Windräder stehen auf der Holzschlägermatte oberhalb von Freiburg.

Das war der BW-Newsticker am Freitag

BW-Newsticker am Morgen: Windrad wird gesprengt, Palmer war bei einem Coach, Ausbildungsjahr beginnt

Stand
Autor/in
Samantha Ngako
Redakteurin Samantha Ngako im Portrait

Kurz und informativ - das Wichtigste für den Morgen und den Tag. Aktuelle Nachrichten für Baden-Württemberg live in unserem SWR Aktuell Newsticker, heute von Samantha Ngako.

Das war der BW-Newsticker am Morgen

Das war der Newsticker am Morgen für heute. Danke für euer Interesse. Den nächsten Ticker gibt es am Montag ab 6 Uhr. Dann begrüßt euch mein Kollege Berkan Cakir.

Bis dahin findet ihr alle Nachrichten aus Baden-Württemberg auf SWRAktuell.de/bw, in der SWR Aktuell App, bei Instagram, Facebook und X, früher Twitter, und natürlich auch in Radio und Fernsehen.

Habt ein schönes Wochenende! Das Wetter lädt ein, draußen zu sein: Nach Frühnebel Sonne und Wolken, kaum Schauer. Bei sommerlichen Temperaturen bis zu 29 Grad.

Becker gegen Pocher im November in Freiburg

Der Rechtsstreit zwischen dem früheren Tennisstar Boris Becker und dem TV-Komiker Oliver Pocher geht in Freiburg in eine neue Runde. Das Oberlandesgericht setzte die Berufungsverhandlung auf den 13. November an, wie das Gericht jetzt auf seiner Internetseite mitteilte. Becker war im November vergangenen Jahres mit einer Zivilklage gegen Pocher am Offenburger Landgericht gescheitert.

Über dieses Thema berichtete SWR4, Studio Freiburg am 1. September 2023 um 9:30 Uhr. 

Erneut Gin-Kugel im Bodensee versenkt

Vor Romanshorn (Kanton Thurgau) ist im Bodensee erneut eine große, mit Gin gefüllte Metallkugel im Bodensee versenkt worden. Bei einem früheren Versuch des Unternehmens, ihren Gin für 100 Tage unter Wasser zu lagern, verschwand die Gin-Kugel spurlos vom Seegrund. Die neue Kugel sei gesichert, so das Schweizer Unternehmen für Catering, Events und Gin-Produktion.

Romanshorn

100 Tage unter Wasser Erneut Gin-Kugel im Bodensee versenkt

Eine mit Gin gefüllte Metallkugel ist am Donnerstag im Bodensee versenkt worden. Das Unternehmen hofft, dass die Kugel nicht wie bei einem früheren Versuch verschwindet.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Prozess gegen Barkeeper beginnt

Am Landgericht Rottweil beginnt heute der Prozess gegen einen 36 Jahre alten Barkeeper. Ihm wird versuchter Totschlag vorgeworfen. Laut Anklage soll der Mann im Herbst vergangenen Jahres in Freudenstadt einem Hotelgast im Streit mit Bierkrügen mehrfach auf den Kopf geschlagen haben. Das Opfer wurde lebensgefährlich verletzt. Der Fall hatte seinerzeit für Schlagzeilen gesorgt, weil der mutmaßliche Täter geflüchtet war. Nach Zeugenhinweisen konnte der Mann später in Reutlingen von der Polizei gefasst werden. Er sitzt seitdem in Untersuchungshaft. Der Prozess ist auf zunächst sieben Verhandlungstage angesetzt. Ein Urteil wird Mitte Oktober erwartet.

Über dieses Thema berichtete SWR4, Radio Tübingen am 1. September 2023 um 8:30 Uhr. 

