Diskussion um Rassismus in den Sicherheitsbehörden Seehofer: Zwei Studien, aber keine über Rassismus in der Polizei

Bundesinnenminister Seehofer hat seine Ankündigung wiederholt, eine Studie über Rechtsextremismus in der Gesellschaft in Auftrag zu geben. Außerdem will er den Alltag von Polizisten untersuchen lassen. Eine Untersuchung über Rassismus in der Polizei lehnt Seehofer weiter ab.  mehr...

Corona-Krise: Updates, Zahlen und Informationen Live-Blog: BSI mahnt, in der Corona-Krise auf IT-Sicherheit zu achten

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt: In der Corona-Krise wird die IT-Sicherheit vernachlässigt. Der Deutsche Lehrerverband fordert einen Wechselbetrieb an Schulen mit halbierten Klassen dort, wo die Corona-Zahlen rasant steigen. Alle wichtigen Entwicklungen zum Coronavirus lesen Sie hier in unserem Live-Blog.  mehr...

Das Problem vom "kognitiven Geizkragen" Warum Menschen die Corona-Zahlen oft nur schlecht verstehen

"Wir strengen unseren Kopf einfach nicht so gern an", sagt der Kognitionspsychologe Christian Stöcker. Wenn es um das Corona-Verständnis geht, sei das aber notwendig.  mehr...

Epidemiologie Studie: Reisebeschränkungen wirken gegen Corona-Ausbreitung

Eine Studie des Wissenschaftszentrums Berlin zeigt: Reisebeschränkungen sind wirksame Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie.  mehr...

Experte kritisiert Coronavirus-Strategie "Alles versäumt worden, was irgendwie versäumt werden kann"

Die Politik macht den Menschen falsche Hoffnungen, sagt der Freiburger Medizinstatistiker Gerd Antes. Er sieht Baden-Württemberg auf einen verkappten Lockdown zusteuern und spricht von "vorhersehbarem Versagen".  mehr...

Coronavirus in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz So sind die Zahlen in Ihrem Landkreis

Das Coronavirus breitet sich in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz aus. Hier finden Sie alle Zahlen und Daten zur aktuellen Lage.  mehr...

Aktuelle Lage Coronavirus Jetzt zum Newsletter anmelden

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben, wie sich im Südwesten die Lage rund um das neue Corona-Virus entwickelt? Tragen Sie sich hier in unseren Verteiler ein.  mehr...

SWR Wissen Hintergründe und Fakten zu Covid-19

Die SWR Wissensredaktion hat viele Informationen zu dem neuartigen Coronavirus zusammengetragen.  mehr...

Mehr von SWR Aktuell

Auf einen Blick Die SWR Aktuell Nachrichten App kostenfrei auf Ihr Smartphone

Die Nachrichten aus Ihrer Region, Deutschland und der Welt immer im Blick  mehr...

SWR Aktuell auf Sprachassistenten Immer aktuell: Nachrichten, Wirtschaft und Sport

Sprachassistenten können viele nützliche Dinge: das Wetter ansagen, Musik wiedergeben – und jetzt auch die aktuellen Nachrichten, Sport- und Wirtschaftsberichte von SWR Aktuell.  mehr...

SWR Aktuell Newsletter Aktuell und meinungsstark – jetzt kostenlos abonnieren!

Jeden Werktag neu in Ihrem Mail-Eingang: Wichtiges vom Tag in kompakter Form, von Info bis Kommentar. Abonnieren Sie hier den SWR Aktuell Newsletter. Natürlich kostenlos.  mehr...

Top-Artikel

  1. Höchste Alarmstufe ausgerufen Pandemiestufe 3: Diese Maßnahmen gelten ab sofort in ganz Baden-Württemberg

    Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann (Grüne) hat am Samstag die Pandemiestufe 3 ausgerufen, sie gilt ab Montag. Die Corona-Verordnung wurde mit neuen Maßnahmen aktualisiert.  mehr...

  2. Corona-Warnstufe Orange oder Rot Was Menschen aus Risikogebieten jetzt wissen müssen

    Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in Rheinland-Pfalz steigt wieder stärker an - für viele Kreise und kreisfreie Städte gelten die Warnstufen Orange oder Rot. Wir erklären, was das konkret bedeutet.  mehr...

  3. Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Immer mehr Soldaten helfen den Behörden

    Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

  4. Höchste Alarmstufe in Baden-Württemberg Experte kritisiert Coronavirus-Strategie: "Alles versäumt worden, was irgendwie versäumt werden kann"

    Die Politik macht den Menschen falsche Hoffnungen, sagt der Freiburger Medizinstatistiker Gerd Antes. Er sieht Baden-Württemberg auf einen verkappten Lockdown zusteuern und spricht von "vorhersehbarem Versagen".  mehr...

