SWR Wissen

SWR Wissen - Aktuelle Themen

Medizin Depression: Was hilft gegen behandlungsresistente Formen?

Forschungsteams untersuchen derzeit Ketamin in Tablettenform, Psilocybin und andere Ansätze gegen behandlungsresistente Depression.

Impuls SWR Kultur

Raumfahrt Chinesische Sonde ist gelandet - mit Proben vom Mond

Die chinesische Sonde Chang´e 6 ist am 25. Juni 2024 wieder auf der Erde gelandet - mit Proben von der erdabgewandten Seite des Monds im Gespäck.

Impuls SWR Kultur

Medizin Spazierengehen bei Rückenschmerzen könnte vielen Menschen helfen

Ein australisches Forscherteam findet in einer neuen Studie Hinweise darauf, dass schon einfaches Spazierengehen vielen Menschen bei Rückenschmerzen helfen könnte.

Impuls SWR Kultur

Psychologie Fußball: Größe der Spieler beeinflusst Schiedsrichter

Das Unbewusste entscheidet mit: Wie groß ein Fußball-Spieler ist, kann die Entscheidungen von Schiedsrichtern unbewusst beeinflussen. Das zeigt eine Studie.

Impuls SWR Kultur

Autonomes Fahren So sicher sind selbstfahrende Autos im Vergleich zu Menschen

Einer neuen Studie zufolge sind selbstfahrende Autos insgesamt sicherer unterwegs als Menschen am Steuer. Allerdings bauen sie in bestimmten Situationen mehr Unfälle als Menschen, etwa beim Abbiegen oder bei Dämmerung. 

Impuls SWR Kultur

Bildung PISA-Studie zu kreativem Denken: Deutsche Schüler nur Mittelmaß

Kreatives Denken gilt als Voraussetzung, um mit Veränderungen umgehen zu können. Eine PISA-Studie hat jetzt ausgewertet, wie kreativ 15-jährige Schülerinnen und Schüler denken.

Impuls SWR Kultur

Frage des Tages

Apfelblüten-Aktion

Apfelblüte "Liveticker" 2024 29. Mai: +++ Apfelblütenticker mit über 1600 Meldungen zum Nachlesen +++

Der SWR ruft im Frühjahr 2024 wieder zur Suche nach den ersten Apfelblüten auf. Teilnehmen dürfen Apfelbäume und, weil die nicht schreiben können, auch Menschen ;)

Top 10: SWR Wissen meistgeklickt

Medizin Gibt es bei Organspenden eine Altersgrenze?

Ein Herz oder eine Bauchspeicheldrüse kommt in diesem Alter sicherlich weniger infrage. Aber die Nieren zeigen häufig bis ins hohe Alter eine gute Organfunktion. Das wird vorher, auf der Intensivstation, evaluiert. Von Conny Bürk

Start der 20-jährigen Forschung auch in Heidelberg und Karlsruhe Vegan und vegetarisch wirklich gesünder? Neue Studie startet

Bei einer neuen, großangelegten Studie werden auch die sozialen Folgen einer Ernährung mit und ohne Fleisch und Fisch geprüft.

Impuls SWR Kultur

Bildung Neues Schulsystem in Baden-Württemberg vorgeschlagen

Eine unabhängige Arbeitsgruppe hat für Baden-Württemberg ein Konzept für eine neue Sekundarschule erarbeitet. Sie führt Haupt-, Werkreal-, Real- und Gemeinschaftsschule zusammen.

Geschichte Wie entstand die deutsche Nationalflagge?

Die Kombination Schwarz-Rot-Gold entstand vor gut 200 Jahren. Doch wofür stehen die Farben? Von Gábor Paál. Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0. Hinweis: Der Beitrag enthält am Ende einen kleinen Fehler: Die DDR-Flagge enthielt nicht "Hammer und Sichel", sondern "Hammer und Zirkel".

Gesundheit Mit dem Rauchen aufhören: Wann ist der Körper wieder auf Nichtraucherniveau?

Das Rauchen hat viele Auswirkungen auf den Körper. Manche verschwinden, wenn man aufhört, schneller, andere brauchen länger. Recht schnell verschwinden die unmittelbaren Symptome, also der Raucherhusten und die Kurzatmigkeit. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Essen kalt, Teller heiß – was passiert da in der Mikrowelle?

