Wahlhelferinnen und Wahlhelfer machen sich in Ulm an die Auszählung.

Die Ergebnisse aus den Landkreisen

Europawahl: So haben Ostalb und die Region Donau-Iller gewählt

Stand
AUTOR/IN
Monika Götz
SWR Aktuell-Autorin Monika Götz
ONLINEFASSUNG
Maren Haring
Maren Haring

Die Union liegt vorn, die AfD gewinnt dazu. Gilt das bundesweite Ergebnis der Europawahl auch in der Region? Ein Blick in den Ostalb- und Alb-Donau-Kreis, den Kreis Heidenheim und die Stadt Ulm.

Die Europawahl in Ostwürttemberg und der Region Donau-Iller hat, verglichen mit dem bundesweiten Wahlausgang, ähnliche Ergebnisse gebracht. Aber es gibt auch Unterschiede.

Audio herunterladen (1,7 MB | MP3)

Union holt die meisten Stimmen

Die Union ist auch in der Region überall stärkste Kraft, schnitt jedoch im Alb-Donau-Kreis (40 Prozent) und im Ostalbkreis (38 Prozent) sogar deutlich besser ab als bundesweit (30 Prozent).

Grünen verlieren in den Landkreisen

Die Grünen haben in den Landkreisen teils drastisch verloren und kommen nur noch auf rund zehn Prozent (bundesweit 12 Prozent). Nur in der Stadt Ulm lief es für die Grünen deutlich besser als im Bund. Dort holte die Partei 20 Prozent der Stimmen, als zweitstärkste Partei nach der Union (32 Prozent). In Ulm reicht es für die SPD noch zum dritten Platz (15 Prozent). Die AfD kommt dahinter mit rund 10 Prozent der Stimmen.

AfD wird zweitstärkste Partei

In allen drei Landkreisen (Ostalb, Alb-Donau, Heidenheim) dagegen ist die AfD zweitstärkste Kraft nach der Union, wie auch bundesweit. Den höchsten Stimmenanteil hat sie im Kreis Heidenheim mit 18 Prozent. In der Gemeinde Dischingen kommen die Rechtspopulisten sogar auf 23 Prozent.

Mehr zur Europawahl

Macron löst Nationalversammlung auf So haben andere Länder bei der Europawahl abgestimmt – Neuwahlen in Frankreich

Bei der Europawahl liegt die rechte Partei Rassemblement National deutlich vorne. Was das für Frankreich bedeutet und wie andere Länder gewählt haben, lest ihr hier.

Baden-Württemberg

Grüne stürzen ab, AfD im Aufwind Ergebnisse, Wahlbeteiligung, gewählte Kandidaten: So lief die Europawahl 2024 in BW

Bei der Europawahl haben die Grünen laut vorläufigem amtlichen Ergebnis auch in Baden-Württemberg deutlich schlechter abgeschnitten als vor fünf Jahren. Die AfD liegt auf Platz 2.

Baden-Württemberg wählt SWR BW

Stuttgart

Kommunikationswissenschaftler Prof. Frank Brettschneider | 10.6.2024 Analyse Kommunal- & Europawahl: Ampel vs. CDU, AfD, Linke und BSW

Kommunikationswissenschaftler Frank Brettschneider analysiert die Ergebnisse von Kommunal- und Europawahl, die Verluste von SPD und Grünen und den Erfolg von CDU, AfD und BSW.

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Europawahl in Deutschland Nach dem Denkzettel bei der Europawahl: Stellt der Kanzler jetzt die Vertrauensfrage?

CDU und AfD haben bei der Europawahl in Deutschland deutliche Siege eingefahren. Für die Parteien, die das Land regieren, lief die Wahl nicht gut. Welche Folgen könnte das jetzt haben?