Körper

Was kann man essen, um zuzunehmen?

STAND
AUTOR/IN
Jürgen Herbers
Dr. Jürgen Herbers (Foto: Privat)

Audio herunterladen (3,4 MB | MP3)

Zu mir kommen Patienten, die sagen: Ich muss die Torte nur anschauen und nehme schon zu. Und andere sagen: Ich kann essen wie ein Mähdrescher und ich nehme kein Gramm zu.

Hoher Grundumsatz: Wenn der Motor auf Hochtouren läuft

Es gibt den Begriff des Grundumsatzes. Das bedeutet, dass man in Ruhe, wenn man schläft bzw. liegt und gar nichts tut, schon Energie verbraucht. Das Herz muss schlagen, die Leber muss arbeiten, die Nieren werden durchblutet, das Hirn natürlich auch. Das ist wie ein Motor.

Dieser Motor kann bei manchen sehr niedrig laufen. Diese Menschen nehmen, ohne dass sie sehr viel essen, sehr viel zu. Bei anderen läuft der Motor quasi auf Hochtouren. Diese Menschen haben einen sehr hohen Grundumsatz, weswegen schon in Ruhe der Energieverbrauch sehr hoch ist.

Mögliche Erkrankungen vom Hausarzt ausschließen lassen

Wichtig ist natürlich, dass man vorweg andere Krankheiten wie etwa eine Schilddrüsenüberfunktion oder eine Magen-Darm-Krankheit ausgeschlossen hat. Auch Wurmerkrankungen können Ursache sein, auch wenn diese sehr selten vorkommen. Das alles sollte vom Hausarzt geklärt werden.

Zunehmen mit Butter, Sahne, Öl und Nüssen

Was kann man nun tun, damit man ausreichend Kalorien zuführt? Hier sind Dinge zu empfehlen, die man man anderen Menschen nicht empfehlen würde. Beispielsweise, dass man doch eher fettigere Lebensmittel nimmt. Beispielsweise kann man Sahne zu den Lebensmitteln geben, etwa eine Zwischenmahlzeit aus Himbeeren mit Sahne.

Sie sollten möglichst viele Mahlzeiten am Tag essen, also drei Hauptmahlzeiten und zwei bis drei Zwischenmahlzeiten. Sie sollten sehr hochwertige Öle nehmen und nicht mit dem Öl sparen – Olivenöl, Leinöl, Walnussöl. Sie sollten Butter und Sahne verwenden.

Sie dürfen beim Käse den mit der hohen Menge an Fett in der Trockenmasse nehmen, also über 45 Gramm. Sie sollten das Brot erst mal mit Butter bestreichen und dann erst Marmelade drauf tun oder Käse. Avocados sind sehr fettreich und kalorienreich. Und als Zwischenmahlzeit könnte sich ein Joghurt mit Früchten eignen. Auf das Obst kommen Sahne und Nusskerne. Nüsse sind sehr gesund und sehr kalorienreich. Üblicherweise wird eine Handvoll Nüsse empfohlen; Sie können aber zwei oder drei nehmen. Mit Nüssen können Sie sehr viel erreichen. Hilfreich sind auch nährstoffreiche Getränke wie zum Beispiel Kakao oder auch mal ein Malzbier.

Manchmal liegt Schlanksein einfach in den Genen

Wenn das alles aber gar nicht klappt und Sie sich trotzdem wohlfühlen, könnte es sein, dass Sie eine gesunde schlanke Person sind, die einfach nicht richtig zunehmen will. Wenn das in der Familie liegt und auch andere in der Familie sehr schlank sind, haben Sie wahrscheinlich sehr viele "Schlankheitsgene" abbekommen.

Butter und Öle

Ernährung Welches Speiseöl ist am gesündesten?

Es gibt nicht „das“ Öl für alle Menschen, für alle Zwecke, für jeden Tag, das man trinken kann wie Wasser. Es gibt auch keine Hitliste von Ölen. Olivenöl zählt aufgrund der Inhaltsstoffe aber sicher zu den gesündesten Ölen. Von Hans-Ulrich Grimm  mehr...

Kochen Olivenöl, Palmfett oder Butterschmalz: Welches Bratfett kann man guten Gewissens verwenden?

Bis auf wenige Ausnahmen sind die meisten Pflanzenöle zum Braten durchaus geeignet. Allerdings gilt die Faustregel: Je gesünder ein Öl ist, desto weniger verträgt es hohe Temperaturen. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Chemie Warum ist Butter fest, aber Olivenöl flüssig?

Ob Stoffe fest, flüssig oder gasförmig sind, hängt davon ab, wie stark die einzelnen Moleküle sich gegenseitig anziehen – welche Kräfte also zwischen ihnen wirken. Und die Kräfte sind umso stärker, je näher sich die einzelnen Moleküle kommen – genau wie bei der Gravitationskraft oder bei der Kraft zwischen zwei Magneten. Von Claudia Neumeier | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Kochen Warum löst sich Butter besser in heißem als in kaltem Wasser?

Was wir als Temperatur fühlen, ist ja in Wirklichkeit die Geschwindigkeit der beteiligten Moleküle. Und je schneller diese unterwegs sind, umso einfacher vermischen sie sich auch. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

Redensart "Butter bei die Fische" – Woher kommt das?

In Norddeutschland sagt man: Wenn jemand seine Fische mit Butter zubereiten kann, dann muss er reich sein. Man meinte damit aber auch, dass das „etwas Vollständiges“ sei. Von Rolf-Bernhard Essig  mehr...

Alltagsphänomene Warum fällt das Butterbrot immer auf die Butter-Seite?

Das erinnert an Edward Murphys Gesetz, dieses scheinbare Naturgesetz, auf das sich Berufspessimisten berufen: Alles was schief gehen kann, geht auch schief. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

Derzeit gefragt

Körper Warum schrumpfen wir im Alter?

Man will es vielleicht nicht wahrhaben, aber ab dem 30. Lebensjahr beginnen wir zu schrumpfen, und zwar ausnahmslos wir alle – egal ob Mann oder Frau, krank oder gesund. Von Luca Hoffmann | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Holocaust 6 Millionen ermordete Juden – Woher stammt diese Zahl?

6 Millionen Juden haben die Nationalsozialisten ermordet. Rund 4 Millionen Menschen starben in Konzentrations- und Vernichtungslagern, 2 Millionen durch Massaker. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0. | http://swr.li/holocaust  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Geografie Warum werden manche Seen als "Meer" bezeichnet und umgekehrt?

Ursprünglich haben beide Wörter „See“ und „Meer“ das gleiche bedeutet, und dann haben sie im Süden und Norden jeweils unterschiedliche Spezialbedeutungen angenommen. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...