In Crailsheim sind in der Nacht auf Montag 15 Wäschecontainer in Brand geraten

80.000 Euro Schaden

Nach Brand in Wäscherei in Crailsheim: Polizei geht von Brandstiftung aus

Stand
Autor/in
Ulrike Schirmer
Ulrike Schirmer

Vor einer Wäscherei in Crailsheim waren in der Nacht zu Montag einige Wäschecontainer in Brand geraten. Die Polizei vermutet, dass Absicht dahintersteckt.

Nach dem Feuer in einer Wäscherei in Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) geht die Polizei von Brandstiftung aus. Dafür gebe es konkrete Hinweise, teilte die Polizei am Dienstag mit. Nähere Details wollte sie aber nicht nennen.

Am frühen Montagmorgen gegen 2 Uhr waren im Außenbereich einer Wäscherei mehrere Container mit Wäsche in Brand geraten. Laut Polizei brannten beim Eintreffen der Feuerwehr insgesamt 15 Wäschecontainer lichterloh. Das Feuer griff bereits auf den Gebäudekomplex über, schrieb die Feuerwehr auf ihrer Facebook-Seite.

+ Einsatz Nummer 113/2024 + Zu einem „Fabrikbrand“ wurde die Abt. Kernstadt, Abt. Roßfeld und die Führungsgruppe...Posted by Feuerwehr Crailsheim Abt. Kernstadt on Sunday, July 7, 2024

Brand verursacht 80.000 Euro Schaden

Vor der Wäscherei standen laut Polizei etwa 30 Container, von denen rund die Hälfte brannte. "Durch die umfangreiche Brandbekämpfung konnte ein größerer Schaden verhindert werden", so die Feuerwehr. Dennoch sei dabei ein Schaden von geschätzt rund 80.000 Euro entstanden. Durch das Feuer wurde die Hausfassade in Mitleidenschaft gezogen und auch einige Fenster gingen zu Bruch.

Verletzt wurde niemand. Insgesamt war die Feuerwehr mit acht Fahrzeugen und 39 Einsatzkräften vor Ort.

Mehrere Brände in der Region

Öhringen

Feuer verursacht Millionenschaden Nach Brand in Öhringer Lagerhalle: Brandermittler auf Ursachenforschung

Offene Flammen und jede Menge Rauch: Beim Brand einer Lagerhalle in Öhringen ist ein Millionenschaden entstanden. Unterdessen sind die Ermittlungen angelaufen, so die Polizei.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Weinsberg

Essensreste auf eingeschaltetem Herd 62-Jährige nach Küchenbrand gestorben

Eine 62-jährige Frau ist nach einem Küchenbrand in Weinsberg im Krankenhaus verstorben. Ein vergessener Herd führte zu dem folgenschweren Feuer.

SWR4 am Nachmittag SWR4

Nachbar alarmiert die Feuerwehr Heilbronn: Hoher Sachschaden bei Brand in Mehrfamilienhaus

Bei einem Brand in einem Heilbronner Mehrfamilienhaus ist ein Schaden von etwa 50 000 Euro entstanden. Ein Nachbar bemerkte den Rauch und wählte den Notruf.

SWR4 BW am Samstagmorgen SWR4 Baden-Württemberg

Mehr von SWR Aktuell Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Die wichtigsten News direkt aufs Handy SWR Aktuell Baden-Württemberg ist jetzt auch auf WhatsApp

Der WhatsApp-Kanal von SWR Aktuell bietet die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg, kompakt und abwechslungsreich. So funktioniert er - und so können Sie ihn abonnieren.

Baden-Württemberg

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.