Diskussion bei Instagram zu gestaffeltem Unterrichtsbeginn

Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat sich für einen gestaffelten Unterrichtsbeginn ausgesprochen. Darüber haben wir auch bei Instagram berichtet. Das hat eine interessante Diskussion angestoßen. Eine Nutzerin schreibt zum Beispiel: "Schüler*innen ab Klasse 8 oder 9 könnten durchaus später, versetzt zu den Jüngeren starten. Chronobiologisch würde das sogar Sinn machen, da man in der Pubertät sowieso erst ab 9.00-10.00 so richtig aufnahmefähig ist." Ein Nutzer schlägt Schulbusse als Alternative zum ÖPNV vor und ergänzt: "Wäre ne planbare Sache und es wäre nicht alles voll gequetscht bis oben hin." Eine Nutzerin spricht sich klar gegen Hermanns Vorstoß aus: "Ich finde die Idee nicht gut: die Kids müssen bei späterem Unterrichtsbeginn ja länger bleiben. Das möchte an heißen Tagen (in BW ist im heißen Juli noch Unterricht) niemand verantworten. Auch im Winter ist es dunkel, wenn die Kids nach der Mittagsschule nach Hause kommen." Was ist eure Meinung dazu? Hier könnt ihr mitdiskutieren:

Livestream: Windrad wird gesprengt

Mit einem lauten Knall endet heute die Ära eines der beiden Windräder auf dem Schauinsland in Freiburg - nach 20 Jahren Betrieb. Der 98 Meter hohe Betonturm einer Windkraftanlage soll gesprengt werden. Ihr könnt auch zuschauen, der SWR zeigt die Sprengung ab 13:50 Uhr im Livestream.

Freiburg im Breisgau

Erste Sprengung eines Windrads in Baden-Württemberg Windrad bei Freiburg planmäßig gesprengt

Eines der beiden Windräder auf dem Schauinsland bei Freiburg ist am Freitag um 14 Uhr gesprengt worden - nach 20 Jahren Betrieb. Alles lief exakt nach Plan.

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Mannheimer Apotheker: Viele Medikamente fehlen

Den Mangel an bestimmten Medikamenten erleben viele Apothekerinnen und Apotheker im Land. Engpässe gibt es beispielsweise bei Antidepressiva, einzelnen Impfstoffen, Krebs- und Schilddrüsenmedikamenten - aber auch bei Blutdrucksenkern, Schmerzmitteln oder Fiebersäften. Den Aufruf, dass sich Familien mit Kindern vor Herbst und Winter mit bestimmten Arzneimitteln vorsorglich eindecken sollten, sehen viele Apothekerinnen und Apotheker kritisch. Die Engpässe seien kein Grund zu Hamster- oder Panikkäufen. Denn Apotheken können Mittel gegen Fieber und Schmerzen notfalls auch direkt vor Ort herstellen.

Mannheim

Vor Herbst und Winter Mannheimer Apotheker: Viele Medikamente fehlen

Schmerzmittel, Fiebersäfte oder Antibiotika - in vielen Apotheken fehlen Medikamente. Ein Mannheimer Apotheker stellt sie immer öfter selbst her.

SWR4 BW aus dem Studio Mannheim SWR4 BW aus dem Studio Mannheim

Frontalcrash mit drei beteiligten Autos in Heilbronn

Gestern Abend ist auf der Neckartalstraße in Heilbronn-Böckingen ein Frontalunfall mit drei beteiligten Autos passiert. Ein 22-jähriger Fahrer war gegen 19:30 Uhr mit seinem Auto aus Lauffen (Kreis Heilbronn) kommend Richtung Böckingen unterwegs. Auf Höhe der Viehweide kam er auf die Gegenfahrspur. Dort krachte er mit dem Auto einer 52-Jährigen zusammen. Ihr Wagen prallte dann gegen ein weiteres Auto, ein 33-Jähriger saß dort am Steuer. Drei Menschen wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, so die Polizei.

Bundesliga: BW-Derby am Wochenende

Am Wochenende wird es für die baden-württembergischen Vereine wieder spannend in der Fußball-Bundesliga. Los geht es schon heute Abend: Borussia Dortmund empfängt die Aufsteiger des 1. FC Heidenheim. Am Samstag treffen im Baden-Württemberg-Derby in der Landeshauptstadt der VfB Stuttgart und der SC Freiburg aufeinander, während die TSG Hoffenheim den VfL Wolfsburg empfängt. Alles zur Bundesliga erfahrt ihr bei den Kollegen der SWR-Sportredaktion.

