SWR1 Thema Heute

Barbara Scherrers Musikkosmos

Der SWR1 Meilenstein

Lust auf Lesen

SWR1 Leute

SWR1 Leute zum Nachhören

  1. KZ-Überlebende | 18.7.2019 Margot Friedländer

    “Versuche, dein Leben zu machen“ ist der Titel der Autobiografie von Margot Friedländer. “Versuche, dein Leben zu machen“ – das ist der letzte Satz ihrer Mutter, den sie ihrer Tochter auf einem Zettel 1943 hinterlassen hat, bevor sie zusammen mit Margots jüngerem Bruder nach Auschwitz deportiert und von den Nazis ermordet wird. Sie überlebte Verfolgung und Krieg im Untergrund in Berlin und im Konzentrationslager Theresienstadt. 1946 emigrierte sie in die USA. Erst nach dem Tod ihres Mannes kehrte Margot Friedländer 2003 auf Einladung des Senats zurück nach Berlin. Inzwischen lebt die 97-jährige Margot Friedländer wieder in “ihrer Heimatstadt“ Berlin. Im Mai wurde sie mit dem Talisman-Preis der Deutschlandstiftung Integration ausgezeichnet.  mehr...

    Leute SWR1 Baden-Württemberg

  2. DM-Geschäftsführer | 17.7.2019 Erich Harsch

    Leitet seit gut zehn Jahren eine der größten deutschen Drogerieketten.
    "Drogerie-Krieg der Konkurrenten", "Schnäppchenkäufe bei der Konkurrenz" über "Handelskämpfe unter Biosupermärkten" so lauten Schlagzeilen über Drogeriemärkte. Welche Werte gelten im dm-drogerie Markt und wie werden sie gelebt? Erich Harsch ist seit 1981 bei dm. Als unglücklicher Jurastudent hatte sich der Österreicher auf eine Anzeige beworben, um den EDV-Bereich des Unternehmens aufzubauen. Er stieg in die Geschäftsleitung auf und trat 2008 die Nachfolge von dm-Gründer Götz W. Werner als Vorsitzender der Geschäftsführung an.  mehr...

    Leute SWR1 Baden-Württemberg

  3. Weltreisende und Erfinder | 16.7.2019 Melanie und Andreas Stütz

    Was wird aus Weltreisenden, die ihren Kindheitstraum wahr gemacht haben? 2009 gingen Melanie und Andreas Stütz auf eine Weltreise mit einem Tragschrauber. Der Tragschrauber kann fliegen, wassern und tankt wie ein Auto Super Benzin. Viele hielten eine Weltreise mit so einem Mini-Helikopter für unmöglich. Sie verwirklichten ihren Traum und befragten Menschen weltweit zu ihren Kindheitsträumen. Heute fragt das Pilotenpaar: Welche Faktoren machen Start-ups erfolgreich? Sie wurden selbst zu Gründern und fragen heute nach Erfolgsfaktoren. Als Datenwissenschaftlerin arbeitete Melanie u.a. in Madrid und Peking. Als Erfinder und Betriebswissenschaftler meldete Andreas Stütz mehrere Patente an, arbeitete in Japan und New York und gewann den Startup Award von McKinsey.  mehr...

    Leute SWR1 Baden-Württemberg

  4. Schlaf- und Traumforscher | 15.7.2019 Prof. Michael Schredl

    Warum träumen wir? Wovon träumen wir? Können wir unsere Träume steuern? Verarbeiten wir in der Nacht den Tag? An welche Träume erinnern wir uns und an welche nicht? Träumt man im Alter anders als in der Jugend? Das sind einige der Fragen, mit denen sich Prof. Michael Schredl seit langem beschäftigt. Schredl ist einer der führenden deutschen Schlaf- und Traumforscher. Er arbeitet am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim, und er sagt: "Wer seine Träume versteht, lebt glücklicher!"  mehr...

    Der Abend SWR1 Baden-Württemberg

  5. Objekt-und Aktionskünstler | 12.7.2019 HA Schult

    Ein Auto als Goldener Vogel. Eine Weltkugel auf einer Brücke in Köln. Ein Herz aus Müll mit Kindern aus verschiedenen Städten. Damit ist HA Schult einer der bedeutendsten deutschen Objekt- und Aktionskünstler geworden. Sein Credo: "Die Freiheit einer Gesellschaft ist so groß wie die, die sie ihrer Kunst gibt!" Mit dem ÖkoGlobe initiierte er den ersten internationalen Umweltpreis für die Mobilitätsindustrie, vor ein paar Tagen ist er 80 Jahre alt geworden.  mehr...

    Leute SWR1 Baden-Württemberg

Service