Spahn zur Corona-Pandemie Maskenpflicht soll nur lokal gelten

Gesundheitsminister Spahn sieht eine Maskenpflicht in ganz Deutschland skeptisch. Lokale Maßnahmen seien sinnvoller, sagte er in den tagesthemen. Er warb für harte Strafen bei Cor…  mehr...

Studie zu Gewalt gegen Lehrkräfte

Verbal und physisch Neue Umfrage: Gewalt gegen Lehrer nimmt zu

Lehrkräfte in Deutschland werden offenbar immer öfter verbal oder körperlich attackiert. Das zeigt eine Umfrage des Verbands Bildung und Erziehung (VBE).  mehr...

Neue Studie Kommentar: Gewalt gegen Lehrkräfte - viele Fragen offen

Es gebe noch viele unbeantwortete Fragen zu der Studie über Gewalt gegen Lehrer, meint Kilian Pfeffer aus dem SWR-Hauptstadtstudio in seinem Kommentar.  mehr...

Gewalt gegen Lehrer in Rheinland-Pfalz nimmt zu Psychische Gewalt an jeder zweiten Schule

Lehrer, die bedroht, beschimpft oder gemobbt werden, sind in Rheinland-Pfalz keine Seltenheit mehr. Eine neue Studie hat ergeben, dass es 2020 an mehr als der Hälfte der Schulen psychische Gewalt gab.  mehr...

Sparkurs beim Autozulieferer Mahle will in Baden-Württemberg 1.700 Stellen streichen

Der Stuttgarter Autozulieferer Mahle hat seine Pläne zum Stellenabbau konkretisiert: Nach Angaben des Betriebsrates sollen die meisten Stellen in Baden-Württemberg wegfallen.  mehr...

Rückkehr aus Frankfurt DB Cargo will 500 Arbeitsplätze nach Mainz zurückholen

Die DB Cargo kehrt nach SWR-Informationen nach Mainz zurück. Somit sollen 500 Arbeitsplätze vom Frankfurter Flughafen zurück in die Landeshauptstadt ziehen.  mehr...

Was Reiserückkehrer beachten müssen Reisewarnung für weitere Regionen in Europa

Wegen steigender Infektionszahlen hat das Auswärtige Amt Reisewarnungen für weitere Regionen in elf Ländern der Europäischen Union ausgesprochen.  mehr...

Afrikanische Schweinepest

Länder-Agrarminister beraten im saarländischen Weiskirchen Afrikanische Schweinepest stresst die Landwirtschaft

Der Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Brandenburg ist eines der großen Themen beim Treffen der Landwirtschaftsminister. Die angebotenen Hilfen für betroffene Bauern sind umstritten.  mehr...

Tagesgespräch mit BW-Agrarminister Hauk "Dilettantismus pur" bei Schweinepest in Brandenburg

Der baden-württembergische Landwirtschaftsminister Peter Hauk, CDU, wirft Brandenburg vor, beim Thema Afrikanische Schweinepest zu versagen. Was dort passiere, sei "Dilettantismus pur", sagte Hauk im SWR Tagesgespräch. Hauk appellierte an die Verbraucher, deutlich mehr Geld für Fleisch auszugeben. Nicht die Landwirte, sondern die Konsumenten würden entscheiden, ob Billigfleisch produziert werde. Heute kommen die Agrarminister der Länder zusammen, um über die Schweinepest und die Folgen zu reden.  mehr...

SWR2 Tagesgespräch SWR2

Afrikanische Schweinepest Hunde aus Rheinland-Pfalz im Einsatz gegen die Seuche

Kadaverspürhunde aus Rheinland-Pfalz sollen in Brandenburg Wildschweine finden, die an der Afrikanischen Schweinepest gestorben sind. Unterdessen sagt Landwirtschaftministerin Klöckner den Bauern Hilfe zu.  mehr...

Zur Sache Rheinland-Pfalz! SWR Fernsehen RP

Mehr von SWR Aktuell

Auf einen Blick Die SWR Aktuell Nachrichten App kostenfrei auf Ihr Smartphone

Die Nachrichten aus Ihrer Region, Deutschland und der Welt immer im Blick  mehr...

Neues Sport-Angebot in SWR Aktuell Schnell informiert, nah dran: SWR Sport auf Sprachassistenten von Google und Alexa

Zusätzliche Sendungen am Abend und am Wochenende machen es möglich: Wer einen Sprachassistenten von Google oder Amazon besitzt, kann ab sofort rund um die Uhr sein aktuelles Update mit den wichtigsten Sportnachrichten für den Südwesten abrufen.  mehr...

SWR Aktuell Newsletter Aktuell und meinungsstark – jetzt kostenlos abonnieren!

Jeden Werktag neu in Ihrem Mail-Eingang: Wichtiges vom Tag in kompakter Form, von Info bis Kommentar. Abonnieren Sie hier den SWR Aktuell Newsletter. Natürlich kostenlos.  mehr...

Top-Artikel

  1. Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: 252 neue Fälle in BW gemeldet

    Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Lockerungen zusammen.  mehr...

  2. Fahrschule, Gaststätte und Attest Corona-Verordnung in BW verschärft: Was ändert sich?

    Nach dem 1. Juli und 6. August kommt nun die dritte Änderung der Corona-Verordnung in Baden-Württemberg. Künftig wird stärker auf das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes geachtet - auch in der Fahrschule.  mehr...

  3. Urlauber betroffen Beliebtes Reiseziel: Vorarlberg zu Corona-Risikogebiet erklärt

    Nachdem das Auswärtige Amt für das österreichische Bundesland coronabedingt eine Reisewarnung ausgesprochen hat, ist die Unsicherheit groß. Vor allem unter Pendlern und Urlaubern in der Bodenseeregion.  mehr...

  4. Ursache immer noch unklar Großbrand Mülldeponie Heßheim: Nachlöscharbeiten wohl bis in die Nacht

    Nach dem Großbrand in der Halle eines Recycling-Unternehmens auf der Mülldeponie in Heßheim (Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim) dauern die Nachlöscharbeiten an.  mehr...

  5. Aktuelle Lage in Rheinland-Pfalz Blog: Neueste Entwicklungen zum Coronavirus

    Das Coronavirus bestimmt weiterhin das öffentliche Leben in Rheinland-Pfalz. Viele Einschränkungen wurden seit dem Lockdown im Frühjahr gelockert. Inzwischen gehen die Infektionszahlen jedoch wieder nach oben. Über neue Maßnahmen wird diskutiert. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

  6. Dettingen an der Erms Nach Geburtstagsfeier: Zahl der Infizierten steigt weiter

    Nach einer Geburtstagsfeier in Dettingen an der Erms (Kreis Reutlingen) steigt die Zahl der Corona-Infizierten weiter. Mittlerweile haben sich 29 Gäste angesteckt.  mehr...

Die neuesten Podcasts von SWR Aktuell

Arktischer Schnee im Klimawandel

Die Arktis ist DAS Schlüsselgebiet des globalen Klimawandels – darum war sie auch Ziel einer ambitionierten und groß angelegten Expedition. Wir sprechen mit einer Wissenschaftlerin, die selbst einige Monate auf dem Forschungseisbrecher Polarstern war, der Meereis-Physikerin Stefanie Arndt vom Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven. Auch sonst stehen unsere Themen im Zeichen der Klimakrise: Es geht um die Reichen dieser Welt und den enormen CO2-Fußabdruck, den ihr Lebensstil hinterlässt. Wir berichten über die Waldbrände, die an der Westküste der USA wüten. Und wir erklären, was der Tod Hunderter Elefanten in Botsuana mit dem Treibhauseffekt zu tun haben könnte. Eine Sendung von Stefanie Peyk, 24.09.2020  mehr...

SWR Aktuell Global SWR Aktuell

‚Schwexit‘ – Kündigen die Schweizer die Personenfreizügigkeit mit der EU?

Am Sonntag stimmen die Schweizerinnen und Schweizer über die Kündigung der Personenfreizügigkeit ab. Die Initiative will erreichen, dass die Eidgenossenschaft die Einwanderung aus der Europäischen Union selbst steuert. Meit einem ‚ja‘, würde etwas drohen, was man als ‚Schwexit‘ bezeichnen kann – denn dies würde auch die bilateralen Verträge mit dem großen Nachbarn in Frage stellen. Dietrich Karl Mäurer berichtet.  mehr...

SWR Aktuell Kontext SWR Aktuell

Lehrerverband: "Kollegen wurden getreten, geschlagen, an den Haaren gezogen"

Eine Umfrage des baden-württembergischen Verbandes Bildung und Erziehung liefert schockierende Ergebnisse: Demnach hat die Zahl der körperlichen Angriffe und Beleidigungen gegen Lehrer noch einmal zugenommen. Es gehe um Cybermobbing, physische und psychische Gewalt, und es handele sich um ein bundesweit flächendeckendes Problem, so der Vorsitzende des Verbandes Gerhard Brand im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Katja Burck.  mehr...

Sorge um Mini-Wasen in Stuttgart

Weil das große Cannstatter Volksfest in diesem Jahr Corona-bedingt ausfällt, haben sich Stuttgarter Gastwirte eine Ersatz-Veranstaltung ausgedacht - einen Mini-Wasen, der ganz nach den Regeln und Beschränkungen der Corona-Verordnungen stattfinden soll. So ist zumindest der Plan. Doch die Stadt Stuttgart ist nicht wirklich überzeugt.  mehr...

Tierpfleger: Kein Besuch und möglichst wenig Trubel für Löwenbaby Lea

Gerademal sechs Wochen alt war die weiße Löwin, als sie auf der A5 zwischen Mannheim und Karlsruhe nach einem Unfall in einem Transporter entdeckt wurde. Seitdem wird die kleine Raubkatze im Landauer Reptilienzoo "Reptilium" gehegt und gepflegt, damit sie demnächst in eine zooähnliche Einrichtung nach Spanien weiterreisen kann. Besuch darf die Löwin in Landau aber noch nicht empfangen, wie ihr Pfleger, Zooleiter Uwe Wünstel, im Gespräch mit SWR Aktuell Moderator Sebastian Felser berichtet. Schließlich sei Lea - wie die Löwin nun heißt - jetzt gerade mal neun Wochen alt, also nur halb so alt wie Hundewelpen, wenn man sie von ihrer Mutter trennt.  mehr...

Kryptowährungen: CSU will europäische Regulierung

Klare Regeln für Bitcoins, aber vor allem für das Facebook-Projekt namens Libra: Die EU- Kommission will eine Regulierung von Kryptowährungen durchsetzen, also von virtuellen Internet-Währungen, hinter denen weder ein Staat noch eine Staatengemeinschaft wie beim Euro stehen. Markus Ferber sitzt für die EVP-Fraktion im Ausschuss für Wirtschaft und Währung des Europaparlaments. Im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderatorin Katja Burck erklärt der CSU-Politiker, warum er eine Regulierung von Kryptowährungen für dringend nötig hält.  mehr...

Flüchtlings-Vorschlag der EU-Kommission: UNHCR zuversichtlich

Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinen Nationen (UNHCR) findet den Vorschlag der EU-Kommission zur Reform der europäischen Asyl- und Migrationspolitik positiv. Was aus Sicht der Organisation nun weiter geschehen kann und muss, erklärt Frank Remus, der Repräsentant des UNHCR in Deutschland, im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderator Arne Wiechern.  mehr...

Automessen abgesagt: Wie finden Käufer den richtigen neuen Wagen?

Mitten in der Corona-Pandemie mit Bus und Bahn fahren? Viele fühlen sich dabei so unsicher, dass sie doch lieber das Auto nutzen. Wer ein neues Auto kaufen will oder muss, orientiert sich normalerweise auch an dem, was die Hersteller auf Automessen präsentieren - doch die finden wegen Corona gar nicht beziehungsweise nur virtuell statt. Wie man den Überblick behalten kann, das hat Birgit Priemer, Chefredakteurin der Fachzeitschrift Auto, Motor und Sport, im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderator Arne Wiechern erklärt.  mehr...

Anwalt:Ischgl-Kläger sind höchst unterschiedlich betroffen

Es sind vier Musterklagen, die der österreischische Verbraucherschutzverein (VSV) vorbereitet hat, um rasch Erfolge zu erzielen. Im nächsten Jahr sollen dann Sammelklagen mit bis zu 6000 Klägern folgen. Der Wiener Anwalt Alexander Klaus vertritt einige der Geschädigten. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Sebastian Felser erzählt er wer seine Mandanten sind, und welche Ansprüche sie geltend machen.  mehr...

Lustkiller Corona: "Uns fehlen die emotionalen Ereignisse"

"Supporters"-Vorstand Seppo Schneider spricht im SWR Sport Podcast über die Sorgen, Hoffnungen und Wünsche der Mainzer Fans, die Entwicklung des Profifussballs, die vielen die Lust genommen hat "hinzugehen". Zudem erzählt er, wie er als Vorstand des Dachverbands der organsierten 05-Fans den Dialog mit den Vereinsbossen sucht und auch findet.  mehr...

Nachrichten aus Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: 252 neue Fälle in BW gemeldet

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Lockerungen zusammen.  mehr...

Ohne Untersuchung Atteste gegen Maskenpflicht ausgestellt Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Offenburger Ärzte

Die Staatsanwaltschaft Offenburg ermittelt gegen zwei Ärzte, weil sie Patienten unzulässige Atteste gegen die Maskenpflicht ausgestellt haben sollen. Über einen der beiden hatte zuvor das ARD-Magazin "Report Mainz" berichtet.
 mehr...

Zweite Evakuierung in einem Jahr Bewohner müssen Häuser in Todtnau wegen Gefahr von Felsstürzen wieder verlassen

Im Todtnauer Ortsteil Geschwend (Kreis Lörrach) müssen Bewohner im Oktober erneut wegen Felssicherungsarbeiten ihre Häuser verlassen. Das hat die Stadt den Bewohnern in einem Brief mitgeteilt.  mehr...

Nachrichten aus Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage in Rheinland-Pfalz Blog: Neueste Entwicklungen zum Coronavirus

Das Coronavirus bestimmt weiterhin das öffentliche Leben in Rheinland-Pfalz. Viele Einschränkungen wurden seit dem Lockdown im Frühjahr gelockert. Inzwischen gehen die Infektionszahlen jedoch wieder nach oben. Über neue Maßnahmen wird diskutiert. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

Ursache immer noch unklar Großbrand Mülldeponie Heßheim: Nachlöscharbeiten wohl bis in die Nacht

Nach dem Großbrand in der Halle eines Recycling-Unternehmens auf der Mülldeponie in Heßheim (Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim) dauern die Nachlöscharbeiten an.  mehr...

2020 neuer Höchststand möglich Immer mehr Geldautomaten werden gesprengt

Nahezu wöchentlich knallt es irgendwo in Rheinland-Pfalz und ein Geldautomat wird ausgeraubt. Die Gefahr für die Bevölkerung ist immens. Im Fokus steht seit Jahren die Eifel.  mehr...

Kurznachrichten

Deutschland und die Welt

Wahl der 72. Deutschen Weinkönigin. Ein Kommentar Ich bin der Martin und Deutsche Weinkönigin

Eine Frau kann in Deutschland Bundeskanzlerin werden, aber kein Mann Weinkönig. Die Frauen wissen gar nicht, wie sehr sie damit diskriminiert werden, meint ein Mann, Martin Rupps.  mehr...

Verteilung von Flüchtlingen EU-Kommission präsentiert Vorschläge für Asylreform

Vor fünf Jahren waren Hunderttausende Migranten nach Europa geflohen. Die EU-Staaten reagierten extrem unterschiedlich, eine einheitliche Linie gab es nicht. Seitdem sucht die EU nach einer gemeinsamen Lösung.  mehr...

Wird der Strom teurer? Bundesregierung billigt neues Erneuerbare-Energien-Gesetz - heißt was?

Deutschland will seine Klimaschutz-Ziele noch erreichen - deshalb muss der Ausbau der Erneuerbaren Energien beschleunigt werden. Die Mindestziele sind jetzt in einem Gesetz festgeschrieben.  mehr...

Nach Vergiftung in Russland Nawalny aus der Klinik entlassen

Nach einem Monat stationärer Behandlung ist der russische Oppositionspolitiker Nawalny aus der Berliner Charité entlassen worden. Mögliche Langzeitfolgen konnten die Ärzte nicht ausschließen.  mehr...

Sport im Südwesten

Bundesliga | Kommentar Schluss mit Humba Humba beim 1. FSV Mainz 05

Szalai-Ausmusterung, Trainingsstreik, Kommunikationsdefizite: Der 1. FSV Mainz 05 hat sich aus der Spaßgesellschaft verabschiedet, sagt SWR-Sportreporter Stefan Kersthold.  mehr...

Fußball | Bundesliga Kann der VfB Stuttgart von den Mainzer "Chaostagen" profitieren?

Am Samstag (15:30 Uhr) spielt der VfB Stuttgart auswärts im Südwest-Duell bei Mainz 05. Bei den Rheinhessen herrscht seit Wochenbeginn wegen der Personalie Adam Szalai größte Unruhe, am Mittwoch verweigerte das Mainzer Team sogar das Training. Wie geht der VfB damit um?  mehr...

Fußball | Bundesliga Nach dem Spielerstreik: So geht's bei Mainz 05 weiter

Wie geht es nach dem Spielerstreik beim 1. FSV Mainz 05 weiter? Die Rheinhessen bestätigten in einer Pressekonferenz die Weigerung der Mannschaft, ein Training durchzuführen und räumten "Fehler im Kommunikationsfluss" ein. Gleichzeitig sagte Sportvorstand Rouven Schröder, dass der Vorfall "aufgearbeitet" worden sei.  mehr...

Fußball | 3. Liga Von wegen Kontinuität! Der Rückzug von FCK-Aufsichtsrat Martin Wagner

Schon wieder tritt ein Mitglied des FCK-Aufsichtsrats zurück. Nach Jörg E. Wilhelm im August, legt jetzt Ex-Profi Martin Wagner sein Amt zum Oktober aus persönlichen und beruflichen Gründen nieder, heißt es. Der Abschied klingt sehr versöhnlich, dürfte aber hinter den Kulissen Kopfzerbrechen bereiten. Ein Kommentar von Sebastian Zobel.  mehr...

Fußball | Bundesliga Fußballfans zurück auf der Tribüne - wenn auch nicht überall

Der erste Spieltag der neuen Bundesliga-Saison bedeutete für viele Fußballfans die lang ersehnte Rückkehr ins Stadion - allerdings längst nicht für alle. Jost Peter von der Fan-Initiative "Unsere Kurve e.V." weist darauf hin, dass es noch ein langer Weg zum Normalzustand in deutschen Arenen ist.  mehr...

Rennrad | Tour de France Radprofi Max Walscheid: "Das Nationaltrikot zu tragen ist eine Ehre für mich"

Max Walscheid, Radprofi aus Neuwied, erreichte gerade nach 21 Etappen das Ziel der Tour de France in Paris und rechnete mit einigen Tagen Erholung, da klingelte sein Telefon: Der Bundestrainer war am anderen Ende der Leitung und nominierte ihn nach für die Weltmeisterschaft im Einzelzeitfahren. SWR Sport erreichte den 27-Jährigen kurz nach seiner Ankunft im Hotel in Italien. Die WM der Elite im Kampf gegen die Uhr findet am Freitag in Imola statt.  mehr...

Leichtathletik | Weitsprung Malaika Mihambo − Nicht nur ein Herz für Weitsprung

Das Jahr 2020 hat sich Malaika Mihambo sicher anders vorgestellt. Eigentlich standen die Olympischen Sommerspiele in Tokio auf dem Plan. Dieser Traum ist erst einmal aufgeschoben. Stattdessen ist jetzt noch mehr Zeit für Menschlichkeit, Zusammenhalt und Nachhaltigkeit.  mehr...

Ergebnisdienst Ergebnisse und Tabellen

Alle Zahlen zum Sport im Südwesten  mehr...

Folgen Sie uns auf Facebook!

SWR Aktuell auf Facebook  mehr...

Folgen Sie uns auf Instagram!

SWR Aktuell auf auf Instagram!  mehr...

Folgen Sie uns auf Twitter!

SWR Aktuell auf Twitter  mehr...