Kurznachrichten

  1. Wittlich Diebe stehlen über 1000 Kilo Tabak

    Drei Männer haben in der Nacht zum vergangenen Freitag aus einem Tabakbetrieb in Wittlich-Dorf mehr als 1.100 Kilogramm Tabak gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, war das nach September bereits der zweite Diebstahl. Die Geschädigten hatte laut Polizei nach der ersten Tat vorgesorgt und eine Überwachungskamera installiert. Auf der Aufnahme seien drei Tatverdächtige zu sehen, die gegen 23 Uhr 30 aus Gelände über eine normalerweise nicht genutzte Zufahrt betraten. Dabei brachen sie ein durch Ketten gesichertes Tor auf. Die Männer hielten sich eine längere Zeit auf dem Grundstück auf. Um drei Uhr seien dann insgesamt elf Kartons Rohtabak mit einem Fahrzeug, vermutlich einem Sprinter, abtransportiert worden. Jeder dieser Kartons wiege über 100 Kilo. Die Polizei fragt, wer in diesem Zeitraum ein solches Fahrzeug beobachtet habe.  mehr...

  2. Treis-Karden Schiff rammt Moselbrücke - Ursache gesucht

    Die Wasserschutzpolizei versucht zu klären, warum ein Fahrgastschiff auf der Mosel gegen einen Brückenpfeiler bei Treis-Karden geprallt ist. Ein Sprecher sagte, an der Unfallstelle habe es gestern Morgen teils starke Windböen gegeben. Dadurch sei das Schiff wahrscheinlich aus der Fahrrinne abgetrieben und gegen den Brückenpfeiler gedrückt worden. Noch sei unklar, ob der Schiffsführer für die Havarie verantwortlich sei. Bei dem Unfall brach an der Brücke in Treis-Karden ein bis zu 40 cm großes Betonstück heraus. Es entstand ein Schaden von mindestens 50.000 Euro. Verletzt wurde niemand.  mehr...