Im Weinberg brennen kleine Feuer. Damit soll verhindert werden, dass die Weinreben bei der Kälte Schäden bekommen.

Das war der RLP-Newsticker am Mittwoch

Feuer im Weinberg, weiter Winter-Wetter, Diskussionen um Gräfenauschule

Stand
AUTOR/IN
Joachim Wulkop
Bild von Reporter Joachim Wulkop

Was ist in der Nacht in Rheinland-Pfalz passiert? Was bringt der Morgen? Mit unserem RLP-Newsticker seid ihr auf dem Laufenden!

Tschüss!

Es ist 10 Uhr und damit ist dann auch Schluss für heute! Morgen früh ab 6 Uhr ist dann mein Kollege Florian Wagner für euch da. Machts gut!

Pizza Hawaii, Pizza Salami, Pizza Cannabis?

Ein Pizzabäcker aus Zweibrücken hat sich mit einem Aprilscherz keine Freunde beim Ordnungsamt gemacht. Er verkündete am 1. April in den sozialen Medien, dass er ab jetzt Cannabis-Pizza anbieten würde, pünktlich zur Teillegalisierung von Cannabis.

Das Ordnungsamt fand das gar nicht witzig und drohte ihm eine Strafe von bis zu 30.000 Euro an, wegen Werbung für Drogen. Inzwischen ist das Amt wieder zurückgerudert, bleibt aber bei einer Verwarnung. Der Pizzabäcker dürfte sich freuen über die kostenlose Werbung - nicht für Cannabis, sondern für seine Pizzeria.

Zweibrücken

Ordnungsamt findet Aprilscherz nicht witzig Cannabis-Pizza: Pizzabäcker aus Zweibrücken drohte saftige Strafe

Ein Pizzabäcker aus Zweibrücken bietet eine Cannabis-Pizza an. Ein Aprilscherz, den das Ordnungsamt der Stadt so gar nicht lustig fand.

SWR4 RP am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Alles Wichtige über die Asiatische Tigermücke

Schwarz-weiß gemustert, klein und einfach fies. So würde ich die Asiatische Tigermücke beschreiben, die seit einigen Jahren hier in Rheinland-Pfalz sesshaft ist und sich weiter ausbreitet.

Mein Kollege Tim Stobbe weiß zum Glück noch ein bisschen mehr über sie. Zum Beispiel, wie man sich am Besten gegen die Viecher schützen kann. Gibt es hier zu lesen:

Rheinland-Pfalz

Stechmücke breitet sich weiter aus FAQ zur Asiatischen Tigermücke in RLP: "Brütet in Städten"

Einst eingeschleppt, ist die Asiatische Tigermücke seit Jahren sesshaft in Rheinland-Pfalz - und breitet sich aus. Sie kann schwere Infektionskrankheiten übertragen.

Verrückte Orte zum Heiraten in Rheinland-Pfalz

Heiraten unter Tage? Im Klettergarten? Auf einem Römerschiff? Auf dem Nürburgring? Geht alles in Rheinland-Pfalz!

Inzwischen hat die Hochzeitssaison begonnen. Es muss aber eben nicht immer das nüchterne Standesamt sein, sondern die Hochzeit kann auch an ziemlich verrückten Orten stattfinden. Wo und wie das geht, findet ihr hier:

Rheinland-Pfalz

Hochzeit auf dem Schiff oder im Kletterwald Ungewöhnliche Orte zum Heiraten in Rheinland-Pfalz

Die Hochzeitssaison hat für viele Paare bereits begonnen. Wer noch nach einem besonderen Ort such, um sich das Ja-Wort zu geben, kann sich hier inspirieren lassen.

Der Vormittag SWR1 Rheinland-Pfalz

Worms will Bestattung mit Haustieren erlauben

Bis in den Tod vereint... Wer will, kann sich wohl bald in Worms zusammen mit seinem Haustier beerdigen lassen. Dafür soll es ein eigenes Gräberfeld auf dem Friedhof geben, hat die Stadtverwaltung mitgeteilt.