  5. SWR-Datenanalyse zum Coronavirus Aktuelle Zahlen aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

    Das Coronavirus breitet sich in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz aus. Hier finden Sie alle Zahlen und Daten zur aktuellen Lage.  mehr...

  6. Aktuelle Lage in Rheinland-Pfalz Blog: Neueste Entwicklungen zum Coronavirus

    Das Coronavirus bestimmt weiterhin das öffentliche Leben in Rheinland-Pfalz. Nach dem relativ ruhigen Sommer gehen die Infektionszahlen inzwischen wieder nach oben - erneute Einschränkungen sind die Folge. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

Die neuesten Podcasts von SWR Aktuell

Berchtesgaden im Corona-Lockdown: "Es ist Traurigkeit zu spüren"

Seit Dienstagnachmittag 14 Uhr gilt im Landkreis Berchtesgaden faktisch ein Lockdown. Die Beschränkungen wegen der stark gestiegenen Neuinfektionen mit dem Corona-Virus gelten zunächst für zwei Wochen. Wohnungen dürfen nur aus triftigen Gründen verlassen werden. Brigitte Schlögl, Geschäftsführerin der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH schätzt, dass rund 2500 Urlaubsgäste vorzeitig abreisen müssen. Schlögl sagte SWR Aktuell, die Verluste für Hotels und Gaststätten ließen sich derzeit nicht beziffern: "Aber dass die schmerzhaft sein werden, ist ohne Frage." Trotz einer guten Sommersaison habe die Branche das Minus aus dem Lockdown im Frühjahr nicht wettmachen können. "Es ist schon eine gewisse Verzagtheit und Traurigkeit zu verspüren." Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Sebastian Felser hat die Tourismusmanagerin Brigitte Schlögl gesagt, was sie von den strikten Ausgangsbeschränkungen hält.  mehr...

Bewaffnete Drohnen: "Es gibt in der SPD-Fraktion noch Redebedarf"

Die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Gabriele Heinrich sieht noch Klärungsbedarf, ob die Bundeswehr bewaffnete Drohnen erhalten soll. Heinrich sagte SWR Aktuell, ihre Parteikollegin Eva Högl (SPD) habe sich als Wehrbeauftragte geäußert, als sie sich für bewaffnete Drohnen ausgesprochen habe. "In ihrer Funktion ist es ihre Aufgabe, sich für den Schutz von Soldatinnen und Soldaten in gefährlichen Einsätzen einzusetzen. Sie kann natürlich nicht für die SPD-Fraktion sprechen." Die SPD-Fraktion sei mitten im Klärungsprozess und führe die Diskussion sehr intensiv. Vom Verteidigungsministerium erwarte man jetzt eine ordentliche Beschlussvorlage. Wenn diese vorliege, werde man genau prüfen, "ob das was wir an Bedingungen gestellt haben, auch erfüllt ist." Welche Bedingungen für die SPD nicht verhandelbar sind, hat Gabriele Heinrich im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler erläutert.  mehr...

Landkreistag Baden-Württemberg: Corona-Maßnahmen an Schulen reichen aus

Der Vorsitzende des Landkreistages Baden-Württemberg, Joachim Walter, sieht keine Notwendigkeit, beim Schulunterricht zum Wechselbetrieb mit halbierten Klassen zurückzukehren. Das hat der Deutsche Lehrerverband gefordert, nachdem der kritische Wert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner vielerorts überschritten worden ist. Walter wies die Forderungen gegenüber SWR Aktuell zurück. Er betonte, dass die baden-württembergische Landesregierung Maßnahmen, wie die Maskenpflicht ab Klasse fünf auch während des Unterrichts ergriffen habe: "Wir vom Landkreistag halten das für eine angemessene und auch gegenwärtig ausreichende Reaktion." Die Forderung des Lehrerverbandes würde die Unterrichtsversorgung erschweren, so Joachim Walter. Warum der Vorsitzende des Landkreistages halbe Klassen und Wechselunterricht nicht für umsetzbar hält, hat er im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Sebastian Felser erläutert.  mehr...

Corona-Warn-App: Warum Deutschland nicht mit Frankreich kompatibel ist

Wer die Corona-Warn-App des Robert-Koch-Instituts nutzt und regelmäßig sein System aktualisiert, hat seit gestern Version 1.5 installiert - leicht zu erkennen, weil die App beim Öffnen darauf aufmerksam macht, dass jetzt ein Austausch mit anderen Warn-Apps möglich ist, zum Beispiel aus Italien und Irland. Mit weiteren Updates sollen 16 europäische Länder-Apps miteinander kompatibel werden. Soweit die Theorie - es gibt aber noch einige praktische Stolpersteine. Darüber hat SWR Aktuell-Moderator Sebastian Felser mit Hannes Rügheimer gesprochen. Er ist Redakteur bei der IT-Zeitschrift „Connect“ und dort Experte für Smartphones sowie die Corona-Warn-App.  mehr...

Elektroautos: "Wir brauchen bezahlbare Lade-Infrastruktur"

Die Absatzzahlen für Elektroautos sind zwar in absoluten Zahlen immer noch niedrig, aber immerhin: im Zeitraum von Januar bis September 2020 vervierfachte sich fast der Marktanteil rein elektrisch betriebener Fahrzeuge auf knapp 5 Prozent. Nun erreicht uns die Meldung, dass jetzt auch wieder Fördergelder kumuliert werden können, E-Autokäufer jetzt zum Beispiel Geld vom Bund und vom Land beantragen können. Das könnte der E-Mobilität einen weiteren Schub geben - wäre da nicht die weiterhin problematische Lade-Infrastruktur. Zwar gibt es rund 30.000 E-Ladesäulen in Deutschland, aber man benötigt häufig verschiedene Ladekarten und die Preise sind zum Teil sehr unterschiedlich.
Über dieses Wirrwarr bei den E-Ladesäulen hat SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch mit Markus Emmert gesprochen - er ist Energieexperte beim Bundesverband E-Mobilität in Berlin.  mehr...

Corona verstehen: "Stoßen an kognitive Grenzen"

Wenn uns die Corona-Pandemie bislang eines gezeigt hat, ist es das folgende: Wir müssen uns alle mit Fachwissen von Virologen und Epidemiologen vertraut machen, um Covid19 zu verstehen - so schwierig das auch ist. Gerade wenn es um das Thema "Exponentielles Wachstum" geht, wird es schwierig. Über die Corona-Kommunikation hat SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch mit Professor Christian Stöcker gesprochen. Er ist Kognitions-Psychologe und leitet den Studiengang Digitale Kommunikation an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften HAW in Hamburg.  mehr...

US-Präsident Trump - Ein Meister der Rhetorik!?

Man kann zu US-Präsident Trump stehen wie man will, anerkennen muss man, dass es ihm gelingt, Menschen in seinen Bann zu ziehen. Mit seinen Tweets, seinen Pressekonferenzen und vor allem: seinen Reden. Wenn Trump auftritt, dann erzielt er Wirkung. Seine Reden präge das, was schon die großen griechischen und römischen Redner gelehrt haben, sagen Rhetorik-Experten.  mehr...

SWR Aktuell Kontext SWR Aktuell

Förderprogramm für Lüftungsanlagen: Viele Schulen gehen leer aus

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie können Belüftungsanlagen und Klimaanlagen helfen. Die Bundesregierung stellt 500 Millionen Euro zur Nachrüstung von solchen Anlagen in öffentlichen Gebäuden bereit. Damit soll der Einbau spezieller Virenfilter bezuschusst werden. Heinz-Jörn Moriske hat an dem Förderprogramm mitgearbeitet. Der Geschäftsführer der Innenraumlufthygiene-Kommission beim Umweltbundesamt wies gegenüber SWR Aktuell darauf hin, dass unter den förderungswürdigen Einrichtungen kaum Schulen seien. "Es ist nicht Teil des Förderprogramms, völlig neue raumlufttechnische Anlagen und Lüftungsanlagen in Schulen zu installieren." Warum das so ist und was trotzdem unternommen werden kann, um die Luft in Klassenzimmern möglichst virenfrei zu halten, hat Heinz-Jörn Moriske im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler erklärt.  mehr...

NATO-Space Center in Ramstein geplant: "Voraussetzung für künftige Kriege"

Die NATO will im rheinland-pfälzischen Ramstein ein sogenanntes Space Center aufbauen. Dort soll die Weltraumüberwachung der Allianz koordiniert werden. Dabei gehe es um einen immer wichtiger werdenden Teil der Sicherheitspolitik, erklärt der Politikwissenschaftler und NATO-Experte Johannes Varwick SWR Aktuell: "Weil der Weltraum für unser ziviles Leben von zunehmender Bedeutung ist, funktioniert kein Mobilfunkgerät, kein GPS, keine Kommunikationen – und auch kein Krieg mehr ohne Weltraumdimension." Deshalb sei es nur folgerichtig von US-Präsident Trump gewesen, den Aufbau einer Space Force als Teilstreitkraft des amerikanischen Militärs aufzubauen und die NATO ziehe jetzt nach. Dabei gehe es nicht um Weltraumschlachten, sondern vielmehr darum die für die eigene Kommunikation wichtigen Satelliten zu schützen. "Die entscheidende Frage ist, ob man im Gefecht kommunizieren kann." Das sei die strategische Voraussetzung für künftige Kriege, sagte Johannes Varwick im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Sebastian Felser.  mehr...

Generation Corona: Vor allem Leistungs-Schwächere leiden

Bundesbildungsministerin Karliczek von der CDU will weitere 3000 Euro Prämie zahlen, wenn Unternehmen Auszubildende übernehmen, denen ihr Ausbildungsplatz in der Corona-Krise wegbricht. Dieses Programm will sie verlängern, weil sie davon ausgeht, dass die große Pleite-Welle erst noch kommt. So ein Programm zeigt gut: Die Politik ist durchaus in Sorge um die Zukunftschancen der kommenden Generationen. Wir haben während der Kita- und Schulschließungen viel über die Bedeutung dieser Einrichtungen gesprochen und was es für Kinder heißt, wenn das alles wegbricht. Was ist aber eigentlich mit denjenigen, die gerade ihre Schullaufbahn beendet haben, die also jetzt ihre Ausbildung beginnen? Darüber hat SWR Aktuell-Moderator Sebastian Felser mit dem Jugendforscher Klaus Hurrelmann gesprochen. Er ist Professor an der Hertie School of Governance in Berlin.  mehr...

Nachrichten aus Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Immer mehr Soldaten helfen den Behörden

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

Nach Tumult auf Wartberg: Unterstützer zeigen sich solidarisch Konfettikanonen gegen AfD - Prozess gestartet

Vor dem Heilbronner Amtsgericht hat am Dienstag ein Prozess gegen einen Mann und eine Frau begonnen, weil sie im Juli 2018 eine AfD-Versammlung gestört haben sollen. Die beiden jungen Angeklagten äußerten sich nicht zu dem Vorfall.   mehr...

Trotz Pandemiestufe 3 Menschenkette in Karlsruhe als Verdi-Protest

Verdi hat in der Region erneut zu Warnstreiks im öffentlichen Dienst aufgerufen. In Karlsruhe, Rastatt, Baden-Baden und Pforzheim sind die Beschäftigten am Dienstag zur Arbeitsniederlegung aufgerufen. Die zentrale Aktion hat in Karlsruhe stattgefunden.  mehr...

Nachrichten aus Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage in Rheinland-Pfalz Blog: Neueste Entwicklungen zum Coronavirus

Das Coronavirus bestimmt weiterhin das öffentliche Leben in Rheinland-Pfalz. Nach dem relativ ruhigen Sommer gehen die Infektionszahlen inzwischen wieder nach oben - erneute Einschränkungen sind die Folge. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

Nach Diesel-Unglück in Niederlahnstein Defekte Waggons noch immer nicht abtransportiert

Mehr als eineinhalb Monate nach dem Güterzugunfall im Bahnhof Niederlahnstein bei Koblenz stehen die beschädigten Waggons immer noch herum. Die Deutsche Bahn hat das zuständige Eisenbahnunternehmen deshalb nach eigenen Angaben erneut zur Räumung aufgefordert.  mehr...

Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst Warnstreiks in vielen Kitas und Kliniken

An den Warnstreiks im Öffentlichen Dienst haben sich am Dienstag mehrere tausend Beschäftigte in Rheinland-Pfalz beteiligt. Von dem Ausstand betroffen waren Kitas, Kliniken, Sparkassen und Müllabfuhr .  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Kurznachrichten

Deutschland und die Welt

Zahl der Hacker-Angriffe steigt Seehofer: Neues IT-Sicherheitsgesetz auf dem Weg

Mit gut getarnten, mehrstufigen Angriffen haben Hacker
in Deutschland zuletzt massiven Schaden angerichtet und wohl teilweise auch kräftig Lösegeld kassiert. Das geht aus dem Jahresbericht des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hervor.  mehr...

Prozessauftakt vor Augsburger Jugendgericht Tod eines Feuerwehrmanns - Drei junge Männer angeklagt

Der Fall sorgte für bundesweite Schlagzeilen, jetzt beginnt die juristische Aufarbeitung der tödlichen Auseinandersetzung auf dem Augsburger Königsplatz am Nikolaustag vor einem Jahr.  mehr...

