Im Eingangbereich der Raiffeisenbank in Vöhrigen (Kreis Neu.-Ulm) wurde ein Geldautomat gesprengt. Der Bereich wurde völlig zerstört.

Täter auf der Flucht

Zwei Geldautomaten in Vöhringen gesprengt

Stand
Autor/in
Torsten Blümke
Torsten Blümke
Christina Scherer
Christina Scherer

In Vöhringen im Kreis Neu-Ulm haben Unbekannte gleich zwei Geldautomaten der Raiffeisenbank gesprengt. Der Eingangsbereich wurde durch die Explosion zerstört. Wer waren die Täter?

In der Nacht zum Donnerstag haben bislang Unbekannte zwei Geldautomaten der Raiffeisenbank im Stadtzentrum von Vöhringen gesprengt. Durch die Wucht der Explosion ist nicht mehr viel übrig vom Eingangsbereich der Bank. Wann die Filiale der Raiffeisenbank wieder öffnen kann, ist noch unklar.

Audio herunterladen (301 kB | MP3)

Explosion mitten in Vöhringen reißt Anwohner aus dem Schlaf

Zwischen 3 und 4 Uhr hörten Anwohner einen lauten Knall und klirrendes Glas. Auch rund um die Bank zersplitterten Fenster. Die Täter konnten laut Polizei fliehen. Die Suche nach ihnen verlief zunächst ohne Erfolg. Möglicherweise seien es vier Täter gewesen, die in einem dunklen Auto in Richtung Autobahn A7 geflohen seien, teilte die Polizei am Donnerstagvormittag mit.

Nach der Geldautomaten-Sprengung in Vöhringen haben am Donnerstag die Aufräumarbeiten an der Bankfiliale begonnen.
Nach der Geldautomaten-Sprengung in Vöhringen haben am Donnerstag die Aufräumarbeiten an der Bankfiliale begonnen.

Höhe der Beute und Schadenssumme noch nicht bekannt

Wieviel Geld die Täter erbeutet haben und ob etwa eine Überwachungskamera Aufschluss über sie geben könnte, ist noch nicht bekannt. Die Polizei hat den Tatort in Vöhringen am frühen Donnerstagmorgen weiträumig abgesperrt. Im Laufe des Tages haben dort die Aufräumarbeiten begonnen.

Es ist dem LKA zufolge der 15. Fall in diesem Jahr. Im vergangenen Jahr waren es zur selben Zeit zehn.

Geldautomatensprengungen in der Region

Rosenberg

Bande von der Ostalb bis zum Schwarzwald aktiv Geldautomat in Rosenberg geknackt - Verdächtige gefasst

Die Polizei hat in Rosenberg (Ostalbkreis) sechs Männer beim Aufbrechen eines Geldautomaten ertappt. Die Bande soll auch in Oberschwaben und im Schwarzwald Automaten geknackt haben.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Heidenheim

Geldautomatensprengung in Heidenheim Polizei nimmt weiteren Tatverdächtigen fest

Nach der Sprengung eines Geldautomaten in Heidenheim in der Nacht auf Sonntag ist ein zweiter Verdächtiger festgenommen worden. Das teilte die Polizei am Montagabend mit.

SWR4 BW Aktuell am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Leipheim

Suche nach Tätern läuft Geldautomaten in Leipheim gesprengt

In Leipheim im Kreis Günzburg haben ungekannte Täter am frühen Donnerstagmorgen zwei Geldautomaten gesprengt. Die Polizei sucht nach Zeugen für die Tat.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Mehr von SWR Aktuell Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Die wichtigsten News direkt aufs Handy SWR Aktuell Baden-Württemberg ist jetzt auch auf WhatsApp

Der WhatsApp-Kanal von SWR Aktuell bietet die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg, kompakt und abwechslungsreich. So funktioniert er - und so können Sie ihn abonnieren.

Baden-Württemberg

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.