Gerichte in der Pandemie Welche Corona-Regeln kassiert wurden

Immer wieder kippen deutsche Gerichte Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Ein Überblick über die wichtigsten Beschlüsse - und wie sie begründet wurden. Von Kerstin Anaba…  mehr...

Suche nach einem Impfstoff gegen Covid-19 Ein Impfstoff noch vor Ende des Jahres - ist das realistisch?

Ein Impfstoff noch vor Ende des Jahres – das soll Bundesgesundheitsminister Spahn laut "Bild"-Zeitung gesagt haben. Manche Experten rechnen allerdings nicht vor Mitte nächsten Jahres damit. Wann also kommt der rettende Impfstoff? David Beck aus der SWR-Wissenschaftsredaktion ordnet das ein.  mehr...

Steigende Zahl von Infizierten Corona-Ausbruch in Schlachthof in Ulm: Rinderschlachtung eingestellt

In einem Schlachthof in Ulm gibt es einen Corona-Ausbruch. 39 Mitarbeiter sind inzwischen positiv auf das Virus getestet worden. Die Rinderschlachtung ist bis auf weiteres eingestellt worden.  mehr...

Nach Medienberichten Biontech: Noch keine Zulassung für Impfstoff beantragt

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) soll laut Bild-Zeitung gesagt haben, die Mainzer Firma Biontech stehe kurz vor der Zulassung eines Corona-Impfstoffes. Biontech und das Bundesgesundheitsministerium wollen das so nicht bestätigen.  mehr...

Corona-Krise: Updates, Zahlen und Informationen Live-Blog: WHO sieht Pandemie an "kritischem Punkt"

WHO sieht Pandemie an kritischem Punkt, Italien zählt so viele Neuinfektionen wie nie an einem Tag und in ersten Krankenhäusern in RP gilt ein Besuchsverbot. Alle wichtigen Entwicklungen zum Coronavirus lesen Sie hier in unserem Live-Blog.  mehr...

Vor allem Frauen betroffen Software bei Telegram kann aus normalen Fotos Nacktbilder machen

Beim Messengerdienst Telegram soll es ein Programm gegeben haben, dass aus normalen Fotos Nacktbilder machen kann. Das geht aus einem Bericht der IT-Firma Sensity hervor.  mehr...

Wahlkampf in den USA Politikwissenschaftler: US-Präsident Trump ist noch im Spiel

Das letzte TV-Duell zwischen dem republikanischen Amstinhaber Donald Trump und seinem Herausforderer Joe Biden von den Demokraten um den Job im Weißen Haus ist geschlagen. Diesmal ging es deutliche gesitteter zu und das könnte Trump helfen.  mehr...

Brasilianer Pelé Der Fußballer des Jahrhunderts wird 80

Er ist Brasiliens ewiger Fußball-König und für viele der Größte aller Zeiten. Mit dem Nationalteam gewann er drei WM-Titel und soll 1969 sogar einen Krieg gestoppt haben. Heute wi…  mehr...

Coronavirus in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz So sind die Zahlen in Ihrem Landkreis

Das Coronavirus breitet sich in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz aus. Hier finden Sie alle Zahlen und Daten zur aktuellen Lage.  mehr...

Aktuelle Lage Coronavirus Jetzt zum Newsletter anmelden

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben, wie sich im Südwesten die Lage rund um das neue Corona-Virus entwickelt? Tragen Sie sich hier in unseren Verteiler ein.  mehr...

SWR Wissen Hintergründe und Fakten zu Covid-19

Die SWR Wissensredaktion hat viele Informationen zu dem neuartigen Coronavirus zusammengetragen.  mehr...

Mehr von SWR Aktuell

Auf einen Blick Die SWR Aktuell Nachrichten App kostenfrei auf Ihr Smartphone

Die Nachrichten aus Ihrer Region, Deutschland und der Welt immer im Blick  mehr...

SWR Aktuell auf Sprachassistenten Immer aktuell: Nachrichten, Wirtschaft und Sport

Sprachassistenten können viele nützliche Dinge: das Wetter ansagen, Musik wiedergeben – und jetzt auch die aktuellen Nachrichten, Sport- und Wirtschaftsberichte von SWR Aktuell.  mehr...

SWR Aktuell Newsletter Aktuell und meinungsstark – jetzt kostenlos abonnieren!