Das Prinzip der Mikrowelle ist: Sie bringt Wassermoleküle zum Schwingen. Wassermoleküle sind in praktisch allen Nahrungsmitteln drin - und oft auch in der Glasur. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Impuls SWR Kultur

Medizin BioNTech-Studie zu Krebsmedikament teilweise gestoppt

Die US-amerikanische Arzneimittelbehörde FDA hat eine Studie Biontechs zu einem Krebsmedikament wegen Sicherheitsbedenken teilweise gestoppt. Drei Probanden der Studie waren zuvor gestorben.

SWR Aktuell am Vormittag SWR Aktuell

SWR Wissen Doku - aktuelle Sendung

Medizin ADHS bei Erwachsenen - Der lange Weg zur Diagnose

ADHS gilt in den allermeisten Köpfen noch als reine “Kinder-Krankheit". Ein Irrtum, denn es sind auch viele Erwachsene betroffen. Doch sie finden oft keine Hilfe, weil es zu wenig Fachleute gibt.

ADHS bei Erwachsenen - Der lange Weg zur Diagnose SWR

Medizin und Gesundheit

Klimawandel und Allergien Warum Pollen immer früher fliegen und aggressiver werden

Haselnuss und Erle blühen früher. Der Klimawandel verlängert die Pollensaison und führt zu mehr Pollenbelastung. Allergien werden zu einem immer größeren Problem.

Guten Morgen Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Tag des Bluthochdrucks Warum jeder regelmäßig Blutdruck messen sollte

Messen, kontrollieren, länger leben - Bluthochdruck ist ein Gesundheitsrisiko für Jung und Alt. Das Problem: Er bleibt oft unerkannt.

Astronomie und Raumfahrt

Raumfahrtmedizin Das sind die gesundheitlichen Folgen eines Flugs ins All

Ins All zu reisen ist für Astronautinnen und Astronauten eine enorme gesundheitliche Belastung. Nun wurde die größte Datensammlung zu gesundheitlichen Folgen der astronautischen Raumfahrt vorgestellt. Medizinisch soll das den Weg für Langzeitmissionen zum Mond, Mars und darüber hinaus ebnen.

Raumfahrt Starliner von Boeing erfolgreich gestartet

Der Start des Starliners von Boeing wurde wegen Sicherheitsproblemen mehrmals verschoben. Jetzt ist ein erster Testflug mit Astronauten erfolgreich gestartet.

Impuls SWR Kultur

Natur und Umwelt

Kommunikation Elefanten sprechen sich mit "Namen" an

Wild lebende Afrikanische Elefanten sprechen sich mit Rufen an, die Namen ähnlich sind. Das ist das Ergebnis einer Studie, für ein Forschungsteam knapp 500 Elefanten belauscht hat.

Impuls SWR Kultur

Sensationsfund in Süddeutschland Kleinste Menschenaffenart im Allgäu entdeckt

Er wog nur etwa zehn Kilogramm, kletterte auf Bäume und fraß Blätter: Der kleinste bekannte Menschenaffe lebte in Süddeutschland. Besonders ungewöhnlich: Er war dort nicht allein.

Impuls SWR Kultur

Mikrobiologie Stromleitendes Bakterium ist Mikrobe des Jahres 2024

Das Kabelbakterium Electronema wird Mikrobe des Jahres 2024. Wie leiten die Bakterien Strom und wie weit ist der Weg noch bis zu ihrer Anwendung als Bio-Kabel?

Überlingen

Artenschutz Waldrappe lernen Flugroute Richtung Süden

Der etwa gänsegroße Waldrapp gehört zu den stark bedrohten Tierarten. Seit 2017 wird versucht, wieder Waldrappe in Überlingen am Bodensee anzusiedeln. Den Weg in Richtung Winterquartier im Süden Spaniens muss man ihnen allerdings erst mal zeigen.

Science Talk

SWR Science Talk Was genau ist Metaphysik?

Der Begriff "Metaphysik" klingt heute mystisch und esoterisch. Dabei sind wir alle "Metaphysiker" – erklärt der Philosoph Thomas Arnold von der Uni Heidelberg.

