Die neue SWR Aktuell-App auf einem Iphone (Foto: SWR)

Neues Design, neue Inhalte

Jetzt als Download: Das ist neu an der SWR Aktuell-App

STAND

Die neue Version der bewährten SWR Aktuell-App steht zum Download bereit. Aktuelle und regionale Nachrichten aus dem Südwesten für Handy und Tablet. Alle Details gibt es hier.

SWR Aktuell versorgt die Menschen im Südwesten jeden Tag rund um die Uhr mit aktuellen Nachrichten, Wetter- und Verkehrsmeldungen und vielem mehr. Die neue, komplett überarbeitete Version der SWR Aktuell-App ist ab sofort im Apple Store und im Google Play Store verfügbar. Sie bietet all den gewohnten Service in nur einer Anwendung auf dem Smartphone und neuerdings auch auf dem Tablet. Dazu kommen viele Möglichkeiten zur Personalisierung, ganz nach den Informationsbedürfnissen und Interessen der Nutzerinnen und Nutzer. Die Highlights der weiterentwickelten SWR Aktuell App haben wir hier zusammengefasst.

Nachrichten und Hintergründe aus dem Südwesten

Bisher gab es in der SWR Aktuell App kurze Nachrichten zu den Ereignissen im Südwesten. Ab sofort werden ausführliche multimediale Inhalte - wie wir sie schon auf unseren Internetseiten anbieten - direkt in die App gespielt. Dazu gehören auch die Sammelangebote zu bestimmten Themen, wie Corona oder die Flutkatastrophe, sowie spannende Hintergründe, Analysen und Recherchen. Multimediale Nachrichten aus allen Bereichen, ob Justizberichterstattung wie der Prozess um die erschossenen Polizisten aus Kusel und der Abgasskandal oder landespolitische Themen wie der Untersuchungsausschuss zur Hochwasserkatastrophe in RLP oder dem zur Polizeiaffäre in BW. Hinzu kommen hilfreiche FAQs, etwa zum 9-Euro-Ticket, der Corona-Impfung oder der Energiekrise.

Screenshot SWR Aktuell-App (Foto: SWR)
Alle Nachrichten, Hintergründe und multimedialen Angebote sind ab sofort in der SWR Aktuell-App zu finden.

Sport

Die Sportredaktion versorgt Interessierte zu allen Themen rund um den Sport im Südwesten, zu sportlichen Highlights und vielen überregionalen Großereignissen. Die Berichte, Hintergründe und Analysen finden ab sofort ebenfalls ihren Weg in die App - übersichtlich auf der Startseite. Egal ob es um den Aufstieg des FC Kaiserslautern geht oder um das Heidelberger Leichtatletik-Talent Malaika Mihambo: Die neuesten Informationen gibt es in der SWR Aktuell-App.

Screenshot SWR Aktuell-App (Foto: SWR)
Alle Sport-Nachrichten aus dem Südwesten und die großen Turniere gibt es in der SWR Aktuell-App.

Wetter und Klima

Nicht erst seit der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal 2021 ist Wetter- und Klimaberichterstattung ein zentraler Bestandteil von SWR Aktuell. In der neuen App gibt es ausführliche Artikel zu besonderen Wettereignissen und den Auswirkungen des Klimawandels. Aber auch die Wettervorhersagen für die kommenden Tage können für bis zu drei ausgewählte Orte eingestellt werden, sodass alles, was es für den Tagesüberblick braucht, an einem Ort ist. Natürlich kommen über die Nachrichten auch Unwetter-Warnungen, die damit zusammenhängenden Sicherheitsvorkehrungen und Berichte über Folgeschäden.

Verkehrsmeldungen

Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sind klassische Pendlerländer. Wer nicht im Stau stehen möchte, kann in unserer neuen SWR Aktuell-App in Echtzeit die Verkehrsmeldungen für Autobahnen, Bundesstraßen und sonstige Wege checken. Alles auf einen Blick, was auf der Fahrt zu erwarten ist.

Screenshot SWR Aktuell App Wetter und Verkehr (Foto: SWR)
Bis zu drei personalisierte Wettervorhersagen und die aktuellen Verkehrsmeldungen auf einen Blick

Regionale Personalisierung

SWR Aktuell ist für die Menschen vor Ort da. Damit zielgerichtet die Nachrichten aus der jeweiligen Region ankommen, kann in der App wie gewohnt zwischen zwei Bundesländern oder gleich beide ausgewählt werden, um so über alle Entwicklungen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz informiert zu sein. Zusätzlich kann bestimmt werden, aus welchen zwei Regionen man informiert werden möchte.

Screenshot SWR Aktuell-App (Foto: SWR)
Ob Bundesland, Regionen oder alles aus dem Südwesten: In der neuen SWR Aktuell-App kann jeder und jede selbst entscheiden, welche Nachrichten angezeigt werden.

Auswahl der Push-Benachrichtigungen

Eilmeldung, Themen-Highlights oder Informationen aus der Region? Was im Sperrbildschirm angezeigt wird, liegt in der Regie der Nutzerinnen und Nutzer. Sie können auswählen, ob sie sich über wichtige Nachrichten per Eilmeldung benachrichtigen lassen, Sie einen Hinweis auf exklusive Recherchen und hintergründige Analysen bekommen oder sofort informiert werden möchten, wenn etwas in Ihrer Region passiert. Einfach in den Einstellungen die passenden Push-Benachrichtigungen auswählen.

Screenshot SWR Aktuell-App (Foto: SWR)
Die Nutzer und Nutzerinnen der App können selbst entscheiden, welche Push-Nachrichten sie in der SWR Aktuell-App erhalten.

Merklisten

Einen interessanten Artikel entdeckt, aber keine Zeit, ihn sofort zu lesen? Kein Problem: In der neuen SWR Aktuell-App können Beiträge ganz einfach auf die Merkliste gesetzt werden, um sie später in Ruhe anzuschauen oder mit Freunden, Kolleginnen oder Verwandten zu teilen.

Screenshot SWR Aktuell-App (Foto: SWR)
Keine Zeit, den Artikel zu lesen? Einfach auf die Merkliste setzen und später direkt wiederfinden.

Links zu den App-Stores

Neugierig geworden? Hier gibt es die neue Version der SWR Aktuell App ab sofort zum Herunterladen.

Wenn Sie die App bereits auf Ihrem Smartphone installiert haben, gehen Sie in den Google-Play-Store oder in den App-Store. Im Bereich Updates haben Sie dann die Möglichkeit, Ihre SWR Aktuell App auf den neuesten Stand zu bringen.

STAND
AUTOR/IN
SWR