Bahn-Beauftragter: Länder müssen mehr beim Deutschlandticket tun

Im Streit um die weitere Finanzierung des Deutschlandtickets sieht der Bahn-Beauftragte der Bundesregierung, Michael Theurer (FDP), die Länder in der Pflicht. "Ich habe den Eindruck, dass manche, die jetzt laut nach dem Bund rufen, von ihren eigenen Hausaufgaben ablenken", sagte er den "Badischen Neuesten Nachrichten" (Freitag). Der Nahverkehr sei originäre Aufgabe der Bundesländer. "Baden-Württemberg hat offenbar genug Geld, um ein eigenes Jugendticket einzuführen, aber angeblich kein Geld, um das Deutschlandticket zu finanzieren", so der Chef der baden-württembergischen FDP. Wenn jeder nur seinen eigenen Vorgarten pflege, "bringt uns das als Gesellschaft nicht weiter". Der Bund unterstützte die Länder durch die Bereitstellung von Regionalisierungsmitteln. Im Gegenzug erwarte er von den Ländern, dass sie ihre Anstrengungen erhöhen.

Pforzheimer Unternehmen wollen Klingel-Beschäftigten helfen

Nach dem endgültigen Aus für das Versandhaus Klingel in Pforzheim ist gestern zum ersten Mal eine sogenannte Taskforce zusammen gekommen - aus Abteilungen der Stadt, der Arbeitsagentur Pforzheim und der Industrie- und Handelskammer (IHK). Es gehe nun darum, den rund 1.300 Beschäftigten eine neue Arbeit zu verschaffen und die Klingel-Gebäude in der Stadt weiter zu nutzen, sagte Oberbürgermeister Peter Boch (CDU). Die Arbeitsagentur habe bereits erste Informationsveranstaltungen im Unternehmen abgehalten und die Aussichten für die Beschäftigten seien nicht schlecht, sagte Agenturchefin Martina Lehmann dem SWR.

Über dieses Thema berichtete SWR4, Studio Karlsruhe, am 1. September 2023 um 8:30 Uhr. 

Strengere Regeln für E-Scooter in Heilbronn

Die Idee schien praktisch: Schnell und unkompliziert von A nach B kommen - und das auch noch umweltfreundlich. Doch mittlerweile, nach fast drei Jahren, ist die Idee der Stadtflitzer in Heilbronn fast schon wieder entzaubert. E-Scooter stehen im Weg herum oder liegen einfach am Straßenrand, manchmal sogar in der Hecke oder im Neckar. Nun sollen in der Stadt strengere Regeln gelten.

Heilbronn

Strengere Regeln der Stadt E-Scooter dürfen in Heilbronn nicht mehr überall abgestellt werden

Mit strengeren Regeln will man in der Stadt Heilbronn gegen wild abgestellte E-Scooter vorgehen. Seit Freitag dürfen die Roller nur noch in dafür vorgesehenen Bereichen parken.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Das ist los auf den Straßen in BW

Blicken wir aktuell auf den Verkehr, achtet bitte auf defekte Fahrzeuge: Auf der A81 Heilbronn in Richtung Stuttgart steht zwischen Ludwigsburg-Nord und Ludwigsburg-Süd ein defektes Fahrzeug auf dem Standstreifen. Und auch an anderer Stelle der A81, Singen in Richtung Stuttgart in der Ausfahrt Sindelfingen-Ost steht ein defektes Fahrzeug auf dem Verzögerungsstreifen. Dann zur A8, Stuttgart in Richtung Karlsruhe in der Ausfahrt Pforzheim-Süd steht ein defekter Pkw.

Vorsicht außerdem auf der B14 Backnang Richtung Stuttgart im Kappelbergtunnel steht ein defektes Fahrzeug auf der linken Spur. Und es staut sich auf drei Kilometern auf der B14 Backnang Richtung Stuttgart zwischen Teiler B14/B29 und Benzstraße. Hier solltet ihr mit einer Verzögerung bis zu 30 Minuten rechnen.

Wie es auf eurer Strecke aussieht, könnt ihr immer hier nachschauen.

