Wohnungsmarkt: Diese Folgen haben Lieferengpässe und steigende Zinsen

Stand
MODERATOR/IN
Nicole Köster
Moderatorin Nicole Köster aus dem SWR1 Team moderiert täglich ausßer samstags zwischen 10 und 12 Uhr die Sendung SWR1 Leute

Kredite werden teurer und Baumaterialien sind knapp. Der Haus- und Wohnungsbau steht unter Druck. Ökonom Michael Voigtländer verrät, welche Folgen das für den Wohnungsmarkt hat.

Audio herunterladen (28,5 MB | MP3)

Video herunterladen (107,6 MB | MP4)

Haus kaufen: Kredit wird teurer

Mehr als ein Jahrzehnt sorgten niedrige Zinsen für einen Boom im Häuser- und Wohnungsmarkt. Jetzt werden Kredite teurer, Baumaterialien sind knapp. Der Haus- und Wohnungsbau steht unter Druck. Wie wirkt sich der Zinsanstieg auf den Immobilienmarkt aus? Kaufen oder Mieten? Steigen die Preise immer weiter?

Kaufen oder Mieten? Lage in BW angespannt

Auch in Baden-Württemberg ist der Wohnungsmarkt seit Jahren angespannt. Wie könnte sich der Wohnungsmarkt in den nächsten Jahren verändern? Prof. Michael Voigtländer ordnet die Situation der Immobilienwirtschaft ein. Er leitet das Kompetenzfeld Finanz- und Immobilienmärkte am Institut der Deutschen Wirtschaft in Köln. Darüber hinaus lehrt er Volkswirtschaftslehre an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.