für Wissensthemen beim SWR Fernsehen - mit Neuigkeiten und Hintergründen.  mehr...

SWR2 Impuls - Das Wissensmagazin

SWR2 Impuls - Das Wissensmagazin  mehr...

Die Welt verstehen SWR2 Wissen

Täglich von 8.30 bis 9.00 Uhr das Spannendste aus Medizin, Natur, Technik, Geschichte und Zeitgeschehen.  mehr...

Spannende Video-Vorträge SWR Tele-Akademie

Mitdenken – Weiterdenken – Mehr erfahren!  mehr...

Planet Wissen (Foto: SWR, SWR)

Planet Wissen

Planet Wissen ist ein Gemeinschaftsprojekt des Westdeutschen Rundfunks (WDR), des Südwestrundfunks (SWR) und von ARD-alpha.

Mehr über uns

Facebook

Facebook  mehr...

Newsletter

Newsletter  mehr...

Sendezeiten

Sendezeiten  mehr...