Spielsucht, Wettsucht, Sportwetten: Alex Jacob hat viel gewusst und sehr viel verloren

Stand
Moderator/in
Jens Wolters
Moderator Jens Wolters aus dem SWR1 Team moderiert regelmäßig die Sendung SWR1 Leute mit spannenden und interessanten Gästen

Alexander Jacob litt jahrelang unter Spielsucht: Er hat gelogen, hatte Suizidgedanken und Schulden im sechsstelligen Bereich. Heute klärt er über Sportwetten und Spielsucht auf.

Audio herunterladen (45,4 MB | MP3)

Fast jeder von uns hat zur Fußball-Europameisterschaft im Büro oder unter Freunden bei einem Tippspiel mitgemacht oder zumindest mal auf dem Sofa sitzend das Ergebnis der anstehenden Partie vorhergesagt. Doch Sportwetten können auch zur Sucht werden: Laut Glücksspielatlas* haben Menschen in Deutschland zuletzt 1,4 Milliarden Euro durch Sportwetten verloren seit deren Legalisierung im Herbst 2020. Eine Summe, die doppelt so hoch ist, wie noch vor zehn Jahren. Und in einem Jahr mit Fußball-EM und Olympischen Spielen dürften diese Zahlen noch steigen.

(*Der Glücksspielatlas gibt einen grundsätzlichen Überblick über das Thema Glücksspiel in Deutschland. Er fasst vorliegende Daten zusammen, informiert über rechtliche Regelungen sowie Sucht und Prävention.)

Baden-Württemberg

EURO 2024 Sportwetten: Fußball-EM hat laut Experten hohes Suchtpotenzial

Rund um die Fußball-EM gibt es diverse Sportwetten. Das Sportereignis könnte für Wettsüchtige zum großen Problem werden, warnen Experten. Sie fordern strengere Regeln.

Alexander Jacob litt jahrelang unter Wett- und Spielsucht. Er hat gelogen, hatte Suizidgedanken und Schulden im sechsstelligen Bereich. Er war ein Fußball-Insider und als Pressesprecher von Hannover 96 und des 1.FC Köln wähnte er sich im Vorteil – doch diese Rechnung ging nicht auf. Jetzt arbeitet Alexander Jacob als Pressesprecher bei Arminia Bielefeld und macht seine Wettsucht öffentlich, um andere davor zu bewahren. 

Video herunterladen (998,6 MB | MP4)

Rheinland-Pfalz

Fußball-Reporter und Startup-Unternehmer | 27.8.2023 Werner Hansch: So bekämpfte er seine Spielsucht

Er war einer der Kultreporter in der Fußball-Bundesliga: Werner Hansch hat mit seiner einzigartigen Stimme und Ausdruckskraft viele Jahre für Radio und TV über Fußball berichtet.

Leute SWR1 Rheinland-Pfalz

Markdorf

Rechtsanwalt und Sportmoderator gründen Unternehmen Start-up in Markdorf hilft Spielsüchtigen aus ganz Deutschland

Ein Rechtsanwalt aus Markdorf hat ein Start-up gegründet, das Spielsüchtigen helfen soll. Partner des Projekts ist der ehemalige Sportmoderator Werner Hansch, der früher selbst spielsüchtig war.

SWR4 BW am Mittwoch SWR4 Baden-Württemberg