Hoffenheims Torschütze Andrej Kramaric (r) jubelt mit Mannschaftskollegen über das Tor zum 3:2.

Fußball | Bundesliga

Der Sommerfahrplan der TSG Hoffenheim

Stand
Autor/in
Paul Antwerpes

Die Freude war groß bei der TSG nach dem 3:1-Sieg gegen die Bayern in der letzten Saison. Diese Euphorie nimmt man mit in die kommende Saison. So bereitet sich die TSG vor.

Nach langem Warten und dem DFB-Pokalsieg von Bayer Leverkusen steht für die TSG Hoffenheim fest: sie spielen in der nächsten Saison in der UEFA Europa League. Damit sie in diesem Wettbewerb erfolgreich abschneiden, wollen die Kraichgauer in der Sommervorbereitung vollen Fokus aufbringen. Am 7. Juli starteten sie mit dem öffentlichen Training in Zuzenhausen.

Zuzenhausen

Fußball | Bundesliga "Null Komma null nervös" - TSG Hoffenheim startet ohne Neuzugänge

Große Verpflichtungen hat die TSG Hoffenheim in diesem Sommer noch nicht getätigt. Sportchef Alexander Rosen ist beim Trainingsauftakt dennoch ganz entspannt.

SWR Aktuell Baden-Württemberg mit Sport SWR BW

Testspiele gegen ambitionierte Gegner

Einen ersten Eindruck seiner Mannschaft während eines Spiels konnte sich TSG-Trainer Pellegrino Matarazzo am 13. Juli machen. Am Vorabend des EM-Finalspiels testete Hoffenheim wie schon in der vergangenen Saison gegen den FC Astoria Walldorf. Die TSG gewann das erste Testspiel in der Vorbereitung mit 7:1. Das zweite wiederum ging mit 4:1 gegen den KSC verloren.

Gut zwei Wochen später steht für die Kraichgauer das Duell mit dem Zweitligsten SV Elversberg an, der es als Aufsteiger in der vergangenen Saison immerhin auf Platz elf geschafft hat.

Trainingslager im Wintersport-Mekka

Am 27. Juli reisen die Hoffenheimer zum Trainingslager nach Kitzbühel, das sonst eher für seine Wintersportmöglichkeiten bekannt ist. Dort wird sich das Team weiter intensiv auf die neue Saison vorbereiten.

In Tirol trifft die Mannschaft von Pellegrino Matarazzo am 30. Juli auf Norwich City. Anpfiff im Koasastadion St. Johann ist um 18 Uhr. Nach einer Woche intensiver Vorbereitung kehrt die TSG am 3. August in die Heimat zurück.

Saisoneröffnung gegen Premier-League-Club

Eine Woche später steht dann das Highlight der Vorbereitung an - die Saisoneröffnung. Dabei bestreitet der Bundesligist am 10. August um 17 Uhr ein Testspiel gegen den FC Fulham mit Nationaltorwart Bernd Leno.

Am 16. August greifen die Kraichgauer dann ins Pflichtspielgeschehen ein. In der ersten DFB-Pokal-Runde trifft Hoffenheim auf die Würzburger Kickers, die nach dem verpassten Drittliga-Aufstieg mit ordentlich Wut im Bauch antreten dürften. Anpfiff ist um 18 Uhr. Am Wochenende darauf, am 24. August um 15:30 Uhr, empfängt die TSG Hoffenheim Aufsteiger und Bundesliga-Neuling Holstein Kiel.

Stand
Autor/in
Paul Antwerpes