SWR Aktuell

Illerkirchberg

Angriff vermutlich mit einem Messer Überfall in Illerkirchberg: 27-jähriger Mann verdächtigt

Nach dem tödlichen Angriff auf eine Schülerin am Montag in Illerkirchberg (Alb-Donau-Kreis) hat die Polizei Einzelheiten zur Tat bekannt gegeben. Tatverdächtig ist ein 27-jähriger Geflüchteter.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Händler prüfen verkürzte Öffnungszeiten Geschäfte in RLP wegen Energiekrise bald montags geschlossen?

Die gestiegenen Energiekosten bereiten auch den Einzelhändlern in Rheinland-Pfalz große Sorgen. Um Strom und Gas zu sparen, könnten die Geschäfte später öffnen, früher schließen oder gleich einen ganzen Tag geschlossen bleiben.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Nachrichten aus Baden-Württemberg

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Fix: Bruno Labbadia ist neuer Trainer des VfB Stuttgart

Bruno Labbadia kehrt zum VfB Stuttgart zurück. In den vergangenen Tagen hatten sich die Gerüchte über seine Rückkehr verdichtet, jetzt bestätigte der Bundesligist die Verpflichtung.  mehr...

Freiburg/Stuttgart

Landessozialgericht entscheidet Auch Heimbewohner haben Anspruch auf Corona-Einmalzahlung

Die Stadt Freiburg hat einem 83-jährigen Mann aus dem Kreis Breisgau-Hochschwarzwald die Corona-Einmalzahlung nicht bewilligt. Dagegen hat er mithilfe seines Betreuers erfolgreich geklagt.  mehr...

SWR4 BW Aktuell am Mittag SWR4 Baden-Württemberg

BW-Heimbetreiber warnen So teuer soll Pflege werden

Wie teuer darf Pflege sein? Pflegeheimbetreiber und Sozialverbände in Baden-Württemberg warnen vor einer möglichen Preisexplosion im nächsten Jahr.  mehr...

SWR1 Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Nachrichten aus Rheinland-Pfalz

Neustadt/Wied

90 Jähriger betäubt und ausgeraubt Altenpflegerin aus dem Kreis Neuwied wegen Raubes verurteilt

Das Landgericht Koblenz hat eine Frau wegen schweren Raubes zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt. Die Altenpflegerin hatte in einem Seniorenheim einen Bewohner betäubt und bestohlen.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Simmern

Tag des Ehrenamts Trauerbegleiterin macht den Alleingelassenen Mut

"Ich will den Menschen schenken, dass ich für sie da bin", sagt Evelin Schmid. Seit 15 Jahren ist sie ehrenamtliche Trauerbegleiterin. Tränen gehören zu ihrem Alltag, aber auch Freude und Mut.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Internationaler Tag des Ehrenamts Bundesverdienstkreuz für zwei Ehrenamtlerinnen aus Rheinland-Pfalz

Der 5. Dezember ist der Internationale Tag des Ehrenamts. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeichnete Menschen aus, die ehrenamtlich tätig sind - darunter zwei Frauen aus Rheinland-Pfalz.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Deutschland und die Welt

Krieg gegen die Ukraine Mehrere Tote bei neuen Raketenangriffen

Wieder hat Russland Dutzende Raketen auf die zivile Infrastruktur in der Ukraine abgefeuert, wieder gibt es Ausfälle der Strom- und Wasserversorgung. Gleichzeitig wirft Russland d…  mehr...

Infos zur Corona-Pandemie

Baden-Württemberg

Aktuelle Lage in Baden-Württemberg Rund 4.500 neue Corona-Fälle

Corona-Regeln, Infektionszahlen und Impfungen: Die wichtigsten Entwicklungen rund um das Coronavirus in Baden-Württemberg hier im Live-Blog.  mehr...

SWR1 Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage in Rheinland-Pfalz Keine neuen Regeln zu Masken und Isolation

Corona-Regeln, aktuelle Zahlen und alles rund ums Impfen: Die wichtigsten Entwicklungen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz finden Sie hier bei uns im Liveblog.  mehr...

