Sarah Beschorner

Stand
Sarah Beschorner (Foto: SWR, SWR - Alexander Kluge)

Sarah Beschorner arbeitet seit über 20 Jahren im SWR Studio Tübingen auf dem Österberg, vorwiegend als Nachrichten-Redakteurin. Sie ist auch als Online- Redakteurin, sowie als Hörfunk- und Fernsehreporterin tätig. Ihre Leidenschaft als Reporterin war und ist immer das Thema Sport gewesen.

Vor dem SWR

Nach dem Abitur war Sarah Beschorner zwei Semester an der Universität in Nantes, Frankreich. Anschließend arbeitete sie als Stewardess bei einer Chartergesellschaft. Es folgte ein Jura-Studium in Trier und Freiburg mit Examens-Abschluss. Danach absolvierte Sarah Beschorner ein Volontariat im Privatfunk. Schließlich wechselte sie 2001 als Reporterin, Moderatorin und Redakteurin ins SWR Studio Tübingen.

Artikel von Sarah Beschorner

Meckesheim

Einschränkungen mindestens bis zum Wochenende Wegen Erdrutsch: Zugausfälle zwischen Meckesheim und Neckargemünd

Der Zugverkehr zwischen Neckargemünd und Meckesheim ist wegen eines Erdrutsches eingeschränkt. Es gibt Ausfälle und Verspätungen bei S-Bahnen und dem Regionalexpress, so die DB.

SWR4 am Nachmittag SWR4

Rottenburg

Der lange Weg der Aufarbeitung Diözese Rottenburg-Stuttgart: "Vertuschung von Missbrauch ist beschämend"

Wer hat den sexuellen Missbrauch vertuscht? Laut einem Bericht einer unabhängigen Kommission haben einige Verantwortliche in der katholischen Kirche über die Fälle geschwiegen.

SWR4 am Nachmittag SWR4

Münsingen-Magolsheim

Auf der Alb soll ein Windpark entstehen Zum Schutz der Feldlerche: Wieso weiße Planen für einen Windpark aufgestellt wurden

Auf den Feldern bei Münsingen im Kreis Reutlingen stehen zeltartige Konstruktionen. Sie sollen die geschützte Feldlerche vom Brüten abhalten. Bald werden dort Windräder gebaut.

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR BW

Tuttlingen

Vater kann Sohn wiederbeleben Kleinkind in Tuttlingen liegt bewusstlos im Teich

In Tuttlingen ist am Dienstag Abend ein einjähriger Junge in einen Teich gefallen. Laut Polizei ist er wiederbelebt und in eine Klinik geflogen worden.

SWR4 am Nachmittag SWR4

Hayingen

Bio-Koch Simon Tress ausgezeichnet Guide Michelin: Stern für Restaurant auf der Schwäbischen Alb

Zum ersten Mal ausgezeichnet: Das "Restaurant 1950" in Hayingen (Kreis Reutlingen) hat einen begehrten Michelin-Stern bekommen. Bio-Koch Tress spricht von puren Emotionen.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Zollernalbkreis

Frau aus Kamerun bringt Geflüchteten Alltagsregeln bei Pünktlichkeit und Höflichkeit: Knigge-Kurs für Geflüchtete im Zollernalbkreis

Warum ist es wichtig pünktlich zu sein? Wann sage ich "Du" und wann "Sie"? Eine Frau aus Kamerun klärt im Zollernalbkreis Geflüchtete auf.

Gomadingen

Große Show in der Welt der Pferde Wer ist der beste Hengst? Haupt- und Landgestüt Marbach zeigt Auswahl

Pferdezüchter aus ganz Deutschland haben sich am Samstag im Marbacher Gestüt auf der Schwäbischen Alb versammelt. Dort wurden 30 Hengste für die Fortpflanzung vorgestellt.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Reutlingen-Betzingen

Landeserstaufnahmestelle ist vorläufig vom Tisch Land übernimmt Notunterkunft für Flüchtlinge bei Reutlingen

Eine Unterkunft in Reutlingen-Betzingen wird vorläufig keine Landeserstaufnahmestelle. Sie wird zur Notunterkunft, teilt das Stuttgarter Ministerium für Migration mit.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Tuttlingen

Gift zeigt Wirkung Rattenproblem im Tuttlinger Industriegebiet wohl gelöst

Monatelang haben Ratten Passanten und Gewerbetreibende in Tuttlingen aufgeschreckt. Die Tiere sind durch Essensreste angelockt worden. Ausgelegtes Gift hat die Ratten dezimiert.

SWR4 Konfetti-Radio SWR4

Tübingen

Mann wirft Baum aus dem Fenster Gefährliche Entsorgung von Weihnachtsbaum in Tübingen

Ein 60-jähriger Fußgänger ist beinahe von einem Weihnachtsbaum erschlagen worden. Die Tanne sollte offenbar nach schwedischer Tradition entsorgt werden. Sie flog aus dem Fenster.

SWR Aktuell Nachrichten SWR Aktuell

Salmendingen

Seltenes Naturphänomen Temporärer See auf Schwäbischer Alb: Märzenbronnen wieder verschwunden

Der See bei Burladingen auf der Schwäbischen Alb ist ein Naturphänomen. Er taucht immer wieder mal auf. Sein jüngster Auftritt begann Ende Dezember. Jetzt ist der See wieder weg.

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR BW

Burladingen

Trotz heftiger Proteste aus der Ortschaft Weitere Geflüchtete in Killer - Landratsamt steht unter Druck

Landrat Pauli hat Geflüchtete in einem ehemaligen Gasthof in Burladingen-Killer im Zollernalbkreis untergebracht. Dagegen hatte es im Ort heftige Proteste gegeben.

SWR Aktuell Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz SWR Aktuell

Stand
AUTOR/IN
SWR