SWR Aktuell

Baden-Württemberg

Arthrose- und Krebs-Patienten leiden Corona-Krise: Kliniken in BW verschieben die Hälfte der planbaren OPs

Viele Intensivstationen in BW sind mit Covid-Erkrankten ausgelastet. Andere Patienten, die an Krebs oder Arthrose leiden, haben das Nachsehen. Oft werden ihre OPs nun verschoben.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Entwicklung der Pandemie 1.121 Neuinfektionen, Hospitalisierungs-Inzidenz bei 4,21

In Rheinland-Pfalz sind am Sonntag 1.121 (Samstag 784) Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. Die maßgebliche Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz liegt am Sonntag bei 4,21.  mehr...

Infos zur Corona-Pandemie

Baden-Württemberg

Aktuelle Lage in Baden-Württemberg Live-Blog zum Coronavirus in BW: Handelsverband beklagt schwachen Adventssamstag

2G- und 3G-Regeln, Corona-Zahlen und Impfungen: Die wichtigsten Entwicklungen rund um das Coronavirus in Baden-Württemberg hier im Live-Blog.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage in Rheinland-Pfalz Corona-Live-Blog in RLP: Nachbarbundesland Hessen bestätigt Virus-Variante

Seit dem 24. November gilt in Rheinland-Pfalz eine neue Corona-Verordnung. Die aktuelle Entwicklung der mittlerweile vierten Welle im Land finden Sie hier im Blog.  mehr...

Nachrichten aus Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Corona-Lage verschärft sich Diskussion um Lockdown für alle, die Impfpflicht und Kontaktbeschränkungen - auch in BW

Wegen der steigenden Corona-Infektionszahlen hat Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann erneut einen Lockdown für alle nicht ausgeschlossen. Immer mehr Stimmen fordern strengere Maßnahmen.  mehr...

Erste Bilanz der Kassenärzte Großer Andrang beim landesweiten Corona-Impftag - aber auch heftiger Frust

Viele Menschen in Baden-Württemberg haben den Aktionstag genutzt und sich am Samstag impfen lassen. Nicht alle Impfwilligen bekamen allerdings Termine.  mehr...

Baden-Württemberg

Pandemie und Pflegenotstand Intensivpflegekraft verlässt Beruf: "In manchen Nächten bin ich um Jahre gealtert"

Nach über 30 Jahren im Beruf: Eine Pflegekraft aus Baden-Württemberg erklärt, warum sie nicht mehr auf der Intensivstation arbeiten will - und kritisiert die Politik.  mehr...

Nachrichten aus Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

B.1.1.529 wohl in Deutschland angekommen Was wir über die neue Corona-Variante aus Südafrika wissen

Die neue Corona-Variante B.1.1.529 hat international Besorgnis ausgelöst. Was wir bislang über sie wissen:  mehr...

SWR Aktuell am Vormittag SWR Aktuell

Rheinland-Pfalz

Booster - ja oder nein? Antikörper-Tests sinnvoll? Antworten auf offene Fragen rund um die Corona-Impfung

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen erreicht täglich Rekordwerte, überall wird von Booster-Impfungen gesprochen. Viele Menschen sind deswegen verunsichert: Reicht mein Impfschutz noch aus? Antworten auf offene Fragen.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Nachlassende Wirkung bei Impfstoffen Wie gut schützen BioNTech, Moderna und Johnson noch?

Angesichts stark steigender Corona-Infektionszahlen fragen sich viele Menschen, wie es eigentlich um ihren Impfschutz bestellt ist. Immer wieder sorgen dabei neue Studien für Aufsehen. Wie sind die vielen Zahlen einzuordnen?  mehr...

Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz Hochwasser 2021: Alle betroffenen Orte auf einer Karte

Unvorstellbare Regenmengen haben am 14. und 15. Juli 2021 zur größten Naturkatastrophe in der Geschichte von Rheinland-Pfalz geführt. Auf unserer Karte zeigen wir die betroffenen Orte.  mehr...

Aus Ihrer Region

An dieser Stelle zeigen wir Ihnen Inhalte aus Ihrer Region, wenn Sie Ihren Standort freigeben.

