Ein Fan hält während eines EM Spiels ein Bier in der Hand und grölt.

Kommt ein neues Sommermärchen?

EURO 2024: Wie gut ist Stuttgart auf die Fußball-EM vorbereitet?

Stand
AUTOR/IN
Verena Neuhausen
Verena Neuhausen

Mindestens 200.000 Fans werden zur EURO 2024 an Tagen mit EM-Spielen in Stuttgart erwartet. Warum ein Kiosk schon Dosenbier hortet und Wohnmobilplätze dringend gesucht werden.

Fünf Spiele der EURO 2024 finden im Juni und Juli in Stuttgart statt. 200.000 Fans sollen an diesen Tagen in die Innenstadt und zum Stadion kommen. Auch an den anderen Spieltagen rechnet die Stadt mit tausenden Besucherinnen und Besuchern. Insgesamt 38,4 Millionen gibt die Stadt als Host City für das Fußball-Fest aus. Geplant ist zum Beispiel kostenloses Public Viewing auf dem Schlossplatz und viel Programm in der Innenstadt. Wird es wieder ein Sommermärchen geben wie zur WM 2006? So bereitet sich Stuttgart vor:

Wie sind Fans unterwegs? Am besten zu Fuß!

Die Veranstalter von in.Stuttgart hoffen, dass die meisten Fans mit der Bahn anreisen. Und sie hoffen darauf, dass es bei Zug, S-Bahn und U-Bahn nicht zu Ausfällen kommt. Autofahrerinnen und Autofahrern wird es nicht leicht gemacht. Beim Stadion kann nur parken, wer vorher ein Ticket für den Parkplatz gebucht hat. Und in der Innenstadt werden die Straßen an den Haupt-Spieltagen für den Autoverkehr innerhalb des Cityrings gesperrt. Viele Fans werden mit privaten Bussen anreisen. Doch schon jetzt ist klar: Für diese Busse gibt es zu wenige Parkplätze, da der Wasen voll ist.

Vor der Euro 2024 sind Busse mit Werbung unterwegs.
Bei der EURO 2024 werden viele Fans mit privaten Bus-Unternehmen nach Stuttgart kommen. Wo die Busse alle parken sollen, ist noch nicht ganz klar.

Dringender Appell der Veranstalter: zu Fuß gehen! Vom Schlossplatz zum Stadion werden Fan-Walks organisiert, inklusive Unterhaltungsangeboten an der knapp fünf Kilometer langen Strecke.

Sind noch Betten für die Fans frei? Und wo das Wohnmobil parken?

Die großen Business-Hotels und andere Übernachtungsmöglichkeiten in der Innenstadt sowie Jugendherbergen und Campingplatz in Stuttgart sind weitestgehend ausgebucht. "Wir hören kaum von freien Betten, zumal auch noch zeitgleich zwei Fachmessen in der Stadt sind", so Andrea Gerlach vom Stuttgarter Stadtmarketing. Wer sucht, sollte besser gleich die Nachbarkreise checken. Ludwigsburg zum Beispiel, wo im Hotel Monrepos das belgische Team absteigt.

Stuttgart

Poller, Drohnen und neue Evakuierungs-Technik EURO2024 in Stuttgart: So wollen Stadt und Polizei für Sicherheit sorgen

Einen Monat lang tausende Fans in der City und im Stadion: Das stellt besondere Anforderungen an die Sicherheit. So bereiten sich Stadt und Polizei auf das Großereignis vor.

Viele Fans werden mit dem eigenen Wohnmobil anreisen. Doch wo die stehen sollen, ist völlig unklar. "Wenn Sie von geschotterten Plätzen für Wohnmobile wissen, melden Sie sich dringend!", so Gerlach.

Wo kann ich Spiele der EURO 2024 sehen - mit anderen Fans?

Auf dem Stuttgarter Schlossplatz werden während der gesamten EURO 2024 Spiele auf Großleinwand übertragen. Man kann kostenlos in den abgesperrten Bereich und muss nicht vorab reservieren.

