SWR Kultur – neu entdecken

Spiele-Entwickler Michael Palm „Man kann kein Update mehr nachschieben“ – Wie sieht die Zukunft der Brettspiele aus?

Spielen im heimischen Wohnzimmer – sozusagen entschleunigen beim analogen Brettspiel. Aber geht das mit Smartphones und Co. überhaupt noch? Wo liegt der Spiele-Trend?

Feature über Liebe und Tod Kalter Entzug – Die Angst vor dem Schmerz der Erinnerung

Dieses Hörstück ist nichts für schwache Nerven. Der Erzähler dokumentiert seinen Alkohol- und Tablettenentzug in einer Berliner Klinik – und begegnet den Schmerzen der Vergangenheit.

Feature SWR Kultur

„Generation Schneeflocke“ Sophia Fritz: „Ich hätte gerne entspannte Frauen um mich herum“

Zuletzt sorgte Sophia Fritz mit ihrem Buch „Toxische Weiblichkeit“ für Aufsehen: über Verhaltensmuster von Frauen im Patriarchat.

Gespräch SWR Kultur

Der Reiz der Gemeinschaft Fußball-EM und Taylor Swift: Warum Fans unverzichtbar sind

Von Euphorie bis tiefer Trauer: Fans zeigen stolz ihre Kultur und ihre Leidenschaft – sei es für einen Fußballclub oder für einen Megastar wie Taylor Swift. War das schon immer so?

Klassik

#MeToo-Vorwürfe gegen Dirigenten Statt François-Xavier Roth: Eva Ollikainen übernimmt Konzerte des SWR Symphonieorchesters im Juli

Die finnische Dirigentin Eva Ollikainen wird anstelle von François-Xavier Roth im Juli 2024 das SWR Symphonieorchester dirigieren.

Leben & Gesellschaft

Essay Glitzernde Wildnis - Wie ich dem Ruf der Meerjungfrauen folgte

Die Meerjungfrau ist nicht Kitsch. Sie ist eine Störung, ein Modus des Nichtwissens, eine Fantasie des Lebens jenseits des Menschen.

Essay SWR Kultur

Bühne

Tragische Komödie Freilichtspiele in Schwäbisch Hall starten mit Dürrenmatts „Besuch der alten Dame“

Zum Auftakt der neuen Spielzeit wird Friedrich Dürrenmatts erfolgreichste Komödie „Der Besuch der alten Dame“ aufgeführt. Insgesamt stehen bis zum 8. September zehn verschiedene Stücke in 111 Aufführungen auf dem Spielplan - darunter auch das Broadway Musical „Hairspray“ oder das schwedische Erfolgsmusical „Wie im Himmel“. 

SWR Kultur am Mittag SWR Kultur

Literatur

Kunst & Ausstellung

Gespräch Ralf Witthaus: Kunst mit Motorsense und Rasenmäher

Ralf Witthaus ist weltweit der einzige Künstler, der frei Hand mit Motorsense und Rasenmäher Kunstwerke schafft. Vergängliche Kunst mit Botschaft. Interview: Georg Brandl.

Matinee SWR Kultur

Die Natur ins Museum holen Jubiläumsausstellung im Museum Frieder Burda in Baden-Baden

Das Museum Frieder Burda feiert sein 20 Jähriges Bestehen mit einer großen Jubiläums-Ausstellung. Unter dem Titel „I feel the earth whisper“ befasst sich die Schau mit dem Verhältnis des Menschen zur Natur.

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur

Jazz & Pop

Jazz Mutige Muster – Die Sängerin und Komponistin Miriam Elhajli

Miriam Elhajli webt filigrane, ausdrucksstarke Kompositionen und Improvisationen aus den unterschiedlichsten Stoffen und Materialien: der folkloristischen Musik Süd- und Nordamerikas, modernem Jazz und zeitgenössischer klassischer Musik.

Jazztime SWR Kultur

Film & Serie

Serie in der ARD Mediathek Smart und skrupellos: „Wo wir sind, ist oben“ über Lobbyisten in der Politik

Rund 29.000 Lobbyisten treiben sich allein in Brüssel herum, in Berlin kommen auf jede Abgeordnete über 40 Lobbyvertreter*innen. Die ARD Mediathek greift das Thema im modernen Unterhaltungsfernsehen auf und arbeitet sich divers und quer durch das politische Meinungsspektrum. Gegen Ende der Serie entsteht sogar dramatische Tiefe.

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur

Eine bizarre Begegnung „Der Schatten des Kommandanten“: Die Nachkommen von Rudolf Höß treffen Auschwitz-Überlebende

Der Sohn und der Enkel des Auschwitz-Kommandanten Rudolf Höß treffen in London die fast 100-jährige Überlebende Anita Lasker-Wallfisch. Eine hochinteressante und gleichzeitig problematische Doku.

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur

Wissen

Familie Jungen in der Pubertät – Wild, faul und missverstanden?

In der Schule gelten sie oft als besonders faul und antriebslos. Auf Eltern wirken sie oft rebellisch. Nur Einbildung? Oder warum sind pubertierende Jungs so schwierig? Von Katja Hanke (SWR 2021/2024) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/jungen-pubertaet | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: daswissen@swr.de | Folgt uns auf Mastodon: https://ard.social/@DasWissen

Das Wissen SWR Kultur

Zeitwort 17.06.1975: Die Berlin-Uhr wird aufgestellt

Wie aber wird die Zeit angezeigt, wenn man keine Zeiger hat? Heute würde man sagen „digital“, doch das war vor einem halben Jahrhundert noch nicht üblich.

Zeitwort SWR Kultur

Doku & Feature

Feature über Liebe und Tod Kalter Entzug – Die Angst vor dem Schmerz der Erinnerung

Dieses Hörstück ist nichts für schwache Nerven. Der Erzähler dokumentiert seinen Alkohol- und Tablettenentzug in einer Berliner Klinik – und begegnet den Schmerzen der Vergangenheit.

Feature SWR Kultur

Xinjiang

Feature Countdown eines Verschwindens – Wo ist Zhanargül Zhumatay?

In Xinjiang spinnt die chinesische Kommunistische Partei ein dichtes Netz aus Lagern und Haftanstalten. Es verschluckt Hundertausende, wie die Aktivistin Zhanargül Zhumatay. Von Florian Guckelsberger

Feature SWR Kultur

Hörspiel

Paris

Hörspiel André Gide: Der schlecht gefesselte Prometheus

In André Gides humorvoller Version des Mythos befreit sich Prometheus und verspeist den Adler in einem Pariser Restaurant mit Gästen wie den Monsieurs Zeus, Damokles und Cocles.

Mit: Kurt Lieck (Prometheus), Erwin Klietsch, Arthur Mentz, Alexander Hegarth u. a. | Hörspielbearbeitung: Helmut F. Hilke | Komposition: Karl Sczuka | Regie: Gerd Beermann | Produktion: SWF 1951

Ohne Limit SWR Kultur

SWR Web Concerts

Baden-Baden

SWR Web Concerts Tarmo Peltokoski dirigiert "Also sprach Zarathustra"

Werke von Bernard Herrmann und Richard Strauss. Livemitschnitt im Festspielhaus Baden-Baden vom 18. Mai 2024.

SWR Kultur Veranstaltungen