SWR Aktuell

Baden-Württemberg

Maskenpflicht im Unterricht gelockert Neue Corona-Verordnung für Schulen in Baden-Württemberg kommt

Heftig kritisiert und nun passé: Die Maskenpflicht an Schulen in Baden-Württemberg. Eine neue Corona-Verordnung sieht noch weitere Maßnahmen an Schulen vor - eine Übersicht.  mehr...

Interview mit Trierer Sozialpsychologin "Impfgegner bekommen zu viel mediale Aufmerksamkeit"

Wer sich nicht impfen lassen will, muss Corona-Tests selbst bezahlen - und mancherorts gilt sogar die 2G-Regel. Führt das zu einer Spaltung der Gesellschaft? Wir fragen die Trierer Sozialpsychologin Prof. Dr. Eva Walther.  mehr...

Infos zur Corona-Pandemie

Baden-Württemberg

Aktuelle Lage in Baden-Württemberg Live-Blog zum Coronavirus in BW: Kinderärzte fordern zur Impfung auf

Das Coronavirus beeinflusst den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage in Rheinland-Pfalz Corona-Live-Blog in RLP: Kinderärzte empfehlen Corona-Impfung ab zwölf Jahren

In Rheinland-Pfalz gilt seit Sonntag, 12. September, eine neue Corona-Verordnung. Die Inzidenz ist nicht mehr allein ausschlaggebend für Einschränkungen im Alltag. Wichtig ist auch, wie viele Covid-Patienten im Krankenhaus sind, und wie hoch die Impfquote ist. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

Nachrichten aus Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Das gilt seit Freitag Corona-Regeln in BW: Maskenpflicht und Personenbegrenzungen bei 2G aufgehoben

Seit Freitag gilt in Baden-Württemberg die neue Corona-Verordnung. Geimpfte und Genesene bekommen neue Freiheiten, für Ungeimpfte wird die Testpflicht verschärft.  mehr...

Baden-Württemberg

Neue Corona-Verordnung in BW Maskenpflicht für Beschäftigte: Sozialminister Lucha und Datenschützer Brink einigen sich

Nach der Kritik des Sozialministeriums an Chef-Datenschützer Brink kommt jetzt die Wende. Brink und Sozialminister Lucha lockern die Masken-Regeln für Beschäftigte in der Gastronomie.  mehr...

Steigende Preise und dünne Zeitungen Verlage im Südwesten leiden unter Papiermangel

Der Herbst ist für die Buchbranche die wichtigste Jahreszeit. Händler, Drucker, Hersteller und Verlage klagen derzeit über einen Mangel an Papier, der für steigende Preise sorgt.  mehr...

Nachrichten aus Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Corona-Pandemie in Rheinland-Pfalz Alle drei Leitindikatoren gehen zurück - ein neuer Todesfall

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Rheinland-Pfalz ist am Samstag gesunken. Auch die Hospitalisierungs-Inzidenz und die Belegung der Intensivbetten gingen zurück.  mehr...

Osthofen

Fünf Tote in Seniorenheim Ursache für Corona-Ausbruch in Osthofen weiterhin unklar

Die Welle der Corona-Neuinfektionen in dem Seniorenheim in Osthofen dauert an. Mittlerweile sind nach Angaben der Kreisverwaltung Alzey-Worms mindestens 65 Menschen positiv getestet worden, fünf sind verstorben.  mehr...

Mainz

Corona-Pandemie BioNTech beantragt in Europa Impfstoff-Zulassung für Kinder

Das Mainzer Pharma-Unternehmen BioNTech und sein US-Partner Pfizer haben jetzt auch in Europa eine Zulassung ihres Corona-Impfstoffs für Kinder von fünf bis elf Jahren beantragt.  mehr...

Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz Hochwasser 2021: Alle betroffenen Orte auf einer Karte

Unvorstellbare Regenmengen haben am 14. und 15. Juli 2021 zur größten Naturkatastrophe in der Geschichte von Rheinland-Pfalz geführt. Auf unserer Karte zeigen wir die betroffenen Orte.  mehr...

Aus Ihrer Region

An dieser Stelle zeigen wir Ihnen Inhalte aus Ihrer Region, wenn Sie Ihren Standort freigeben.

