Alle reden übers Wetter

STAND
Alle reden übers Wetter (Foto: Pressestelle, ©Grandfilm)
Clara (Anne Schäfer) hat es geschafft. Weg aus der ostdeutschen Provinz führt sie als Dozentin ein unabhängiges Leben in Berlin und macht ihren Doktor in Philosophie. Pressestelle ©Grandfilm
Zwischen ihren beruflichen Ambitionen, einer Affäre mit einem ihrer Studenten und der fordernden Freundschaft zu ihrer Doktormutter Margot (dritte von li. Judith Hofman) bleibt wenig Zeit für die Familie. Pressestelle ©Grandfilm
Als Clara (Anne Schäfer) mit ihrer 15-jährigen Tochter zum 60. Geburtstag ihrer Mutter Inge (Anne-Kathrin Gummich) zurück in die Heimat fährt, wird sie mit ihrem Ideal von einem freien, selbstbestimmten Leben konfrontiert. Pressestelle ©Grandfilm
Wie hoch ist der Preis, den sie dafür zahlen muss? Pressestelle ©Grandfilm
Regisseurin und Drehbuchautorin Annika Pinske über ihre Protagonistin: "Clara hat sich von den gesellschaftlichen Erwartungen als Frau und Mutter und zeitgleich von ihrem provinziellen Herkunftsmilieu emanzipiert. Sie sucht nun nach ihrem Platz im Bildungsbürgertum. Immer begleitet von Scham und Minderwertigkeitskomplexen, weil Herkunft nichts ist, was man einfach abstreifen kann." Pressestelle GRANDFILM GmbH - Simmelbauer
STAND
AUTOR/IN
SWR