Frau verliert 50.000 Euro an Liebesbetrüger

In Wangen im Allgäu hat eine 51-jährige Frau über 50.000 Euro an Internetbetrüger verloren. Wie die Polizei mitteilte, gaukelte ihr ein Mann über eine Dating-Plattform die große Liebe vor. Zu einem Treffen zwischen den beiden kam es allerdings nie. Stattdessen überredete der Täter die Frau immer wieder, Geld zu überweisen, bis ihr Erspartes aufgebraucht war. Erst dann alarmierte sie die Polizei.

Über dieses Thema berichtete SWR4, Studio Friedrichshafen am 1. September 2023 um 7:30 Uhr. 

Das ändert sich im September

Heute ist der 1. September und zum Start des neuen Monats ändert sich wieder einiges: Die Kfz-Zulassung wird digitalisiert, Änderungen im Steuerportal Elster stehen an und es kommen neue Corona-Impfstoffe. Die wichtigsten Regelungen und Gesetze haben wir hier zusammengefasst:

Abschnitt der A81 am Wochenende gesperrt

Autofahrerinnen und -fahrer sollten sich am Wochenende im Raum Stuttgart auf Behinderungen durch Straßenarbeiten einstellen. Dies betrifft vor allem die A81. Grund dafür sind zum einen Fahrbahnarbeiten im Raum Sindelfingen/Böblingen (Kreis Böblingen), zum anderem Tests an der Tunneltechnik im Raum Leonberg (Kreis Böblingen).

Kreis Böblingen

Nach zwei Vollsperrungen am Wochenende Arbeiten an A81 bei Sindelfingen erfolgreich, am Engelbergtunnel bei Leonberg nicht

Mehrere zentrale Strecken im Raum Stuttgart waren am Wochenende wegen verschiedener Arbeiten nicht ohne weiteres befahrbar. Autofahrer mussten sich in Geduld üben. Es kam zu zum Teil langen Staus.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Augenbrauen aus Friseursalon gestohlen

In Möhringen im Kreis Tuttlingen hat jemand eine ungewöhnliche Beute gemacht. Wie die Polizei gestern mitteilte, stahl eine Diebin oder ein Dieb aus einem Friseursalon nicht nur Bargeld. Die Person soll in der Nacht auf Mittwoch auch einige Paare Augenbrauen aus Echthaar mitgenommen haben. Beides zusammen hatte den Angaben zufolge einen Wert von mehreren hundert Euro.

Über dieses Thema berichtete SWR4, Studio Tübingen am 1. September 2023 um 6:30 Uhr. 

Ahmadiyya-Muslime treffen sich in Stuttgart

Rund 50.000 Menschen kommen an diesem Wochenende auf dem Messegelände in Stuttgart zusammen. Grund ist die "Jalsa Salana" - das jährliche Treffen der Ahmadiyya-Muslime in Deutschland. Sie feiern in diesem Jahr das 100-jährige Bestehen der ältesten muslimischen Gemeinschaft in Deutschland. "Es kommen sehr viele internationale Gäste, darunter auch Ministerpräsidenten und Könige aus afrikanischen Ländern", sagte Imam und Mitorganisator Noor Ud Din Ashraf dem SWR. Sich selbst bezeichnet die Ahmadiyya Muslim Jamaat (deutsch: muslimische Ahmadiyya-Gemeinde, kurz AMJ) als eine islamische Reformgruppe. Sie sei fortschrittlich und weltoffen. Laut der Soziologin Necla Kelek sind die Ahmadiyya streng konservativ. Der Koran und die Sunna würden wortwörtlich genommen, Männer entschieden über das Leben von Frauen und Ältere über das von Jüngeren. Bei der "Jalsa Salana" ist laut AMJ jeder Mensch unabhängig von seinem Glauben eingeladen. Besucherinnen und Besucher sollten allerdings darauf achten, dass bei Veranstaltungen der AMJ eine strikte Trennung von Männern und Frauen gilt. So ist der Messeeingang Ost für Männer vorgesehen, der Messeeingang West für Frauen.