Wenn Sie jetzt auf „Bestätigen“ klicken, fragt Sie im nächsten Schritt Ihr Browser am Bildschirmrand nach Ihrem Standort. Klicken Sie dort bitte auf „Zulassen“, wenn Sie hier Inhalte aus Ihrer näheren Umgebung sehen möchten.Wenn Sie jetzt auf „Nein“ klicken, erscheint die Standortabfrage nicht und wir zeigen Ihnen keine Inhalte aus Ihrer Region. Weitere Details zur Auswertung der Standortdaten können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

Die neuesten Podcasts von SWR Aktuell

Frühstücks-Quarch: Ungeimpfte Menschen nicht diskriminieren

Wer sich impfen lassen will, muss jetzt auch für Corona-Schnelltestes zahlen. Das heißt, wer zum Beispiel in ein Restaurant möchte, muss dafür tief in die Tasche, fehlt die Covid-19-Impfung. Der Buchautor und Philosoph Christoph Quarch hat sich ebenfalls impfen lassen. Er hält das auch für sinnvoll. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch warnte er allerdings davor, Menschen, die sich nicht impfen lassen möchten, zu diskriminieren. Unsere Gesellschaft müsse in der Lage sein, "solche Menschen mitnehmen zu können." Trotzdem müsse man weiterhin unermüdlich über die Impfungen aufklären.  mehr...

EEG-Umlage sinkt 2022 deutlich

Weitere Themen:
Europäische Autobranche strauchelt – Porsche triumphiert ++ Baubranche gelingt hoher Tarifabschluss ++ Buch-Verlage leiden unter Papiermangel ++  mehr...

Bootsflüchtlinge im Ärmelkanal – Ein Kleinkrieg am Rande Europas

Lange Schlangen vor den Essens- und Kleiderausgabestellen entlang des Ärmelkanals. Die Situation für die Migrantinnen und Migranten dort wird immer prekärer. Doch die Hoffnung der Menschen stirbt offensichtlich zuletzt. Parallel dazu nimmt der Streit zwischen der britischen und der französischen Regierung über die steigende Zahl an Flüchtlingen zu. Über 17.000 Bootsflüchtlinge sind in diesem Sommer an englischen Stränden angekommen, so viele wie nie zuvor. Dabei zahlt die britische Regierung den Franzosen viel Geld, um zu verhindern, dass die Flüchtlinge überhaupt in See stechen können. Die Franzosen dagegen würden die zahllosen Flüchtlingslager, die sich von Calais aus an der Küste erstrecken, am liebsten loswerden. Sie fühlen sich den britischen Vorwürfen zu Unrecht ausgesetzt. Unsere Korrespondentinnen Sabine Wachs und Gabi Biesinger beleuchten in diesem SWR Aktuell Kontext von beiden Seiten des Ärmelkanals die menschlichen Schicksale und die politischen Interessen.  mehr...

SWR Aktuell Kontext SWR Aktuell

Info-Date am Abend: Ampel-Koalition rückt näher – Junge Union fordert Erneuerung der CDU

Die Unterhändler von SPD, Grünen und FDP sind sich einig: Sie wollen in Koalitionsverhandlungen eintreten und legten heute dazu ein 12-seitiges Sondierungspapier vor, das als Fahrplan für die nächsten Wochen dienen soll. Die darin formulierten Ziele betreffen umfangreiche gesellschaftspolitische Reformen. Während der SPD-Vorstand den Verhandlungen bereits zugestimmt hat, steht das Einverständnis der Basis bei Grünen und Liberalen noch aus.
In der CDU beschäftigt man sich unterdessen intensiv mit der Erneuerung der Partei. Die Ansichten der CDU-Jugendorganisation, JU, könnten dabei eine wichtige Rolle spielen. Schließlich will die Partei dringend jünger und moderner werden. Beim sogenannten Deutschland-Tag wurde deshalb die Rede von JU-Chef Kuban am Abend mit Spannung erwartet.  mehr...

CDU-Nachrückerin Schön: "…hatte mit Berufspolitik abgeschlossen"

Unions-Fraktionsvize Nadine Schön galt als Hoffnungsträgerin der CDU. Sie flog aus dem Bundestag und rückte überraschend wieder nach. Sie will, dass ihre Partei weiblicher und basisdemokratischer wird. Das Interview der Woche mit Nadine Schön hat Hauptstadtkorrespondentin Eva Ellermann geführt.  mehr...

Info-Date am Mittag: Sondierer-Koalierer-Ampel? – Neuer Song von Adele

Die entscheidende Phase der Sondierungsgespräche zwischen SPD, FDP und Grünen hat begonnen. Möglicherweise ist schon heute Abend klar, ob es zu echten Koalitionsverhandlungen für eine "Ampel" kommt. "Die Stunden der Wahrheit" hätten begonnen, sagte FDP-Generalsekretär Volker Wissing.
Adele, die britische Pop-, Soul-, Jazz- und R&B-Sängerin hat ihre sechsjährige Schaffenspause beendet und heute eine neue Single veröffentlicht. "Easy On Me" heißt das Werk. Die Fans in aller Welt haben sehnsüchtig darauf gewartet. Einige meinten, Adele sei nie besser gewesen. Das neue Album erscheint am 19. November.  mehr...

Virologe: Über 60-jährige sind weiterhin besonders Corona-gefährdet

Für den Virologen Jonas Schmidt-Chanasit vom Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin sind vor allem ältere Menschen weiterhin besonders gefährdet an Covid-19 zu erkranken. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Albrecht Ziegler sagte Schmidt-Chanasit, es werde auch in diesem Herbst und Winter nicht um Kinder und Jugendliche gehen. Vielmehr würden die über 60-Jährigen "die Lage auf den Intensivstationen bestimmen." Welche Maßnahmen der Virologe für Sinnvoll hält, um das Infektionsgeschehen gegen das Coronavirus einzudämmen, sagt er ebenfalls in dem SWR Aktuell-Gespräch.  mehr...

Junge Union: Doppelspitze bei der CDU denkbar

Vor Beginn des Deutschlandtages der Jungen Union hat sich der Vorsitzende der Jugendorganisation der CDU in Rheinland-Pfalz, Jens Münster, dafür stark gemacht, dass die Bundespartei eine Doppelspitze - nach dem Vorbild von SPD und Grünen - bekommt. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch sagte Münster, gerade nach der deutlichen Niederlage der Union bei der Bundestagswahl sei es nötig, darüber nachzudenken. "Ob das dann zwei Vorsitzende sind, ein Mann oder eine Frau oder ein Vorsitzender oder eine Vorsitzende, das muss man gucken." Wie sich der JU-Chef aus Rheinland-Pfalz eine Verjüngung der CDU vorstellt, sagt er ebenfalls in dem SWR Aktuell-Gespräch.  mehr...

Welche neue Heizungsanlage eignet sich für wen?

Die Öl- und Gaspreise gehen durch die Decke. Viele Menschen, die noch eine ältere Heizungsanlage im Haus oder in der Wohnung haben, denken deshalb darüber nach, auf ein neues, vor allem auch klimafreundlicheres System, umzustellen. Aber was eignet sich für wen?
Eine pauschale Antwort gibt es nicht, sagt Martin Brandis vom Verbraucherzentrale Bundesverband im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch. Es hänge stark von den Gegebenheiten vor Ort ab. "Die Systeme Pelletheizung, Wärmepumpe, gegebenenfalls in Kombination mit Solarthermie" seien die Anlagen, die derzeit zur Auswahl stünden. Hinzu komme noch Fernwärme, wenn die klimafreundlich erzeugt und vor Ort angeboten werde, so Brandis.  mehr...

Info-Date am Morgen: Nach Sondierungen Koalitions-Verhandlungen? – Neue Corona-Verordnung in Baden-Württemberg

Heute soll die Stunde der Wahrheit kommen. Die Sondierer von SPD, FDP und Grünen wollen bekanntgeben, ob aus dem Abtasten der letzten Tage wirkliche Koalitionsverhandlungen werden, die dann in eine neue Bundesregierung münden sollen. Sollte eine Einigung zustandekommen, würde das gemeinsame Papier dann jeweils von den Parteigremien bewertet - beziehungsweise im Fall
der Grünen von einem kleinen Parteitag, der dann am Sonntag stattfinden dürfte.
In Baden-Württemberg tritt heute eine neue Corona-Verordnung in Kraft. Neu ist ein 2G-Optionsmodell. Damit sind wieder volle Fußballstadien und Konzerthallen möglich. Wenn sich
Veranstalter für das 2G-Modell entscheiden, haben nur noch Geimpfte und Genesene Zutritt, Getestete dagegen nicht mehr. Maskenpflicht und Abstandsregeln fallen bei der 2G-Regel weg
und die Personenobergrenzen von maximal 25.000 Zuschauern wird aufgehoben. Damit können Großveranstaltungen wieder durchgeführt werden. Gleichzeitig ist wie bisher das 3G-Modell möglich, wonach neben Geimpften und Genesenen auch Getestete zugelassen sind. Allerdings mit entsprechenden Auflagen und weniger Besuchern bei Veranstaltungen. Die baden-württembergische Landesregierung begründet die Einführung des neuen Modells mit stagnierenden Infektionszahlen und der Impfquote.  mehr...

Am meisten geklickt

  1. Baden-Württemberg

    Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Kinderärzte fordern zur Impfung auf

    Das Coronavirus beeinflusst den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

  2. Baden-Württemberg

    Das gilt seit Freitag Corona-Regeln in BW: Maskenpflicht und Personenbegrenzungen bei 2G aufgehoben

    Seit Freitag gilt in Baden-Württemberg die neue Corona-Verordnung. Geimpfte und Genesene bekommen neue Freiheiten, für Ungeimpfte wird die Testpflicht verschärft.  mehr...