Nachrichten, Wetter SWR2

Infos zum Krieg in der Ukraine

Krieg gegen die Ukraine ++ Selenskyj appelliert an Durchhaltevermögen ++

Präsident Selenskyj fordert die ukrainische Bevölkerung auf, vereinter denn je zu sein. NASA-Forscher berichten, dass Russland in der Ukraine Getreide für eine Milliarde Dollar ge…  mehr...

Aktuelle Berichte, Videos und Reportagen Krieg in der Ukraine: Was bedeutet das für den Südwesten?

Der Krieg in der Ukraine hat auch Auswirkungen auf Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg.  mehr...

Die neuesten Audios von SWR Aktuell

Bloß keinen Handelskrieg mit den USA!

Weitere Themen: Öl-Embargo gegen Russland: Was bedeutet die Sanktion für den Ölpreis? ++ Deutschland und Namibia wollen gemeinsam Wasserstoffwirtschaft aufbauen ++ Börse: DAX schließt leicht im Minus – Tesla-Aktie verliert  mehr...

Vergessen aber nicht verschwunden: Geflüchtete an der polnisch-belarussischen Grenze

Im Herbst 2021 berichteten alle Medien über die dramatische Lage von geflüchteten Menschen an der Grenze zwischen Belarus und Polen. Die belarussische Regierung soll diese Menschen, unter ihnen viele Iraker, Syrer und Afghanen, mit dem falschen Versprechen in die EU zu kommen an die polnische Grenze gebracht haben. Doch die polnischen Sicherheitskräfte drängten sie zurück. Wie die Lage heute an der polnisch-belarussischen Grenze ist, dass dort immer noch geflüchtete Menschen stranden und wie eine Polin versucht zu helfen, beschreibt ARD-Korrespondent Martin Adam in seinem Feature.  mehr...

SWR Aktuell Kontext SWR Aktuell

Info-Date am Abend: Mädchen nach Angriff in Illerkirchberg gestorben und Außenministerin Baerbock will Indien beim Klimaschutz unterstützen

Aktuelle Nachrichten vertiefen oder überspringen. Das persönliche News-Update, drei Mal täglich neu.  mehr...

Tagesgespräch Friedensaktivist Jürgen Grässlin: "Wir steuern auf eine Auseinandersetzung zwischen den USA und China zu"

"Wir leben in einer Zeit nie gekannter Militarisierung und Aufrüstung", so die Einschätzung von Jürgen Grässlin, Bundessprecher der 'Deutschen Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen' im SWR2 Tagesgespräch. Der russische Angriff auf die Ukraine habe diese Situation maßgeblich verschärft und dafür gesorgt, dass die Pläne der Ampelregierung zum Thema Abrüstung, die sowohl in den Wahlprogrammen als auch im Koalitionsvertrag zu finden waren, sich inzwischen erledigt hätten.
Aus Grässlins Sicht gäbe es zwei Möglichkeiten, auf eine Situation wie in der Ukraine zu reagieren: Man könne "unendlich Waffen in dieses Land pumpen" oder zivilen Widerstand - zum Beispiel in Form von "Streiks und Verweigerung auf ganzer Breite" - unterstützen. In diesem Zusammenhang verweist Grässlin auf die US-Friedensforscherin Erica Chenoweth. Nach deren Erkenntnissen sei in der Vergangenheit ziviler Widerstand erfolgreicher gewesen - und das auch in kürzerer Zeit als militärischer.
So hätte man möglicherweise zumindest einige der "geschätzt 240.000" Todesopfer vermeiden können. Allerdings müsse man davon ausgehen, dass Russland als Besatzungsmacht „sehr hart“ gegen diesen Widerstand vorgegangen wäre. Dessen ist sich der Friedensaktivist bewusst.
Die Bilanz der Ampel-Koalition nach einem Jahr an der Regierung bezeichnet Grässlin unter Abrüstungsgesichtspunkten als "katastrophal", unter anderem, weil sie "der Teile-Lieferung für den Eurofighter nach Großbritannien zugestimmt" habe. Dieses Kampfflugzeug sei nach Saudi-Arabien exportiert worden und werde jetzt im Jemen "völkerrechtswidrig auch gegen Zivilistinnen und Zivilisten eingesetzt".
Bedenklich seien Rüstungsexporte, so Grässlin, in "alle Staaten, die Menschenrechte verletzten und die Krieg führen."
Realistische Chancen auf weltweite Abrüstung sieht Grässlin derzeit nicht, da "die Militärspirale vor sieben Jahren in Gang gesetzt" worden sei. Dabei verweist er auf die Erkenntnisse des Friedensforschungsinstituts SIPRI, wonach die weltweit größten Rüstungskonzerne seit Jahren Umsatzzuwächse verzeichnen. Das Ergebnis dieser Entwicklung sei klar: "Wir steuern zielstrebig auf eine Welt-Auseinandersetzung zwischen den USA und China zu. Da ist die russische Intervention in der Ukraine eigentlich nur ein Zwischenspiel."
Dennoch wünscht sich Grässlin, "dass wir vom Primat des Kriegs zum Primat des Friedens kommen" – in Form von Friedensverhandlungen nicht nur im russischen Krieg gegen die Ukraine sondern auch "in den 25 anderen laufenden Kriegen, die wir nicht vergessen dürfen."  mehr...