Solarzellenfolie für Autos

Photovoltaikdächer auf Autos sind meistens aus Glas und daher relativ schwer und teuer. Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE aus Freiburg hat jetzt eine dünne Solarzellenfolie für Motorhauben von Autos entwickelt, die auf Metalloberflächen angebracht werden kann. In der Serienfertigung würde eine solche Folie pro Auto etwa 100 bis 150 Euro kosten, so die Forscher.

Delfin-Jagdsaison in Japan unter Protesten gestartet

Blicken wir kurz in die Welt: In Japan hat die Delfin-Jagdsaison begonnen - begleitet von Protesten. An der Bucht des Walfangorts Taiji demonstrierte eine Gruppe von Tierschützern dagegen. Fischer treiben Delfine dort zusammen - junge, gesunde Tiere werden für Delfinarien aussortiert, die übrigen werden geschlachtet. Laut Aktivisten hat der Handel mit lebenden Delfinen stark zugenommen.

Über dieses Thema berichtete SWR3 am 1. September 2023 um 6 Uhr. 

Trauerfeier für René Weller in Pforzheim

In Pforzheim findet heute die Trauerfeier für den vergangene Woche verstorbenen Boxer René Weller statt. Laut seiner Witwe soll um 15 Uhr eine Ehrenwache "an einem unbekannten Ort" an seinem Sarg stattfinden. Zur Trauerfeier würden ehemalige Boxchampions, Boxfunktionäre und andere Wegbegleiter erwartet. Der Pforzheimer war mit 69 Jahren an den Folgen einer Demenz-Erkrankung gestorben.

Über dieses Thema berichtete SWR4, Studio Karlsruhe am 1. September 2023 um 6:30 Uhr. 

BW-Verkehrsminister für gestaffelten Unterrichtsbeginn

Verkehrsverbände klagen schon länger über fehlendes Personal. Um sie zu entlasten, soll der Unterricht an Schulen zu verschiedenen Zeiten beginnen, fordert Baden-Württembergs Verkehrsminister, Winfried Hermann (Grüne). Denn vor allem morgens balle sich der Verkehr auf den Straßen. Schulverbände halten die Idee jedoch für nicht praktikabel.

In einer früheren Version dieser Meldung stand hier der Name Winfried Kretschmann statt Winfried Hermann. Wir haben das korrigiert und bitten den Fehler zu entschuldigen.

Baden-Württemberg

Überfüllte Züge und Busse am Morgen Verkehrsminister fordert gestaffelten Unterrichtsbeginn in BW

Verkehrsverbände klagen über fehlendes Personal. Um sie zu entlasten, soll der Unterricht an Schulen zu verschiedenen Zeiten beginnen. Schulverbände sehen das jedoch kritisch.

Musik Klub Goldies SWR1 Baden-Württemberg

Palmer hat sich in Auszeit Hilfe bei Coach geholt

In seiner einmonatigen Auszeit im Juni hat Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer mit einem Coach an sich gearbeitet. "Eine Therapie würde ich es nicht nennen", sagte Palmer am Donnerstagabend in der ZDF-Sendung von Markus Lanz. Ihm sei es in der Auszeit um seine Impulse gegangen, die zu Überreaktionen geführt hätten. "Und die Frage, die besser zu kontrollieren, hat sich mir gestellt." Die Gespräche hätten gezeigt, dass es dabei nicht um etwas Krankhaftes gehe. "Es geht wirklich darum, Techniken der Selbstbeherrschung zu trainieren." Und da sei ein Coach der richtige Ansprechpartner. Vor seiner Auszeit sei er an einem "toten Punkt" gewesen.

boris-palmer-200

Nach Eklat um "N-Wort" und Judenstern-Vergleich Auszeit genommen und Hilfe geholt: Boris Palmer gibt Einblicke

Das Jahr 2023 ist für den Oberbürgermeister von Tübingen ein turbulentes: Jetzt hat Boris Palmer nach seiner Auszeit in einem TV-Interview Stellung bezogen.

Das Wetter in Baden-Württemberg

Der September startet trüb und in einigen Regionen nass. Im Laufe des Tages lässt der Regen nach, in Nordbaden können sich aber später auch noch einzelne Schauer bilden. Gleichzeitig kommt in der Südhälfte des Landes immer öfter die Sonne durch. Die Temperaturen steigen auf 20 Grad auf der Alb und bis auf 26 Grad im Breisgau. Es weht böiger Südwestwind.