Es gibt aber noch ein paar Unklarheiten, die die Stadt regeln muss. Zum Beispiel, in welcher Reihenfolge gestorben werden muss. Also darf das Tier bereits vor dem Menschen bestattet werden? Oder muss erst der Mensch sterben und dann erst das Haustier? Ordnung muss schließlich sein, gerade auf dem Friedhof.

Über 400 Wohnungen auf dem Betzenberg geplant

Über 400 neue Wohnungen könnten auf dem Betzenberg in Kaiserslautern entstehen, nur einen Steinwurf vom Fritz-Walter-Stadion entfernt. Diese Pläne hat die Verwaltung jetzt im Stadtrat vorgestellt.

Dazu könnte einer der Trainingsplätze bebaut werden, ebenso ein Parkplatz an der Südtribüne. Wie die Pläne genau aussehen und wo es Ärger gibt, wissen die Kollegen aus dem SWR-Studio Kaiserslautern:

Kaiserslautern

Ideen für das Stadionumfeld vorgestellt Mehr als 400 Wohnungen könnten auf dem Betzenberg entstehen

Viel wurde darüber gesprochen, wie man das Umfeld des Fritz-Walter-Stadions in Kaiserslautern für die Zukunft nutzen könnte. Nun wurden Ideen in erste Entwürfe gegossen.

SWR4 RP am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

25 Jahre Mainzer Marktfrühstück

1999 gab es das erste Marktfrühstück in Mainz, wie wir es kennen: mit Wein. Inzwischen, 25 Jahre später, hat es Kultstatus erreicht. Kaum zu glauben, dass alles mal ganz klein anfing, mit 100 Flaschen Wein.

Heute kommen samstags tausende Besucher auf den Wochenmarkt am Dom. Wie aus dem Verlustgeschäft der große Erfolg wurde, erzählt das SWR-Studio Mainz:

Mainz

Happy Birthday! 25 Jahre Marktfrühstück in Mainz

Was mit etwa 100 Flaschen Wein begann, hat inzwischen Kultstatus. Die Begründer des Marktfrühstücks sind über seine rasante Entwicklung überrascht, aber immer noch begeistert.

SWR4 RP am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Zwischendurch mal eine gute Nachricht gefällig?

Was haben eine erfolgreiche Bergung eines Bootes und die Geheimnisse von Dorfkirchen gemeinsam? Genau, sie sind Teil unseres Good News-Blogs! Für alle, die zwischendurch mal einfach ein paar gute Nachrichten brauchen.

PS.: Es gibt auch einen Hundewelpen darin zu sehen...

RLP

Cool, Witzig, Bewegend Tag für Tag - Unsere Good News aus Rheinland-Pfalz

Heute im RLP Good News Blog: An der Mosel hat ein Hundecafé eröffnet, ein 5-Jähriger auf Abwegen und die Tierrettung Contwig hat beim Hochwasser über 100 Tiere gerettet.

Der Vormittag SWR1 Rheinland-Pfalz

Ermittlungen nach tödlichen Schüssen in Mannheimer Bibliothek

Dieser Fall bewegt sehr viele Menschen im Südwesten: Gestern hat ein Mann laut Polizei in der Uni-Bibliothek in Mannheim randaliert. Er soll eine Machete in der Hand gehabt haben, als die Polizei eintraf.

Es sei zu einer "Bedrohungslage gegenüber Beamten" gekommen, heißt es von der Polizei, weswegen die Polizisten auf den Mann schossen. Der 31-Jährige starb später im Krankenhaus. Jetzt laufen die Ermittlungen. Die Kollegen aus dem SWR-Studio Mannheim haben mehr Infos dazu:

Mannheim

Mit Machete Bewaffneter in Uni-Bibliothek Universität Mannheim: 31-Jähriger stirbt nach Schuss von Polizei

In einer Bibliothek der Universität Mannheim ist am Dienstagnachmittag ein Mann von der Polizei angeschossen worden. Er hatte zuvor dort randaliert. Der 31-Jährigen starb später.

Wie ein Dachdecker die Vier-Tage-Woche umsetzt

Wenn der Freitag zum Frei-Tag wird: Alle reden über die Vier-Tage-Woche - ein Dachdecker aus Erden an der Mosel macht es einfach. Das Team von Markus Berg arbeitet von Montag bis Donnerstag, dann folgt ein Drei-Tage-Wochenende.

Bei den Mitarbeitern kommt das natürlich gut an, deswegen kriegt er auch Bewerbungen aus ganz Deutschland. Aber könnte dieses Modell auch flächendeckend funktionieren? Experten haben Zweifel, wie meine Kollegen aus dem SWR-Studio Trier herausgefunden haben:

Erden

Bessere Work-Life-Balance Wie ein Dachdecker von der Mosel die Vier-Tage-Woche umsetzt

Vier Tage lang arbeiten und dann drei Tage Wochenende - so läuft es bei einem Dachdeckerbetrieb aus Erden an der Mosel. "Das soll hier eine andere Kultur sein", sagt der Chef.

SWR4 RP am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Diskussion um Sitzenbleiber an Gräfenauschule in Ludwigshafen

Die Gräfenauschule in Ludwigshafen hatte ja gemeldet, dass über ein Drittel der Erstklässler sitzen bleiben werden. Einer der Gründe: Schlechte Deutschkenntnisse. Ähnlich war es auch im letzten Jahr.

Jetzt geht die Diskussion um die Konsequenzen dieses Desasters los. Die Schulleiterin fordert mehr Sprachförderung, das Bildungsministerium hält dagegen. Die Kollegen von SWR Aktuell haben darüber einen Film gemacht, den könnt ihr euch hier ansehen:

Video herunterladen (68,7 MB | MP4)

Nibelungen-Festspiele: Ensemble veröffentlicht

Im Juli beginnen die Nibelungen-Festspiele in Worms und gestern Abend wurde das Ensemble dafür vorgestellt. Für alle Tatort-Liebhaber ist sie keine Unbekannte: Die Bremer Kommissarin Jana Fritzi Bauer wird Kriemhild spielen. Der Schweizer Roger Vontobel inszeniert das diesjährige Stück, der bereits bei "Siegfrieds Erben" Regie geführt hat.

Worms

Tatort-Kommissarin spielt Kriemhild Nibelungen-Festspiele in Worms stellen Ensemble 2024 vor

Seit 22 Jahren gehören die Nibelungen-Festspiele zur Stadt Worms. Im Juli wird das neue Stück aufgeführt. Am Dienstag wurde das Ensemble vorgestellt.

SWR4 am Dienstag SWR4

Kiffen, ohne zu kiffen? Geht das?

Im Moment wird viel diskutiert, ob Cannabis auf Volksfesten erlaubt sein sollte. Manche haben Sorge, dass schon der Rauch von Kiffern für einen unfreiwilligen Konsum ausreicht. Aber geht das überhaupt?

Ja, sagen Forscher, unter anderem von der Uni Mainz. In manchen Fällen reicht es, neben Kiffern zu sitzen, um ebenfalls den berauschenden Wirkstoff THC im Blut zu haben. Aber reicht das auch für einen echten Rausch? Meine Kollegen von SWR1 Rheinland-Pfalz sind dem Ganzen nachgegangen:

Cannabiskonsum in der Öffentlichkeit Wie gesundheitsschädlich ist "Passivkiffen"?

Kiffen ist in Deutschland seit dem 01. April 2024 – mit Auflagen – erlaubt. Auch auf einigen Volksfesten ist der Konsum von Cannabis gestattet. Aber wie schädlich ist Passivkiffen?

Der Tag in RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

Was geschah am 24. April?

