SWR Aktuell

Baden-Württemberg

250 Millionen Euro übrig Baden-württembergische Landesregierung einigt sich auf Haushalt 2022 - 1.200 neue Stellen geplant

Seit Tagen hat die Landesregierung über den Haushalt des kommenden Jahres beraten. Die große Frage war: Was passiert mit den 250 Millionen Euro, die noch nicht verplant sind?  mehr...

Landgericht muss neu verhandeln Limburger Lastwagen-Attacke: BGH hebt Strafmaß auf

Zwei Jahre nach der Lastwagen-Attacke in der Innenstadt von Limburg mit 18 Verletzten muss das Landgericht Limburg den Fall neu verhandeln. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die verhängte Gesamtstrafe aufgehoben.  mehr...

Infos zur Corona-Pandemie

Baden-Württemberg

Aktuelle Lage in Baden-Württemberg Live-Blog zum Coronavirus in BW: Bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter

Das Coronavirus beeinflusst den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage in Rheinland-Pfalz Corona-Live-Blog in RLP: Kassenärzte fordern Aufhebung der Corona-Restriktionen

In Rheinland-Pfalz gilt seit Sonntag eine neue Corona-Verordnung. Die Inzidenz ist nicht mehr allein ausschlaggebend für Einschränkungen im Alltag. Wichtig ist auch, wie viele Covid-Patienten im Krankenhaus sind, und wie hoch die Impfquote ist. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

Baden-Württemberg

Verbaler Schlagabtausch in Stuttgart SWR Spitzenrunde vor der Bundestagswahl: Grüne kämpferisch, aber kein klarer Sieger

Die Spitzenpolitikerinnen und Spitzenpolitiker aus dem Land haben versucht, bei der SWR Spitzenrunde noch einmal Boden gutzumachen. Einen klaren Sieger aber gab es bei der stark inhaltsbezogenen Runde eher nicht.  mehr...

Diskussionsrunde zur Bundestagswahl im SWR Spitzenkandidaten aus RLP: Große Unterschiede bei Verkehrs- und Klimapolitik

Zehn Tage vor der Bundestagswahl treffen in der Mainzer Lokhalle die rheinland-pfälzischen Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten direkt aufeinander.  mehr...

Die Wahl im SWR - Die Spitzenrunde SWR Fernsehen RP

Nachrichten aus Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Meldeverzug bei den Daten Hospitalisierungsrate zu wenig aussagekräftig? BW-Regierung will Meldedaten zu Covid-Patienten verbessern

Die Auslastung des Gesundheitssystems lasse sich durch die Hospitalisierungsrate derzeit nicht gut ableiten, hieß es. Beim Bund will man sich deshalb für Verbesserungen einsetzen.  mehr...

Baden-Württemberg

Appell zum Impfen Coronavirus: Ministerpräsident Kretschmann wendet sich mit Videobotschaft an Ungeimpfte

Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann hat in einer Videobotschaft bei Ungeimpften um Verständnis für die drohenden Einschränkungen geworben. Es gehe um die Schutzpflicht des Staates.  mehr...

Sindelfingen

Landrat entschuldigt sich Abgelaufener Moderna-Impfstoff in Sindelfingen, Esslingen und Reutlingen verimpft

In drei Kreisimpfzentren ist Moderna-Vakzin zum Einsatz gekommen, das eigentlich schon zu lange aufgetaut war. 840 Menschen wurden damit geimpft. Die Betroffenen werden jetzt informiert.  mehr...

Nachrichten aus Rheinland-Pfalz

Corona-Beschränkungen Warum im Herbst aus "2G plus" schnell 2G werden könnte

Erst seit Kurzem gilt in Rheinland-Pfalz die "2G-plus-Regelung" mit Einschränkungen für Ungeimpfte. In der Realität könnte daraus aber schon bald 2G werden.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Corona-Pandemie in Rheinland-Pfalz Sieben-Tage-Inzidenz sinkt erneut deutlich

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Rheinland-Pfalz ist am Freitag erneut gesunken. Das Landesuntersuchungsamt meldete 73,9, nach 78,7 am Donnerstag. Auch die Zahl der Neuinfektionen ging wieder zurück.  mehr...

Niederlande schaffen die meisten Corona-Regeln ab Herbstferien in Holland ohne Abstand und Masken möglich

In den Niederlanden fällt ab dem 25. September ein Großteil der Corona-Regeln weg. Was ist dort dann wieder möglich und was bedeutet das für Urlauber im Nachbarland?  mehr...

Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz Hochwasser 2021: Alle betroffenen Orte auf einer Karte

Unvorstellbare Regenmengen haben am 14. und 15. Juli 2021 zur größten Naturkatastrophe in der Geschichte von Rheinland-Pfalz geführt. Auf unserer Karte zeigen wir die betroffenen Orte.  mehr...

Bundestagswahl 2021

Baden-Württemberg

Service der Bundeszentrale für politische Bildung Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2021

Welche Partei wollen Sie bei der Bundestagswahl am 26. September wählen? Der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung bietet Entscheidungshilfe. Hier direkt starten.  mehr...

Baden-Württemberg

Alle Kandidatinnen und Kandidaten im Vergleich SWR Kandidatencheck zur Bundestagswahl 2021 in Baden-Württemberg

Wer verbirgt sich hinter den Namen auf Ihrem Wahlzettel und welche Motivation steckt hinter der Kandidatur? Finden Sie die Kandidierenden in Ihrem Wahlkreis und vergleichen Sie die Positionen zu wichtigen politischen Themen.  mehr...

RLP

Alle Kandidierenden im Vergleich SWR Kandidatencheck zur Bundestagswahl 2021 in Rheinland-Pfalz

Wer verbirgt sich hinter den Namen auf Ihrem Wahlzettel und welche Motivation steckt hinter der Kandidatur? Finden Sie die Kandidierenden in Ihrem Wahlkreis und vergleichen Sie die Positionen zu wichtigen politischen Themen.  mehr...

Aus Ihrer Region

An dieser Stelle zeigen wir Ihnen Inhalte aus Ihrer Region, wenn Sie Ihren Standort freigeben.

Wenn Sie jetzt auf „Bestätigen“ klicken, fragt Sie im nächsten Schritt Ihr Browser am Bildschirmrand nach Ihrem Standort. Klicken Sie dort bitte auf „Zulassen“, wenn Sie hier Inhalte aus Ihrer näheren Umgebung sehen möchten.Wenn Sie jetzt auf „Nein“ klicken, erscheint die Standortabfrage nicht und wir zeigen Ihnen keine Inhalte aus Ihrer Region. Weitere Details zur Auswertung der Standortdaten können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

Die neuesten Podcasts von SWR Aktuell

Frühstücksquarch: Menschheitstraum Unsterblichkeit?

So alt wie die Menschheit ist wohl auch der Traum von ewiger Jugend und Unsterblichkeit. Das Startup-Unternehmen "Altos Lap" aus dem kalifornischen Silicon-Valley hat angekündigt, mit neuen gentechnischen Verfahren das möglich zu machen. Das Unternehmen hat dabei prominente Unterstützung von Amazon-Gründer Jeff Bezos, der kürzlich in einem Brief an seine Aktionäre geschrieben hat: "Den Tod hinauszuzögern, ist eine Sache, an der man arbeiten sollte". Nun hat er ein paar Millionen US-Dollar in die Hand genommen, um "Altos Lap" zu unterstützen. Was soll man davon halten? Darüber hat SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern mit dem Philosophen Christoph Quarch gesprochen und ihn gefragt, ob es denn wirklich ein Menschheitstraum ist, den Jeff Bezos gern erfüllen möchte.  mehr...

Gutes Timing: Infineon eröffnet Chip-Fabrik in Österreich

Infineon eröffnet Chip-Fabrik im österreichischen Villach
++
Verbraucherzentralen mahnen 100 Unternehmen wegen rechtswidriger Cookies ab
++
Vonovia und Deutsche Wohnen verkaufen 14500 Wohnungen an Berlin
++
Großes Kurszittern an der Börse – Verfallstag.  mehr...

Wahlprogramme unterm Brennglas – Steuern & Finanzen und Digitalisierung

Klimaschutz und Digitalisierung sind zwei Themen, die vielen Wählern bei dieser Wahl besonders wichtig sind. Aber wie sollen Modernisierungen und Zukunftstechnologien bezahlt werden? Wir nehmen die Parteiprogramme so kurz vor der Bundestagswahl nochmal unter die Lupe und schauen genau nach, was bieten Grüne, Linke, Union und Co in Sachen Steuern und Finanzen.  mehr...

SWR Aktuell Kontext SWR Aktuell

Tagesgespräch Lobbycontrol: Kontrolle der neuen Transparenzregeln für Abgeordnete zu schwach

Die Organisation Lobby Control hat die vom Bundesrat beschlossene Verschärfung der Transparenzregeln für Abgeordnete begrüßt. Dass Parlamentarier nun ihre Einkünfte aus Nebentätigkeiten und Unternehmensbeteiligungen genauer angeben müssten, sei ein Fortschritt, den der Verein allerdings bereits seit Jahren eingefordert habe.
Zudem gebe es weiterhin einige Dinge, die verbessert werden müssten, sagte der Lobbycontrol-Campaigner Timo Lange im SWR2 Tagesgespräch. "Wir sind nicht zufrieden damit, dass Abgeordnete, wenn sie privatwirtschaftlich in einer Nebentätigkeit beraten, nicht sagen müssen, wen sie da eigentlich beraten, sondern nur Branchen anzeigen müssen. Das wird es schwer machen zu überprüfen, ob die Regeln eingehalten werden", so Lange. Überhaupt seien Kontrolle und Durchsetzung die großen Schwachstellen des Gesetzes. Lange forderte deshalb einen Ausbau der Kontrollfunktion, die derzeit noch von der Bundestagsverwaltung durchgeführt wird. "Wir brauchen eine bessere Aufsicht mit mehr Durchgriffs- und Ermittlungskompetenzen", so der Lobbycontrol-Vertreter.
Lange räumte aber auch ein, dass die Mehrheit der Abgeordneten integer arbeite. Kritisch sei dagegen zu bewerten, wenn - wie in der Unionsfraktion geschehen - Abgeordnete mit fragwürdiger Lobbyarbeit in Schutz genommen würden. Als Beispiel nannte Lange den Umgang mit dem CDU-Abgeordneten Philipp Amthor. "Wenn das auch in dem damaligen rechtlichen Rahmen noch okay war, hätte man da doch stärker als Union drauf reagieren müssen, und ihn eben nicht kurze Zeit später auf Listenplatz eins seines Landesverbandes wählen dürfen.“  mehr...

SWR2 Aktuell SWR2

Info-Date am Abend: Wichtige Bundesratsbeschlüsse – Russland wählt

In seiner letzten Sitzung vor der Bundestagswahl hat der Bundesrat am Freitag den Weg für mehrere neue Gesetze frei gemacht. Als Reaktion auf die sogenannte Maskenaffäre stimmte der Bundesrat verschärften Regeln für Nebeneinkünfte von Bundestagsabgeordneten zu. Außerdem fasste er Beschlüsse zu Erneuerbaren Energien, der Begleitung von Menschen mit Behinderungen sowie zu einer Novelle im Strafgesetz.
In Russland wird seit heute ein neues Parlament gewählt. Die Abstimmung endet am Sonntag. Anders als in Deutschland war im Vorfeld von Wahlkampf nicht viel zu spüren. Russlands Präsident Putin hat die Opposition quasi ausgeschaltet.  mehr...

Was bringt Facebooks Sperrung der Querdenken-Accounts?

Das Löschen von Profilen der sogenannten "Querdenken"-Bewegung verhindert zumindest kurzfristig die Verbreitung von Falschinformationen. Davon ist die Ulmer Psychologin Cornelia Sindermann überzeugt. Längerfristig führe die Sperrung der knapp 150 Konten, Gruppen und Seiten aber wohl zu einer Verlagerung der Aktivitäten auf andere Plattformen wie den Instant-Messaging-Dienst Telegram. Wieviel Einfluss die Querdenken-Bewegung mithilfe ihrer Auftritte in den Sozialen Medien hat und unter welchen Umständen User am besten zu beeinflussen sind, erklärt die Psychologin im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Sebastian Felser .  mehr...

Annalena Baerbock: Grüne setzen weiter auf Sieg

Die Kanzlerkandidatin der Grünen gibt die Hoffnung aufs Kanzleramt nicht auf – trotz sinkender Umfragewerte für ihre Partei. Annalena Baerbock spricht über persönliche Rückschläge und Fakenews im Wahlkampf. Und sie erklärt, warum es ihr wichtig ist, als Politikerin nahbar zu sein. Das Interview der Woche mit Annalena Baerbock hat Hauptstadtkorrespondentin Nina Barth geführt.  mehr...

Info-Date am Mittag: Salzstock Gorleben wird geschlossen – Corona-Hotspot Ischgl vor Gericht

Jahrzehnte wurde gestritten, gekämpft, demonstriert: Jetzt ist der Salzstock im niedersächsischen Gorleben, der mal das Atommüll-Endlager der Bundesrepublik werden sollte, Geschichte. Er wird geschlossen. Nicht unbedingt wegen des Widerstands der wendländischen Bevölkerung oder der Anti-Atomkraftbewegung, sondern weil er sich als ungeeignet für die Einlagerung von radioaktivem Abfall herausstellte. Jetzt wird bundesweit nach einem Endlager für den Atommüll aus den Kernkraftwerken gesucht.
Er gilt als Hotspot und auch als Ursprung des Corona-Ausbruchs in Europa: Der österreichische Ski-Touristenort Ischgl. Als das Virus schon längst grassierte, fanden in den Après-Ski-Hütten noch wilde Partys statt. Reiserückkehrer trugen das Virus dann überall hin. Im ersten Prozess um die Klagen von Ischgl-Urlaubern gegen die Republik Österreich wollen eine Witwe und der Sohn eines an Corona gestorbenen Österreichers, der sich bei der chaotischen Abreise angesteckt haben soll, rund 100 000 Euro Schadenersatz vom Land Österreich. Der Staat hat eine einvernehmliche Lösung und Vergleichsverhandlungen bereits abgelehnt. Die Republik vertritt die Auffassung, dass Regierung und Behörden mit dem damaligen Wissen über das Virus richtig handelten und die Klage deshalb grundlos ist.  mehr...

Bundestagswahl: Rennen ist längst nicht gelaufen

Noch gut eine Woche bis zur Bundeswahl am 26. September. Laut ARD-Deutschlandtrend liegt die SPD mit ihrem Kanzlerkandidaten Olaf Scholz zwar weiterhin mit 26 Prozent in Führung, aber die Unionsparteien mit ihrem Kandidaten Armin Laschet (CDU) haben aufgeholt. Fast abgeschlagen auf nur noch 15 Prozent kommen in der Umfrage von Infratest Dimap die Grünen mit ihrer Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock. Die Politikberaterin Verena Köttker glaubt im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern allerdings nicht, dass das "Rennen" um die Kanzlerschaft und die nächste Regierung bereits gelaufen ist. Viele Menschen entschieden sich erst auf dem Weg zum Wahllokal, welcher Partei sie ihre Stimme geben möchten. Was Köttker den Parteien empfiehlt, um noch Wähler zu mobilisieren, hören Sie ebenfalls in dem SWR Aktuell-Gespräch.  mehr...

Parlamentswahl in Russland: Überraschungen und Wahlbetrug?

Drei Tage lang stimmen die Menschen in Russland über ihr neues Parlament ab. Die Wahl gilt auch als Stimmungstest für Präsident Wladimir Putin. Die Opposition zweifelt nicht daran, dass geschummelt wird, damit der Kreml sich am Ende als Sieger sieht. Die russische Historikerin Irina Scherbakowa sagte im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern ebenfalls, dass es bei der Wahl zu Betrügereien kommen könnte. Möglicherweise könnte die Armee in einigen Gebieten Russlands die Menschen dazu zwingen, "ihre Stimme für die regierende Partei (Geeintes Russland) abzugeben." Scherbakowa rechnet aber auch damit, dass die Taktik, die die Anhänger des inhaftierten Kremlkritikers Alexej Nawalny verfolgen, Erfolg haben könnte. Sie haben vorgeschlagen, für eine "andere Partei" zu stimmen. Ob die Russland-Expertin damit rechnet, dass das zu einer Änderung der Mehrheitsverhältnisse in der Duma führen könnte, sagt sie ebenfalls in dem SWR Aktuell-Gespräch.  mehr...

Am meisten geklickt

  1. Baden-Württemberg

    Antrag für Bundes-Gesundheitsministerkonferenz Baden-Württemberg will offenbar bundesweite Testpflicht für Beschäftigte mit Außenkontakt

    Baden-Württemberg macht sich für eine bundesweite Testpflicht bei Ungeimpften stark, die im Publikumsverkehr arbeiten - zum Beispiel in der Gastronomie.  mehr...

  2. Baden-Württemberg

    Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter

    Das Coronavirus beeinflusst den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

  3. Rheinland-Pfalz

    Länderübergreifender Sicherheitstag Polizei Rheinland-Pfalz zeigt verstärkt Präsenz auf Straßen und Plätzen

    Polizisten aus Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und drei weiteren Bundesländern zeigen heute verstärkte Präsenz im öffentlichen Raum und gehen dort gegen Kriminalität vor.  mehr...

  4. Neustadt an der Weinstraße

    Sieben-Tage-Inzidenzwert noch bei 193 Familienfeier treibt in Neustadt Corona-Inzidenz auf die Spitze

    Nach einer Familienfeier im Kreis Südliche Weinstraße hat Neustadt eine der höchsten Corona-Inzidenzen in Deutschland. An den Corona-Regeln ändert sich trotzdem erstmal nichts.  mehr...

Deutschland und die Welt

Im Alter von 84 Jahren Algeriens Ex-Präsident Bouteflika ist tot

In Algerien ist der langjährige Präsident Bouteflika im Alter von 84 Jahren gestorben. Lange Zeit galt er dem Westen als verlässlicher Partner im Kampf gegen den Terrorismus. 2019…  mehr...

Sport im Südwesten

Kalrsruhe

Fußball | Bundesliga Wanitzek-Traumtor lässt KSC auf Schalke jubeln

Im Spiel gegen den Karlsruher SC hat Schalkes Simon Terodde sein 150. Tor in der 2. Liga erzielt. Ansonsten war das kein Spiel für Schalker Jubel. Jubeln durfte stattdessen Karlsr…  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Gonzalo Castro: "Ich hätte gerne noch ein Jahr für den VfB gespielt"

Drei Jahre spielte Gonzalo Castro für den VfB Stuttgart. Im Sommer wurde der Vertrag des Kapitäns nicht mehr verlängert. Vor dem Spiel der Stuttgarter am Sonntag (15:30 Uhr) gegen seinen Heimatverein Bayer Leverkusen hat der momentan vereinslose 34-Jährige exklusiv mit SWR Sport gesprochen.  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Trotz Hitzlsperger-Hammer und Anton-Ausfall: VfB bleibt "unbeirrt"

Trainer Pellegrino Matarazzo bedauert den Abschied von Vorstandschef Thomas Hitzlsperger vom VfB Stuttgart, doch von seinem Weg will er sich dadurch nicht abbringen lassen.  mehr...

Freiburg

Fußball | Bundesliga Die "Fast-Namensvettern": Adam Szalai trifft auf Roland Sallai

Adam Szalai von Mainz 05 spielt schon lange in der Bundesliga. Sein Landsmann Roland Sallai vom SC Freiburg hingegen erst seit ein paar Jahren. Kürzlich stürmten sie gemeinsam in der Nationalmannschaft, am Samstag treffen sie nun aufeinander.  mehr...

Trier

Leichtathletik | Meeting in Trier Klosterhalfen bricht Jahrzehnte alte Bestmarke in Trier

Konstanze Klosterhalfen hat zum Abschluss der Leichtathletik-Saison die deutsche Bestleistung über 2.000 Meter Minuten verbessert.  mehr...

Fußball | 2. Bundesliga Die dienstältesten Profi-Trainer Fußball-Deutschlands

Titel, Treue, Trainerlegenden: Sie alle haben ihren Verein über Jahre hinweg begleitet. Einer von ihnen hat heute "Jahrestag": Am 17. September 2007 übernahm Frank Schmidt den Trainerposten beim 1. FC Heidenheim.  mehr...

Heidenheim

Fußball | 2. Bundesliga 14 Jahre Frank Schmidt in Heidenheim: "Fußball ist immer Gegenwart"

An diesem Freitag ist Frank Schmidt auf den Tag genau 14 Jahre Cheftrainer beim 1. FC Heidenheim. Es ist eine unglaubliche Erfolgsgeschichte zwischen Oberliga und 2. Bundesliga.  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga VfB-Fans nach Hitzlspergers Entscheidung: "Fahren wir den Karren wieder selbst vor die Wand?"

Bis vor kurzem dachten die Anhänger des VfB Stuttgart, dass sich die Wogen hinter den Kulissen ihres Vereins geglättet hätten. Doch nun gab der Vorstandsvorsitzende Thomas Hitzlsperger bekannt, seinen Vertrag im Oktober 2022 nicht verlängern zu wollen. SWR Sport mit den Reaktionen der Fans.  mehr...

Fußball | 3. Liga Schwerer Weg für den FCK nach Verl

Für den 1. FC Kaiserslautern geht es am Sonntag zum SC Verl. Dort heißt es, an die überragende kämpferische Leistung aus dem Derby gegen Waldhof Mannheim anzuknüpfen.  mehr...

Sportergebnisse Ergebnisse und Tabellen

Alle Zahlen zum Sport im Südwesten  mehr...

Mehr von SWR Aktuell

SWR Aktuell auf Sprachassistenten Auf Zuruf: Info-Dates, Nachrichten, Wirtschaft und Sport

Sprachassistenten können viele nützliche Dinge: das Wetter ansagen, Musik wiedergeben – und jetzt auch die Info-Dates sowie die Nachrichten, Sport- und Wirtschaftsberichte von SWR Aktuell.  mehr...

SWR Aktuell Newsletter Aktuell und meinungsstark – jetzt kostenlos abonnieren!

Jeden Werktag neu in Ihrem Mail-Eingang: Wichtiges vom Tag in kompakter Form, von Info bis Kommentar. Abonnieren Sie hier den SWR Aktuell Newsletter. Natürlich kostenlos.  mehr...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Folgen Sie uns auf Facebook!

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz auf auf Facebook!  mehr...

Folgen Sie uns auf Instagram!

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz auf Instagram!  mehr...

Schreiben Sie uns eine Mail!

Mailkontakt zu SWR Aktuell  mehr...