Vesperkirche in Mannheim

Angebot für Bedürftige

Vesperkirche in Mannheim 2023: Zahlen, Daten, Fakten

Stand
AUTOR/IN
Wolfgang Kessel
Wolfgang Kessel, Redakteur beim SWR in Mannheim

Am 8. Januar 2023 beginnt in der CityKirche Konkordien in der Mannheimer Innenstadt die 26. Ausgabe der Vesperkirche für Bedürftige. Einige Fakten dazu sind überraschend.

Die Vesperkirche in Mannheim beginnt am 8. Januar und endet am 5. Februar. Die Ausgabe des Jahres 2023 steht unter dem Motto: "Mutwillig Wunder wagen".

"Wir erleben in der Vesperkirche immer wieder kleine Wunder - wenn Menschen aufgerichtet werden, wenn sich dort Menschen begegnen, die sich sonst nicht begegnen würden, wenn Menschen Achtung erfahren, die sie sonst nicht erfahren."

Vesperkirche in Mannheim 2023: Zahlen, Daten Fakten

Ein Team aus über 400 Ehrenamtlichen wird laut der Evangelischen Kirche wieder vier Wochen lang ein warmes Mittagessen, Begegnung, Gemeinschaft und Sozialberatung anbieten.

  • Zum Auftakt der Vesperkirche am 8. Januar 2023 erwartet das Helfer-Team rund 400 Gäste. Danach, so die Kirche, werden die Zahlen kontinuierlich ansteigen. Höchststand bei der Vesperkirche 2022 waren 583 ausgegebene Essen an einem Tag.
Vesperkirche in Karlsruhe und Pforzheim
Essensausgabe in der Vesperkirche (Symbolbild)
  • Durchschnittlich kamen in den vergangenen Jahren immer rund 500 Bedürftige täglich zur Vesperkirche in Mannheim. 2021 wurden wegen Corona hauptsächlich "Essen-To-Go-Beutel" an Bedürftige ausgegeben.
  • Gesamt-Gäste-Zahl im Jahr 2022 (Hochrechnung der evangelischen Kirche): 13.000.
  • Pro Tag sind bis zu 60 Ehrenamtliche in der Vesperkirche im Einsatz - sie servieren den Bedürftigen Essen, verpacken Vesperbeutel, kümmern sich um Einkaufs- und Liefer-Fahrten. Insgesamt werden etwa 520 Ehrenamtliche in der Vesperkirche 2023 arbeiten. Darunter sind auch Schülerinnen und Schüler, ganze Familien- und Freundeskreise sowie Konfirmanden-Gruppen.
Die CityKirche Konkordien in der Mannheimer Innenstadt
Ausrichter und Ort der Mannheimer Vesperkirche: Die CityKirche Konkordien in der Mannheimer Innenstadt
  • Allein beim Bedienen innerhalb der Kirche legen die Helfer pro Tag fünf bis sechs Kilometer zurück.
  • Die Vesperkirche hat 2022 rund 150.000 Euro gekostet. Sie wird durch Spenden finanziert.
  • Ein Essen kostet in der Vesperkirche 4,04 Euro. Die Gäste werden gebeten, sich - wenn möglich - mit vier Euro an den Kosten zu beteiligen, ansonsten mit einem Euro. Wer auch das nicht hat, bekommt die Mahlzeit gratis. Die Vorlage eines Sozialausweises oder ähnlicher Dokumente ist dabei nicht nötig.

(Quelle der Zahlen, Daten und Fakten: Diakonie Mannheim und Evangelische Kirche Mannheim)

Mehr zum Thema Vesperkirche

Mannheim

Kinderarmut in Mannheim 15. Kindervesperkirche der evangelischen Kirche hat begonnen

Miteinander essen und Zeit verbringen - In Mannheim hat am Montag die Kindervesperkirche begonnen. Nach Angaben der evangelischen Kirche ist jedes fünfte Kind von Armut gefährdet.

Guten Morgen Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Ludwigshafen

Essen für zwei Grundschulen KinderVesperKirche in Ludwigshafen: Warmes Essen für viele Kinder

Seit Montag werden zwei Grundschulen in Ludwigshafen bei der KinderVesperKirche kostenlos bekocht. Die Aktion geht dieses Jahr sogar in die Verlängerung.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz