Närrinnen und Narren bei einem Umzug in Rottenburg-Wendelsheim. (Foto: SWR, Ingemar Koerner)

Endlich heißt es wieder "Narri-Narro"

Umzüge 2023: Fasnet auf der Alb und im Nordschwarzwald

STAND

Die Narren sind unterwegs! Endlich ist wieder eine richtige Fasnet möglich. In der Region gibt es zahlreiche Umzüge und Partys. Wo geht was? Eine Übersicht.

Fasnet im Kreis Tübingen

Donnerstag, 16. Februar: Zum Schmotzigen gibt es einen Kinderumzug in Wurmlingen um 14 Uhr.

Samstag, 18. Februar: Umzug in Wurmlingen um 14 Uhr. Mit anschließendem Straßenfest. Abends ist Zunftball.

Sonntag, 19. Februar: Umzug in Rottenburg um 13.30 Uhr.

Montag, 20. Februar: Kinderumzug in Rottenburg um 13.30 Uhr mit anschließendem Kinderball. Und Rosenmontagsumzug in Seebronn um 14 Uhr. Außerdem Fasnetsumzug in Hirschau um 13.30 Uhr.

Dienstag, 21. Februar: Ahlandtaufe in Rottenburg um 14 Uhr auf dem Marktplatz. Außerdem Umzug in Bühl bei Tübingen um 14 Uhr. Und Umzug in Ergenzingen um 13.30 Uhr.

Kreis Reutlingen

Samstag, 11. Februar: Jubiläumsfasnetsumzug in Steinhilben um 13.30 Uhr.

Samstag, 18. Februar: Fasnetsumzug in Großengstingen um 13.30 Uhr.

Dienstag, 21. Februar: Fasnetsumzug in Steinhilben um 13.30 Uhr.

Die Pfullinger Hoagamännle türmen sich zu einer Pyramide am Eingang des Drive-Through in Ohmenhausen. (Foto: SWR, Luisa Klink)
Die Pfullinger Hoagamännle türmten sich vor einem Jahr zu einer Pyramide in Ohmenhausen. Luisa Klink

Zollernalbkreis

Sonntag, 12. Februar: Narrenumzug in Binsdorf um 13.00 Uhr.

Samstag, 18. Februar: Fasnetsumzug in Geislingen um 13.30 Uhr. Außerdem ist Umzug in Heiligenzimmern, ebenfalls um 13:30 Uhr.

Montag, 20. Februar: Narrensprung in Schömberg um 8.11 Uhr.

In und um Sigmaringen

Montag, 20. Februar: Fasnetsumzug in Meßkirch um 14 Uhr. Und Umzug in Pfullendorf, ebenfalls um 14 Uhr.

Dienstag, 21. Februar: Umzug in Gammertingen um 14 Uhr

Sigmaringen

Zunft Vetter Guser und historisches Bräuteln Doppeltes Jubiläum der Narren bei Fasnet in Sigmaringen

Am Sonntag sind rund 8.000 Hästräger beim Narrenfestwochenende durch die Sigmaringer Innenstadt gezogen. Zuvor musste Bürgermeister Marcus Ehm auf einer Stange sitzen.

Narrentreffen Sigmaringen SWR Fernsehen

Nordschwarzwald

Samstag, 11. Februar: Zum Freudenstädter Fasnetswochenende gibt es um 14 Uhr einen großen Umzug in Freudenstadt. Außer dem Umzug sind ein Brauchtumsabend und ein Fasnetsball geplant.

Sonntag, 12. Februar: Umzug und Narrengericht in Dornstetten um 13.00 Uhr.

Samstag, 18. Februar: Fasnetsumzug in Nordstetten um 13.30 Uhr.

Sonntag, 19. Februar: Fasnetsumzug in Alpirsbach um 14 Uhr und ein weiterer Umzug in Empfingen um 13:30 Uhr.

Montag, 20. Februar: Umzug in Horb am Neckar um 12.30 Uhr. Und Nachtumzug in Calw um 19.01 Uhr.

Die ersten Narren in der Region sind schon wieder erwacht. (Foto: SWR, Anne Schmidt)
Die Narren sind erwacht. In Empfingen (Kreis Freudenstadt) werden sie traditionell eingesammelt. Anne Schmidt

In und um Villingen-Schwenningen

Donnerstag, 16. Februar: Großer Kinderumzug in Villingen um 14 Uhr. Und Kinderumzug in Schwenningen um 14 Uhr am Hockenlplatz.

Sonntag, 19. Februar: Großer Fasnetsumzug in Schwenningen um 14 Uhr.

Montag, 20. Februar: Historischer Umzug in Villingen um 9 Uhr. Anschließend Umzug der Südstadtclowns in Villingen um 10 Uhr. Dann ein weiterer Umzug der Glonki-Gilde um 16.30 Uhr

Dienstag, 21. Februar: Großer Umzug in Villingen um 13.30 Uhr - hier wird auch ein SWR-Fernsehteam berichten.

Kreis Tuttlingen

Sonntag, 12. Februar: Umzug zum Jubiläumswochenende "150 Jahre Geisinger Hansele" in Geisingen um 13.30 Uhr.

Donnerstag, 16.Februar: Kinderumzug in Immendingen um 14 Uhr.

Samstag, 18. Februar: Großer Fasnachtsumzug durch die Tuttlinger Innenstadt um 14.00 Uhr

Sonntag, 19. Februar: Umzug in Immendingen um 14 Uhr.

Montag, 20. Februar: Mändig-Umzug in Wurmlingen um 14 Uhr.

Dienstag, 21. Februar: Umzug in Geisingen um 15 Uhr.

Kreis Rottweil

Sonntag, 19. Februar: Umzug in Sulz am Neckar um 13.30 Uhr.

Montag, 20. Februar: Historischer Narrensprung in Rottweil um 8 Uhr.

Dienstag, 21. Februar: Historischer Narrensprung in Rottweil um 8 Uhr. Um 14 Uhr findet ein weiterer Umzug in Rottweil statt.

Fasnet in der Region

Tübingen

Fastnachtsumzüge bis Aschermittwoch Narren wieder zwischen Neckar und Alb unterwegs

Die schwäbisch-alemannische Fasnet legt los. Fast ohne Corona-Einschränkungen können Narren und Zuschauer dieses Jahr feiern. In Rottenburg-Wendelsheim war schon ein großer Umzug.

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Hayingen

Goldene Saublodr in der Wimsener Mühle Oberschwäbische Narren ehren Innenminister Thomas Strobl

Die "Goldene Saublodr" gilt als einer der renommierten Fasnetspreise im Land. Am Sonntag hat Landesinnenminister Strobl sie in Hayingen (Kreis Reutlingen) verliehen bekommen.

Horb

Am Feiertag und Wochenende: "'s goht dagega" Schwäbisch-alemannische Fasnet startet

Die Narren sind wieder los! Wo was an närrischem Treiben in der Region Neckar-Alb und im Nordschwarzwald rund um den 6. Januar und am Wochenende geboten ist, gibt es hier im Überblick.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR