So wichtig ist das Ehrenamt für unsere Gesellschaft

Stand
MODERATOR/IN
Nicole Köster
Moderatorin Nicole Köster aus dem SWR1 Team moderiert täglich ausßer samstags zwischen 10 und 12 Uhr die Sendung SWR1 Leute (Foto: SWR)

Die Tafeln erleben in diesen Monaten einen großen Zulauf. Einer der vielen Helfer dort ist Jürgen Hundemer. Er ist ehrenamtlich für die Tafel Ludwigshafen tätig.

»Ohne Ehrenamt ist das gesellschaftliche Leben in der Form, wie wir es heute haben, überhaupt nicht denkbar.«

Audio herunterladen (30,4 MB | MP3)

Der 5. Dezember ist internationaler Tag des Ehrenamts. Ein Tag, um den Menschen, die sich das ganze Jahr über ehrenamtlich engagieren, Danke zu sagen.

Video herunterladen (134,2 MB | MP4)

Lange Schlangen vor den Tafeln

Jürgen Hundemer ist nicht nur Vorsitzender der Ehrenamtsbörse Ludwigshafen, er ist auch ehrenamtlich für die Tafel Ludwigshafen tätig. Zu ihm kommen Menschen, die mit dem Geld nicht mehr hinkommen - die gestiegenen Lebenshaltungs- und Energiekosten und die Herausforderungen sind groß.

Heilbronn

Heilbronner Tafel: Der tägliche Kampf um Spenden und Helfer Immer mehr können sich Lebensmitteleinkauf nicht mehr leisten

Der Bedarf steigt, die Spenden sinken und ohne Ehrenamtliche würde gar nichts funktionieren: Der Alltag bei der Heilbronner Tafel.

SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn

Immer weniger Ehrenamtliche

Viele Sport- und Kulturvereine melden durch die Corona-Pandemie einen Rückgang des Ehrenamts. In Ludwigshafen waren im vergangenen Jahr mehr als 60.000 Menschen ab einem Alter von 14 Jahren ehrenamtlich engagiert, berichtet Jürgen Hundemer. Die Ehrenamtsbörse Vehra vermittelt ehrenamtlich interessierte Menschen in die verschiedensten Bereiche wie Sport, Kultur und andere soziale Ebenen.

Welche Bedeutung haben die Ehrenamtlichen für unsere Gesellschaft? Was bekommen sie zurück? Jürgen Hundemer spricht darüber in SWR1 Leute.