Steigende Energiepreise: Wie teuer wird für uns der nächste Winter?

STAND
MODERATOR/IN
Dr. Nabil Atassi
SWR1 Moderator Nabil Atassi (Foto: SWR)

Energiekrise, Klimaneutralität & Energiewende: Baden-Württembergs Umweltministerin Thekla Walker hat mit diesen großen Themen täglich zu tun.

Audio herunterladen (34,7 MB | MP3)

Angst vor der Stromrechnung

Die steigenden Preise für Energie: Das ist eines der großen Themen, das uns alle seit Wochen beschäftigt. Viele Menschen sind verunsichert, weil sie nicht wissen: Wie teuer werden Strom, Gas und Heizöl für uns? Auch Thekla Walker bekommt die Ängste der Bürger:innen mit. Sie ist Ministerin für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft in Baden-Württemberg.

Ende des Tankrabatts

Nach Ende des Tankrabatts wirft die baden-württembergische Umweltministerin Thekla Walker den Mineralölkonzernen vor, am staatlichen Zuschuss durch den Tankrabatt verdient zu haben.

»Bei mir löst das aus, dass man hoffentlich erkennt, wie falsch diese Maßnahme war.«

Video herunterladen (113,1 MB | MP4)

Energiekrise und Gasknappheit

Seit Mai 2021 ist Walker im Amt. Sie wollte für Erneuerung und die Energiewende einstehen. Jetzt, seit die Gaspreise exponentiell ansteigen, muss sie als Krisenmanagerin die Energiepolitik des Landes Baden-Württemberg vertreten.

»In Anbetracht einer Gasknappheit ist Energiesparen das Gebot der Stunde. Ich denke schon, dass es nochmal ein großes Entlastungspaket geben wird. Mein Wunsch wäre, dass wir diejenigen entlasten, für die eine Verfünffachung der Energiepreise wirklich eine Bedrohung darstellt.« 

Noch immer ist zum Beispiel nicht klar, ob es wegen einer möglichen Gasmangellage im Winter eine Laufzeitverlängerung der Atomkraftwerke in Deutschland gibt.

Schaffen wir die Klimaneutralität?

Ein anderes großes Thema ist der Klimaschutz. Baden-Württemberg hat große Ziele. Doch Fakt ist: Das Land wird diese nur mit großen Anstrengungen erreichen. 

Stuttgart

So funktioniert das Energie-Spar-Haus der Zukunft

Kohle, Öl und Gas sind teuer. Wie praktisch, wenn man in einem Haus wohnt, das mehr Energie produziert, als die Bewohner verbrauchen. In Stuttgart-Möhringen steht das Aktiv-Haus-Plus.  mehr...

Mehr Windräder in Baden-Württemberg

Laut Klimaschutzgesetz sollen zwei Prozent der Landesfläche für Windenergie und Photovoltaik in den Regionalplänen reserviert werden. Bau in Schutzgebieten soll so lange erlaubt sein, bis dieses Flächenziel erreicht ist. Die grün-schwarze Koalition hat sich den Bau von 1.000 Windrädern vorgenommen.

»Der Ausbau der Windenergie ist das Top-Thema für mich.«

Energie sparen - das können wir tun

Energie für unsere Zukunft

So versorgen Sie sich selbst mit Energie, erhalten Fördergelder für eine Solaranlage oder schützen mit Aktien die Umwelt.  mehr...

Der Klima-Podcast

Weltwunderkugel - der Klima-Podcast

Wie funktioniert dieser wunderbare Planet? Wie hängen Erde, Klima und wir zusammen? Welche Wege können wir einschlagen? Ein Podcast, der mehr ist als ein reiner Talk.  mehr...

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.  mehr...

Archiv: Sendungen des letzten Jahres SWR1 Leute von A bis Z

365 Tage SWR1 Leute zum Nachhören und Nachsehen. Interessante Gäste aus aller Welt immer zwei Stunden im Gespräch zu spannenden Themen, die ihr Leben bewegt.  mehr...

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Drei Monate voll mit interessanten Gesprächen und Lebensgeschichten: Die letzten 120 SWR1 Leute-Sendungen im Überblick  mehr...