  3. Rheinland-Pfalz

    Aktuelle Lage im Land Corona-Live-Blog in RLP: Kinderärzte empfehlen Corona-Impfung ab zwölf Jahren

    In Rheinland-Pfalz gilt seit Sonntag, 12. September, eine neue Corona-Verordnung. Die Inzidenz ist nicht mehr allein ausschlaggebend für Einschränkungen im Alltag. Wichtig ist auch, wie viele Covid-Patienten im Krankenhaus sind, und wie hoch die Impfquote ist. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

  4. Osthofen

    Fünf Tote in Seniorenheim Ursache für Corona-Ausbruch in Osthofen weiterhin unklar

    Die Welle der Corona-Neuinfektionen in dem Seniorenheim in Osthofen dauert an. Mittlerweile sind nach Angaben der Kreisverwaltung Alzey-Worms mindestens 65 Menschen positiv getestet worden, fünf sind verstorben.  mehr...

Deutschland und die Welt

Laschet bei Junger Union "Nichts lässt sich schönreden"

Das Ergebnis sei bitter: Beim Deutschlandtag der Jungen Union hat CDU-Chef Laschet die alleinige Verantwortung für die Wahlschlappe übernommen. Über eine Mitgliederbefragung zur W…  mehr...

Sport im Südwesten

Freiburg

Kritik an Premier League Streich zum Newcastle-Deal in der Premier League: "Jegliches Maß überschritten"

Der englische Fußballclub Newcastle United ist an ein Konsortium mit saudischer Beteiligung verkauft worden. Der Deal sorgte für Diskussionen. Freiburgs Trainer Christian Streich kann die Kritik nachvollziehen.  mehr...

Mannheim

Fußball | 3. Liga Coronafälle bei Waldhof Mannheim - Antrag auf Spielverlegung

Vergangene Woche wurden beim Drittligisten Waldhof Mannheim im Rahmen der üblichen Routine-Tests mehrere Spieler positiv auf das Coronavirus getestet. Das Spiel am Samstag gegen 1860 München steht auf der Kippe.  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Regeln für den Stadionbesuch beim VfB Stuttgart

Wie viele Zuschauer dürfen ins Stadion? Was für Verhaltensregeln gelten dort? 2G oder 3G? Antworten zu den wichtigsten Fragen rund um die Heimspiele des VfB Stuttgart.  mehr...

Mainz

Fußball | Bundesliga Vorstand Christian Heidel verlängert bei Mainz 05

Christian Heidel bleibt seinem FSV Mainz 05 treu: Der Vorstand für Strategie, Sport und Kommunikation hat seinen 2022 auslaufenden Vertrag vorzeitig verlängert.  mehr...

Freiburg

Fußball | Bundesliga Streich fordert Demut vor Stadion-Premiere

Neues Stadion, Platz vier in der Bundesliga - der SC Freiburg steht aktuell exzellent da. Doch vor dem Spiel gegen RB Leipzig warnt Trainer Christian Streich, sich davon nicht blenden zu lassen.  mehr...

Freiburg

Gesellschaftliches Engagement als Schwerpunkt SC Freiburg: Neuer Präsident Eberhard Fugmann im Porträt

Eberhard Fugmann ist seit Mittwochabend neuer Präsident des SC Freiburg. Er schließt die Lücke seit dem Abgang von Fritz Keller, der 2019 zum DFB wechselte.  mehr...

Sportergebnisse Ergebnisse und Tabellen

Alle Zahlen zum Sport im Südwesten  mehr...

Mehr von SWR Aktuell

SWR Aktuell auf Sprachassistenten Auf Zuruf: Info-Dates, Nachrichten, Wirtschaft und Sport

Sprachassistenten können viele nützliche Dinge: das Wetter ansagen, Musik wiedergeben – und jetzt auch die Info-Dates sowie die Nachrichten, Sport- und Wirtschaftsberichte von SWR Aktuell.  mehr...

SWR Aktuell Newsletter Aktuell und meinungsstark – jetzt kostenlos abonnieren!

Jeden Werktag neu in Ihrem Mail-Eingang: Wichtiges vom Tag in kompakter Form, von Info bis Kommentar. Abonnieren Sie hier den SWR Aktuell Newsletter. Natürlich kostenlos.  mehr...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Folgen Sie uns auf Facebook!

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz auf auf Facebook!  mehr...

Folgen Sie uns auf Instagram!

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz auf Instagram!  mehr...

Schreiben Sie uns eine Mail!

Mailkontakt zu SWR Aktuell  mehr...