Tagesgespräch Karl-Otto Zentel, Hilfsorganisation Care: „Die Sahelzone braucht langfristige Hilfe“

Mit Blick auf eine unter anderem von Deutschland organisierte Geberkonferenz für die Sahelzone fordert die Hilfsorganisation Care langfristige finanzielle Hilfen in Milliardenhöhe. Die bislang eingesetzten Mittel stünden in keinem Verhältnis zu den Problemen in dem Gebiet, sagte der Generalsekretär von Care Deutschland, Karl-Otto Zentel im SWR Tagesgespräch. Vor allem in Mali, Niger und Burkina Faso sind die Menschen massiv von Gewalt und Hunger bedroht.  mehr...

SWR2 Tagesgespräch SWR2

Mercedes, Porsche, Audi, BMW Deutsche kaufen trotz Krise teurere Autos

Im Durchschnitt geben Autokäufer 3.000 Euro mehr aus als 2019. Vor allem Premiummarken, E-Autos und SUVs sind gefragt.  mehr...

Nokia baut Mobilfunknetz auf dem Mond Gibt's im Weltraum bald LTE?

Handynetz auf dem Mond – echt jetzt? Was im ersten Moment nach Science Fiction klingt, ist ein ernst gemeintes Vorhaben der Nasa. Und: Es soll gar nicht mehr lange dauern.  mehr...

Astronomie und Raumfahrt OSIRIS REx: Rendezvous mit einem Asteroiden

Asteroiden können der Erde gefährlich werden. Um die Gesteinsbrocken im All besser zu verstehen, soll die Raumsonde OSIRIS REx eine Bodenprobe des Asteroiden Bennu einsammeln.  mehr...

Sport im Südwesten

Tennis | Porträt Nachwuchstalent Sinja Kraus: "Irgendwann will ich ganz oben stehen"

Sinja Kraus ist eine der großen deutschen Nachwuchshoffnungen im Frauen-Tennis. Corona hat sie ausgebremst, aber ihr großes Ziel verliert die 18-Jährige nicht aus den Augen.  mehr...

Keine Zuschauer gegen Rostock Waldhof Mannheim bietet Bedürftigen Essen an

Das Essen, dass Fußball-Drittligist SV Waldhof Mannheim normalerweise für Sponsoren und Geschäftspartner vorbereitet, geht am Mittwoch an Bedürftige. Denn im Stadion sind keine Zuschauer zugelassen.  mehr...

Fußball | Bundesliga Hitzlsperger: "Es ist keine Zeit für irgendeine Träumerei"

Thomas Hitzlsperger ist seit etwa einem Jahr Vorstandsvorsitzender beim VfB Stuttgart. Bei SWR Sport in Baden-Württemberg sprach er über die Situation beim Bundesliga-Aufsteiger.  mehr...

Amateurfußball Fairplay: Stuttgarter-Kickers-Trainer ordnet Eigentor an

In der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg ist es am Samstag zu einer bemerkenswerten Fairplay-Aktion gekommen.  mehr...

Fußball und Fans Ultras, Kutten, Hooligans: Die Fankultur im Wandel der Zeit

Lebendige Fankultur und kommerzialisierter Profifußball - passt das noch zusammen? Über den Stellenwert der Fans für den Fußball wird derzeit viel gesprochen. Aber wie hat sich die deutsche Fankultur überhaupt historisch entwickelt?  mehr...

Fußball | Bundesliga Mit Anführer Gonzalo Castro: VfB Stuttgart so gut wie seit zwölf Jahren nicht mehr

Sieben Punkte aus den ersten vier Spielen, dazu erfrischender Offensivfußball mit einer der jüngsten Mannschaften der Liga: Der Saisonstart des VfB Stuttgart ist überaus gelungen. Beim Auswärtssieg in Berlin überzeugte vor allem der neue Kapitän Gonzalo Castro.  mehr...

Fußball | Bundesliga Die Krise des 1. FSV Mainz 05 hält an - Coach Lichte zofft sich mit Fan

Vier Spiele, vier Niederlagen - der 1. FSV Mainz 05 kann sich aus seiner Krise nicht befreien. Nach dem nächsten Nackenschlag gegen Bayer Leverkusen waren trotzdem alle Beteiligten bemüht, Zuversicht zu verbreiten.  mehr...

Sportergebnisse Ergebnisse und Tabellen

Alle Zahlen zum Sport im Südwesten  mehr...

Folgen Sie uns auf Facebook!

SWR Aktuell auf Facebook  mehr...

Folgen Sie uns auf Instagram!

SWR Aktuell auf auf Instagram!  mehr...

Folgen Sie uns auf Twitter!

SWR Aktuell auf Twitter  mehr...