Wenn Sie jetzt auf „Bestätigen“ klicken, fragt Sie im nächsten Schritt Ihr Browser am Bildschirmrand nach Ihrem Standort. Klicken Sie dort bitte auf „Zulassen“, wenn Sie hier Inhalte aus Ihrer näheren Umgebung sehen möchten.Wenn Sie jetzt auf „Nein“ klicken, erscheint die Standortabfrage nicht und wir zeigen Ihnen keine Inhalte aus Ihrer Region. Weitere Details zur Auswertung der Standortdaten können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

Die neuesten Podcasts von SWR Aktuell

Eine Frau, ein Wort: Fortschritt

Diese Woche geht es um den Fortschritt. Das war der zentrale Begriff, als SPD, Grüne und FDP ihren Koalitionsvertrag vorgestellt haben. Er trägt den Titel "Mehr Fortschritt wagen". Und gewagt ist es tatsächlich, sich "Fortschritt" auf die Fahne zu schreiben, findet unsere SWR Aktuell-Kolumnistin Katharina Krüger.  mehr...

Kolumne: Verheißungen des Koalitionsvertrags

Jetzt liegt er endlich vor, der Ampel-Koalitionsvertrag - und wir wissen jetzt, dass in den kommenden vier Jahren einiges auf uns zukommen könnte. Das allein ist vielleicht schon eine gute Nachricht - meint Pascal Fournier in seiner Wochenend-Kolumne "Zwei Minuten“.  mehr...

Frühstücksquarch: Wie wichtig sind Weihnachtsrituale?

Zum 1. Advent wird uns das Corona-Virus im zweiten Jahr in Folge die Vorweihnachtszeit verhageln. Statt Advents-Kaffee und Weihnachtsfeier drohen Kontaktbeschränkungen - vielleicht sogar noch ein Lockdown vor Weihnachten. Was es mit uns macht, wenn wir schon wieder auf liebgewonnene Weihnachtsrituale verzichten müssen, darüber hat SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch mit dem Philosophen und Bestseller-Autor Christoph Quarch gesprochen.  mehr...

Früh übt sich: Kleinkinder zwischen Bücherwelt und Internet

Kleine Kinder lernen im Spiel und beim Spielen. Da sammeln sie erste wichtige Erfahrungen, sei es zuhause, sei es in der Kita. In der digitalen Welt machen sie frühzeitig aber auch andere Erfahrungen. Sie wachsen mit digitalen Medien in ihrer Umgebung auf. Wie das geschieht und unter welchen Umständen. Das ist in einer aktuellen Studie erforscht worden. SWR Aktuell Kontext erörtert die wichtigsten Ergebnisse.  mehr...

SWR Aktuell Kontext SWR Aktuell

DAX-Absturz: Sorgen um neue Virusvariante

Weitere Themen:
3G am Arbeitsplatz: Security-Firmen profitieren
*****
Weltgrößte Agrarmesse „Grüne Woche“ abgesagt
*****
Black Friday: Run auf überteuerte Produkte.  mehr...

Tagesgespräch CDU-Politiker Friedrich Merz: "Ich habe in der Partei offensichtlich einen deutlichen Vorsprung"

Der CDU-Politiker und Kandidat für den Parteivorsitz, Friedrich Merz, hat sein Bedauern über die rein digitale Ausrichtung des für Januar geplanten CDU-Parteitages ausgedrückt. Im SWR Tagesgespräch sagte Merz: "Ich hätte gerne einen Präsenzparteitag gehabt, aber die Mitglieder der CDU werden jetzt in einer Befragung eine Entscheidung treffen. Der Bundesvorstand wird sich diesen Vorschlag zu eigen machen, und ich gehe davon aus, dass auf diesem digitalen Parteitag kein Duell mehr stattfindet, sondern, dass es nur einen Kandidaten gibt", so Merz. Mit Blick auf aktuelle Umfragen zur Wahl des Parteivorsitzenden, sagte Merz: "100 Prozent Zustimmung werden sie in einer Demokratie nie bekommen, auch in der eigenen Partei nicht. Aber ich habe in der eigenen Partei jetzt offensichtlich doch einen deutlichen Vorsprung". Diesen Vorsprung gelte es nun in Stimmen umzusetzen, so der CDU-Politiker.
Merz zeigte sich zudem zufrieden mit dem nun vorliegenden Kandidatentableau für den Parteivorsitz. Mit den drei Kandidaten und ihren jeweiligen Teams gebe es ein gutes und breites Angebot, das die überwältigende Mehrheit der CDU-Mitglieder in ihrer Summe überzeuge, insofern sei er ganz zufrieden, so Merz.
Zum Koalitionsvertrag der künftigen Ampel-Regierung sagte Merz, er habe diesen ohne Vorurteile gelesen. Es sei aber mühsam gewesen, weil der Vertrag so schlecht gegliedert und geschrieben sei. Es gebe Dinge, die ihn interessierten, wie die Technologiepolitik und andere, wegen derer möglicherweise Unheil drohe, zum Beispiel mit Blick auf die Europapolitik und die Stabilität des Euro.  mehr...

SWR2 Aktuell SWR2

Info-Date am Abend: Corona-Hilfsflüge der Luftwaffe gestartet, neue gefährliche Corona-Variante

Spezialflugzeuge der Luftwaffe beteiligen sich seit heute an der Verlegung von Intensivpatienten in der Corona-Pandemie. So soll Regionen geholfen, werden, in denen wegen überlasteter Intensivstationen der Kollaps des Gesundheitssystems droht. Ein erster Verlegungsflug startete am Nachmittag vom bayerischen Flughafen Memmingen. Von dort wurden Schwerkranke nach Münster-Osnabrück in Nordrhein-Westfalen gebracht.
Eine neue Corona-Virus-Variante hat heute international für Beunruhigung gesorgt. Die Variante B.1.1.529 ist erstmals im südlichen Afrika aufgetreten. Ob sie ansteckender oder aggressiver als bisherige Varianten ist, wird sich nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO erst in einigen Wochen herausstellen. Am Nachmittag meldete auch Belgien einen ersten Fall dieser neuen Variante.  mehr...

Triage: "Es geht darum, möglichst viele Menschenleben zu retten"

Angesichts der stark steigenden Corona-Infektionszahlen bereiten sich Intensivmediziner darauf vor, sogenannte Triage-Entscheidungen zu treffen. Dabei werden schwer kranke Patienten, die nur geringe Überlebenschancen haben, zugunsten anderer zurückgestellt. Am Ende gehe es darum, möglichst viele Menschenleben in einer sehr tragischen Situation zu retten, erklärt Uwe Janssens von der Intensivmedizinervereinigung DIVI im Gespräch mit SWR-Moderatorin Katja Burck. Da sich die Bundesländer derzeit noch gegenseitig aushelfen und ihre Intensivbetten-Kapazitäten mittels Patientenverlegungen bündelten, habe man solche Entscheidungen bislang noch verhindern können, berichtet Janssens weiter. Der Intensivmediziner geht davon aus, dass es nur noch eine Frage der Zeit sei, bis der Triage-Fall erstmals eintrete.  mehr...

Fans des FC Bayern München kritisieren bei Hauptversammlung Zusammenarbeit mit Katar

Der Präsident des FC Bayern München, Herbert Hainer, hat auf der Jahreshauptversammlung des Vereins erklärt, dass der deutsche Fußball-Meister den umstrittenen Sponsoring-Vertrag mit Qatar Airways erfüllen werde. Im Interview mit SWR Aktuell-Moderatorin Ulrike Alex spricht der Chefredakteur des Fußball-Magazins "11 Freunde", Philipp Köster, von "unguten Taktiken" des Vereins im Umgang mit dem Thema.  mehr...

Info-Date am Mittag: EU will Flüge aus Südafrika stoppen, Frankreich bietet Behandlung deutscher Corona-Patienten an

Die Bundesregierung will Südafrika ab Mitternacht zum Virusvariantengebiet erklären. Hintergrund ist eine neue Variante des Corona-Virus, die in dem Land entdeckt worden ist. Die EU-Kommission hat vorgeschlagen, die Flüge von dort komplett zu stoppen.
Frankreich hat Baden-Württemberg angeboten, notfalls Corona-Intensivpatienten im grenznahen Elsass zu behandeln. Die Landesregierung hat sich für das Angebot bedankt und erklärt, noch sei das nicht nötig.
Der Kreis Bad Dürkheim hat eine für Montag geplante Demonstration gegen die Corona-Politik verboten. Zur Begründung hieß es auf SWR-Anfrage, die Veranstaltung sei vor dem Hintergrund der Corona-Infektionslage ein Risiko.  mehr...

Am meisten geklickt

  1. Baden-Württemberg

    Ab Montag Neue Corona-Verordnung Schule: Strengere Regeln für Schüler

    Das baden-württembergische Kultusministerium hat eine neue Corona-Verordnung für die Schulen verkündet. Diese sieht strengere Regeln für den Schulbetrieb vor.  mehr...

  2. Baden-Württemberg

    Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Handelsverband beklagt schwachen Adventssamstag

    2G- und 3G-Regeln, Corona-Zahlen und Impfungen: Die wichtigsten Entwicklungen rund um das Coronavirus in Baden-Württemberg hier im Live-Blog.  mehr...

  3. Rheinland-Pfalz

    Aktuelle Lage im Land Corona-Live-Blog in RLP: Nachbarbundesland Hessen bestätigt Virus-Variante

    Seit dem 24. November gilt in Rheinland-Pfalz eine neue Corona-Verordnung. Die aktuelle Entwicklung der mittlerweile vierten Welle im Land finden Sie hier im Blog.  mehr...

  4. Rheinland-Pfalz

    Nachlassende Wirkung bei Impfstoffen Wie gut schützen BioNTech, Moderna und Johnson noch?

    Angesichts stark steigender Corona-Infektionszahlen fragen sich viele Menschen, wie es eigentlich um ihren Impfschutz bestellt ist. Immer wieder sorgen dabei neue Studien für Aufsehen. Wie sind die vielen Zahlen einzuordnen?  mehr...

Deutschland und die Welt

Ärger über Reisebeschränkungen Nicht nur Omikron besorgt Südafrika

Noch läuft das Leben in Südafrika weitgehend normal - trotz Omikron-Variante und steigender Fallzahlen. Doch die Angst wächst. Weil Touristen das Land verlassen, fürchten die Mens…  mehr...

Sport im Südwesten

Sinsheim

Fußball | Bundesliga Hoffenheim ist plötzlich auf Europa-Pokal-Kurs

Nach dem Sieg gegen RB Leipzig am vergangenen Wochenende hat die TSG Hoffenheim ihren nächsten Sieg eingefahren. Bei der SpVgg Greuther Fürth trafen die Kraichgauer gleich sechsmal. Geht es aufwärts bei der TSG?  mehr...

Freiburg

Fußball | Bundesliga SC Freiburg hadert mit "ungerechter" Niederlage in Bochum

Der SC Freiburg hat beim VfL Bochum eine kuriose Niederlage hinnehmen müssen. Trainer Christian Streich konnte es kaum glauben.  mehr...

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga FCK vergibt Großchancen und den Sieg in Dortmund

Der 1. FC Kaiserslautern hat bei der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund 0:0 gespielt. Nach einem schwachen ersten Durchgang steigerte sich der FCK nach der Pause, ließ aber gute Chancen liegen.  mehr...

Stuttgart

Corona und Breitensport "Eine reine Katastrophe": Verband stellt Spielbetrieb im Jugendfußball ein

Der Württembergische Fußballverband (wfv) hat den Spielbetrieb in der Jugend eingestellt - obwohl die neue Corona-Verordnung Sport dies gar nicht einfordert. Ein langjähriger Jugendleiter versteht die Welt nicht mehr.  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga "Stadion explodiert": Das emotionale Silas-Comeback beim VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart holt gegen Mainz drei wichtige Punkte. Die Tore schießen wieder mal die Verteidiger. Das Comeback von Silas in der Schlussphase dürfte den Schwaben zusätzlichen Auftrieb geben.  mehr...

Sandhausen

Fußball | 2. Bundesliga Sandhausen verliert nach Führung 2:5 auf Schalke

Sandhausen verliert nach Führung 2:5 auf Schalke  mehr...

Karlsruhe

Fußball | 2. Bundesliga KSC schießt sich gegen Hannover 96 aus der Krise

Nach vier sieglosen Liga-Spielen in Serie hat sich der Karlsruher SC mit einem 4:0 gegen Hannover 96 aus der Krise geschossen.  mehr...

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga FCK-Legende Hellström unheilbar an Krebs erkrankt

Der ehemalige Weltklasse-Torhüter Ronnie Hellström (72) vom 1. FC Kaiserslautern ist nach eigenen Angaben unheilbar an Krebs erkrankt. Die ersten Symptome seien bereits vor einem Jahr aufgetreten.  mehr...

Sportergebnisse Ergebnisse und Tabellen

Alle Zahlen zum Sport im Südwesten  mehr...

Mehr von SWR Aktuell

SWR Aktuell Newsletter Aktuell und meinungsstark – jetzt kostenlos abonnieren!

Jeden Werktag neu in Ihrem Mail-Eingang: Wichtiges vom Tag in kompakter Form, von Info bis Kommentar. Abonnieren Sie hier den SWR Aktuell Newsletter. Natürlich kostenlos.  mehr...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Folgen Sie uns auf Facebook!

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz auf auf Facebook!  mehr...

Folgen Sie uns auf Instagram!

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz auf Instagram!  mehr...

Schreiben Sie uns eine Mail!

Mailkontakt zu SWR Aktuell  mehr...