SWR Wissen

SWR Wissen - Aktuelle Themen

Medizin Lecanemab – Neue Hoffnung in der Alzheimerforschung?

Seit Jahrzehnten suchen Forschungsteams auf der ganzen Welt nach einem Medikament gegen Alzheimer. Jetzt sorgt ein neuer Wirkstoff für Wirbel: der Antikörper Lecanemab.  mehr...

Notfallmedizin schlägt Alarm: Kinder sterben wegen Unterversorgung

Alarmstufe Rot: Die Kinderintensivstationen in Deutschland sind überlastet. Das zeigt eine deutschlandweite DIVI-Umfrage.  mehr...

Welt-Aids-Tag HIV trotz Fortschritten immer noch ein Problem

HIV ist weltweit immer noch ein großes Problem. Jedes Jahr stecken sich weltweit rund 1,5 Millionen Menschen neu an. Dennoch gibt es deutliche Fortschritte. Wie ist die Lage in Deutschland?  mehr...

Reise in die Vergangenheit Mit Regenwurm-Kot das Klima rekonstruieren

Forschende haben eine neue Methode zur Klimarekonstruktion erstmals vergleichend angewendet. Dabei im Fokus: Die Ausscheidungen von Regenwürmern.  mehr...

Energiekrise Wieso heizen wir nicht mit Biogas?

Erdgas ist Mangelware. Doch wie sieht es mit Biogas aus? Reporterin Sarah Schommer geht der Frage nach, welches Potential in Biogas steckt und ob es eine echte Alternative zu fossilem Erdgas sein kann.  mehr...

odysso - Wissen im SWR SWR Fernsehen

Natur und Umwelt Baum des Jahres 2023: Die Moorbirke und ihr Lebensraum verschwinden

Sie hat viele Namen und wird auch Haarbirke, Besenbirke oder Glasbirke genannt. Die Moorbirke, wissenschaftlich betula pubescens, ist viel seltener als ihre Schwester, die Hängebirke.  mehr...

Ökochecker Lohnt sich ein Balkonkraftwerk?

Eine der größten Herausforderungen ist die Energiewende. Mini-Solaranlagen versprechen: Privat das Klima schützen und Geld sparen. Aber hilft es wirklich?  mehr...

Kommentar Bildung geht wegen anderer Krisen unter

Der Präsident des Lehrerverbandes fordert ein Sondervermögen Bildung und warnt, dass die nächste Pisastudie katastrophal ausfallen wird. Statt da gegenzusteuern, wird geknausert wo es geht. Ein Kommentar.  mehr...

Biodiversität Kuhfladenmangel macht Mistkäfern und anderen Insekten zu schaffen

Kuhfladen und Pferdeäpfel werden auf unseren Grünlandflächen immer rarer. Das hat Folgen für Insekten, die diese Kothaufen besiedeln und davon leben.  mehr...

Coronavirus

Medizin Corona-Impfung für Kleinkinder: Das empfiehlt die STIKO

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt Corona-Impfungen nun auch für Kinder von sechs Monaten bis vier Jahren in einer speziell definierten Risikogruppe.  mehr...

Corona-Langzeitfolgen Das ist über Long Covid bekannt

Wer unter Long Covid leidet, der zeigt noch Wochen nach einer akuten Coronainfektion anhaltende Symptome. Wen trifft es? Und wie kann Betroffenen geholfen werden?  mehr...

Corona Studie: Long Covid betrifft alle Altersklassen

Weltweit berichten Millionen Menschen von Spätfolgen einer Corona-Infektion und schildern unterschiedlichste Symptome. Eine neue Studie ergab, dass Long Covid in allen Altersgruppen auftreten kann.  mehr...

Neue Corona Subvariante BQ.1.1 „Höllenhund“-Virusvariante breitet sich in Deutschland aus

Die Virusvariante BQ.1.1 ist auch in Deutschland auf dem Vormarsch und könnte bald die dominate Variante sein. Das weiß man bisher über den neuen Omikron-Abkömmling.  mehr...

Wissenschaftstalk

Neue SWR-Sendereihe SWR Science Talk

Im „Science Talk“ bekommt die Wissenschaft eine Bühne. Wöchentlich geben Forschende faszinierende Einblicke in ihre Arbeit.  mehr...

Frage des Tages

Frage des Tages Wie entsteht Wasser im Weltraum?

Die Erde ist zwar ein ausgesprochener Wasser-Planet – trotzdem ist Wasser kein Privileg der Erde. Das Wasser gab es schon lange, bevor sich die Erde aus Staub zusammengeballt hat. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

Medizin und Gesundheit

Medizin Immer mehr Antibiotikaresistenzen durch unsachgemäßen Gebrauch

Es gibt immer mehr sogenannte multiresistente Erreger, gegen die Antibiotika nicht mehr wirken.  mehr...

Drogenpolitik Cannabis legalisieren – PRO und CONTRA aus wissenschaftlicher Sicht

Jetzt wurde erste Eckpunkte eines Gesetzesentwurfs zur Legalisierung von Cannabis veröffentlicht. Ist eine Legalisierung von Cannabis aus wissenschaftlicher Sicht vertretbar?   mehr...

Astronomie und Raumfahrt

Rückkehr zum Mond Artemis-I-Mission der NASA erfolgreich gestartet

Keine drei Jahre soll es mehr dauern, bis wieder Astronauten vom Mond zur Erde blicken. Die dafür notwendige Kombi aus Rakete plus Raumschiff wurde nun erfolgreich getestet.  mehr...

Raumfahrt Samantha Cristoforetti ist die erste europäische ISS-Kommandantin

Die Italienerin Samantha Cristoforetti übernimmt das Kommando auf der Internationalen Raumstation (ISS). Sie ist damit die erste europäische Frau in dieser Funktion.  mehr...

Top 10: SWR Wissen meistgeklickt

Infektionsgefahr RSV-Welle: Viele Kinder erkranken

Die Kinderkliniken sind derzeit stark belastet. Viele erkranken am respiratorischen Synzytial-Virus, kurz: RSV. Was sind das für Viren und warum treffen sie gerade Kinder so schwer?  mehr...

Psychologie So enttarnt man Psychopathen

Wir alle treffen vermutlich regelmäßig auf Menschen, die psychopathische Züge haben, denn: Jeder zehnte Mensch ist ein Psychopath. Wie kann man sie entlarven und lernen, richtig mit ihnen umzugehen?  mehr...

Bildungsforschung G8 vs. G9 – Welches Schulsystem hat die Nase vorn?

Die Diskussion um das beste Schulsystem hält an. Doch zwischen G8 und G9 zeigen sich kaum Unterschiede. Aber das Stressempfinden ist bei den Turboabiturienten höher.  mehr...

Coronavirus-Varianten Reinfektion mit Omikron: wie gefährlich ist das?

Immer mehr Menschen infizieren sich ein zweites Mal mit dem Coronavirus. Warum ist das so? Wie gefährlich ist das? Und wie sehr schützt die vierte Impfung?  mehr...

Folgen der Corona-Maßnahmen Mehr Erkältungen: Schaden Masken unserem Immunsystem?

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben wir uns mittlerweile an die allgemeinen Hygieneregeln und das Abstand halten gewöhnt. Aber fehlt unserem Immunsystem dadurch das Training?  mehr...

Spätfolgen nach Corona-Infektion Was tun gegen Geruchsverlust nach Covid?

Nichts mehr schmecken, nichts mehr riechen – das war lange Zeit ein typisches Begleitsymptom von Covid-19. Welche Erkenntnisse gibt es zu den Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten?  mehr...

Medizin Einschlafhilfe Melatonin: Vorsicht vor Überdosierung

Melatonin-Sprays und Co. versprechen einen himmlischen Schlaf. Das kann zwar funktionieren, birgt aber auch Risiken.  mehr...

Niederländische Studie falsch interpretiert Faktencheck: Schwächt der Biontech-Impfstoff das Immunsystem?

Eine niederländische Studie hat untersucht, wie sich eine Biontech-Impfung auf die angeborene Immunantwort auswirkt. Die Studie schlägt bei Impfkritikern hohe Wellen. Doch sie wird falsch interpretiert.  mehr...

Medikamentenknappheit Mangel an Fiebersäften und Fieberzäpfchen in Deutschland

Wenn Eltern von kleinen Kindern versuchen, Fiebersäfte und auch Fieberzäpfchen zu kaufen, stehen sie derzeit oft vor leeren Regalen in der Apotheke. Woran liegt das?  mehr...

Medizin Studie: Aspirin als Heilmittel bei Corona?

Eine neue Studie aus den USA legt nahe, dass Acetylsalicylsäure, besser bekannt als Aspirin, den Verlauf einer Covid-19 Erkrankung positiv beeinflussen kann. Wie ist das zu bewerten?  mehr...

odysso - aktuelle Sendung

Klimawandel als militärische Herausforderung Droht in der Arktis der nächste Krieg? | 01.12.2022

Naturkatastrophen, Ressourcenmangel, Flüchtlingsströme -| darauf will die NATO vorbereitet sein. Zumal die Erderwärmung auch die Kriegstauglichkeit von Menschen und Material beeinträchtigt.  mehr...

odysso - Wissen im SWR SWR Fernsehen

Natur und Umwelt

Biologie Hunde weinen vor Freude

Der Blickkontakt spielt eine wichtige Rolle in der Beziehung zwischen Hund und Mensch. Jetzt haben Forschende in Japan herausgefunden, dass Hunde sogar vor Glück weinen.  mehr...

Studie Nesthocker sind die schlaueren Vögel

Manche Vogelarten leisten mit ihren kleinen Gehirnen ganz Großes. Eine neue Studie konnte nun zeigen, was intelligente Vögel von den weniger schlauen unterscheidet.  mehr...

Technologie Upcycling statt Plastikmüll – Polystyrol veredeln

Ein Forschungsteam aus den USA hat eine neue Methode entdeckt, um den weit verbreiteten Kunststoff Polystyrol nicht nur wiederzuverwerten, sondern sogar aufzuwerten.  mehr...

So kann Speiseöl weiter als Kraftstoff genutzt werden

In einem Pilotprojekt werden Reste von Speisefetten aus privaten Haushalten gesammelt und zu Biokraftstoff weiterverarbeitet. Wie sinnvoll ist das?  mehr...

Karlsruhe

Vom Klimawandel nach Norden verschlagen Nosferatu-Spinne im Raum Karlsruhe und Pforzheim – das hilft bei Spinnenphobie

Erstmals ist die Nosferatu-Spinne in Pforzheim wissenschaftlich nachgewiesen worden – für Menschen mit Angst vor Spinnen keine gute Nachricht. Aber es gibt Hilfe bei Spinnenphobie.  mehr...

Biodiverstität Die Biene des Meeres

An Land sind Bienen und andere Insekten als Bestäuber von Pflanzen bekannt. Eine Studie zeigt nun, dass diese Art der Fortpflanzung auch im Meer vorkommt: Kleine Asseln bestäuben dort Rotalgen.  mehr...

Doc Fischer

Warum Bewegung oft die beste Medizin ist Kann Sport gegen Schmerzen helfen?

Bewegung hat sowohl auf das Gehirn als auch auf den Körper - und damit auf Muskulatur sowie Gelenke - positive Einflüsse. Sport kann deshalb eine effektive Therapie bei chronischen Schmerzen sein.  mehr...

Doc Fischer SWR Fernsehen

Vor allem in der kalten Jahreszeit Was tun bei trockener Haut und Neurodermitis?

Juckreiz und Entzündungen aufgrund von trockener Haut sind nicht nur unangenehm, sondern auch ein Gesundheitsrisiko. Was lässt sich dagegen tun? Und welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es bei Neurodermitis?  mehr...

Doc Fischer SWR Fernsehen

Mehr als ein Küchenkraut Wie gesund ist Thymian?

Nicht nur leckeres Küchenkraut, sondern auch richtig gesund? Die ätherischen Öle in Thymian sollen etwa bei Erkältungserkrankungen oder Zahnfleischentzündungen helfen.  mehr...

Doc Fischer SWR Fernsehen

Akute und chronische Rhinosinusitis Wenn Schnupfen und Erkältung einfach nicht weggehen

Ist eine Nasennebenhöhlenentzündung nach mehreren Wochen immer noch nicht abgeklungen, könnte eine chronische Rhinosinusitis die Ursache sein. Wie kann man sie behandeln?  mehr...

Doc Fischer SWR Fernsehen

Frauengesundheit Wechseljahre: Symptome, Phasen und Beschwerden

Die Wechseljahre beschreiben die hormonelle Umstellung im weiblichen Körper am Ende der fruchtbaren Lebensphase. Der Leidensdruck ist bei einem Drittel der Frauen hoch in dieser Zeit.  mehr...

Doc Fischer SWR Fernsehen

Gesundheitsrisiko Cholesterin – wie viel ist zu viel, und wie bekommt man es in den Griff?

Hohe Cholesterin-Werte sind ein Risikofaktor für Herzinfarkt und Schlaganfall - besonders das gefährliche LDL-Cholesterin. Ein weiteres Problem: Wir können das nicht selbst erkennen.  mehr...

Doc Fischer SWR Fernsehen

Forschung und Technik

Technik Supraleiter-Forschung – Strom ohne Widerstand transportieren

Forschende aus Mainz suchen nach dem perfekten Supraleiter, mit dem Strom über weite Strecken ohne Verluste transportiert werden könnte.  mehr...

