BER-Eröffnung Nun soll es aufwärts gehen

Alle Witze über den BER sind erzählt - jetzt wird's ernst: Der Berliner Flughafen wird heute tatsächlich eröffnet. Andreas König über ein Großprojekt, bei dem viel schief ging - u…  mehr...

Ansprache des Ministerpräsidenten Kretschmann zur Corona-Lage: "Laufen Gefahr, Kontrolle über Pandemie zu verlieren"

Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann (Grüne) hat sich am Freitagabend mit einer Ansprache an die Bevölkerung gewandt. Ihm sei es ein Anliegen, die verschärften Corona-Maßnahmen zu erläutern.  mehr...

Regierungserklärung und Debatte zu Corona-Beschlüssen Dreyer ruft zu riesiger Kraftanstrengung auf

Nach der Entscheidung für einen Teil-Lockdown im November hat die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) im Landtag zu einer riesigen Kraftanstrengung aufgerufen. Die Infektionsketten müssten wirksam unterbrochen werden.  mehr...

Interview der Woche mit FDP-Generalsekretär Wissing Es gibt "alternative Vorschläge" zum Teil-Lockdown

FDP-Generalsekretär Volker Wissing hat sich dafür ausgesprochen, Alternativen zu den neuen Anti-Corona-Maßnahmen stärker in Betracht zu ziehen. Dazu gebe es viele Vorschläge von Fachleuten.  mehr...

Wirtschaftsprognose

Wirtschaftsminister Altmaier warnt trotz guter Quartalszahlen "Wir stehen am Scheideweg"

Die deutsche Wirtschaft hat sich nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes trotz der Corona-Krise erholt. Im dritten Quartal gab es einen kräftigen Zuwachs, doch das ist nur ein Teil des Bildes.  mehr...

Kommentar zur Wirtschaftsprognose "Sicher ist das nicht"

Die Prognose von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) ist optimistisch, denn sie ist an mehrere Bedingungen geknüpft, kommentiert SWR-Wirtschaftsredakteurin Sabrina Fritz.  mehr...

Wirtschaftswachstum und Herbstprognose Deutsche Wirtschaft hat sich im Rekordtempo erholt

Die deutsche Wirtschaft erholt sich nach dem ersten Corona-Einbruch im Frühjahr schneller als zunächst gedacht. Um mehr als acht Prozent ist das Bruttoinlandsprodukt gewachsen.  mehr...

Weitere Infos zur Pandemie

Coronavirus in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz So sind die Zahlen in Ihrem Landkreis

Das Coronavirus breitet sich in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz aus. Hier finden Sie alle Zahlen und Daten zur aktuellen Lage.  mehr...

Aktuelle Lage Coronavirus Jetzt zum Newsletter anmelden

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben, wie sich im Südwesten die Lage rund um das neue Corona-Virus entwickelt? Tragen Sie sich hier in unseren Verteiler ein.  mehr...

SWR Wissen Hintergründe und Fakten zu Covid-19

Die SWR Wissensredaktion hat viele Informationen zu dem neuartigen Coronavirus zusammengetragen.  mehr...

Erdbeben in der Türkei Mindestens 14 Tote nach Beben in Ägäis

Nach dem Erdbeben in der Türkei und in Griechenland steigt die Zahl der Toten. Sie wird jetzt mit 14 angegeben. Mehr als 400 Menschen sollen verletzt sein  mehr...

Verdi-Chef Wernecke fordert 150 Euro Bonus für Hartz-IV-Empfänger im November

Weil die Bereitstellung von Lebensmitteln durch die Tafeln während des Teil-Lockdowns nicht funktioniere, kämen viele Hartz-IV-Bezieher nicht über die Runden, warnt Verdi-Chef Wernecke.  mehr...

Erste Lesung im Bundestag Mehr Erneuerbare Energie: Warum die Pläne der Bundesregierung umstritten sind

Durch die Reform des Erneuerbare Energien-Gesetzes soll bei der Stromgewinnung bis 2050 Treibhausgasneutralität erreicht werden. Der Bundestag debattiert am Mittag erstmals über die geplanten Änderungen.  mehr...

Die neuesten Podcasts von SWR Aktuell

Frühstücksquarch: "Die Regierung hat das Denken eingestellt"

Die Bundesregierung und die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder haben neue Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen. Das trifft vor allem Restaurantbesitzer und künstlerisch Selbständige. Der Buchautor und Philosoph Christoph Quarch hat sich dazu im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Alina Braun seine eigenen Gedanken gemacht.  mehr...

Rentenniveau für Junge wird durch Corona sinken

Wer in Kurzarbeit ist, zahlt weniger Rentenbeiträge. Deshalb werde das Rentenniveau für die jüngeren Arbeitnehmer wegen Corona "letztlich“ nach unten gehen, prophezeit der Freiburger Rentenexperte Bernd Raffelhüschen. Für die heutigen Senioren dagegen werde das Rentenniveau "durch die politischen Fehler, die man in der Vergangenheit begangen hat, sogar steigen“. Raffelhüschen warnte davor, mit Angst statt Zuversicht in die Zukunft zu schauen. "Unsere Eltern haben das Wirtschaftswunder in Deutschland zustande gebracht, obwohl sie mit Tuberkulose eine viel viel schlimmere Krankheit am Hals hatten, als wir“, so der Rentenfachmann im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch.  mehr...

Schwere Covid-19-Verläufe bei Jüngeren "nicht verwunderlich“

Auch bei jüngeren Menschen gibt es schwere Verläufe von Covid-19 – das sei nicht verwunderlich, meint der Frankfurter Virologe Martin Stürmer. Das liege daran, dass man derzeit "in der Breite deutlich mehr Infektionen“ habe als im Sommer, gerade auch bei jüngeren Menschen. Dennoch sei es wahrscheinlicher, dass ältere Menschen oder solche mit Vorerkrankungen einen schwereren Verlauf der Krankheit erleben würden. Eine genauso große Rolle spiele jedoch beispielsweise, welche Menge des Virus man aufgenommen habe oder wie gut die körperliche Konstitution sei, sagte Stürmer im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch.  mehr...

FDP-General Wissing: Corona-Maßnahmen zweifelhaft

FDP-Generalsekretär Volker Wissing äußert Zweifel an den neuen Anti-Corona-Maßnahmen von Bund und Ländern. "Das ist verfassungsrechtlich ein Ritt auf Messers Schneide", so Wissing im SWR Interview der Woche. Für die kommenden Wahlkämpfe solle die FDP sich nicht mit Koalitionsaussagen an eine einzelne Partei binden. Bei der Frage nach dem CDU-Vorsitz bevorzuge er Armin Laschet.  mehr...

Anja Piel (DGB): Homeoffice muss freiwillig bleiben

Um die Corona-Pandemie zu stoppen, will die französische Regierung, dass alle Arbeitgeber ihren Beschäftigten Homeoffice ermöglichen - wo dies möglich ist. Es ist nicht nötig, dass Arbeitnehmer oder der Betriebsrat zustimmen – also besteht faktisch eine Pflicht zur Heimarbeit. Davon hält Anja Piel, Vorstandsmitglied des Deutschen Gewerkschaftsbundes, nichts. Homeoffice müsse für Beschäftigte freiwillig bleiben. Welche Regeln aus Sicht des DGB sonst noch geändert oder geschaffen werden müssen, erklärt Piel im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern.  mehr...

US-Wahl 2020 - Die zerrissene Nation

"Land of the Free" – der amerikanische Traum ist für viele zum Albtraum geworden. Nicht erst, seit Donald Trump US-Präsident ist, und nicht erst, seit die Corona-Pandemie die Ungleichheit auf grausame Weise verschärft hat. Mehr als 150 Jahre nach Ende der Sklaverei wird immer deutlicher, dass die USA nicht für alle ein Land der Freiheit sind. "Es gibt ein gewaltiges Problem mit systemischem Rassismus, große soziale Ungleichheit und die beiden Parteien sind bei allen Themen uneins", so die USA-Korrespondentin Claudia Sarre im Gespräch mit Petra Waldvogel. "Doch es gibt auch Hoffnung, dass Amerika wieder zusammenfindet."  mehr...

Coronakrise: Künstler befürchten Einsparungen und Jobabbau

Auch die Kunst- und Kulturszene geht ab Montag wieder in den Lockdown. Keine Auftritte mehr vor Publikum. Das heißt aber auch: kein Geld. Gut dran sind da zum Beispiel noch die fest engagierten Künstler an den staatlichen Theatern. Allerdings äußerte der Schauspieler Klaus Köhler vom Mainzer Staatstheater im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern die Befürchtung, dass die Kommunen nach der Coronakrise sparen müssten. Die Folge könnte auch der Abbau von Arbeitsplätzen sein.  mehr...

Medizin-Historiker: Erste Pandemie in einer extrem vernetzten Welt

Lockdowns sind nach Ansicht des Münchener Medizinhistorikers Prof. Andreas Wirsching nichts Neues. Das habe es zum Beispiel schon während der Spanischen Grippe immer wieder gegeben. „Neu ist, dass wir heute in einer höchst arbeitsteiligen und international abhängigen und auch hoch individualisierten Gesellschaft leben.“ Wellen seien bei jeder Pandemie aufgetreten. Bei der Spanischen Grippe, so Wirsching, war die zweite Welle die verheerendste. Warum sich Menschen heute weniger an die Schutzmaßnahmen halten als früher, erklärt er im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderator Arne Wiechern.  mehr...

Tübinger Intendant: Kritik an Corona-Regeln darf nicht die Falschen stärken

Dieter Ripberger, Intendant des Zimmertheaters Tübingen, lehnt die pauschale Kritik vieler Kulturschaffender an den neuen Corona-Maßnahmen ab. Auch er ist frustriert, weil sein Theater jetzt wieder schließen muss. Man müsse aber abgewogen mit der Entscheidung der Politik umgehen. Wenn bei 75 Prozent der Neuinfektionen die Quelle nicht mehr nachvollziehbar sei, "können wir nicht mehr mit vollem Selbstbewusstsein und ganz breiter Brust sagen: ‚Bei uns findet es nicht statt.‘“ Warum er fürchtet, die Kritik an den Maßnahmen könne die „falschen Kräfte“ stärken, erklärt Ripberger im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderatorin Alina Braun.  mehr...

Wegen Lockdown: Heidelberger OB sorgt sich um die Bürger

Ab Montag ist das öffentliche Leben wieder eingeschränkt. Vor allem Bars, Cafés und Restaurants in den Innenstädten müssen wieder schließen. Grund sind die steigenden Corona-Infektionszahlen. Der Heidelberger Oberbürgermeister Eckart Würzner (parteilos) befürchtet, dass dadurch etliche Mitbürger auf der Strecke bleiben könnten. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Alina Braun sagte Würzner, viele Menschen seien schon jetzt "kurz davor arbeitslos zu werden".  mehr...

Mehr von SWR Aktuell

Auf einen Blick Die SWR Aktuell Nachrichten App kostenfrei auf Ihr Smartphone

Die Nachrichten aus Ihrer Region, Deutschland und der Welt immer im Blick  mehr...

SWR Aktuell auf Sprachassistenten Immer aktuell: Nachrichten, Wirtschaft und Sport

Sprachassistenten können viele nützliche Dinge: das Wetter ansagen, Musik wiedergeben – und jetzt auch die aktuellen Nachrichten, Sport- und Wirtschaftsberichte von SWR Aktuell.  mehr...

SWR Aktuell Newsletter Aktuell und meinungsstark – jetzt kostenlos abonnieren!

Jeden Werktag neu in Ihrem Mail-Eingang: Wichtiges vom Tag in kompakter Form, von Info bis Kommentar. Abonnieren Sie hier den SWR Aktuell Newsletter. Natürlich kostenlos.  mehr...

Top-Artikel

  1. Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Fast 3.000 neue Infektionen gemeldet

    Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

  2. Sondersitzung des baden-württembergischen Landtags "Schnelligkeit, Entschlossenheit und Konsequenz" - Kretschmann verteidigt Corona-Maßnahmen

    Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann hat in einer Sondersitzung des Landtags die neuen Corona-Maßnahmen verteidigt. Vor allem die Oppositionsparteien kritisierten, dass das Parlament bei den Beschlüssen übergangen worden sei.  mehr...

