Tierverhalten

Was tun gegen starken Jagdtrieb beim Hund?

Stand
AUTOR/IN
Franziska Kuhne
Franziska Kuhne

Audio herunterladen (2 MB | MP3)

Wenn der Hund im ersten Lebensjahr gelernt haben, sich über Jagdverhalten am Leben zu erhalten, ist das ein lebensnotwendiges Verhalten. Gerade bei den Hunden aus Spanien, Ungarn oder Rumänien, die sich in den ersten Lebensmonaten über dieses Verhalten ernähren mussten, können Sie dieses Jagdverhalten nur durch großen Aufwand unter Kontrolle bekommen.

Bei diesen Hunden ist das Training sehr schwer. Sie brauchen beispielsweise einen sicheren Rückruf, ein Stoppsignal. Es gibt verschiedene Trainingsmethoden, aber bei dieser Vorgeschichte besteht wenig Hoffnung – außer, man trainiert viel und lang. Vielleicht ist dann das Training so erfolgreich, dass sie den Hund irgendwann frei laufen lassen können.

Derzeit gefragt

Tiere Überlebt eine Weinbergschnecke, wenn man versehentlich ihr Haus zertritt?

Das Haus einer Schnecke ist mit ihrem Körper verwachsen. Darum kann eine Weinbergschnecke nicht ohne Haus überleben. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Gedächtnis Warum erinnern sich Mütter schlecht an die Kindheit der eigenen Kinder?

Wenn die Kinder noch klein sind, ist die Aufmerksamkeit der Mutter so stark auf das Kind gerichtet, dass man sogar von Stilldemenz spricht. Von Martin Korte

Tiere Warum schreien Hühner, nachdem sie ein Ei gelegt haben?

Hühner haben ständig zu allen Situationen irgendwelche akustischen Kommentare abzugeben; sie sind ständig in akustischer Kommunikation. Und es sind hoch soziale Vögel. Das bedeutet, dass dieses Gegacker nach der Eiablage in diesem Zusammenhang gesehen werden muss. Von Hans-Heiner Bergmann