Krebsspezialist Prof. Volkmar Nüssler: So essen Sie sich gesund!

STAND
MODERATOR/IN
Katja Heijnen
Katja Heijnen (Foto: SWR, SWR1 -)

Jährlich erkranken in Deutschland eine halbe Million Menschen neu an Krebs. Professor Dr. Volkmar Nüssler war bis 2022 geschäftsführender Koordinator des renommierten Tumorzentrums München. Er ist überzeugt: Wir können eine Menge dafür tun, unser Krebsrisiko zu reduzieren und den Verlauf einer Erkrankung positiv zu beeinflussen – durch richtige Ernährung.  

Audio herunterladen (40,9 MB | MP3)

Der Mensch ist, was er isst

Falsche Ernährung ist nicht nur ein Faktor für die Entstehung von Krebs. Sie kann zu Bluthochdruck, Herzerkrankungen und Schlaganfall führen, die Gefäße verstopfen oder Diabetes auslösen und gilt als Todesursache Nummer 1 weltweit. Umso wichtiger ist es laut Professor Dr. Volkmar Nüssler zu vermitteln, was "richtige" Ernährung bedeutet – angefangen vom Einkauf bis hin zur Zubereitung der Lebensmittel.

Was heißt überhaupt "gesund"?

Soll man Milch trinken oder meiden? Was bringt Fasten? Ist Fisch tatsächlich so gesund wie immer behauptet wird? Auf was soll man achten, wenn man ein Brot kauft? Fragen, die für Professor Nüssler nicht nur als Privatmensch, sondern auch als Arzt wichtig sind. Aus diesem Grund hat er am Tumorzentrum München nicht nur eine psychosoziale Beratungsstelle, sondern auch eine Ernährungsberatungsstelle für Krebspatienten gegründet. Er ist außerdem Mitbegründer des Vereins Food & Health, der sich für eine Verbesserung der Essensqualität in Gemeinschaftsküchen einsetzt.    

Der Mediziner

Professor Dr. med. Volkmar Nüssler ist 1956 in Dresden geboren und war leidenschaftlicher Medizinstudent, bis seine klinische Ausbildung 1982 abrupt endete und er aus politischen Gründen inhaftiert wurde. Nachdem die Bundesrepublik ihn freigekauft hatte, konnte er sein Medizinstudium ab 1983 in München fortsetzen. Von 1989 bis 2022 hat er als geschäftsführender Koordinator das Tumorzentrum München entscheidend geprägt. Er selbst ist leidenschaftlicher Koch und Genießer, bloggt zum Thema Ernährung und Krebs und hat die kostenlose Foodapp "Health Food" mit Rezepten, die gut für Körper und Umwelt sind, entwickelt.

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.

Archiv: Sendungen der letzten beiden Jahre SWR1 Leute von A bis Z

Zwei Jahre SWR1 Leute zum Nachhören und Nachsehen. Interessante Gäste aus aller Welt immer zwei Stunden im Gespräch zu spannenden Themen, die ihr Leben bewegt.

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Drei Monate voll mit interessanten Gesprächen und Lebensgeschichten: Die letzten 120 SWR1 Leute-Sendungen im Überblick