Die neuesten Podcasts von SWR Aktuell

Online im Corona-Alltag: Überlasten Homeoffice und Streaming die Netze?

Die Corona-Krise ist ein Stresstest für unsere Netze. Diskutiert wird, ob das Netz durch zu viel Internetkonsum, durch Homeoffice und Freizeitvergnügen überlastet werden kann. Was würde das bedeuten: Können wir nicht mehr im Homeoffice arbeiten? Werden dann Netflix und Co ganz abgeschaltet? Wären unsere kritischen Infrastrukturen wie Strom, Wasser oder Krankenhäuser - also alles, was am Netz hängt - in Gefahr? Und wie können wir uns zu Hause vor Hackerangriffen und anderen Gefahren aus dem Netz schützen? Wie es um die Netzkapazität bestellt ist, darüber spricht Kirsten Tromnau im Netzagent mit dem Cybersecurity-Experten Manuel Atug von der Firma HiSolutions, die auch das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) berät. Manuel Atug gibt auch Verbrauchern Tipps und Tricks, um sicherer im Homeoffice arbeiten und zu Hause streamen zu können. ►► Mehr Netzagent zum Anhören • Bei SWR Aktuell: http://x.swr.de/s/netzagent • In der ARD Audiothek: https://www.ardaudiothek.de/netzagent/62037366 • Bei Spotify: https://open.spotify.com/show/6m6x8uhR2TwQzJsO7GNHnj • Bei Apple Podcasts: https://podcasts.apple.com/de/podcast/swr-aktuell-netzagent/id1466938159 • Bei Google Podcasts: http://x.swr.de/s/netzagentgooglepodcasts ►► #netzagent Neues und Hintergründiges zu Cybercrime und Cyberwar, Datenschutz und Datensicherheit - Wir reden mit Experten über Technik, Politik und Gesetze, die das Internet bedrohen oder sicherer machen.  mehr...

Sport im Südwesten