Jeden Werktag neu in Ihrem Mail-Eingang: Wichtiges vom Tag in kompakter Form, von Info bis Kommentar. Abonnieren Sie hier den SWR Aktuell Newsletter. Natürlich kostenlos.  mehr...

Top-Artikel

  1. Höchste Alarmstufe in Baden-Württemberg Experte kritisiert Coronavirus-Strategie: "Alles versäumt worden, was irgendwie versäumt werden kann"

    Die Politik macht den Menschen falsche Hoffnungen, sagt der Freiburger Medizinstatistiker Gerd Antes. Er sieht Baden-Württemberg auf einen verkappten Lockdown zusteuern und spricht von "vorhersehbarem Versagen".  mehr...

  2. Dreyer kündigt schärfere Maßnahmen an Private Zusammenkünfte in Rheinland-Pfalz nur noch mit 25 Personen

    Die rheinland-pfälzische Landesregierung schränkt die Zahl der Teilnehmer bei privaten Feiern landesweit ein. Das kündigte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) nach einer Schaltkonferenz mit Vertretern der Städte und Kreise an.  mehr...

  3. SWR-Datenanalyse zum Coronavirus Aktuelle Zahlen aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

    Das Coronavirus breitet sich in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz aus. Hier finden Sie alle Zahlen und Daten zur aktuellen Lage.  mehr...

  4. Aktuelle Lage im Land Neueste Entwicklungen zum Coronavirus - Drei Impfstoff-Lager geplant

    Das Coronavirus bestimmt weiterhin das öffentliche Leben in Rheinland-Pfalz. Nach dem relativ ruhigen Sommer gehen die Infektionszahlen inzwischen wieder nach oben - erneute Einschränkungen sind die Folge. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

  5. Corona-Pandemie in Rheinland-Pfalz Erneut Anstieg der Neuinfektionen: 594 Fälle am Freitag

    Die Zahl der bestätigten Corona-Neuinfektionen in Rheinland-Pfalz ist auch am Freitag erneut angestiegen. 594 neue Fälle sind der höchste Wert seit Beginn der Pandemie.  mehr...

  6. Nach Medienberichten Biontech: Noch keine Zulassung für Impfstoff beantragt

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) soll laut Bild-Zeitung gesagt haben, die Mainzer Firma Biontech stehe kurz vor der Zulassung eines Corona-Impfstoffes. Biontech und das Bundesgesundheitsministerium wollen das so nicht bestätigen.  mehr...

Die neuesten Podcasts von SWR Aktuell

Portland - die weiße Protesthochburg in den USA

Hipster, Liberale, Weiße Mittelschicht - das ist Portland im Bundesstaat Oregon an der US-Westküste. Eine kleinere Großstadt, die 2020 zur Protesthochburg der Anti-Rassismus Demos wurde. Linke treffen auf Rechte, Antifa auf Proud Boys und das mit vielen Verletzten und einem Toten. Wie wurde Portland zur Protest-Hauptstadt für die Black Lives Matter Bewegung, wo doch vor allem Weiße dort leben?  mehr...

SWR Aktuell Kontext SWR Aktuell

Tödliche Messerattacke in Dresden: "Abschiebung von Gefährdern kein Allheilmittel!"

Nach dem mutmaßlich islamistisch motivierten tödlichen Messer-Angriff eines syrischen Asylbewerbers auf zwei Touristen in Dresden wird darüber diskutiert, ob eine Abschiebung die Tat verhindert hätte. Der stellvertretender Fraktionsvorsitzender der FDP im Bundestag, Stephan Thomae warnt davor, Abschiebungen als "Allheilmittel" zu betrachten. Thomae sagte SWR Aktuell, das sei "eine einfache Antwort auf ein komplexes Problem." Tatsächlich besäßen die meisten der vom Verfassungsschutz erfassten 2060 islamistischen Gefährder im Land die deutsche Staatsbürgerschaft. "Die können Sie gar nicht abschieben." Thomae wies darauf hin, dass es einen hundert Prozentigen Schutz in einer freien Gesellschaft nicht geben könne. Vielmehr müsse man danach fragen, wo der mutmaßliche Täter von Dresden radikalisiert worden sei. "War er nach der Haft radikaler? Warum ist er nicht lückenlos observiert worden, wenn man doch gewusst hat, dass er gefährlich ist." Das seien die Fragen, um die es jetzt gehe, sagte der FDP-Politiker Stephan Thomae im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Sebastian Felser.  mehr...

Amerika 2020 – Begegnungen in einem verunsicherten Land

Die Vereinigten Staaten von Amerika – eine Nation, die immer auch durch ihre Vielfalt geprägt war, inzwischen aber zunehmend gespalten erscheint. Wie leben die Menschen in den ländlichen Regionen des Mittelwestens, in den ehemals so wichtigen Industrieregionen wie dem sogenannten Rust Belt? Welche Werte vertreten sie, welche Sorgen, Hoffnungen und Ängste bestimmen ihren Alltag – und damit ihre Wahlentscheidung am 03. November? "Amerika ist zutiefst verunsichert“, so die USA-Korrespondentin Julia Kastein im Gespräch mit Petra Waldvogel. "Und die Menschen können nicht mehr miteinander reden, einander zuhören.“  mehr...

Robert Habeck: Corona-Management ist "Gestolper"

Grünen-Chef Robert Habeck befürchtet in Corona-Pandemie fatale Mischung aus steigenden Zahlen und Vertrauen in staatliche Handlungsfähigkeit. Zugleich sieht er die Chance, mit dem Virus klarzukommen. Kritik an der Glaubwürdigkeit der Grünen weist Habeck zurück. Der Grünen-Chef fordert eine Änderung des Bundesverkehrswegeplans.  mehr...

Viele Corona-Neuinfektionen: Ludwigsburger Landrat warnt vor "diffuser Lage"

Trotz der dramatisch gestiegenen Corona-Neuinfektionen sieht Landrat Dietmar Allgaier (CDU) den Landkreis Ludwigsburg noch nicht am Rande des Kontrollverlustes. Allgaier räumte aber gegenüber SWR Aktuell ein, dass es sehr viel aufwändiger geworden sei, die Infektionsketten nachzuverfolgen. "Wir haben bei uns im Gesundheitsamt massiv die Personalressourcen erhöht. Wir haben auch Unterstützung der Bundeswehr und wir haben über eine Allgemeinverfügung die Maßnahmen noch einmal verschärft." Seit vergangenen Mittwoch gelten damit drastischer Maßnahmen, als sie in der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vorgesehen sind. So gilt ab 23 Uhr eine Sperrstunde. Ebenfalls ab 23 Uhr bis sechs Uhr früh darf kein Alkohol verkauft oder in der Öffentlichkeit getrunken werden: "Weil wir mit Sorge beobachten, dass die Infektionszahlen weiter steigen." Das hat Landrat Dietmar Allgaier im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Sebastian Felser gesagt.  mehr...

Virologe Martin Stürmer sieht Signale für Kontrollverlust über Infektionsketten

Der Virologe Martin Stürmer befürchtet, dass es schon bald nicht mehr möglich sein könnte, die Kontakte von Corona-Infizierten nachzuverfolgen und sie in Quarantäne zu nehmen. Der Laborleiter am IMD Labor für Interdisziplinäre Medizin und Diagnostik in Frankfurt sagte SWR Aktuell: "Ich befürchte, dass das gar nicht erst bei 20.000 Neuinfektionen geschieht, sondern zum Teil haben wir schon die Signale, dass das jetzt auch schon beginnt." Ein solcher Kontrollverlust über die Nachverfolgung von Infektionsketten bedeute, dass sich das Virus unkontrolliert weiter ausbreiten könne: "Das ist ein Szenario, dass wir uns nicht vorstellen möchten." Wozu der Virologe jetzt rät, hat Martin Stürmer im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler erklärt.  mehr...

Politikwissenschaftler: Trump hat noch Chancen Präsident zu bleiben

US-Präsident Donald Trump hat offenbar auf seine Berater gehört. Die zweite TV-Debatte lief deutlich ruhiger ab, als die erste, in der vor allem Trump seinem Herausforderer Joe Biden ständig ins Wort fiel. Genau wegen dieser "überraschend guten Performance", sieht der Politikwissenschaftler Martin Thunert vom Heidelberg Center for American Studies Trump wieder "im Spiel". Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Sebastian Felser meinte Thunert allerdings auch, dass es für den amtierenden Präsidenten schwer werde, das Ruder noch einmal herumzureißen. In den Umfragen führt weiterhin Biden.  mehr...

Vor und zurück: Zeitumstellung - ein Problem für die Gesundheit?

In der EU geht in der EU die Sommerzeit zu Ende. Dann werden die Uhren wieder eine Stunde zurückgestellt. Wir können also eine Stunde mehr schlafen. Dieses Hin und Her zweimal im Jahr geht vielen Menschen allerdings gehörig auf die Nerven.
SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch hat mit dem Chrono-Biologen und Schlafforscher Till Roenneberg von der Ludwig-Maximilians-Universität in München gesprochen. Er sagt - unsere Gesundheit hängt davon ab, wo wir in unserer Zeitzone leben.  mehr...

Wein – Das schlimmste Getränk für Umwelt & Klima?

Wein ist Kulturgut und ein ganz wunderbares Getränk, finden Werner & Tobi. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass in der europäischen Landwirtschaft die meisten Pestizide pro Hektar im Weinbau landen. In der 40. Folge „Klimazentrale“ diskutieren die beiden leidenschaftlich über den Weinanbau und seine Folgen für Klima & Umwelt. Warum wird so viel Pflanzenschutzmittel verwendet? Wieso ist die CO2-Bilanz einer Flasche Wein so hoch? Ist Bio-Wein die Lösung? Und: Was macht der Klimawandel eigentlich mit dem Wein?
CC BY-NC-ND 4.0  mehr...

Zuviel Hirsch ist ungesund - zumindest für den Wald

Die Regelung für die Rotwildgebiete in Baden-Württemberg läuft aus. Macht es Sinn, Hirsch & Co. wieder im ganzen Land zu haben? So schön das wäre, für den Wald wäre es schlecht. Warum, das klären wir mit dem Wildökologen Prof. Thorsten Beimgraben von der Hochschule Rottenburg. Außerdem: die neue EU-Agrarförderung zeichnet sich ab - und wird heftig kritisiert. Zwei neue "Umweltfilme" angelaufen: "I am Greta" und "Die Stimme des Regenwaldes". Und: Mission Osiris-Rex - Gesteinssuche im Weltall. Eine Sendung von Axel Weiß  mehr...

SWR Aktuell Global SWR Aktuell

Nachrichten aus Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Mehr als 1.700 weitere Neuinfektionen

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

Von "brudi" bis "wyld" - Über 3.000 Likes in sozialen Netzwerken Polizeiwarnung vor Jugendparty in Flein wird Internethit

Die Heilbronner Polizei hat über soziale Medien junge Leute gewarnt, einem Aufruf zu einer Party in Flein (Kreis Heilbronn) zu folgen. Auf Facebook erntete der Aufruf über 3.000 Likes.  mehr...

Behelfsbrücke wird abgebaut A6 am Wochenende bei Untereisesheim gesperrt

Die A6 ist zwischen Untereisesheim und Bad Rappenau ab Freitagabend gesperrt. Dort wird eine Brücke abgebrochen  mehr...

Nachrichten aus Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage im Land Neueste Entwicklungen zum Coronavirus - Drei Impfstoff-Lager geplant

Das Coronavirus bestimmt weiterhin das öffentliche Leben in Rheinland-Pfalz. Nach dem relativ ruhigen Sommer gehen die Infektionszahlen inzwischen wieder nach oben - erneute Einschränkungen sind die Folge. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

Nur noch sechs Strecken im Angebot Ryanair kürzt Flugangebot am Flughafen Hahn weiter

Der Billigflieger Ryanair streicht seinen Winterflugplan am Hunsrück-Flughafen Hahn wegen der Corona-Krise noch mehr zusammen. Nach Auskunft des Buchungsportals von Ryanair fallen vier weitere Flugziele weg.  mehr...

Guten Morgen Rheinland-Pfalz SWR1 Rheinland-Pfalz

Nach unbestätigtem Missbrauchsverdacht Koblenzer Kita wegen Morddrohungen geschlossen

Eine Kindertagesstätte im Koblenzer Stadtteil Pfaffendorfer Höhe ist am Donnerstag wegen Morddrohungen gegen die Mitarbeiter geräumt worden. Die Einrichtung bleibt nach eigenen Angaben auch am Freitag weiter geschlossen.  mehr...

Kurznachrichten

Deutschland und die Welt

Zeitumstellung am Wochenende Winterzeit beginnt: Wie lange müssen wir die Uhr noch umstellen?

Am Sonntag werden mit Beginn der Winterzeit die Uhren in Europa wieder um eine Stunde zurückgedreht. Aber: Sollte die  die Umstellung der Uhren nicht eigentlich abgeschafft werden?  mehr...

Papst-Äußerungen zu Homosexualität Alles nur ein Missverständnis?

In einem Dokumentarfilm forderte Papst Franziskus, gleichgeschlechtliche Paare rechtich abzusichern. Was manche als spektakulären Kurswechsel bewerten, hält SWR-Religionsexperte Jörg Vins für eine Privatmeinung, die noch Probleme bereiten werde.  mehr...

Feierfreudig und unvernünftig? Studie: Jugendliche halten sich überwiegend an Corona-Beschränkungen

Vor allem feierfreudige junge Leute werden in Zeiten von steigender Corona-Infektionszahlen immer misstrauischer beäugt. Doch die Jugend scheint vernünftiger zu sein, als ihr Ruf. Und ist uneigennütziger als viele denken.  mehr...

Geheimdienste sollen Messenger mitlesen dürfen So könnte der Geheimdienst WhatsApp überwachen

Wenn die deutschen Geheimdienste tatsächlich künftig Text- und Sprachnachrichten von Messengern überwachen dürfen: Wie geht das eigentlich? Unser Technikexperte erläutert die Möglichkeiten.  mehr...

Sport im Südwesten

Fußball | Bundesliga VfB erneut ohne Heimsieg - 1:1 gegen Köln

Trotz eines Blitztreffers muss Aufsteiger VfB Stuttgart weiter auf den ersten Heimsieg in der Fußball-Bundesliga warten.  mehr...

Fußball | 2. Bundesliga Verwirrung beim 1. FC Heidenheim: Nun alle Corona-Tests negativ

Die Verwirrung um die Corona-Tests beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim hat die nächste Stufe erreicht. Nachdem fünf Personen des FCH zunächst positiv getestet worden waren, sind ihre Ergebnisse nach einem erneuten Test negativ, wie der Club am Freitagabend mitteilte.  mehr...

Fußball | 3. Liga Nach Henke-Tritt: FCK-Coach Saibene nimmt Entschuldigung an und plant den ersten Sieg

Nach zuletzt vier Unentschieden ist das Ziel des 1. FC Kaiserslautern gegen Meppen klar. Der erste Sieg muss her. An FCK-Trainer Jeff Saibene soll es nicht liegen, der hat den Kopf frei. Ingolstadts Sportdirektor Michael Henke hat sich mittlerweile bei Saibene entschuldigt.  mehr...

Sport erklärt WM 1954: Trickste sich Deutschland zum Titel?

Es gibt viele Mythen und Geheimnisse rund um das "Wunder von Bern". Regen, Traubenzucker, Schraubstollen - was waren die Gründe dafür, dass Deutschland die Fußball-WM 1954 gewonnen hat?  mehr...

Fußball | Bundesliga VfB Stuttgart meldet 30 Millionen Euro Corona-Verlust

Die Corona-Krise ist auch am Fußball nicht spurlos vorüber gegangen. Der VfB Stuttgart meldet laut Sportdirektor Sven Mislintat etwa 30 Millionen Euro Verlust an.  mehr...

Fußball | Europa League Zum Auftakt: TSG Hoffenheim besiegt Roter Stern Belgrad

Die TSG Hoffenheim ist erfolgreich in die Europa-League-Gruppenphase gestartet. Am Donnerstagabend gewann das Team aus dem Kraichgau mit 2:0 (0:0) gegen Roter Stern Belgrad.  mehr...

Fitness | Corona-Krise Pandemiestufe 3: Was bedeutet das für die Fitnessstudios in Baden-Württemberg?

Eine verschärfte Maskenpflicht, Sperrstunden und eingeschränkte Ansammlungen: Seit Montag gilt die Pandemiestufe 3 in Baden-Württemberg. Doch was bedeuten die neuen Maßnahmen für die Fitnessstudios im Land?   mehr...

Sportergebnisse Ergebnisse und Tabellen

Alle Zahlen zum Sport im Südwesten  mehr...

Folgen Sie uns auf Facebook!

SWR Aktuell auf Facebook  mehr...

Folgen Sie uns auf Instagram!

SWR Aktuell auf auf Instagram!  mehr...

Folgen Sie uns auf Twitter!

SWR Aktuell auf Twitter  mehr...