Science Talk SWR

Das Wissen Vergleiche mit dem Holocaust – Eine historische Einordnung

Der Holocaust gilt als beispiellos. Doch darf man ihn deshalb nicht mit anderen Völkermorden oder den kolonialen Verbrechen vergleichen? SWR Science Talk mit dem Historiker Stephan Malinowski.

Das Wissen SWR Kultur

SWR Science Talk Die Zecke – Weltmeisterin der Evolution

Zecken sind sehr anpassungsfähig und flexibel. Aufgrund des Klimawandels fühlen sich in Deutschland auch Tropenzecken wohl. Worauf wir achten müssen, weiß Prof. Ute Mackenstedt.

Das Wissen SWR Kultur

Science Talk Was können wir vom Mittelalter lernen?

Das Mittelalter war nicht nur dunkel und finster. Bestimmte Lebensweisen können heute noch Vorbild sein, weiß die Historikerin Annette Kehnel.

Das Wissen SWR Kultur

SWR Science Talk Was sind PFAS und wie gefährlich sind sie?

PFAS kommen in Textilien, in Weinen, auf Pfannen oder auch in Kosmetika vor. Der Chemiker Michael Müller untersucht diese "Ewigkeitschemikalien".

Das Wissen SWR Kultur

SWR Science Talk Das erzählt die Baumringanalyse über das Klima

Die Dendrochronologie bestätigt den Klimawandel. Der Baumforscher Georg von Arx stellt Nadine Zeller im SWR ScienceTalk die neuen Methoden der Baumringanalyse vor.

Das Wissen SWR Kultur

SWR Science Talk Was kann man tun gegen Korallenbleiche?

Korallenriffe gelten als Regenwälder des Meeres. Der Klimawandel bedroht die Existenz dieser einzigartigen Ökosysteme. Forscher wie Christian Voolstra erforschen Methoden, um die Korallen zu retten.

Das Wissen SWR Kultur

SWR Science Talk Experimentelle Archäologie – Warum ein Historiker römische Schiffe nachbaut

Römische Schiffe nachzubauen, um die Vergangenheit nachzuzeichnen - das ist das Spezialgebieten des Althistorikers Christoph Schäfer von der Universität Trier.

Das Wissen SWR Kultur

SWR Science Talk Kants Philosophie heute – Frieden, Moral, Erkenntnis

Am 22. April 1724 wurde der Philosophen Immanuel Kant geboren. Was macht seine Schriften bis heute aktuell? Ralf Caspary im Science Talk mit dem Kantspezialisten Marcus Willaschek

Das Wissen SWR Kultur

Doc Fischer

Hautpflegende Wüstenpflanze Aloe Vera - wie die Heilpflanze wirkt

Hilft Aloe Vera gegen Sonnenbrand? Kann die Heilpflanze aus der Wüste Entzündungen auf der Haut hemmen? Was Sie bei der Anwendung innerlich und äußerlich beachten sollten.

Doc Fischer SWR

Insektenstiche Biene, Wespe oder Hornisse - Allergien bleiben oft unerkannt

Sommer ist Wespenzeit. Für manche Menschen können Insektenstiche gefährlich sein, Allergien können sich auch im Laufe des Lebens entwickeln. Wie man im Ernstfall reagieren sollte.

Doc Fischer SWR

Alte Garten- und Arzneipflanze Ringelblume oder Calendula: Heilwirkung, Anwendung und Rezepte

Wie gut hilft die leuchtend gelbe oder orangefarbene Ringelblume bei Narben oder Mückenstichen? Kann die Calendula sogar bei Leber- und Gallenschwäche unterstützend wirken?

Doc Fischer SWR

Heimisches "Superfood" Schlank, fit und gesund mit Hafer

Hafer gilt als heimisches "Superfood" und soll sogar beim Abnehmen oder gegen Krankheiten helfen. Aber was macht Hafer, Haferflocken und -kleie zur Geheimwaffe auf dem Speiseplan?

Doc Fischer SWR

Pulsed Field Ablation Vorhofflimmern: Neue Behandlungsmöglichkeit mit weniger Nebenwirkungen

Bei der Pulsed Field Ablation werden Herzmuskelzellen verödet, die die Rhythmus-Störungen auslösen – und zwar mittels elektrischer Impulse.

