Kurhaus Ahrtal: Eine Brücke wurde von den Flutwellen zerstört (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Nach der Flutkatastrophe im Juli

Hochwasser-Blog in RLP - Die Lage im Ahrtal

STAND

In den von der Flutkatastrophe zerstörten Gebieten in Rheinland-Pfalz läuft der Wiederaufbau. Viele Betroffene leben seit Monaten in Notunterkünften. Hier die aktuelle Lage.

Mittwoch, 19. Januar

1. FCK spendet 42.000 Euro
6:15 Uhr

Fans und Vorstand des Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern haben der Flutopferhilfe Rheinland-Pfalz eine Spende von 42.000 Euro übergeben. Unmittelbar nach der Hochwasserkatastrophe hatten Verein und Fanbeirat eine Sammlung ins Leben gerufen. Innenminister Roger Lewentz (SPD) dankte dem 1. FC Kaiserslautern und seinen Fans für die großzügige Spende zugunsten der Flut-Betroffenen in Rheinland-Pfalz: "Die Lauterer demonstrieren damit diesen unerschütterlichen Zusammenhalt, den wir seit der furchtbaren Flutkatastrophe vielfach erleben dürfen."

Dienstag, 18. Januar

Fachleute für einheitliche Warnsignale und Übungen für Katastrophenfall
21:30 Uhr

Experten haben sich vor der Enquete-Kommission des Landtags für einheitliche Warnsignale ausgesprochen. Zudem forderten sie Übungen für den Ernstfall.

Video herunterladen (9,5 MB | MP4)

CDU fordert mehr Führung vom Land
11:30 Uhr

Die CDU-Opposition im rheinland-pfälzischen Landtag kritisiert, dass die Landesregierung den Wiederaufbau im Ahrtal nur unzureichend koordiniere. Der Fraktionsvorsitzende Christian Baldauf sagte auf einer Pressekonferenz, die Landesregierung wolle das Ahrtal zwar zu einer Modellregion machen - es fehlten aber mutige Ideen für den Wiederaufbau, zum Beispiel beim Thema Energieversorgung oder Nahverkehr. Stattdessen werde alles den Kommunen überlassen. Bürger müssten jedoch stärker beteiligt und Unternehmen entlastet werden, beispielsweise bei der Gewerbesteuer. Zu der Pressekonferenz hatte die CDU auch Betroffene eingeladen: Hoteliers und Winzer kritisierten unter anderem zu lange Genehmigungsverfahren und bürokratische Hürden, zum Beispiel bei bei den Aufbauhilfen und den Bauplanungen.

Enquete-Kommission hört Experten zur Flutkatastrophe in RLP an
6:30 Uhr

Die Enquete-Kommission des Landtags tritt heute zu ihrer dritten Sitzung zusammen. Themen der Anhörung sind unter anderem die psychosoziale Notfallversorgung und die Zusammenarbeit zwischen Bund, Ländern und Kommunen. Geplant sind eine Stellungnahme der Landesregierung und die Aussage von sechs Fachleuten.

Aktuelle Berichte, Videos und Reportagen Dossier: Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz

Unvorstellbare Wassermassen haben in der Nacht vom 14. auf den 15. Juli 2021 die Region Trier und das Ahrtal in der Eifel getroffen. Die Folgen: Viele Tote und Verletzte und Schäden in Milliardenhöhe.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Rekonstruktion einer Katastrophe Was ist in der Flutnacht passiert? - Ein Protokoll

Rund zwei Monate nach der Flutwelle steht die Frage im Mittelpunkt, wie es so weit kommen konnte: Wann gingen die ersten Warnungen ein? Gab es nicht genug Hinweise auf das Unglück?  mehr...

Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz Hochwasser 2021: Alle betroffenen Orte auf einer Karte

Unvorstellbare Regenmengen haben am 14. und 15. Juli 2021 zur größten Naturkatastrophe in der Geschichte von Rheinland-Pfalz geführt. Auf unserer Karte zeigen wir die betroffenen Orte.  mehr...

Ahrweiler, Antweiler, Altenahr, Schuld, Insul, Bad Neuenahr-Ahrweiler

SWR-Datenanalyse zur Flutkatastrophe an der Ahr Noch 2 Vermisste - Aktuelle Daten und Fakten

Mehr als 130 Tote, Tausende sind obdachlos. Hunderte Gebäude sind weggerissen. Satellitenbilder zeigen annähernd, wie groß die Zerstörung an der Ahr ist. Eine SWR-Datenanalyse.  mehr...

Landkreis Ahrweiler

Überschwemmungen in Rheinland-Pfalz Wie das Hochwasser in der Eifel so katastrophal werden konnte

Binnen weniger Stunden haben sich kleine Flüsse in der Eifel in reißende Ströme verwandelt. Dass das Hochwasser so schnell so katastrophal werden konnte, hat mehrere Ursachen.  mehr...

Ahrweiler

HOCHWASSER-KATASTROPHE IN RHEINLAND-PFALZ Diese fünf Dinge sollten Sie wissen, wenn Sie helfen wollen

Nach dem Hochwasser laufen die Aufräumarbeiten im Ahrtal auf Hochtouren. Wir haben zusammengefasst, wie auch Sie jetzt helfen können - vor Ort oder mit Spenden.  mehr...

#Zusammenhalten im Südwesten Hochwasser in RLP: So können Sie spenden und helfen

Die Lage in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten ist auch Wochen nach der Flut noch immer dramatisch. Hier finden Sie Anlaufstellen und Spendenkonten, um zu helfen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN