Axel Stein: Schauspieler mit Leib und Seele

STAND
MODERATOR/IN
Katja Heijnen
Katja Heijnen (Foto: SWR, SWR1 -)

Audio herunterladen (31,7 MB | MP3)

Ein tierisches Vergnügen

Auch wenn Axel Stein Pinguine im Zoo immer langweilig fand: Dem coolen Pinguin Juri in "Die Schule der Magischen Tiere Teil 2" hat er gerne seine Stimme geliehen. Damit hat er Erfahrung: Vom Hund, über eine Meeresschildkröte bis hin zum Vogel hat er schon zahlreiche Tiere synchronisiert.

Früh übt sich

Schon mit 13 Jahren hat Axel Stein angefangen, vor der Kamera zu stehen. Kurz vor dem Abi schmiss er dann die Schule, weil er zwei Angebote für Kinofilme hatte. Bereut hat er es nie: Auch ohne Abi und ohne Schauspielschule kam er groß raus – sei es in lustigen Rollen wie "Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft" oder in ernsteren wie im Roadmovie "Nicht mein Tag".

Benzin im Blut

Fast Genauso wie die Schauspielerei liebt Axel Stein schnelle Autos und fährt auch selbst gerne Autorennen. Ansonsten ist er ein bodenständiger Typ. Er lebt nach wie vor in Wuppertal, wo er 1982 geboren ist, pflegt seine Freundschaften aus der Schulzeit und ist Fan des 1. FC Köln.

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.  mehr...

Archiv: Sendungen des letzten Jahres SWR1 Leute von A bis Z

365 Tage SWR1 Leute zum Nachhören und Nachsehen. Interessante Gäste aus aller Welt immer zwei Stunden im Gespräch zu spannenden Themen, die ihr Leben bewegt.  mehr...

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Drei Monate voll mit interessanten Gesprächen und Lebensgeschichten: Die letzten 120 SWR1 Leute-Sendungen im Überblick  mehr...