Hier gibt es die Wetteraussichten zum Nachschauen aus der SWR Aktuell-Sendung von gestern Abend:

Video herunterladen (39,2 MB | MP4)

Erster Sieg in der Champions Hockey League für die Adler Mannheim

Die Adler Mannheim haben ihr erstes Pflichtspiel der neuen Saison gewonnen. Das Team des neuen Trainers Johan Lundskog gewann zum Auftakt der Champions Hockey League gegen den HCB Südtirol Alperia gestern Abend nach einer erfolgreichen Aufholjagd mit 4:2 (0:1, 2:1, 2:0). Matthias Plachta, Jordan Murray, David Wolf und Jyrki Jokipakka trafen für den achtmaligen deutschen Eishockey-Meister.

Ausbildungsjahr beginnt in BW

Zum heutigen Start des neuen Ausbildungsjahres sind noch viele Stellen in Baden-Württemberg unbesetzt. Die Zahl der jungen Menschen, die heute eine Berufsausbildung beginnen, ist dagegen leicht angestiegen.

Baden-Württemberg

Azubis dringend gesucht Ausbildungen in BW: Tausende offene Stellen im Handwerk

Das neue Ausbildungsjahr startet mit mehr Azubis als noch im vergangenen Jahr. Trotzdem bleiben viele Stellen frei. Das Handwerk wünscht sich mehr Unterstützung von der Politik.

SWR1 Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Das wird heute wichtig in Baden-Württemberg

In Stuttgart beginnt die Hauptversammlung der muslimischen Reformbewegung Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ). Dabei wird auch das 100-jährige Bestehen der AJM in Deutschland gefeiert. Die Hauptversammlung der AMJ Deutschland ist die nach Veranstalterangaben größte regelmäßig stattfindende Versammlung von Muslimen in Deutschland.

Auf dem Schauinsland in Freiburg wird die Windkraftanlage Holzschlägermatte gesprengt. Die Windenergieanlagen gibt es dort seit 2003. Für die Kraftwerkserneuerung wird der Turm der ersten Anlage jetzt gesprengt. Dazu muss die Schauinslandstraße am Mittag gesperrt werden.

Als klarer Außenseiter tritt der 1. FC Heidenheim am Abend bei Vizemeister Borussia Dortmund an. Nach dem etwas holprigen Saisonstart des BVB hofft Heidenheims Trainer Frank Schmidt zum Auftakt des dritten Spieltags der Fußball-Bundesliga aber auf einen mutigen Auftritt seiner Mannschaft. Gut 4.000 Fans werden den FCH nach Dortmund begleiten.

Guten Morgen!

Guten Morgen und einen schönen Start in den September! Ich bin Samantha Ngako und versorge euch bis 10 Uhr mit den Nachrichten aus und für Baden-Württemberg. Eine gute Nachricht vorab: Pünktlich zum Wochenende wird es wieder wärmer. Habt ihr Fragen, Anregungen oder Kritik zu unserem Angebot? Schickt uns gerne eine E-Mail an newsticker-bw@SWR.de.

Redakteurin Samantha Ngako im Portrait

Der Ticker vom Donnerstag zum Nachlesen

Baden-Württemberg

Das war der BW-Newsticker am Donnerstag ++ "Supermond" erhellte die Nacht ++ Viele Lehrstellen in BW noch unbesetzt ++

Kurz und informativ - das Wichtigste für den Morgen und den Tag. Aktuelle Nachrichten für Baden-Württemberg live in unserem SWR Aktuell Newsticker.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Nutzungsbedingungen und Datenschutz

Mehr von SWR Aktuell Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Die wichtigsten News direkt aufs Handy SWR Aktuell Baden-Württemberg ist jetzt auch auf WhatsApp

Der WhatsApp-Kanal von SWR Aktuell bietet die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg, kompakt und abwechslungsreich. So funktioniert er - und so können Sie ihn abonnieren.

Baden-Württemberg

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.