  • 1854: Kaiser Franz Joseph I. von Österreich heiratet die 16-jährige bayerische Prinzessin Elisabeth («Sisi») in der Wiener Augustinerkirche.
  • 1974: DDR-Spion Günter Guillaume wird festgenommen. Er ist der persönliche Referent von Bundeskanzler Willy Brandt (SPD) und hat Zugang zu vielen Geheimdokumenten. Willy Brandt tritt wenige Tage später im Zuge der Guillaume-Affäre als Kanzler zurück. Ihm folgt Helmut Schmidt.
  • 1982: Nicole gewinnt den Grand Prix: Das erste Mal in der Geschichte des Wettbewerbs geht die Auszeichnung nach Deutschland - für den Titel "Ein bisschen Frieden". Ihr Lied wird international erfolgreich. Erst Lena Meyer-Landrut schafft es 2010, den Sieg des Eurovision Song Contest nach Deutschland zu holen.
  • 2004: Eine Wiedervereinigung Zyperns scheitert am Nein der griechischen Zyprer. Bei getrennten Volksabstimmungen lehnen sie einen UN-Friedensplan mit 75,8 Prozent ab. Im türkischen Landesteil stimmen dagegen 65 Prozent für die Wiedervereinigung.

Blick nach Deutschland und in die Welt

  • Das Bundeskabinett will heute die im Juli geplante Rentenerhöhung auf den Weg bringen. Die Bezüge der rund 21 Millionen Rentnerinnen und Rentner sollen um 4,57 Prozent steigen. Das Plus geht auf die gute Lohnentwicklung in Deutschland zurück. Anders als im vergangenen Jahr steigen die Renten damit wieder stärker als die Inflation. Zudem will die Ministerriege einen Aktionsplan gegen Wohnungslosigkeit verabschieden. 
  • In Wien wird heute ein Gemälde des Jugendstil-Malers Gustav Klimt versteigert. Das Motiv "Bildnis Fräulein Lieser" wird auf einen Wert von 30 bis 50 Millionen Euro geschätzt. Das farbenprächtige Dreiviertelporträt galt lange Zeit als verschollen.
  • Die deutschen Turner starten an diesem Mittwoch im italienischen Rimini in ihre vorolympische Europameisterschaft. Zum Auftakt steht ein Mannschafts-Mehrkampf an, bei dem es um die Qualifikation für die Finals an den sechs Geräten Boden, Barren, Sprung, Ringe, Pauschenpferd und Reck sowie das Team-Finale zum Abschluss am Sonntag geht. Zugleich wird der EM-Titel im Einzel-Mehrkampf vergeben.

Sahara-Staub macht Menschen in Griechenland zu schaffen

Wie das Wetter bei uns heute wird, hat uns Sven Plöger ja schon verraten: Sonne, Wolken, Graupelschauer und Gewitter bei bis zu 10 Grad - echtes Aprilwetter eben.

Manche Griechen würden wahrscheinlich trotzdem gerne mit uns tauschen, denn in einigen Regionen leiden sie gerade massiv unter dem Saharastaub. Die Notaufnahmen behandeln offenbar deutlich mehr Patienten als sonst, die über Husten, Kurzatmigkeit oder Brustschmerzen klagen.

Besonders betroffen sei die Hauptstadt Athen, so Nachrichtenagenturen. Dort ist die Luft rot-orange gefärbt und dunstig. Meteorologen rechnen aber damit, dass der starke Südwind aus Afrika heute umschlägt und den Staub wieder wegbläst.

Das wird heute wichtig in Rheinland-Pfalz:

  • Im neu aufgerollten Prozess gegen den Trierer Amokfahrer wird an diesem Mittwoch das Gutachten des psychiatrischen Sachverständigen über den Angeklagten erwartet. Darin wird es auch um die Frage der Schuldfähigkeit des 54-Jährigen gehen, der sich seit Ende Februar erneut vor dem Landgericht Trier verantworten muss. 
  • Die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz stellt heute in Ludwigshafen die Konzertsaison 2024/25 vor. Für das Führungsduo aus dem Intendanten Beat Fehlmann und dem Chefdirigenten Michael Francis ist es bereits die sechste gemeinsame Saison. Die neue Spielzeit des größten Sinfonieorchesters des Bundeslandes steht unter dem Motto "Bleib euphorisch!".
  • Fünf mittelständische Unternehmen (aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen) wollen als Investoren beim Hockenheimring einsteigen und 75 Prozent an der Hockenheim-Ring GmbH übernehmen. Über einen entsprechenden Vertragsabschluss stimmt am Mittwoch der Gemeinderat der Stadt Hockenheim ab.

Über 7.000 Verstöße beim Blitzermarathon

Ich bin in der letzten Woche selten Auto gefahren, aber wenn, dann war ich besonders vorsichtig. Ich wollte einfach nicht geblitzt werden! Hat zum Glück geklappt.

Aber nicht bei jedem: Trotz der Ankündigung wurden über 7.000 Verstöße beim Blitzermarathon in Rheinland-Pfalz festgestellt. Seid ihr dabei? Alle Zahlen gibt's hier:

RLP

Innenministerium zieht Bilanz Tausende Verstöße beim Blitzermarathon in Rheinland-Pfalz

Die Polizei hat am vergangenen Freitag Jagd auf Temposünder in Rheinland-Pfalz gemacht. Wie das Innenministerium jetzt mitteilte, wurden dabei über 7.000 Verstöße registriert.

SWR4 am Dienstag SWR4

Feuer im Weinberg?

Zum Schutz vor Frostschäden hat eine Winzerin in Bacharach in einem ihrer Weinberge Feuer angezündet. Wie bitte, fragt ihr euch? Die Erklärung ist ganz einfach: Weil es nachts nun oft noch unter null Grad kalt wurde, lief sie Gefahr die Reben dort zu verlieren. Denn der Weinberg ist neu gepflanzt, die Reben noch jung. Wie das Ganze aussah, könnt ihr euch auf unserem Facebook-Kanal anschauen:

Feuer im Weinberg schützen Reben vor FrostZum Schutz vor Frostschäden hat eine Winzerin in Bacharach in einem ihrer Weinberge Feuer angezündet. Weil es nachts nun oft noch unter null Grad kalt wurde, lief sie Gefahr die Reben dort zu verlieren. Denn der Weinberg ist neu gepflanzt, die Reben noch jung.Posted by SWR Aktuell on Tuesday, April 23, 2024

Die Lage auf den Straßen

Muss ich eher aus dem Haus, weil es schon Staus gibt? Ein Blick in unseren Verkehrsservice - und ihr könnt besser planen:

So wird das Wetter in Rheinland-Pfalz

Sonne, Wolken, Graupelschauer, Gewitter - auch heute wird der April in Rheinland-Pfalz seinem Ruf gerecht. Mit Höchstwerten von sieben bis zehn Grad bleibt es zudem frisch. Besserung ist erst ab Freitag in Sicht, hat Sven Plöger gestern Abend bei SWR Aktuell verraten:

Video herunterladen (31,1 MB | MP4)

Guten Morgen Rheinland-Pfalz!

Guten Morgen an diesem Mittwoch! Es ist der 24. April, es ist noch immer ziemlich kalt draußen. Aber die gute Nachricht ist: Hier ist der Morgenticker!

Ich bin Joachim Wulkop und begleite euch durch den Morgen. Von mir erfahrt ihr heute alles, was wichtig ist und was wichtig wird.

Wenn ihr Fragen, Anregungen oder Kritik habt, könnt ihr mir gerne eine Mail schicken unter rlp-newsticker@swr.de. Habt ihr Fotos vom Morgen, die ihr mit uns teilen wollt? Nur zu! Hier könnt ihr Bilder hochladen:

Rheinland-Pfalz

Der RLP-Newsticker am Morgen ++ Diskussion um Flut ++ Betrugsverdacht bei Lebenshilfe ++ Kaiserslautern erlaubt Kiffen auf Volksfesten ++

Was ist in der Nacht in Rheinland-Pfalz passiert? Was bringt der Morgen? Mit unserem RLP-Newsticker seid ihr auf dem Laufenden!

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Das war der RLP-Newsticker am Montag ++ Aufgefahren: Schlafender Lkw-Fahrer an A48 Elztal-Nord schwer verletzt ++ Brand AfA Kusel: Prozess ++ Mietreport ++

Was ist in der Nacht in Rheinland-Pfalz passiert? Was bringt der Morgen? Mit unserem RLP-Newsticker seid ihr auf dem Laufenden!

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz