Der Flusslauf der Ahr bei Mayschoss.  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Thomas Frey)

Der Hochwasser-Blog für RLP

Die Lage nach der Flutkatastrophe

Stand

In den von der Flutkatastrophe zerstörten Regionen in Rheinland-Pfalz läuft weiterhin der Wiederaufbau. Viel ist geschafft, viel ist noch zu tun. Hier die aktuelle Lage.

Dienstag, 27. Februar

Innenminister Michael Ebling: Wiederaufbau kommt voran
17:00 Uhr

Steigende Einwohnerzahlen und Immobilienpreise auf dem Vor-Katastrophen-Niveau: Der rheinland-pfälzische Innenminister Michael Ebling (SPD) sieht zweieinhalb Jahre nach der Ahrflut positive Signale beim Wiederaufbau in der Region. Zudem seien bereits 1.200 Fördermaßnahmen mithilfe von Geldern des Fonds von Bund und Ländern bewilligt worden. Beispielsweise betreffe das Baumaßnahmen an 64 Brücken. Auch beim Wiederaufbau von Sportstätten, Schulen und Kitas gehe es voran. Gleichzeitig räumte Ebling ein, dass der Wiederaufbau mancherorts schleppend verlaufe, zum Beispiel an der Mittelahr.

Versicherungsbranche fordert Baustopp in Überschwemmungsgebieten
14:00 Uhr

In Rheinland-Pfalz sind rund 36.000 Wohnhäuser sowie gewerbliche oder kommunale Bauten von Hochwasser bedroht - allein 3.905 im Kreis Ahrweiler. Das geht aus einer Untersuchung des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervor. Der Branchenverband fordert von der Politik ein eindeutiges gesetzliches Bauverbot in Überschwemmungsgebieten.

Versicherungswirtschaft fordert Neubaustopp 36.000 Gebäude in RLP sind von Hochwasser bedroht

In Rheinland-Pfalz sind rund 36.000 Adressen von Hochwasser bedroht. Das geht aus einer Untersuchung des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervor.

RLP

Jahrestag Flutkatastrophe Flug über das Ahrtal: So sieht es zwei Jahre nach der Flut aus

In der Nacht vom 14. auf den 15. Juli 2021 wälzte sich eine todbringende Flutwelle durch das enge Ahrtal. Luftaufnahmen von damals und heute zeigen, wie sich das Tal verändert hat.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz - Live aus dem Ahrtal SWR Fernsehen RP

Aktuelle Berichte, Videos und Reportagen Dossier: Leben nach der Flutkatastrophe

Die Flutkatastrophe an der Ahr und in der Region Trier liegt jetzt zwei Jahre zurück. Manches ist repariert, doch vieles noch lange nicht geheilt. Wir haben die Region und ihre Menschen besucht.

Rheinland-Pfalz

Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz Hochwasser 2021: Auf einer Karte die aktuelle Lage in allen Orten

Unvorstellbare Regenmengen haben am 14. und 15. Juli 2021 zur größten Naturkatastrophe in der Geschichte von Rheinland-Pfalz geführt. Auf unserer Karte zeigen wir die betroffenen Orte.

Landkreis Ahrweiler

Überschwemmungen in Rheinland-Pfalz Wie das Hochwasser in der Eifel so katastrophal werden konnte

Binnen weniger Stunden haben sich kleine Flüsse in der Eifel in reißende Ströme verwandelt. Dass das Hochwasser so schnell so katastrophal werden konnte, hat mehrere Ursachen.

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Schäden immer noch sichtbar Vorher-Nachher-Bilder: Ein Jahr nach der Flutkatastrophe im Ahrtal

Die Wassermassen der Ahr haben in der Nacht vom 14. und 15. Juli 2021 große Teile des Tals zerstört. Mittlerweile ist ein Jahr vergangen. So sieht es jetzt im Ahrtal aus.

Stand
AUTOR/IN
SWR