Doc Fischer SWR

Gemüse aus der Heimat Spinat für Sehkraft und Herz: Leckere Rezepte

Spinat ist gesund und lecker. Mit welchen Rezepten schmeckt das Blattgemüse am besten? Und hilft Spinat möglicherweise beim Muskelaufbau? 

Doc Fischer SWR

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz KI-Modell zur Vorhersage von Hochwasser in Flüssen

Überschwemmungen gehören zu den häufigsten Naturkatastrophen. Rechtzeitiges Warnen kann entscheidend sein, um die mitunter katastrophalen Folgen einzudämmen. Forschende der Google Forschungsabteilung haben ein frei verfügbares KI-Modell entwickelt, das Hochwasser in Flüssen schneller vorhersagen kann.

SWR2 Impuls SWR2

Stuttgart

Scouting mit KI Wenn Fußball zur Mathematik wird: Ist Deniz Undav besser als Haaland?

Immer mehr Fußballvereine setzen beim Scouting von neuen Spielern auf Künstliche Intelligenz. Dabei kommt die KI zu verblüffenden Ergebnissen. Wie gut ist die neue Technologie?

Braucht es noch Sprachkurse? Sprachen lernen mit KI

Ein Sprachlehrer, der jederzeit und überall verfügbar ist, individuelles Feedback gibt und auch noch vergleichsweise günstig ist. Kann so mithilfe von KI die Zukunft beim Lernen einer Sprache aussehen?

SWR2 Impuls SWR2

Forschung und Technik

Metaverse So bleibt "Container City" virtuell erhalten

Das Virtual Reality Projekt "Container City" in Stuttgart ist aktuell eines der wissenschaftlich-technisch ambitioniertesten Projekte, die reale in die digitale Welt zu überführen.

Batterieforschung Selbstentladung von Akkus wird durch Klebebänder ausgelöst

Es ist ärgerlich, aber wohlbekannt: Mit der Zeit entladen sich die in vielen Geräten enthaltenen Lithium-Akkus auch ohne Gebrauch. Warum einfaches Klebeband die Ursache ist, konnten Forschende aus Kanada nun herausfinden.

Planet Schule Virtual Reality ermöglicht den Blick in die Körperzelle

Eine Reise in die mikroskopische Welt einer von 100 Billionen Zellen des menschlichen Körpers. Per App lassen sich die vielen Bestandteilen der Zelle erleben und mittels des Detailmodus genauer untersuchen.

Neue Folgen im SWR2 Wissen Podcast

Reisen Overtourism – Wie sich Urlaubsregionen vor dem Kollaps schützen

Hotspots wie Venedig, Barcelona und Berlin, Mallorca, Teneriffa und Rügen, der Spreewald und die Alpen suchen nach Lösungen: Kurtaxen für Tagesausflügler, begrenzte Bettenzahlen und reduzierte Kontingente an Eintrittskarten.

Das Wissen SWR Kultur

Politik Junge Wähler in den USA – Enttäuscht von Biden und Trump

Hohe Studiengebühren, Abtreibungsverbote und der Krieg in Gaza – das bewegt junge US-Bürger. Von den beiden alten Präsidentschaftskandidaten erwarten sie wenig.

Das Wissen SWR Kultur

Unwetter Gewitterforschung – Lassen sich Blitz und Hagel kontrollieren?

Durch den Klimawandel könnten Gewitter gefährlicher werden. Forscher jagen Gewittern hinterher, um sie besser zu verstehen. Andere testen, ob Laser als Super-Blitzableiter taugen.

Das Wissen SWR Kultur

Science Talk Hilfe für krebskranke Kinder

Hirntumoren bei Kindern sind speziell und unterscheiden sich von denen der Erwachsenen. Mit seinen Kolleg*innen erforscht und entwickelt Stefan Pfister neue Diagnose- und Therapieverfahren.

Science Talk SWR

Gemeinschaft Wie gute Nachbarschaft gelingt – Miteinander statt nebeneinander

Jeder Mensch lebt in Nachbarschaft - Doch was passiert, wenn daraus eine aktive Gemeinschaft wird und Nachbarinnen und Nachbarn ihre Zukunft im Dorf und Stadtquartier selbst in die Hand nehmen?

Das Wissen SWR Kultur

Gesundheit Wenn die Wohnung krank macht – Schadstoffe in Möbeln, Teppichen, Farben

Wir atmen Schimmelsporen, Ruß aus Kaminen, Stickstoffoxide von Gasherden, flüchtige Chemikalien aus Möbeln, Teppichen und alten Anstrichen ein. Gesundheitsprobleme sind die Folge.

Das Wissen SWR Kultur

Das Wissen Wie Kriege beendet werden – Vom Schlachtfeld an den Verhandlungstisch

Ukraine, Gaza, Jemen, Syrien – die Liste aktueller Kriege ist lang. Wie lassen sie sich beenden? Die Geschichte zeigt: Für dauerhaften Frieden braucht es viele Faktoren.

Das Wissen SWR Kultur

SWR Kultur Impuls - aktuelle Beiträge

Umwelt Welche Folgen der Massentourismus auf Mallorca hat

Wir fahren gerne in den Urlaub. Doch bestimmte Orte erleben Massentourismus – mit negativen Folgen, wie das Beispiel Mallorca zeigt: Einheimische leiden unter Wohnungsknappheit, teuren Mieten und Lärm. Wie schützen sich die Urlaubsregionen davor?

Impuls SWR Kultur

Medizin Wie Betäubungsmittel Ketamin gegen schwere Depressionen helfen könnte

Ketamin ist bisher entweder als Betäubungsmittel für Tiere oder als Straßendroge bekannt. Zugelassen ist jedoch Esketamin bei der Behandlung schwerster Depressionen, hat aber viele Nebenwirkungen. Eine neue Studie zeigt, dass Ketamin als Tablette diese verringern könnte.

Impuls SWR Kultur

Sport Fußball ist auch deshalb unterhaltsam, weil es ungerecht ist

Im Tennis gewinnt statistisch gesehen fast immer der bessere Spieler. Im Fußball ist das hingegen nicht der Fall. Glück spielt eine große Rolle. Die Tore größer zu machen könnte das Spiel gerechter gestalten. Doch ist Gerechtigkeit im Fußball gewollt?

Impuls SWR Kultur

Medizin 50 Jahre Baby-Notarztwagen – Sicherer Transport für die Kleinsten

Heute vor 50 Jahren hat die Björn Steiger Stiftung den ersten Baby-Notarztwagen in Deutschland in Betrieb genommen. In solch einem speziellen Notarztwagen können Frühchen und Kleinkinder ganz besonders schonend transportiert werden. Doch leider sind zu wenige Baby-NAW im Einsatz.
Christoph König im Gespräch mit Prof. Neysan Rafat, Leiter der Neonatologie im Olgahospital, Kinderkrankenhaus des Klinikums Stuttgart.

Impuls SWR Kultur

Ethnologie Fußball-EM: So viel Religiosität steckt im vollbesetzten Stadion

Bei der Fußball-EM feiern tausende Fans aus 24 Ländern auf den Straßen und Plätzen, in den Stadien und auf Fan-Festen. Fachleute sehen Parallelen zwischen der Atmosphäre beim Fußball und religiösen Konzepten. Hier und da steckt das „alltägliche Heilige“ in der zweiten Welt des Fußballs.

Impuls SWR Kultur

Sven Plögers Klimablick

Geschichte und Zeitgeschehen

Bad Ems

Erstmaliger Fund: Abwehrkonstruktion aus Holz 2.000 Jahre alt: Archäologen entdecken römische Militärlager in Bad Ems

Archäologen haben bei Bad Ems zwei bislang unbekannte römische Militärlager entdeckt. In einem der 2.000 Jahre alten Lager machten die Forscher eine ganz besondere Entdeckung.

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Themen-Podcasts

Wissen Specials

Wissen Sendungen

Die Gesundheitssendung im SWR Fernsehen Klicken Sie hier und Sie gelangen zur Startseite von "Doc Fischer"

Julia Fischer freut sich darauf, Sie beim SWR-Gesundheits-Magazin begrüßen zu dürfen. Wenn Sie Fragen zum wöchentlichen Schwerpunkt haben, rufen Sie uns an oder mailen Sie uns hier.

Mehr über uns