Juliane Burghardt | Psychologin | Deshalb herrscht bei vielen Flaute im Bett

Stand

Video herunterladen (850,3 MB | MP4)

Flaute in Deutschland – kennen wir aus der Wirtschaft oder vom Lehrstellenmarkt. Gilt aber auch für viele Schlafzimmer. Nix oder wenig los im Bett. Und das, obwohl wir vielleicht in den freizügigsten Zeiten der Menschheit leben und Sex scheint überall und jederzeit verfügbar zu sein. Doch Studien belegen, dass Handy- und Pornokonsum, dazu die Selbstbestimmung der Frau dazu führen, dass die Sexualität nicht zu-, sondern abnimmt. Zu dieser Thematik forscht die Wissenschaftlerin Juliane Burghardt und hat das Buch "Alles kann, nichts läuft" geschrieben.

Moderation: Jens Wolters

Krems an der Donau

Psychologin Juliane Burghardt | 25.3.2024 Kein Sex in der Beziehung: Gründe und was wir dagegen tun können

Sex, Gefühle, Beziehung, Ehe: Die Expertin gibt Tipps für mehr Sex und sagt, warum wir mehr über Lust & Fantasien sprechen sollten.

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Stand
Autor/in
SWR