SWR2 Aktuell SWR2

Proteste im Iran: "Es spricht nichts dagegen, unmenschliche Regelungen zu verändern."

Hunderte Menschen sind seit September bei Protesten im Iran ums Leben gekommen. Entzündet hatten sich die Proteste am Tod der 22-jährigen Mahsa Amini. Die Kurdin war am 16. September in Polizeigewahrsam gestorben. Die sogenannte Sittenpolizei hatte sie festgenommen, weil sie ihr Kopftuch nicht ordnungsgemäß getragen haben soll. Seitdem gehen nicht nur Frauen auf die Straße, um gegen das Regime zu protestieren. "Frauen - Freiheit - Leben" ist ihr Wahlspruch.
Über die aktuelle Situation im Iran hat SWR Aktuell-Moderatorin Ulrike Alex mit Fatima Chahin-Dörflinger gesprochen, der ersten Vorsitzenden des Freundeskreises Freiburg-Isfahan.  mehr...

30 Jahre SMS: "Die Kurznachrichten haben unsere Kommunikation verändert"

Am 3. Dezember feiert eine technische Errungenschaft Geburtstag, die - zumindest ein wenig - die Welt verändert hat. Es war der 3. Dezember 1992, als der Ingenieur Neil Papworth einem Kunden Merry Christmas wünschte, frohe Weihnachten - und zwar in Form einer SMS. Es war die erste SMS, die jemals verschickt wurde. Niemand hätte damals gedacht, dass Millionen Menschen Gefallen an dem Dienst namens "Short Message Service" finden würden. Erst in den vergangenen Jahren haben kostenlose Messengerdienste die klassische SMS verdrängt. Gebraucht wird sie immer noch, etwa zur Authentifizierung bei Banken oder Internethändlern. Klar ist: Mit der Möglichkeit, Nachrichten zu "simsen", hat sich auch unsere Kommunikation verändert. Wie sehr, darüber hat SWR Aktuell-Moderatorin Ulrike Alex mit Dr. Christa Dürscheid gesprochen - sie ist Professorin für deutsche Sprache an der Universität Zürich. Schwerpunkt ihrer Forschung ist die Gegenwartssprache.  mehr...

"Schule ohne Rassismus" - Auszeichnung für Stuttgarter Friedrich-Eugens-Gymnasium

Eine "Schule ohne Rassismus" will das Friedrich-Eugens-Gymnasium in Stuttgart sein. Die Projektgruppe der Schule ist gestern mit dem Jugendpreis der Bürgerinitiative "Die Anstifter" ausgezeichnet worden. Zusammen mit den Schülerinnen und Schülern setzt der Schulsozialarbeiter Simon Honegg das Projekt „Schule ohne Rassismus“ um - wie das Projekt konkret umgesetzt wird, hat SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich mit ihm besprochen.  mehr...

E-Auto-Prämien sinken: Jetzt noch schnell kaufen?

Mit Strom Auto zu fahren, wird im kommenden Jahr etwas weniger attraktiv. Ab dem 1. Januar wird die staatliche Förderung für Elektroautos gesenkt. Bisher waren bis zu 9000 Euro Prämie möglich - ab 2023 nur noch maximal 6750 Euro. Im Jahr 2024 werden die Prämien noch weiter gesenkt. Ist es also sinnvoll, sich möglichst noch in diesem Jahr ein Elektroauto zuzulegen? Darüber hat SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich mit Philipp Sayler von Amende gesprochen. Er ist Chef des Neuwagen-Vergleichsportals carwow Deutschland.  mehr...