  3. Verschärfte Maßnahmen Diese Corona-Regeln gelten im November in Baden-Württemberg

    Ab dem 2. November gelten in Baden-Württemberg schärfere Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Ein Überblick über die Maßnahmen und Einschränkungen.  mehr...

  4. Aktuelle Lage im Land Blog zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz - Mainz und Trier sagen Weihnachtsmärkte ab

    Das Coronavirus bestimmt weiterhin das öffentliche Leben in Rheinland-Pfalz. Nach dem relativ ruhigen Sommer gehen die Infektionszahlen inzwischen wieder nach oben - erneute Einschränkungen sind die Folge. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

  5. SWR-Datenanalyse zum Coronavirus Aktuelle Zahlen aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

    Das Coronavirus breitet sich in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz aus. Hier finden Sie alle Zahlen und Daten zur aktuellen Lage.  mehr...

  6. November-Lockdown in Rheinland-Pfalz Dehoga droht mit Klage gegen Restaurantschließungen

    Der rheinland-pfälzische Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) droht der Landesregierung mit einer Klage, wenn sie nicht auf die angekündigte Schließung von Bars und Restaurants verzichtet. Auch aus Kultur- und Freizeiteinrichtungen kommt scharfe Kritik an den Beschränkungen.  mehr...

Nachrichten aus Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Fast 3.000 neue Infektionen gemeldet

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

Durchsuchung in Stuttgart und Berlin Drohschreiben gegen Politiker: Zwei Tatverdächtige gefasst

Beamte der Abteilung Staatsschutz des Landeskriminalamts haben am Freitag bei Untersuchungen in Stuttgart und Berlin zwei Verdächtige im Fall einer mutmaßlich linkextremistischen Droh- und Einschüchterungskampagne festgenommen.  mehr...

Amtsgericht Stuttgart Drei Stuttgarter Stadträte wegen Hausfriedensbruchs zu Geldstrafen verurteilt

Die drei Stuttgarter Stadträte Hannes Rockenbauch (SÖS), Luigi Pantisano (SÖS) und Thomas Adler (die Linke) sind wegen Hausfriedensbruchs vor dem Amtsgericht zu Geldstrafen verurteilt worden. Vor dem Gericht gab es eine Kundgebung für bezahlbaren Wohnraum.  mehr...

Nachrichten aus Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage im Land Blog zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz - Mainz und Trier sagen Weihnachtsmärkte ab

Das Coronavirus bestimmt weiterhin das öffentliche Leben in Rheinland-Pfalz. Nach dem relativ ruhigen Sommer gehen die Infektionszahlen inzwischen wieder nach oben - erneute Einschränkungen sind die Folge. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

Kritik an vollen Bahnen zwischen Mainz und Bingen Schülerbeförderung: Dicke Luft in RB 26

Zu voll, zu eng, zu unsicher - die Kritik an der Situation bei der Schülerbeförderung unter Corona-Bedingungen reißt nicht ab. Nun prangert der Schulelternbeirat eines Gymnasiums in Bingen die Zustände in den Bahnen an.  mehr...

Adventszeit in Rheinland-Pfalz Viele Weihnachtsmärkte bereits abgesagt

Als Folge der steigenden Corona-Zahlen werden in Deutschland reihenweise die Weihnachtsmärkte abgesagt. Auch in Rheinland-Pfalz wird die Zahl der geplanten Verkaufsstände und Glühweinbuden immer geringer.  mehr...

Kurznachrichten

Deutschland und die Welt

Drei Opfer nach Messer-Angriff in Frankreich „Sagen Sie meinen Kindern, dass ich sie liebe“

Angriffe mutmaßlicher Islamisten schockieren Frankreich: In Nizza kamen drei Menschen ums Leben. Ein Opfer konnte vor seinem Tod noch aus der Kirche fliehen, in der der Angriff stattfand.  mehr...

Weltspartag 2020 "Der Weltspartag ist ein Anachronismus"

Macht Sparen in Zeiten von Niedrigzinsen Sinn? Natürlich - aber anders, findet der Finanzexperte Hans-Peter Burghof. Der hält den "Weltspartag" zwar für überholt, aber nicht für sinnlos.  mehr...

Corona-Pandemie Montgomery: "Es ist sogar noch schlimmer, als ich befürchtet habe"

Die verschärften Corona-Schutzmaßnahmen kommen nach Ansicht des Mediziners Frank Ulrich Montgomery recht spät. Der Vorsitzende des Weltärztebundes sagte im SWR: "Nach meiner Auffassung kommen sie auf den allerletzten Drücker. Ich frage mich auch, warum wir dem Virus jetzt noch bis Montag Zeit geben müssen."  mehr...

Kontaktbeschränkungen ab 2. November Corona-Regeln werden strenger: Die neuen Beschränkungen im Überblick

Ab Montag gelten wieder strengere Corona-Regeln: Treffen sind auf maximal zehn Personen limitiert, Freizeiteinrichtungen werden geschlossen, Schulen und Kitas sollen offen bleiben. Die Regeln im Überblick.  mehr...

SWR Aktuell Serie USA: Die Wahl in einem zerrissenen Land

Joe Biden oder Donald Trump? Wer wird der nächste US-Präsident? Das können 230 Millionen wahlberechtigte US-Bürgerinnen und -Bürger am 3. November entscheiden. In unserer SWR-Aktuell-Serie "Was hat das mit mir zu tun?" berichten wir ausführlich über über den deutschen Blick auf die Entscheidung in den USA.  mehr...

Sport im Südwesten

Fußball | Bundesliga Auswärts weiter ungeschlagen: Stuttgart holt einen Punkt auf Schalke

Am sechsten Spieltag der Fußball-Bundesliga spielt der VfB Stuttgart 1:1 gegen Schalke 04. Das Team von Trainer Pellegrino Matarazzo klettert damit vorerst auf Rang vier.  mehr...

Fußball | Bundesliga "Mach das nie mehr!" - Freiburgs Christian Streich und das "naive" Verhalten von Demirovic

Am Anfang ist ein Post des Freiburger Stürmers Ermedin Demirovic. Es zeigt ein Foto seines neuen, 600 PS starken SUV. Ein Bild, das nicht zwingend zum Image des SC Freiburg passt. Die Reaktion von Trainer Christian Streich hat es in sich.  mehr...

Sport | Corona Lockdown im Fitnesssport: Studiobetreiber sind schockiert und entsetzt

Nach dem Lockdown im Frühjahr werden die Fitnessstudios im November wegen der Corona-Pandemie erneut geschlossen. Eine schwierige Situation für die Branche.  mehr...

Fußball | 2. Bundesliga Keine Punkte: Heidenheim verliert gegen Düsseldorf

Der mäßige Saisonstart des 1. FC Heidenheim hat noch keinen Wendepunkt erfahren. Die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt verlor beim Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf mit 0:1.  mehr...

Fußball | Bundesliga Kevin Kuranyi: "Schalke muss gegen den VfB punkten, sonst wird`s düster"

Kaum einer kennt die beiden Klubs so gut wie er: Kevin Kuranyi spielte in der Bundesliga für den VfB Stuttgart und für Schalke 04. Am Freitag (20.30 Uhr) treffen beide Teams aufeinander. SWR Sport hat mit dem Ex-Nationalspieler vor dem Duell gesprochen.  mehr...

Fußball | Bundesliga Der 1. FSV Mainz 05 - Ein Verein in der Krise

Karnevalsverein, Underdog, Sympathieträger – all das war einmal Mainz 05. Identifikationsfiguren wie Jürgen Klopp, Thomas Tuchel und Christian Heidel waren die Protagonisten eines "Mainz-05-Gefühls", das irgendwie abhandengekommen ist. Die Rheinhessen befinden sich in einer Krise und das nicht nur sportlich.  mehr...

Sportergebnisse Ergebnisse und Tabellen

Alle Zahlen zum Sport im Südwesten  mehr...

Folgen Sie uns auf Facebook!

SWR Aktuell auf Facebook  mehr...

Folgen Sie uns auf Instagram!

SWR Aktuell auf auf Instagram!  mehr...

Folgen Sie uns auf Twitter!

SWR Aktuell auf Twitter  mehr...