Technik Kann man mit künstlicher Intelligenz Gefühle erkennen?

Moderne Smartphones können Gesichter erkennen. Aber sind Algorithmen auch in der Lage, Gefühle wie Wut, Angst oder Freude zu deuten? Welche Chancen und welche Risiken birgt das?  mehr...

Mannheim

Wie ein Kühlschrank - nur umgekehrt: Wärme aus Wasser Flusswärmepumpe als klimafreundlicher Energielieferant

In Mannheim entsteht eine der größten Flusswärmepumpen Europas. Ab 2023 soll sie klimaneutrale Wärme aus dem Rheinwasser liefern. Wir erklären wie die Technologie funktioniert.  mehr...

Technikgeschichte 125 Jahre Dieselmotor

Ob der Dieselmotor eine Zukunft hat, wird sich in den kommenden Jahren zeigen. Was er auf jeden Fall hat, ist eine große Geschichte und die begann vor genau 125 Jahren.  mehr...

Smart-Home-Produkte So erkennt man Spione-Geräte in der Wohnung

Einige Saugroboter und vernetzte Spielzeuge können ihre Besitzer ausspionieren. Die Bundesnetzagentur rät zur Vorsicht und gibt Hinweise, wie man solche Geräte erkennt.  mehr...

Biobrennstoffzelle Strom erzeugen mit menschlichem Schweiß

US-Ingenieur*innen haben eine Bio-Brennstoffzelle als Folie entwickelt, die aus menschlichem Schweiß Strom generiert. Eines Tages könnte man damit z.B. Fitness-Armbänder versorgen.  mehr...

Planet Schule Virtual Reality ermöglicht den Blick in die Körperzelle

Eine Reise in die mikroskopische Welt einer von 100 Billionen Zellen des menschlichen Körpers. Per App lassen sich die vielen Bestandteilen der Zelle erleben und mittels des Detailmodus genauer untersuchen.  mehr...

Klimawandel und Hitze

Medizin Klimawandel bringt tropische Krankheiten auch nach Deutschland

Wegen des Klimawandels können sich über Mücken und Zecken auch neue Krankheiten verbreiten. Müssen wir in Europa bald mit Malaria oder dem Chikungunya-Fieber rechnen?  mehr...

Psychologie Macht Hitze agressiv? Das sagt die Wissenschaft

Hohe Temperaturen lassen bei vielen die Emotionen hochkochen. Erst warten alle auf den Sommer – und wenn er endlich da ist, dann scheinen bei vielen die Sicherungen durchzubrennen.  mehr...

Klimawandel und Dürre Grundwasser verschwindet: Wasserknappheit im Südwesten

Deutschland gilt als wasserreich. Aber die Klimakrise dreht uns unmerklich das Wasser ab. Die Grundwasserpegel sinken. Etliche Gewässer im Südwesten trocknen im Sommer aus.  mehr...

Tierwohl So kann man Haustiere vor Hitze schützen

Auch Haustiere leiden unter der Hitze. Wie kann man Hunde, Katzen, Vögel oder Schildkröten am besten über die heißen Tage bringen?  mehr...

Klimawandel und Gesundheit Hitze – wie man sich am besten schützt

Vor allem für ältere Menschen kann länger anhaltende Hitze eine mitunter lebensbedrohliche Belastung sein. Wie können wir uns gesundheitlich vor den Hitzefolgen schützen?  mehr...

Nobelpreis

Nobelpreis für Click-Chemie Moleküle zusammenbauen wie Legosteine

Der Chemie-Nobelpreis 2022 geht an Carolyn Bertozzi, Morten Meldal und Barry Sharpless. Die drei Molekülforscher:innen entwickelten die sogenannte Click-Chemie.  mehr...

Physik-Nobelpreis 2022 Grundlage für ein neues Zeitalter in der Quantentechnologie

Die drei Quantenphysiker Alain Aspect, John Clauser und Anton Zeilinger wurden mit dem Physik-Nobelpreis geehrt. Ihre Forschung ist wegweisend für neue Quantentechnologien.  mehr...

Quantenphysik Nobelpreis 2022: Anton Zeilinger – Die zweite Quantenrevolution. Der Zufall, die Wirklichkeit und die Zukunft

Physik-Nobelpreis 2022 für den Quantenphysiker Anton Zeilinger – darauf haben viele lange gewartet. Der Österreicher galt seit Jahrzehnten als Anwärter wegen seiner bahnbrechenden Experimente zur Quantenphysik.
Zum Hintergrund: Vor mehr als 100 Jahren haben Physiker angefangen zu entdecken, dass die Welt "gequantelt" ist – und seitdem haben sie allerlei Phänomene gefunden, die dem gesunden Menschenverstand widersprechen: dass Teilchen auch Welleneigenschaften haben können, dass ihr Zustand immer "unscharf" ist und vom Beobachter abhängt oder dass Teilchen in entlegensten Gebieten der Welt auf spukhafte Art aneinander gekoppelt sein können.
Lange hatten diese Fragen nur eine naturphilosophische Bedeutung. Doch diese Phänomene werden vermutlich die Grundlagen künftiger Techniken sein wie Quantencomputer – die ersten gibt es ja schon –, Quantenkommunikation und Teleportation ("Beamen"). Auch die Frage, wie wirklich die Wirklichkeit ist, stellt sich unter den Erkenntnissen der Physiker noch einmal neu.
Anton Zeilinger lehrt an der Universität Wien.
Über die Forschungen, für die die Schwedische Akademie der Wissenschaften ihm und seinen Kollegen Alain Aspect und John Clauser 2022 den Nobelpreis zuerkannt haben, hat er schon 2013 in SWR2 Wissen berichtet unter dem Titel: Die zweite Quantenrevolution. Wie Physiker über die Wirklichkeit, den Zufall und die Zukunft denken.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Medizin-Nobelpreis 2022 Auszeichnung für Evolutionsforscher Svante Pääbo

Der Medizin-Nobelpreis geht an den Paläogenetiker Svante Pääbo. Dank seiner Arbeit kennen wir den Stammbaum früherer Menschen und was uns als Homo sapiens von ihnen unterscheidet.  mehr...

Apfelblüten-Aktion

Hobbyforscher sammeln Klimadaten Das große Blühen

Bereits seit 16 Jahren ruft die SWR Wissenschaftsredaktion Hobbyforscher dazu auf, zu melden, wenn sie die ersten Apfelblüten in ihrer Umgebung beobachten.  mehr...

Apfelblüten-Aktion 2022 Apfelbaum hier melden!

Der SWR ruft im Frühjahr 2022 wieder zur Suche nach den ersten Apfelblüten auf.  mehr...

Apfelblüten-Entwicklung Der Entfaltungs-Countdown!

Es braucht seine Zeit, bis eine Apfelblüte voll entwickelt ist und sich öffnet. Der ganze Prozess verläuft streng nach Plan. Wir erklären den Entfaltungs-Countdown!  mehr...

Doc Fischer - das Gesundheitsmagazin des SWR

Nicht herumdoktern Hämorrhoiden – wer frühzeitig zum Arzt geht, hat es leichter

Brennen, Nässen und Jucken am After: Hämorrhoiden machen Schmerzen, sogar Blutungen - ein Tabuthema. Wir erklären Ursachen, Behandlung und geben Tipps zum Vorbeugen.  mehr...

Doc Fischer SWR Fernsehen

Vitamine und Rezepte Der Granatapfel – wie gesund ist er wirklich?

An die Heilkraft des Granatapfels glauben viele: Gut für Haut und Gefäße, hilft gegen Entzündungen und sogar Krebs. Stimmt das? Diese Wirkstoffe stecken tatsächlich drin.   mehr...

Doc Fischer SWR Fernsehen

Bewegung als Prävention Wieso Sport so wichtig ist

Sport macht nicht nur fit und (noch) schöner. Bewegung spielt auch eine entscheidende Rolle dabei, schwerwiegenden Erkrankungen vorzubeugen. Was bewirkt Sport im Körper?  mehr...

Doc Fischer SWR Fernsehen

Regionales Wurzelgemüse Günstig und gesund essen: Karotten, Pastinaken, Rote Bete

Viele Wurzelgemüsesorten sind gesund wie Superfood und sogar heimisch. Möhren, Pastinaken oder Rote Bete: Welche wertvollen Nährstoffe und gesundheitliche Vorteile stecken drin?   mehr...

Doc Fischer SWR Fernsehen

Knieprobleme Kreuzbandriss: Operation ja oder nein?

Wann kann nach einem Kreuzbandriss auf eine Operation verzichtet werden? Und welche Sportarten und Übungen helfen, Kreuzbandproblemen vorzubeugen?  mehr...

Doc Fischer SWR Fernsehen

Die Schattenseiten des Sommers Hitzewellen – dramatische Folgen für unsere Gesundheit

Hochsommer - dass heißt Sonne satt und Temperaturen über 30 Grad. Doch so toll das schöne Wetter für Viele auch ist: Gerade jetzt sollte man sich vor zu viel Sonne in Acht nehmen.  mehr...