Doch in der ganzen Stadt wird es daneben auch kleinere Möglichkeiten für Public Viewing geben. Lokale müssen sich dafür noch bis 10. Mai registrieren, wenn sie mehr als 300 Leute erwarten. Damit man weiß, wo man im Rudel gucken kann, wird das Stuttgarter Stadtmarketing eine Liste aller Orte mit Public Viewing veröffentlichen. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass viele Lokale und Clubs auf der Partymeile entlang der Theodor-Heuss-Straße mit dabei sein könnten.

Fussballfans auf dem Stuttgarter Schlossplatz bei der Europameisterschaft 2008.
So viele Fußball-Fans sieht der Stuttgarter Schlossplatz selten wie hier 2008. (Archivfoto)

Wo gibt es welches Bier?

In den offiziellen mit der UEFA abgestimmten Bereichen gibt es nur Bier vom EM-Sponsor Bitburger. Das gilt auch für die vier Fan-Zonen auf dem Schlossplatz und auf anderen Plätzen in der Innenstadt. Überall sonst kann Bier frei verkauft und ausgeschenkt werden.

Angeblich ist der hiesige relativ günstige Bierpreis ein starkes Argument für schottische Fans, erzählt man bei den Stuttgarter Marketing-Experten. Ein Kiosk am Schlossplatz wappnet sich derzeit und hortet schon jetzt palettenweise Dosenbier, hört man aus den Planungsteams.

Was verspricht sich Stuttgart davon, Host City zu sein?

38,4 Millionen Euro lässt sich die Stadt Stuttgart ihr Programm zur EM kosten. Warum so viel? Zum Beispiel, weil sich Stuttgart viel Image-Wirkung verspricht - in Deutschland und im Ausland. Aus Großbritannien wird ein berühmter Fußball-Influencer von Stuttgart aus über das Turnier berichten. Nicht aus dem Stadion, sondern zum Beispiel vor der Sehenswürdigkeit Grabkapelle.

Im Stuttgarter Rathaus steht begehrte Trophäe für EURO 2024. Dazu digitaler Countdown.
Countdown im Stuttgarter Rathaus bis zur EURO 2024

Das Geld hilft aber auch dem Handel und der Gastro in der Stadt. "Die machen an wenigen Tagen den Umsatz fürs ganze Jahr", erklärt Sven Hahn von der City-Initiative Stuttgart. Wenn zusätzlich jetzt so viele Menschen zum Shoppen, Trinken und Essen in die Stadt kommen, dann helfe das massiv. Hahn ist erleichtert, dass die Gewerkschaft ver.di nach einer Entscheidung des Verwaltungsgerichts Stuttgart mit einer Klage gegen den verkaufsoffenen Sonntag am 16. Juni erst einmal gescheitert ist. Läden und Lokale fangen jetzt an zu planen, wie dieser Tag zu einem Umsatzhit werden kann.

Auch andere Akteure in anderen Bereichen wollen von der EM in Stuttgart profitieren. Regionale Initiativen und Vereine wollen sich deshalb in den vier Fan-Bereichen in der Innenstadt einbringen.

Ab wann ist Fußball-Stimmung in der Stadt?

Trotz Trophy-Tour im März mit dem EM-Pokal spürt man in der Stadt noch nicht viel von der Vorfreude auf die EURO 2024. Das sei 2006 genauso gewesen, als besonders Stuttgart mit seiner Stimmung während der Fußball-Weltmeisterschaft am Ende deutschlandweit und international begeisterte. Noch seien Fans mit den Gedanken bei der Bundesliga, erklärt man das beim Stuttgarter Marketing. Wenn man sich umhört in der Stadt, dann merkt man aber schon, dass die Vorfreude langsam in Gang kommt.

Stuttgart

Gruppengegner für DFB-Team bekannt Diese Mannschaften spielen bei der EURO 2024 in Stuttgart

In Hamburg wurden am Samstag die Gruppen für die Fußball-Europameisterschaft 2024 ausgelost. Hier die wichtigsten Infos zu den Gegnern des DFB-Teams und den Spielen in Stuttgart.

SWR Aktuell Baden-Württemberg mit Sport SWR BW

So sagt etwa die Passantin Alexandra Strothmann bei einer Umfrage auf dem Schlossplatz, wo die Fan-Zone sein wird: "Also ich finde das super. Erstens kommt Leben in die Stadt rein und zweitens kann sich ja auch nicht jeder ein Ticket leisten für das Stadion." Aber es gibt auch Stimmen wie die von Rentnerin Gabi Mucha: "Mir ist das wirklich vollkommen egal, der ganze Fußball. Und wenn EM ist, dann kommen wir einfach nicht in die Innenstadt."

Spätestens wenn am 11. Mai der VfB Stuttgart sein letztes Heimspiel hat, sollen überall in der Stadt Werbetafeln zu sehen sein. Läden, Lokale und Hotels können sich zudem Werbematerial für die Gäste bestellen - je nachdem, ob man mehr für die UEFA werben will oder für Stuttgart. Alles, was mit der UEFA zu tun hat, muss den strengen Werberichtlinien des Fußballverbandes entsprechen. Entsprechend dürfen keine Produkte beworben werden, die keine Werbepartnerschaften mit der UEFA haben.

Stadtbahn in Stuttgart mit Werbung zur Euro 2024.
Während der EURO 2024 wird die Verkehrsplanung in Stuttgart zur Herausforderung.

Doch wenn die Stadt nur für sich selber wirbt, dann sind die Regeln nicht so streng. Und deshalb hat die Stadt eigene Slogans für sich entwickelt. "Hol Dir das Triple: Linsen, Spätzle, Saiten!" oder "Willkommen in der Stadt der Flügelstürmer". Dieser Slogan soll mit einem Foto eines Mercedes-Flügeltürers kombiniert werden: ein Weg, die engen UEFA-Werbegrenzen nicht zu verletzen, da der Automobilhersteller kein offizieller EURO 2024-Werbepartner ist. Die öffentliche Werbekampagne soll in diesen Tagen starten und beispielsweise auf Litfaßsäulen zu sehen sein.

SWR auch in der Fan-Zone auf dem Schlossplatz

Für die EURO 2024 treten eine Reihe von Sponsoren in ganz Deutschland an. Dazu kommen vor Ort jeweils Unterstützer für die jeweilige Host City. Der Südwestrundfunk ist als Medienpartner einer der lokalen Förderer des offiziellen Programms auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Mit dabei sind außerdem die Stadtwerke Stuttgart, Stuttgart Marketing und ein weiterer Partner.

Mehr zur EURO 2024 in Stuttgart

Stuttgart

Fußball-Europameisterschaft Das bietet Stuttgart während der Euro 2024

Stuttgart ist eine der Austragungsstädte der Fußball-Europameisterschaft. Welche Events gibt es im Vorfeld? Was läuft während der EM in der Stadt? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

SWR4 am Abend SWR4

Stuttgart

Falsche Gerüchte SWR Fernsehturm in Stuttgart bleibt während EM vollständig geöffnet

In Internetgerüchten und einem Bericht hieß es, ein Teil des Fernsehturms sei während der EM gesperrt. Nun stellte die Betriebsgesellschaft klar: Der Turm bleibt offen.

SWR4 am Nachmittag SWR4

Stuttgart

Konzerte in Stuttgart werden wegen EM-Fanfest verschoben Streit um EM-Public Viewing am Schlossplatz: "Jazz Open" weichen aus

Im Streit um die Nutzung des Schlossplatzes in Stuttgart während der Fußball-EM 2024 zeichnet sich eine Lösung ab. Der Veranstalter der "Jazz Open" will das Musik-Festival verschieben.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg