STAND

Interview mit Regisseur Jan Peter

Von dreizehn realen Einzelschicksalen aus den Jahren 1918 bis 1939 in ganz Europa erzählt die achtteilige ARTE Serie "Krieg der Träume". Regisseur Jan Peter mischt nicht einfach Dokumentarmaterial und Spielfilmszenen sondern möchte persönliche Emotionen nachvollziehbar machen.

kdfu

Vierteilige Hörfunkreihe-Reihe "Krieg der Träume" in SWR2 Wissen:

hh

STAND
AUTOR/IN