Autorenseite

Christina Nover

STAND

Christina Nover arbeitet als Autorin bei SWR Aktuell Rheinland-Pfalz. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über aktuelle Artikel von ihr und erfahren Persönliches.

Christina Nover auf der Marksburg (Foto: SWR)
SWR-Reporterin Christina Nover bei einem Termin auf der Marksburg.

Christina Nover ist Multimedia-Reporterin im SWR-Studio Koblenz. Sie hat Medienkommunikation und Journalismus in Köln studiert und ein Multimedia-Volontariat bei RPR1 und der Rhein-Zeitung absolviert. Danach war sie mehrere Jahre als Redakteurin bei der Rhein-Zeitung - unter anderem im Kreis Neuwied - beschäftigt.

Regionale Storys und Spieletipps

Seit September 2020 ist sie beim Südwestrundfunk tätig. Neben lokalen Geschichten aus dem Großraum Koblenz macht sie auch regelmäßig Spieletipps für SWR3 und hat an einem Podcast zur Flutkatastrophe im Ahrtal mitgewirkt. Das Homeoffice wird ihr durch zwei Kater versüßt.

Beachvolleyball- und Natur-Fan

Wenn sie mal nicht arbeitet, verbringt sie ihre Zeit gerne beim Beachvolleyball oder draußen in der Natur. Zum Beispiel beim Wandern durch die Weinberge oder mit dem SUP-Board auf Mosel und Lahn. Für ein Glas Wein mit Freunden, eine Tüte Popcorn im Kino oder ein gutes Kartenspiel ist sie auch immer zu haben.

Aktiv auf folgenden Kanälen

Neuste Artikel von Christina Nover

Schalkenbach

Gelder für Vereinsprojekt gesammelt Ahrtal: "Cathome" soll an Flutopfer Johanna Orth erinnern

Die Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel können sich über ein neues Außengehege für ihre Schützlinge freuen. Es wurde in Erinnerung an Flutopfer Johanna Orth errichtet.  mehr...

Die besten Outdoor-Spiele 5 Spiele für draußen, die du im Sommer spielen kannst!

Ob auf der Wiese, im Sand oder im Hinterhof – Outdoor-Spiele liegen voll im Trend. Wir zeigen euch unsere Top-5-Spiele für draußen.   mehr...

Koblenz

Erste Hilfe spielerisch vermittelt Grundschulkinder werden zu "Superhelfern" ausgebildet

In Koblenz wurde jetzt das Superhelfer-Projekt der Rotkreuz Stiftung vorgestellt. Ziel ist es, Grundschul- und Kitakinder spielerisch an das Thema Erste Hilfe heranzuführen.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Koblenz

Dachdecker haben sehr viel zu tun Hagelschäden in Andernach und Neuwied: Reparaturen dauern noch Monate

Nach dem Unwetter Ende Mai konnten viele Hagelschäden im der Region Koblenz bislang nur notdürftig behoben werden. Besonders Dachdecker sind gefragt.  mehr...

Koblenz

Verbindung über Satellit Hochschule Koblenz funkt mit Forschern in der Antarktis

Die Amateurfunkgruppe der Hochschule Koblenz hatte am Dienstag Funkkontakt zur Forschungsstation Neumayer 3 in der Antarktis. Studierende und Schüler konnten den Wissenschaftlern Fragen stellen.  mehr...

Heppingen

Therapie half dabei, Schmerz zu überwinden Verlobter von Flutopfer: "Ich lebe unseren Traum weiter"

Scherwan und Alona hatten große Träume: Sie wollten sich in Hamburg ein neues Leben aufbauen. Bei der Flut im Ahrtal verlor Alona (23) ihr Leben - und Scherwan seine große Liebe.  mehr...

Kreis Mayen-Koblenz

Gesundheitsämter in der Region Koblenz überprüfen Meldungen Berufsbezogene Impfpflicht: Rund 2.500 Ungeimpfte in Kliniken, Praxen und Pflegeeinrichtungen

Die Gesundheitsämter in der Region Koblenz müssen gerade entscheiden, wie es für hunderte von Menschen weitergeht, die von der berufsbezogenen Impfpflicht betroffen sind.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Andernach

LBM kommt mit dem Säubern kaum hinterher Müllproblem auf Rastplätzen an der B9 bei Andernach

Müll am Straßenrand ist vielen ein Dorn im Auge. Auf zwei Rastplätzen an der B9 zwischen Neuwied und Andernach ist es besonders schlimm. Sie gleichen häufig einer Müllkippe.  mehr...

Bruschied

Entspannter Aufstieg dank tierischer Unterstützung Naturerlebnis im Hunsrück: Wandern mit Huskys

Wandern macht auch im Winter Spaß - ganz besonders, wenn man dabei tierische Unterstützung hat. Im Hunsrück gibt es die Möglichkeit, sich von Huskys den Berg hochziehen zu lassen.  mehr...

Top Storys von Christina Nover

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Eltern von Opfer kritisieren Behörden Die Wut nach der Flut: "Johannas Tod war unnötig"

Die 22-jährige Johanna Orth gehört zu den 67 Todesopfern der Flut aus der Kreisstadt Bad Neuenahr-Ahrweiler. Hätte ihr Tod verhindert werden können?  mehr...

Koblenz

Herrchen und Hund beschenkt Tierheim Koblenz überrascht einsamen Rentner

Ein Krankenhausaufenthalt reißt den 80-jährigen Gerd P. und Hündin Paula auseinander. Doch Paulas Besuch im Tierheim Koblenz stellt sich am Ende als großes Glück für beide heraus.  mehr...

Koblenz

Infektionszahlen steigen immer weiter Corona trotz Booster - sind die Impfdurchbrüche ein Problem?

Auch im Norden des Landes steigen die Corona-Zahlen kontinuierlich an. Unter den Infizierten sind auch viele Geimpfte und Geboosterte. Krankenhäuser geben jedoch Entwarnung.  mehr...

Kreis Neuwied

Impfdruck am Arbeitsplatz Warum sich eine Erzieherin aus dem Raum Koblenz extra mit Corona infiziert hat

Weil ihr der Druck auf der Arbeit zu groß wurde, hat sich eine Erzieherin aus dem Raum Koblenz extra mit dem Coronavirus angesteckt. Eine Impfung kam für sie nicht in Frage.  mehr...

STAND
AUTOR/IN