Rollstuhl und Spitzensport: So setzt sich Kristina Vogel für mehr Inklusion ein

Stand
Moderator/in
Nicole Köster
Moderatorin Nicole Köster aus dem SWR1 Team moderiert täglich ausßer samstags zwischen 10 und 12 Uhr die Sendung SWR1 Leute

Seit einem Unfall im Bahnradtraining sitzt Kristina Vogel im Rollstuhl. Jetzt kämpft sie für Inklusion und gegen Barrieren. Sie wird die Olympischen Spiele in Paris kommentieren.

Audio herunterladen (37,8 MB | MP3)

Kristina Vogel ist die erfolgreichste Bahnsprinterin der Welt: Sie hat zwei Mal bei Olympia gewonnen und hält 17 Weltmeistertitel im Bahnradsport. Heute ist sie Trainerin der Spitzensportfördergruppe der Bundespolizei und setzt sich für mehr Inklusion und Diversität ein - auch in der Ausbildung und im Beruf.

Wenn man sich nicht begegnet, dann lernt man nicht voneinander.

Ein schwerer Unfall änderte das Leben von Kristina Vogel

Es gibt einen Tag im Jahr, an dem Kristina Vogel auf ihr Leben zurückschaut: Es ist der Tag des Unfalls im Juni 2018, der Tag an dem ihr auf dem Rennrad die Vorfahrt genommen wurde und sie stürzte. Seitdem ist sie querschnittsgelähmt und sitzt im Rollstuhl. Die Profi-Sportlerin blickt auf diesen Tag mit gemischten, aber nicht unbedingt negativen Gefühlen.

Es ist irgendwie alltäglicher und jetzt ist nochmal Zeit, wo man nochmal so zurück guckt und das Jahr Revue passieren lässt: was man geschafft hat, was passiert ist in dem Jahr - und Zeit zu haben, um auch stolz zu sein.

Video herunterladen (968 MB | MP4)

Kinderbuch über Inklusion und Barrierefreiheit

Diversität und Inklusion sind auch Thema in ihrem kürzlich erschienenen Kinderbuch "Hier kommt Mila!". Kristina Vogel das Thema Barrierefreiheit in der Schule und der Ausbildung sehr wichtig.

Mit ihrem Kinderbuch möchte Kristina Vogel Mut machen, aufeinander zuzugehen und ins Gespräch zu kommen. Diversität könne man nur erreichen, wenn verschiedene Einflüsse und Meinungen zusammenkommen.

Leben im Rollstuhl: Barrierefreiheit im Beruf

Kristina Vogel findet es gut, dass sie jetzt bei der Polizei als Trainerin arbeiten kann. Sie kritisiert, dass viele Berufe nicht barrierefrei konzipiert werden. Bis 2023 war Kristina Vogel in der Kommunalpolitik in Erfurt aktiv. 2024 musste sie einen weiteren Schicksalsschlag verarbeiten: Sie kam mit einer Lungenembolie ins Krankenhaus. Erkannt, dass etwas nicht stimmt, hat ihre Smartwatch.

Am Ende kommt es, wie es kommt! Ob man jetzt an Schicksal glauben möchte, oder nicht.

Konstanz

BW macht's in Konstanz Inklusion-Sport-Tage: Schüler machen "Buddy-Sportabzeichen"

Jugendliche mit und ohne Behinderung haben zusammen das "Buddy-Sportabzeichen" des Deutschen Olympischen Sportbundes in Konstanz abgelegt. Sie waren in mehreren Disziplinen aktiv.

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR BW

In SWR1 Leute erzählt sie aber auch, wie bedrohlich sich die Embolie angefühlt hat und wie sie versucht, nach der erzwungenen Sport Pause wieder ins Training zu kommen. In SWR1 Leute blickt sie trotz aller Rückschläge voller Energie in die Zukunft. Dabei hilft ihr auch ein Rat von Ringer und Weltmeister Frank Stäbler aus Musberg. Er gab ihr mit, keine Angst zu haben:

Was ist der Unterschied zwischen Kriegern und Angsthasen? Der Krieger stirbt nur einen Tod, der Angsthase ganz viele!

Vorfreude auf Olympia in Paris


Voller Vorfreude blickt die ehemalige Spitzen-Sportlerin auf die olympischen Spiele 2024: Sie wird als Kommentatorin aus Paris berichten. In SWR1 Leute sprechen wir mit ihr über ihre vielen Schicksalsschläge und wie sich ihr Leben gewandelt hat.

Inklusion, Olympia und Barrierefreiheit

Baden-Württemberg

Lara Mars Trisomie 21: So können sich Eltern unterstützen

Es war ein Schock: Laras Tochter Tilda hat Trisomie 21, das Down Syndrom. Inzwischen lacht die Mutter über ihre Sorgen und will anderen Eltern Mut machen.

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Jana Sohm und Stefan Kretzschmar Querschnittgelähmt nach Sportunfall: So kämpften wir uns zurück

Jana Sohm und Stefan Kretzschmar fahren Handbike im TetraTeam. Sie kämpfen im Sport und gegen die Behinderung bei Querschnittlähmung im Alltag.

Leute SWR1 Baden-Württemberg