Die beliebtesten Gäste in SWR1 Leute

Barbara Scherrers Musikkosmos

Der SWR1 Meilenstein

Sommerlektüre

Sommerzeit! Ferienzeit!

SWR1 Leute

SWR1 Leute zum Nachhören

  1. Schauspielerin | 19.8.2019 Anna Thalbach

    Schon mit sechs Jahren stand Anna Thalbach auf der Bühne. Sie spielt unermüdlich Theater, ist im Fernsehen und Kino zu sehen und leiht ihre Stimme Hörbüchern und Lesereihen. Zuletzt war sie als Vorleserin über eine fast vergessene Autorin des 20. Jahrhunderts unterwegs: Herminia zur Mühlen: Aristokratin, Kommunistin, Katholikin, unbeugsame Nazigegnerin und Exilantin. Anna Thalbach stammt aus einer Schauspielerfamilie. Ihre Mutter Katharina Thalbach, ihr Vater Vladimir Weigl - ein Neffe von Helene Weigl, Intendantin des Berliner Ensembles und Witwe Bertold Brechts. "Ohne Bertold Brecht gäbe es meine Mutter nicht", sagt Anna Thalbach.  mehr...

    Leute SWR1 Baden-Württemberg

  2. Weinexperte und -journalist | 16.8.2019 Stuart Pigott

    Stuart Pigott kommt aus London und lebt seit 25 Jahren in Berlin. Er ist einer der führenden Weinkenner und Weinkritiker. Er kennt die Geschichte des Weins genauso wie die aktuellen Trends. Und er schätzt und liebt insbesondere die deutschen Weißweine. Frascati-Weine hält er dagegen für "flüssige Schlafmützen". Seit anderthalb Jahren hat Stuart Pigott im übrigen auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Den bevorstehenden Brexit hält er für eine Katastrophe. Und die politische Klasse in England für komplett unfähig. Auf die Privilegien und Freiheiten eines EU-Bürgers will er nicht verzichten.  mehr...

    Leute SWR1 Baden-Württemberg

  3. Woodstock-Fotograf | 15.8.2019 Elliott Landy

    Love and Peace. Das sind die beiden Begriffe, die wir heute mit Woodstock verbinden, jenem legendären Musikfestival, das vor genau 50 Jahren die Welt ein Stück weit veränderte. Alle Fotos und Bilder aus Woodstock verdanken wir einem Mann, der damals, mit Mitte 20, der offizielle Woodstock-Fotograf war – Elliott Landy. Landy fotografierte Janis Joplin und Jimi Hendrix, Santana und Joan Baez, Menschen im Schlamm, Menschen unter einer riesigen Marihuana-Wolke. Landy hat viele Preise und Auszeichnungen bekommen, seine Bilder werden in Ausstellungen und Galerien weltweit gezeigt.  mehr...

    Leute SWR1 Baden-Württemberg

  4. Journalist | 14.8.2019 Peter Jamin

    Mehr als 100 000 Menschen in Deutschland werden jedes Jahr als vermisst gemeldet. Die meisten tauchen nach wenigen Tagen und Wochen wieder auf, einige bleiben viele Jahre verschwunden, andere für immer. Der Düsseldorfer Journalist beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema und dem Schicksal vermisster Menschen. Er berät Angehörige, recherchiert bei Polizei und Behörden. Über seine Arbeit hat er jetzt ein Buch veröffentlicht mit dem Titel „Ohne jede Spur. Wahre Geschichten von vermissten Menschen“.  mehr...

    Leute SWR1 Baden-Württemberg

Service