STAND

Die Sieben-Tage-Inzidenz geht in Rheinland-Pfalz deutlich zurück, doch das Coronavirus ist weiter das bestimmende Thema im Land. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.

Montag (14. Juni)

+++ Erste Apotheken in Rheinland-Pfalz stellen digitale Impfpässe aus +++
3:00 Uhr

Die ersten Apotheken in Rheinland-Pfalz wollen ab heute digitale Impfzertifikate erstellen. "Die meisten Apotheken werden aber erst im Laufe der nächsten Wochen diesen Service anbieten können", so der Geschäftsführer des Landesapothekerverbands, Peter Schreiber. Viele müssten sich erst mit der neuen Software und den Abläufen vertraut machen, denn es gehe auch darum, Fälschungen und Manipulationen auszuschließen. Wie viele Apotheken an der Ausstellung von digitalen Impfpässen mitwirken werden, lässt sich nach Angaben des Verbands bislang nicht abschätzen. Die Menschen können sich im Laufe des Montags unter der Internet-Adresse mein-apothekenmanager.de erkundigen, welche Apotheke vor Ort einen digitalen Impfpass anbietet.

Rheinland-Pfalz

"CovPass" startet Alle Infos zum digitalen Impfpass in Rheinland-Pfalz

Die Corona-Infektionszahlen in Rheinland-Pfalz sinken und immer mehr Menschen sind geimpft. Damit der Alltag wieder einfacher wird, wird seit Donnerstag auch ein digitaler Impfausweis eingeführt.  mehr...

+++ Bundesgesundheitsminister Spahn für schrittweises Ende der Maskenpflicht +++
2:00 Uhr

Die anhaltende Maskenpflicht im öffentlichen Raum steht zur Diskussion: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hält es für denkbar, angesichts stark sinkender Corona-Zahlen die Maskenpflicht schrittweise zu beenden - und zwar zuerst im Freien, sagte Spahn den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. An vielen Orten in Rheinland-Pfalz gilt auch draußen die Pflicht, eine medizinische Maske zu tragen, etwa in der Mainzer Altstadt. Ausgelöst hat die Debatte Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD). Sie rief die Länder dazu auf, die Verhältnismäßigkeit der Maskenpflicht prüfen.

Sonntag (13. Juni)

+++ Startschuss für Kulturveranstaltungen in Trier +++
20:15 Uhr

Künstlerinnen und Künstler haben durch die Corona-Pandemie eine lange Durststrecke hinter sich. Jetzt dürfen sie wieder auf die Bühne. Die Stadt Trier hat die Reihe "Kulturlust" ins Leben gerufen. Den Auftakt gab es im Trierer Queergarten.

Video herunterladen (4,5 MB | MP4)

+++ 44 Neuinfektionen am Sonntag, weiter niedrige Inzidenz +++
11:30 Uhr

Seit Samstag haben sich weitere 44 Menschen in Rheinland-Pfalz mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte das Landesuntersuchungsamt (LUA) mit. Die Zahl der bestätigten Fälle seit Beginn der Pandemie erhöhte sich damit auf 154.481. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Rheinland-Pfalz sank erneut und liegt nun bei 17,0. Am Samstag hatte sie noch 17,3 betragen, am Sonntag vor einer Woche 24,6. Die höchste Corona-Inzidenz im Land weist dabei unverändert die Stadt Zweibrücken mit 70,2 auf. Pirmasens und Neustadt/Weinstraße melden eine Inzidenz von Null. Derzeit sind 3.084 Menschen im Land infiziert. Die Zahl der Toten im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion liegt unverändert bei 3.783.

+++ Lambrecht für Überprüfung der Maskenpflicht +++
8:15 Uhr

Vor dem Hintergrund sinkender Corona-Infektionszahlen hat Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) dazu aufgerufen, die Verhältnismäßigkeit der Maskenpflicht zu überprüfen. "Die Verantwortlichen in den Ländern müssen laufend genau prüfen, ob und wo eine Maskenpflicht noch verhältnismäßig ist, wenn die Inzidenzzahlen niedrig sind und weiter sinken", sagte Lambrecht der "Bild am Sonntag". Dies gelte auch für die Schulen, da Schüler von der Maskenpflicht besonders betroffen seien.

+++ Österreich und weitere Länder keine Risikogebiete mehr +++
6:00 Uhr

Ganz Österreich sowie zahlreiche andere Länder und Regionen gelten seit heute nicht mehr als Corona-Risikogebiete. Die Bundesregierung strich auch die verbliebenen zwei österreichischen Bundesländer Tirol und Vorarlberg, beliebte Reiseziele der Deutschen, von der Risikoliste, ebenso wie Teile Griechenlands, Kroatiens und der Schweiz. Auch die Inseln Madeira und Zypern sowie zwölf weitere Länder auf dem Balkan, in Osteuropa, Asien und Nordamerika gelten nach sinkenden Corona-Infektionszahlen nicht mehr als Risikogebiete, darunter die USA und Kanada.

+++ Immer weniger ältere Menschen infiziert +++
5:30 Uhr

Noch werden jeden Tag in Rheinland-Pfalz Dutzende von Corona-Infektionen festgestellt - aber die Zahlen sind deutlich zurückgegangen. Vor allem aber stecken sich inzwischen weniger Menschen in der älteren Bevölkerung an, für die das Risiko eines schweren Krankheitsverlaufs besonders hoch ist. Im Januar waren noch 32,1 Prozent der Infizierten über 60 Jahre alt, im Mai nach vorläufigen Daten nur noch 12,9 Prozent. "Das ist mit Sicherheit eine Wirkung der Impfung", sagt der Mainzer Virologe Bodo Plachter.

Impfungen wirken Immer weniger ältere Rheinland-Pfälzer mit Corona infiziert

Seit Ende April sinkt die Inzidenz in Rheinland-Pfalz. Vor allem stecken sich immer weniger Ältere mit dem Coronavirus an. "Eine Wirkung der Impfungen", sagte der Virologe Bodo Plachter.  mehr...

Live-Blog der Vorwoche:

Rheinland-Pfalz

Woche vom 6. bis 12. Juni Corona-Live-Blog in RP zum Nachlesen

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in Rheinland-Pfalz weiter deutlich gesunken, doch das Coronavirus war auch in dieser Woche das betimmende Thema.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Corona-Pandemie in Rheinland-Pfalz 44 Neuinfektionen - landesweite Inzidenz fällt auf 17

Der Abwärtstrend bei den Coronazahlen in Rheinland-Pfalz hat sich auch am Sonntag fortgesetzt. Sowohl die Zahl der Neuinfektionen als auch die Sieben-Tage-Inzidenz sind gesunken.  mehr...

Kaiserslautern

Infos zur aktuellen Lage und Entwicklung Blog: Corona in Kaiserslautern und der Westpfalz

In Kaiserslautern gelten neue Lockerungen der Corona-Regeln. Zweibrücken ist nicht mehr bundesweiter Spitzenreiter bei den Inzidenzzahlen. Impfaktion in Homburg ohne Termin.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Trier

Aktuelle Lage in der Region Trier Blog: Neueste Entwicklungen zum Coronavirus

Das Coronavirus bestimmt weiterhin das öffentliche Leben in der Region Trier. Die aktuelle Entwicklung gibt es hier im Blog.  mehr...

Chronologie eines Virus Corona-Jahresrückblick für Rheinland-Pfalz

Das Coronavirus hat auch Rheinland-Pfalz seit dem Frühjahr fest im Griff. Was waren einschneidende Ereignisse? Und wie hat das Virus das tägliche Miteinander verändert? Ein Rückblick.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Was geht, was nicht? Diese Corona-Regeln gelten ab dem 2. Juni in Rheinland-Pfalz

Die Corona-Maßnahmen in Rheinland-Pfalz sind erneut gelockert worden. Die Landesregierung hat die 22. Corona-Verordnung beschlossen. Sie gilt ab dem 2. Juni.  mehr...

Südwesten

Wie schütze ich mich? Wie ist die Lage in meinem Heimatort? Coronavirus: Alles Wichtige für Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

Coronavirus: Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr? Wie kann ich mich schützen? Hier finden Sie alles Wichtige für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.  mehr...

STAND
AUTOR/IN