Score Snacks – Die Musik deiner Lieblingsfilme

Easy Rider – Wie die Hippies ihre Musik ins Kino brachten

Stand
Autor/in
Chris Eckardt

Einmal die Woche Filmmusik kurz erklärt - jetzt abonnieren und keine Folge mehr verpassen!

Audio herunterladen (9,4 MB | MP3)

In dieser Folge von “Score Snacks“ geht es um den Kino-Urknall für eine ganze Generation: Den Biker-Hippie-Roadmovie „Easy Rider“.
Wieso das so besonders war, dass die Produzenten mit das erste Mal aktuelle Musik im Film einsetzten, und was das mit den jungen Leuten der Zeit gemacht hat, erklärt euch Malte in „Easy Rider – Wie die Hippies ihre Musik ins Kino brachten“.

Unser Podcast-Tipp der Woche: „SWR1 Meilensteine – Alben, die Geschichte machten“ – nur in der ARD Audiothek.

Film: Easy Rider (1969)
Regie: Dennis Hopper
Musik: Steppenwolf, Roger McGuinn, Fraternity of Man und andere

Host und Produktion: Malte Hemmerich
Autor dieser Folge: Chris Eckardt
Headwriter: Jakob Baumer
Redaktion: Chris Eckardt
Sprecherin: Henriette Schreurs
Assistenz: Anika Kiechle

Stand
Autor/in
Chris Eckardt