SWR Aktuell

Baden-Württemberg

Nach SWR-Informationen Corona: Polizei in BW ermittelt wegen mehr als 2.000 gefälschter Impfpässe

Seit Ende November drohen beim Einsatz von falschen Impfpässen Bußgelder oder Freiheitsstrafen. Das Landeskriminalamt in BW verzeichnet trotzdem weiterhin tausende Fälschungen.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Entwicklung der Pandemie Deutlich mehr Neuinfektionen, neun Todesfälle

In Rheinland-Pfalz sind am Montag wieder deutlich mehr Neuinfektionen als am Sonntag gemeldet worden. Auch die Sieben-Tage-Inzidenz stieg leicht an.  mehr...

Infos zur Corona-Pandemie

Baden-Württemberg

Aktuelle Lage in Baden-Württemberg Live-Blog zum Coronavirus in BW: Mehrheit in Deutschland für Impfpflicht

2G- und 3G-Regeln, Corona-Zahlen und Impfungen: Die wichtigsten Entwicklungen rund um das Coronavirus in Baden-Württemberg hier im Live-Blog.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage in Rheinland-Pfalz Eifelkreis erlässt Verfügung zu "Spaziergängen"

2G- und 3G-Regeln, Corona-Zahlen und alles rund ums Impfen: Die wichtigsten Entwicklungen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz finden Sie hier bei uns im Live-Blog.  mehr...

Nachrichten aus Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Unterrichtskonzept wird entwickelt Land will Katastrophenschutz auf BW-Lehrplan setzen

Die Flutkatastrophe im Ahrtal hat gezeigt, dass der Katastrophenschutz in BW einer Reform bedarf. Innen- und Kultusministerium legen nun ein Konzept für den Schulunterricht vor  mehr...

Exklusiv-Interview mit dem Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg 50 Jahre Radikalenerlass: Kretschmann denkt erstmals an Entschuldigung bei Betroffenen

Erstmals erklärt Ministerpräsident Kretschmann im Exklusiv-Interview mit der ARD, dass Betroffenen des sogenannten Radikalenerlasses von 1972 Unrecht geschehen sei.  mehr...

Baden-Württemberg

50 Jahre Radikalenerlass Kretschmann: "Ich schließe eine Entschuldigung bei Betroffenen nicht aus"

Wie radikal man sein darf und warum nach 50 Jahren Radikalenerlass eine Entschuldigung angebracht wäre - Exklusiv-Interview mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne).  mehr...

Nachrichten aus Rheinland-Pfalz

Erbeskopf

Frau und Sohn schwer verletzt Rodel-Unfall am Erbeskopf: Wintersportgebiet zieht Konsequenzen

Nach einem Rodelunfall auf dem Erbeskopf im Hunsrück am Sonntag gibt es Diskussionen über mehr Sicherheit. Eine Frau und ihr Sohn waren beim Rodeln schwer verletzt worden.  mehr...

Erbeskopf

Nach Wintersport-Unfall Ex-Betriebsleiter am Erbeskopf: "Reifen sind super gefährlich"

Wer mit einem Autoreifen einen Abhang hinunter rodelt, bringt sich und andere in Gefahr. Das sagt Klaus Hepp, ehemaliger Betriebsleiter am Erbeskopf, nach dem Unfall an der Piste.  mehr...

Corona-Test-Strategie Wo und wann kann ich in RLP einen PCR-Test machen?

Ist das nur eine Erkältung oder schon eine Corona-Infektion? Schnelltest-Stationen gibt es an jeder Ecke, aber wo bekomme ich einen PCR-Test her?  mehr...

Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz Hochwasser 2021: Alle betroffenen Orte auf einer Karte

Unvorstellbare Regenmengen haben am 14. und 15. Juli 2021 zur größten Naturkatastrophe in der Geschichte von Rheinland-Pfalz geführt. Auf unserer Karte zeigen wir die betroffenen Orte.  mehr...

Aus Ihrer Region

An dieser Stelle zeigen wir Ihnen Inhalte aus Ihrer Region, wenn Sie Ihren Standort freigeben.

Wenn Sie jetzt auf „Bestätigen“ klicken, fragt Sie im nächsten Schritt Ihr Browser am Bildschirmrand nach Ihrem Standort. Klicken Sie dort bitte auf „Zulassen“, wenn Sie hier Inhalte aus Ihrer näheren Umgebung sehen möchten.Wenn Sie jetzt auf „Nein“ klicken, erscheint die Standortabfrage nicht und wir zeigen Ihnen keine Inhalte aus Ihrer Region. Weitere Details zur Auswertung der Standortdaten können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

Die neuesten Podcasts von SWR Aktuell

Info-Date am Mittag: Baerbock auf Krisenreise in Osteuropa und Pazifik-Vulkan legt Kommunikation lahm

Die neue Bundesaußenministerin Annalena Baerbock besucht in der Krise zwischen dem westlichen NATO-Bündnis und Russland die ukrainische Hauptstadt Kiew. Sie hat sich dort mit OSZE-Vertretern getroffen, die die Lage im Osten des Landes beobachten. Hintergrund der Reise ist der russische Truppenaufmarsch an der Grenze zu dem osteuropäischen Land. Morgen wird Baerbock dann mit ihrem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow zusammentreffen.
Der Untersee-Vulkan in Tonga sorgt weiter für Chaos in dem pazifischen Inselstaat. Die Krise wird dadurch erschwert, dass die Eruption ein Unterseekabel beschädigt zu haben scheint, sodass die Kommunikation zum größten Teil ausgefallen ist. Das Land hat die internationale Gemeinschaft um Hilfe gebeten - es fehle vor allem an Trinkwasser und Nahrungsmitteln.  mehr...

Bitkom: Online-Händler genießen trotz Daten-Leck höchstes Vertrauen

Wer im Internet einkauft, muss Daten angeben: zur Zahlung, zur Lieferung - da kommt einiges zusammen. Umso gefährlicher ist ein Daten-Leck im Online-Handel, wie es letzte Woche etwa bei den Online-Shops von Otto oder Kaufland aufgetreten sind. Was können Unternehmen für die Sicherheit der ihnen anvertrauten Daten tun? Was müssen Kundinnen und Kunden beachten? Und wo sind die Nutzerinnen und Nutzer skeptischer: beim E-Mail-Anbieter oder beim Online-Händler? Das erklärt Bernhard Rohleder, der Hauptgeschäftsführer des Branchenverbands der deutschen Informations- und Telekommunikationsbranche, Bitkom, im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern.  mehr...

Landeselternbeirat BW: Corona-Protest zum Thema im Unterricht machen

Der Landeselternbeirat Baden-Württemberg regt an, dass die Kontroversen in der Corona-Pandemie und der Protest gegen Schutzmaßnahmen Gegenstand des Unterrichts werden sollten. Das könne in Gemeinschaftskunde etwa "sehr wertvoll" sein, hat Michael Mittelstaedt, Vorsitzender des Landeselternbeirats Baden-Württemberg, gesagt. Hintergrund der Diskussion sind Erkenntnisse des Bundesinnenministeriums, dass Gegner der Corona-Maßnahmen in einzelnen Fällen vor Schulen demonstriert und auch versucht haben sollen, Schülerinnen und Schüler anzusprechen. Auch von Drohungen war die Rede – der Landeselternbeirat kennt solche Berichte, in Baden-Württemberg seien das aber extreme Einzelfälle, erklärt Mittelstaedt im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern.  mehr...

"Nicht lebensnotwendige OP verschoben" – was heißt das eigentlich?

Die Zahl der Corona-Patienten steigt rasant an – ein Ergebnis der Ausbreitung der Omikron-Variante. Wenn die Zahl der Infizierten so schnell weiter wächst, werden auch wieder sehr viel mehr Menschen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Darunter leidet der "normale" Betrieb in den Kliniken. Planbare, "nicht lebensnotwendige" Operationen werden schon lange in vielen Häusern verschoben. Was bedeutet das aber konkret? Das erklärt Uwe Janssens - Intensivmediziner am Sankt Antonius Hospital in Eschweiler und Präsidiumsmitglied der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin, kurz DIVI – im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern.  mehr...

Rote Meldung in der Corona-Warn-App: Was muss der Arbeitgeber wissen?

Bei einer roten Meldung in der Corona-Warn-App war das Mobiltelefon in der eigenen Tasche mindestens zehn Minuten lang auf engerem Raum mit dem Handy einer anderen Person, die die App nutzt und dann eine Infektion mit dem Corona-Virus gemeldet hat. Was also tun? Eine sogenannte "rote Meldung" führt nicht automatisch zu einer Melde- oder Quarantänepflicht, denn die Umstände - war es mit FFP2-Maske auf dem Wochenmarkt oder doch im Restaurant am Nachbartisch - müssen zuvor noch geklärt werden. Deswegen sollte Kontakt mit dem Hausarzt oder der örtlichen Corona-Hotline unter 116117 gesucht werden. Wie es dann weitergeht, klärt SWR-Wirtschaftsredakteur Lutz Heyser im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern.  mehr...

Info-Date am Morgen: FDP zweifelt an Corona-Impf-Pflicht und Nordkorea provoziert weiter

In der Debatte um eine Impf-Pflicht geht es kontrovers weiter. Während Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) eine Pflicht zur Dreifach-Impfung befürwortet, findet Stephan Thomae, der parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion im Bundestag, Omikron verändere "die Spielregeln". In der Süddeutschen Zeitung hat Thomae gesagt, es sei jetzt nicht an der Zeit, einfach nur irgendetwas zu tun und möglichst harte Maßnahmen zu beschließen, nur um Handlungsbereitschaft zu beweisen.
Nordkorea hat erneut einen Raketentest durchgeführt. Machthaber Kim Jong-Un hatte angekündigt, sich nicht von neuen US-Sanktionen einschüchtern zu lassen und dem jetzt offensichtlich Taten folgen lassen. Im Test soll erneut auch eine sogenannte "Hyperschall-Rakete" gewesen sein. Das Land verstößt mit solchen Tests gegen Auflagen des UN-Sicherheitsrates.  mehr...

Eine Frau, ein Wort: Tennis

Tennis-Star Novak Djokovic will an den Australian Open teilnehmen, obwohl er nicht gegen das Coronavirus geimpft ist. Im Wirbel um den Weltranglisten-Ersten hilft nur eins: nämlich tun, was der Sport vorgibt, sagt unsere Kolumnistin Katharina Krüger. Sie sich das Wort "Tennis" einmal genauer angesehent.  mehr...

Kolumne: Partylöwe auf Abwegen

Das Vereinigte Königreich ist ziemlich verschnupft. Der britische Premierminister Boris Johnson hat reumütig eingeräumt, während des Corona-Lockdowns an einer Party teilgenommen zu haben. Die ganze Geschichte lässt den Brexit in einem neuen Licht erscheinen, meint Josef Karcher in unserer Kolumne "Zwei Minuten".  mehr...

Vesperkirche - was aus der Idee des Stuttgarter Pfarrers Martin Friz geworden ist

Vesperkirchen sind so aktuell wie eh und eh. In den kältesten Wochen des Jahres beteiligen sich allein in Baden-Württemberg 34 Kirchen an der Aktion. Sie bieten neben einer warmen Mahlzeit, vor allem auch eine Begegnung auf Augenhöhe für all diejenigen, die sonst mit ihrer Armut unsichtbar bleiben. Das Ganze geht auf eine Idee des Stuttgarter Pfarrers Martin Friz zurück und das ist fast 30 Jahre her.  mehr...

SWR Aktuell Kontext SWR Aktuell

Frühstücks-Quarch: Kann ein Politiker einen Mentalitätswandel in der Bevölkerung schaffen?

Bestseller-Autor und Philosoph Christoph Quarch gibt jeden Freitagmorgen seinen "Frühstücks-Quarch" im Radioprogramm SWR Aktuell ab. Er sucht sich also jede Woche ein Thema aus, über das er nachdenkt und sich manchmal auch aufregt. Diese Woche: Kann es Klimaschutzminister Robert Habeck gelingen, die Menschen in Deutschland zu einem "krassen Mentalitätswandel" zu bewegen? Denn den braucht es laut Habeck, damit wir bis 2030 rund 80 Prozent des Stroms aus erneuerbaren Energien beziehen können. Hat sich Habeck mit dem Mentalitätsziel übernommen? Das klärt Christoph Quarch im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch.  mehr...

Am meisten geklickt

  1. Baden-Württemberg

    Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Mehrheit in Deutschland für Impfpflicht

    2G- und 3G-Regeln, Corona-Zahlen und Impfungen: Die wichtigsten Entwicklungen rund um das Coronavirus in Baden-Württemberg hier im Live-Blog.  mehr...

  2. Baden-Württemberg

    Entgegen dem bundesweiten Trend Zahl der "Skimming"-Fälle in Baden-Württemberg gestiegen

    Die Zahl der sogenannten Skimming-Fälle ist in Baden-Württemberg im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Und das, obwohl die Zahlen bundesweit eigentlich sinken.  mehr...

  3. Erbeskopf

    Frau und Sohn schwer verletzt Rodel-Unfall am Erbeskopf: Wintersportgebiet zieht Konsequenzen

    Nach einem Rodelunfall auf dem Erbeskopf im Hunsrück am Sonntag gibt es Diskussionen über mehr Sicherheit. Eine Frau und ihr Sohn waren beim Rodeln schwer verletzt worden.  mehr...

  4. Rheinland-Pfalz

    Aktuelle Informationen Eifelkreis erlässt Verfügung zu "Spaziergängen"

    2G- und 3G-Regeln, Corona-Zahlen und alles rund ums Impfen: Die wichtigsten Entwicklungen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz finden Sie hier bei uns im Live-Blog.  mehr...

Deutschland und die Welt

Entwurf des Justizministeriums Infos über Abtreibung bald straffrei

Für Arztpraxen soll es bald nicht mehr strafbar sein, im Internet über Abtreibungen zu informieren. Justizminister Buschmann legte dazu einen Referentenentwurf vor. Aus der Opposi…  mehr...

Sport im Südwesten

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga Kevin Kraus - der Betonmischer in der FCK-Abwehr

Der 1. FC Kaiserslautern ist mit einem Kantersieg ins neue Jahr gestartet. Dank Abwehrchef Kevin Kraus konnte der FCK seinen größten Trumpf ausspielen: die Defensive.  mehr...

Zürich

Wahl zum Weltfußballer 2021 Torhüterin Ann-Katrin Berger: Nach Krebsdiagnose an die Weltspitze

Bei der Göppingerin Ann-Katrin Berger wurde 2017 Krebs diagnostiziert. Die Fußballerin kam zurück, wurde englische Meisterin und Nationalspielerin. Jetzt könnte sie Welttorhüterin werden. Was treibt sie an?  mehr...

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga 1. FC Kaiserslautern nach 4:0 gegen Meppen auf Aufstiegskurs

Das 4:0 gegen den SV Meppen war eine Ansage. Kaiserslautern nimmt Kurs auf die ersehnte Zweitliga-Rückkehr. Trainer Antwerpen ist mit dem Jahresstart seines Teams sehr zufrieden.  mehr...

Kaiserslautern

Karate-Bundestrainer Jonathan Horne aus Kaiserslautern neuer Karate-Bundestrainer

Nach seinem Verletzungs-Schock bei Olympia in Tokio hat Karate-Weltmeister Jonathan Horne eine neue Aufgabe gefunden. Der 33-Jährige wird Bundestrainer.  mehr...

Kaiserslautern

Boxen | Legendärer Fight Der Kampf seines Lebens: Karl Mildenberger gegen Muhammad Ali

Es war der Kampf seines Lebens, auch wenn er ihn verloren hat: Karl Mildenberger aus Kaiserslautern gegen Muhammad Ali, der am 17. Januar 80 Jahre alt geworden wäre.  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Abstiegskampf: Die Lage des VfB Stuttgart spitzt sich zu

Trotz klarer Leistungssteigerung bleibt der VfB Stuttgart auch gegen Leipzig sieg- und torlos. Die Schwaben stecken tief im Abstiegskampf.  mehr...

Kaiserslautern

Kaiserslautern klettert in der Tabelle Nach frühem Doppelschlag: FCK mit Kantersieg im Topspiel gegen Meppen

Was für ein Start ins neue Fußballjahr für den 1. FC Kaiserslautern: Am 21. Spieltag der 3. Liga gewannen die Pfälzer das Topspiel gegen den SV Meppen mit 4:0 (2:0). Damit liegen die Roten Teufel zumindest für einen Tag auf Rang zwei.  mehr...

Karlsruhe

Fußball | DFB-Pokal "Großartiger Wettbewerb": Pokal-Vorfreude beim KSC

Der Karlsruher SC will im DFB-Pokal endlich mal wieder ins Viertelfinale. Die Chancen stehen bei 1860 München nicht schlecht, da wichtige Spieler zurückkehren.  mehr...

Mainz

Fußball | Bundesliga Mainz-Sportvorstand Christian Heidel: "Mit 1.000 Zuschauern verdienst du kein Geld"

Sportvorstand Christian Heidel vom 1. FSV Mainz 05 ärgert sich über Geisterspiele. Seiner Meinung nach müsse die Bundesliga einen Weg finden, mit dem Coronavirus zu leben.  mehr...

Mainz

Fußball | DFB-Pokal Mainz 05 will auch die zweite Rechnung gegen Bochum begleichen

Nach dem Sieg in der Bundesliga will Mainz 05 nun auch die DFB-Pokal-Scharte gegen den VfL Bochum auswetzen.  mehr...

Sportergebnisse Ergebnisse und Tabellen

Alle Zahlen zum Sport im Südwesten  mehr...

Mehr von SWR Aktuell

Aktuell und meinungsstark SWR Aktuell Newsletter – jetzt kostenlos abonnieren!

Jeden Werktag neu in Ihrem Mail-Eingang: Wichtiges vom Tag in kompakter Form, von Info bis Kommentar. Abonnieren Sie hier den SWR Aktuell Newsletter. Natürlich kostenlos.  mehr...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Folgen Sie uns auf Facebook!

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz auf auf Facebook!  mehr...

Folgen Sie uns auf Instagram!

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz auf Instagram!  mehr...

Schreiben Sie uns eine Mail!

Mailkontakt zu SWR Aktuell  mehr...