Doc Fischer SWR Fernsehen

Mediterrane Ernährung Alzheimer-Demenz – die richtige Ernährung kann vorbeugen

Viele haben Angst vor Alzheimer-Demenz. Die Krankheit ist noch nicht heilbar, deshalb ist Vorbeugung besonders wichtig. Bestimmte Lebensmittel können helfen.  mehr...

Doc Fischer SWR Fernsehen

Wenn zu viel Sonnenbaden krank macht Schwarzer und weißer Hautkrebs: vorsorgen, erkennen & behandeln

Wie kann man Hautkrebs am besten erkennen und vorbeugen? Was sind die Unterschiede zwischen schwarzem und weißem Hautkrebs?  mehr...

Doc Fischer SWR Fernsehen

Für Muskeln und Gelenke Kinesiotapes - Was bringen die Klebestreifen wirklich?

In der Physiotherapie werden Kinesiotapes genutzt, um die Muskulatur zu entlasten oder die Beweglichkeit zu verbessern. Wissenschaftliche Nachweise für die Wirksamkeit gibt es aber nicht.  mehr...

Doc Fischer SWR Fernsehen

Probleme beim Hören Hörgeräte – wie findet man das richtige?

Viele sind mit ihrem Hörgerät unzufrieden. Es stört im Ohr oder Umgebungsgeräusche verschlucken Gespräche. Unsere Tipps für das richtige Gerät und Übungen für‘s Hören.  mehr...

Doc Fischer SWR Fernsehen

Auswirkungen des Ukraine-Krieges

Öl-Embargo und die Folgen Erdöl ist mehr als nur Kraftstoff

Erdöl und die daraus gewonnenen Derivate und Baustoffe stecken in vielen Produkten drin – auch in manchen, in denen wir es wohl nicht vermuten.  mehr...

Psychobiologie der Gewalt Ukraine-Krieg: Was Menschen dazu bringt, Gräueltaten zu begehen

Ein Krieg ohne zivile Opfer ist leider utopisch. Warum kommt es zu solch schrecklichen Gräueltaten wie in der Ukraine? Was bringt Menchen dazu, anderen so viel Leid anzutun?  mehr...

Geostrategie Warum ist die Krim für Russland so wichtig?

Seit den Unruhen 2014, dem Sturz von Janukowitsch und der Hinwendung der Ukraine zu EU und NATO ist aus russischer Sicht die Sicherheit ihres Hafens und des Stützpunkts Sewastopol nicht mehr garantiert. Deshalb ließ Putin die Krim annektieren. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

TikTok

Social Media Solid Science – Solide Wissenschaft auf TIKTOK

Die SWR-Wissenschaftsredaktion ist auch auf Tiktok unterwegs. Wir beleuchten Themen u.a. rund um Covid-19, Klima, Raumfahrt, Biotechnologie, Fitness. Immer solide recherchiert.  mehr...

Neue Folgen im SWR2 Wissen Podcast

Bildung Latein als Schulfach – Das Potenzial der alten Sprache

Das Schulfach Latein hat nicht den besten Ruf. Doch die alte Sprache bastelt an einer neuen Zukunft. Weniger elitär, mehr Geschichte und Alltag. Welches Potenzial steckt in Latein?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Gesundheit Solo-Sex – Masturbation als Selbstfürsorge

Masturbation gehört für immer mehr Menschen zu einer zufriedenstellenden Sexualität. Wer den eigenen Körper erforscht, weiß genauer, was guttut. Mädchen sind bislang am zurückhaltendsten.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Medizingeschichte HIV und Aids – Geschichte einer Pandemie

Für viele beginnt die Geschichte von AIDS Anfang der 1980er-Jahre. Tatsächlich ist das HI-Virus wahrscheinlich schon 100 Jahre alt. Und seine Geschichte ist noch nicht zu Ende erzählt.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Verkehrswende Wie wir klimafreundlich mobil werden – Energie effizient nutzen (3/3)

Der Umstieg auf Elektroautos macht den Verkehr noch nicht klimafreundlich. Bahn, Bus und Fahrrad müssen das Auto ersetzen – und unsere Mobilität muss sich grundlegend ändern.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Klimawende Wie unsere Industrie klimaschonend wird – Energie effizient nutzen (2/3)

