SWR-Intendant Prof. Dr. Kai Gniffke

War lange Chefredakteur von ARD Aktuell und übernimmt das neue Amt in turbulenten Zeiten.

Die Zeiten für den Journalismus in Deutschland sind schwierig und turbulent. Das gilt für die Printmedien, die ums Überleben kämpfen. Das gilt aber auch für die Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk- und Fernsehanstalten, die nicht nur um Quoten kämpfen, sondern auch um ihre Zukunft in einem komplett veränderten Medienmarkt. Dazu kommt: Journalisten sehen sich heute pauschal dem Vorwurf ausgesetzt zu täuschen, zu tricksen und Fake News zu produzieren. Das sind die Rahmenbedingungen, unter denen Kai Gniffke am 1. September sein Amt als Intendant des Südwestrundfunks angetreten hat. Davor war Gniffke 16 Jahre Chefredakteur von ARD Aktuell - und damit zuständig und verantwortlich für Tagesschau und Tagesthemen.

Moderation: Wolfgang Heim