Corona: Weiter Maske in Bus und Bahn in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg will die Maskenpflicht in Bussen und Bahnen vorerst beibehalten. Vor der Gesundheitsministerkonferenz von Bund und Ländern hat der baden-württembergische Gesundheitsminister Lucha (Bündnis 90/Die Grünen) für ein Vorgehen mit Augenmaß plädiert. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich sagte Lucha, bei einer Entscheidung für oder gegen eine Maskenpflicht sei die jeweilige Corona-Lage maßgebend: "Es gilt immer: Jede Maßnahme muss angemessen sein. Das haben wir jetzt zweidreiviertel Jahre versucht zu tun. Daher ist das gestufte Vorgehen das, was uns auch jetzt sinnvoll erscheint."  mehr...

Eine Frau, ein Wort: Staatsbürgerschaftsrecht

Die Bundesregierung will das Staatsbürgerschaftsrecht reformieren. Die Union und teils auch die FDP lehnen das Vorhaben ab. Unsere Kolumnistin Katharina Krüger hat sich das Wort "Staatsbürgerschaftsrecht" genauer angeschaut.  mehr...

Aus Ihrer Region

An dieser Stelle zeigen wir Ihnen Inhalte aus Ihrer Region, wenn Sie Ihren Standort freigeben.

Wenn Sie jetzt auf „Bestätigen“ klicken, fragt Sie im nächsten Schritt Ihr Browser am Bildschirmrand nach Ihrem Standort. Klicken Sie dort bitte auf „Zulassen“, wenn Sie hier Inhalte aus Ihrer näheren Umgebung sehen möchten.Wenn Sie jetzt auf „Nein“ klicken, erscheint die Standortabfrage nicht und wir zeigen Ihnen keine Inhalte aus Ihrer Region. Weitere Details zur Auswertung der Standortdaten können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

Am meisten geklickt

  1. Illerkirchberg

    Angriff vermutlich mit einem Messer Überfall in Illerkirchberg: 27-jähriger Mann verdächtigt

    Nach dem tödlichen Angriff auf eine Schülerin am Montag in Illerkirchberg (Alb-Donau-Kreis) hat die Polizei Einzelheiten zur Tat bekannt gegeben. Tatverdächtig ist ein 27-jähriger Geflüchteter.  mehr...

    SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

  2. Stuttgart

    Kein käuflicher Sex im Rotlichtviertel? Bordellbesitzer gewinnt vor Gericht gegen Stadt Stuttgart

    Ein Bordell wehrt sich vor Gericht gegen die Stadtverwaltung Stuttgart. Mit Erfolg. Das Bordell kann weiterlaufen. Was wird nun aus Plänen der Verwaltung, Prostitution einzudämmen?  mehr...

    SWR4 BW aus dem Studio Stuttgart SWR4 BW aus dem Studio Stuttgart

  3. Landau

    Polizei ermittelt Trotz geschlossener Bahnschranke: Bahn kollidiert in Landau mit Auto

    Ein Autofahrer ist am späten Samstagabend in Landau ungebremst in eine Regionalbahn gefahren. Die Polizei ermittelt jetzt, wie es dazu kam.  mehr...

  4. Händler prüfen verkürzte Öffnungszeiten Geschäfte in RLP wegen Energiekrise bald montags geschlossen?

    Die gestiegenen Energiekosten bereiten auch den Einzelhändlern in Rheinland-Pfalz große Sorgen. Um Strom und Gas zu sparen, könnten die Geschäfte später öffnen, früher schließen oder gleich einen ganzen Tag geschlossen bleiben.  mehr...

    SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Sport im Südwesten

Stuttgart

Fußball | Meinung Labbadias Rückkehr - Keine gute Idee!

Turbulente Zeiten beim VfB Stuttgart. Die Schwaben verpflichten mit Bruno Labbadia einen bei vielen Fans umstrittenen Rückkehrer. Das ist keine gute Idee, findet auch SWR Sport-Redakteur Martin Bromber.  mehr...

Stuttgart

Fußball | Meinung Warum Labbadias Rückkehr zum VfB Stuttgart eine gute Idee ist

Bruno Labbadia ist wieder Trainer des VfB Stuttgart. SWR Sport-Redakteur Thomas Bareiß findet das gut und erinnert sich an dessen erste Amtszeit bei den Schwaben.  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga "Ich breche gleich in Tränen aus"- so reagiert das Netz auf die Vorstellung von Labbadia beim VfB

Bruno Labbadia ist zurück beim VfB Stuttgart. Der 56-Jährige folgt auf Interimstrainer Michael Wimmer und soll die Schwaben zum Klassenerhalt führen. Im Netz kochen die Reaktionen über.  mehr...

FIFA WM 2022 WM: Traumtor-Gala gegen Südkorea - Brasilien zaubert wie ein Weltmeister

O Jogo Bonito - was für ein traumhaft schöner Fußball: Brasilien hat sich mit einer spektakulären Tor-Gala gegen Südkorea ins Viertelfinale der Fußball-WM gezaubert.  mehr...

FIFA WM 2022 WM 2022: Kroatien nach Elfer-Krimi gegen Japan im Viertelfinale

Der Vizeweltmeister ist weiter dabei: Kroatien gerät gegen Japan in Rückstand, kommt dann aber zurück und bleibt im Elfmeterschießen cool. Torhüter Dominik Livakovic wird zum Mann…  mehr...

FIFA WM 2022 FIFA weist französischen Protest gegen Wertung des Tunesien-Spiels bei der WM 2022 ab

Ohne weitere Begründung hat die FIFA den französischen Einspruch gegen die Wertung des 0:1 in ihrem letzten WM-Gruppenspiel gegen Tunesien abgewiesen.  mehr...

Kaiserslautern

Fußball | 2. Bundesliga Historischer Mitglieder-Höchststand beim FCK

Bei der Jahreshauptversammlung des Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern hatten die Verantwortlichen viel Positives zu berichten.  mehr...

Stuttgart

Turnen | DM Mannschaft Elisabeth Seitz führt Stuttgart zum 11. Meistertitel in Serie

Deutschlands Rekordturnerin Elisabeth Seitz hat bei ihren erstem Mehrkampf seit über einem Jahr das Team von MTV Stuttgart zum Meistertitel geführt.  mehr...

Freiburg

Fußball | Bundesliga Trainingsauftakt: So bereitet sich der SC Freiburg auf die Rückrunde vor

Nach einer herausragenden Hinrunde mit Platz zwei startet der SC Freiburg heute in die Vorbeitung auf die Rückrunde. Fehlen werden dem Streich-Team dann noch die WM-Fahrer um Christian Günter und Matthias Ginter.  mehr...

SWR Aktuell am Nachmittag SWR Aktuell

Mainz

Fußball | Bundesliga Mainz 05 zwischen Weihnachtsfeier und Trainingslager

Bevor es für die Profis von Mainz 05 ins einwöchige Trainingslager nach Mallorca geht, hatte die Mannschaft noch einen angenehmen Pflichttermin: Die Weihnachtsfeier mit dem 05er Kids-Club:  mehr...

Sportergebnisse Ergebnisse und Tabellen

Alle Zahlen zum Sport im Südwesten  mehr...

Mehr von SWR Aktuell

Südwesten

Neues Design, neue Inhalte Jetzt als Download: Das ist neu an der SWR Aktuell-App

Die neue Version der bewährten SWR Aktuell-App steht zum Download bereit. Aktuelle und regionale Nachrichten aus dem Südwesten für Handy und Tablet. Alle Details gibt es hier.  mehr...

Aktuell und meinungsstark SWR Aktuell Newsletter – täglich gut informiert

Jeden Werktag neu in Ihrem Mail-Eingang: Wichtiges vom Tag in kompakter Form, von Info bis Kommentar. Abonnieren Sie hier den SWR Aktuell Newsletter. Natürlich kostenlos.  mehr...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Folgen Sie uns auf Facebook!

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz auf auf Facebook!  mehr...

Folgen Sie uns auf Instagram!

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz auf Instagram!  mehr...

Schreiben Sie uns eine Mail!

Mailkontakt zu SWR Aktuell  mehr...