Tiere

Hunde, die bellen, beißen nicht. – Stimmt das?

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (903 kB | MP3)

Wenn Hunde bellen, ist das eine Warnung und auch einfach ein Zeichen für Erregung. Die Frage ist, warum der Hund genau bellt.

Als Mensch behält man die Gefahr ja gern im Blick, aber für den Hund ist das eine Provokation oder Bedrohung. Wenn man in die Situation gerät und Angst hat, sollte man dem Hund also möglichst nicht in die Augen schauen, sondern lieber auf die Ohren, auf den Schwanz oder auf den Körper des Hundes. Wichtig ist, den Hund nicht noch zusätzlich zu bedrohen, sondern man sollte mit Abstand an ihm vorbeigehen.