Alle Maschinen erzeugen Abwärme. Sie ist die größte noch nicht erschlossene Energiequelle. Ihre Nutzung ist kompliziert und erfordert Kooperation, aber das könnte sich lohnen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Klimawende Wie wir im Haushalt Strom und Gas sparen – Energie effizient nutzen (1/3)

Ökoprogramm für Waschmaschinen, Fegen statt Saugen, Geräte nachts abschalten – das beruhigt nur das eigene Gewissen. Wer im Haushalt Energie sparen will, muss die großen Dinge angehen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

SWR2 Wissen Rubondo Island – Ein Jurassic Park in Ostafrika

Auf der Insel Rubondo im ostafrikanischen Viktoriasee Tiere einzubürgern, war ein Experiment, an dem der berühmte Bernhard Grzimek maßgeblich beteiligt war. Doch beim Versuch, eine „künstliche Wildnis“ zu erschaffen, lief nicht alles nach Plan.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

SWR2 Impuls - aktuelle Beiträge

Medizin Antikörper-Medikament kann Alzheimer im Frühstadium verlangsamen

Der neue Wirkstoff Lecanemab hat bei den Probanden mit Alzheimer im Frühstadium das Fortschreiten der Krankheit ein Stück weit gebremst. Ist das nun der lange erwartete Durchbruch im Kampf gegen Alzheimer?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Meldungen der Woche Die SMS wird 30 – Meldungen der Woche

Jede Woche neu: Skurrile und witzige Meldungen aus der Wissenschaft. Mehr davon auch in unserem neuen Podcast: Fakt ab! Eine Woche Wissenschaft. Jetzt reinhören: http://swr.li/faktab  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Biodiversität Verlust von bis zu 1 Million Arten ist größte Herausforderung für Menschheit

Vor Beginn der Artenschutzkonferenz COP15 in Montreal fordert ein Bündnis deutscher Wissenschafts- und Nichtregierungsorganisationen in seiner „Frankfurter Erklärung“ sofortige Maßnahmen gegen das weltweite Artensterben.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Drogenpolitik New York: Erste Lizenzen für Cannabis-Shops

28 Klein-Unternehmer und acht NGOs dürfen nun in New York legal Cannabis verkaufen. Das ungewöhnliche am Legalisierungsprogramm: Nur Unternehmer, die in der Vergangenheit wegen Marihuana-Besitzes verhaftet wurden oder sogar im Gefängnis saßen, bekommen momentan die Lizenzen. Eine Art späte Entschädigung.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona-Pandemie China: Covid-Impfung zum Inhalieren soll Impfquote erhöhen

China erlebt gerade die größte Corona-Welle seit Beginn der Pandemie und der Unmut in der Bevölkerung steigt wegen der strikten Null-Covid-Maßnahmen. Doch die Maßnahmen einfach lockern geht nicht. Die Behörden wollen deswegen die Impfquote erhöhen. Möglicherweise könnte eine Corona-Impfung zum Einatmen dabei helfen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Geschichte Alte Schriftrollen – vor 75 Jahren gab es das Wunder von Qumran

Gefunden hatten die ersten Qumran-Rollen Beduinen in einer Höhle am Toten Meer. In den Jahren danach wurden in elf Höhlen die Reste von weiteren 900 bis 1000 Schriftrollen geborgen. Die Texte haben die Forschung zum Alten Testament revolutioniert.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Sven Plögers Klimablick

Sven Plögers Klimablick "Wie wir uns beim Klimaschutz austricksen können!"

Wie können wir den Klimawandel soweit begrenzen, sodass er uns als Menschheit nicht überfordert? Diplom-Meteorologe Sven Plöger spricht Klartext.  mehr...

Geschichte und Zeitgeschehen

Porträt zum 100. Todestag Marcel Proust – Meister der literarischen Moderne

In seinem Romanzyklus „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ nimmt Marcel Proust uns mit auf eine Reise des Sich-Erinnerns. Ihn zu lesen heißt, langsam zu werden, genau hinzusehen, Dinge von verschiedenen Seiten zu betrachten.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Antarktis Forschungsexpedition findet Wrack der "Endurance"

Das Schiffswrack der „Endurance“ lag seit über 100 Jahren auf dem Grund des Weddellmeeres in der Antarktis. Jetzt hat ein internationales Forschungsteam es erstmals gefunden.  mehr...

Politik Russland und die Ukraine – Geschichte eines Krieges

Für Putin ist die Ukraine ein sowjetisches Konstrukt, den Einmarsch begründet er historisch. Der Konflikt um die ukrainische Unabhängigkeit reicht bis ins Mittelalter zurück.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Themen-Podcasts

SWR2 | Podcast Medizin und Gesundheit

Die neuesten Sendungen aus SWR2 Wissen, SWR2 Impuls und SWR2 Forum zu den Themen Gesundheit und Medizin.  mehr...

SWR2 | Podcast Klima

Die neuesten Sendungen aus SWR2 Wissen, SWR2 Impuls, SWR2 Forum und SWR Aktuell Klimazentrale zum Thema Klima und Klimawandel.  mehr...

SWR2 | Podcast Psychologie

Die neuesten Sendungen aus SWR2 Wissen, SWR2 Impuls und SWR2 Forum zum Thema Psychologie.  mehr...

SWR2 Energie

Die neuesten Sendungen aus SWR2 Wissen, SWR2 Impuls und SWR2 Forum zum Thema Energie.  mehr...

SWR2 | Podcast Bildung und Pädagogik

Die neuesten Sendungen aus SWR2 Wissen, SWR2 Impuls und SWR2 Forum zu den Themen Bildung und Pädagogik. Auch als Podcast.  mehr...

Wissen Specials

SWR Dossier Rettet die Insekten!

Insekten machen über die Hälfte aller Arten auf der Erde aus - aber sie sind stark bedroht. Was wir tun können - und warum Insekten faszinieren.  mehr...

Fakten zu Feinstaub und Stickoxiden Zum SWR-Special "Abgasalarm"

Die Luftqualität erreicht und überschreitet an verschiedenen Orten in Deutschland kritische Werte. Was sind die Ursachen und wie können diese Belastungen reduziert werden?  mehr...

Von der Nordsee bis nach Japan Mit „ReiseWissen“ den nächsten Urlaub planen

Sie reisen nach Japan, in die Alpen, oder nach Schottland? Mit unserem ReiseWissen können Sie sich schon einmal darauf einstimmen – zu Hause oder auf der Anreise.
 mehr...

Geschichte in Originaltönen SWR2 Archivradio

SWR2 Archivradio  mehr...

Wissen Sendungen

Podcast Fakt ab! Eine Woche Wissenschaft

Die ISS kommt in die Jahre – kann Tine Wittler da noch was ausrichten? Wie kann Jeff Bezos den CO2-Ausstoß seines Weltraumflugs kompensieren? Kann man Menschen über den Darm beatmen? Können Bienen eine Limo-Flasche aufdrehen?
Fragen über Fragen, denen Sina Kürtz, Julia Nestlen und Aeneas Rooch nachgehen. In Fakt ab! liefern sie euch manchmal die Antworten. Manchmal aber auch nur was zum Lachen. Muss man abwarten. Was ihr auf jeden Fall bekommt, ist alles, was diese Woche in der Wissenschaft wichtig war und das Knaller-Gesprächsthema für eure nächste Party!
Habt ihr noch mehr Nerd-Facts für uns oder noch schlechtere Witze? Schreibt uns auf faktab@swr2.de  mehr...

Neue SWR-Sendereihe SWR Science Talk

Im „Science Talk“ vom SWR bekommt die Wissenschaft eine Bühne. Wöchentlich geben Forschende faszinierende Einblicke in ihre Arbeit.  mehr...

Wissen im SWR Fernsehen odysso

Spannendes aus Wissenschaft, Medizin und Umwelt. odysso ist die Plattform für Wissensthemen beim SWR Fernsehen - mit Neuigkeiten und Hintergründen.  mehr...

SWR2 Impuls - Das Wissensmagazin

SWR2 Impuls - Das Wissensmagazin  mehr...

Die Welt verstehen SWR2 Wissen

Täglich von 8.30 bis 9.00 Uhr das Spannendste aus Medizin, Natur, Technik, Geschichte und Zeitgeschehen.  mehr...

Die Gesundheitssendung im SWR Fernsehen Klicken Sie hier und Sie gelangen zur Startseite von "Doc Fischer"

Julia Fischer freut sich darauf, Sie beim SWR-Gesundheits-Magazin begrüßen zu dürfen. Wenn Sie Fragen zum wöchentlichen Schwerpunkt haben, rufen Sie uns an oder mailen Sie uns hier.  mehr...

Planet Wissen (Foto: SWR, SWR)

Planet Wissen

Planet Wissen ist ein Gemeinschaftsprojekt des Westdeutschen Rundfunks (WDR), des Südwestrundfunks (SWR) und von ARD-alpha.

Mehr über uns

Facebook

Facebook  mehr...

Newsletter

Newsletter  mehr...

Sendezeiten

Sendezeiten  mehr...