Wolfgang Kessel

Stand

Wolfgang Kessel arbeitet als Hörfunk- und Online-Redakteur/Reporter beim SWR in Mannheim.

Wolfgang Kessel, Redakteur beim SWR in Mannheim (Foto: SWR, Wolfgang Kessel)
Wolfgang Kessel, SWR Mannheim

Wolfgang Kessel arbeitet als Hörfunk- und Online-Redakteur/Reporter seit 1999 beim SWR in Mannheim. Davor studierte er Germanistik und Geschichte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg; Abschluss als Magister Artium (M.A.).

Heimat

Mannheim.

Sein Antrieb

Aus der Rhein-Neckar-Region für die Menschen in der Region zu berichten.

Die meiste Zeit widmet er diesem Thema

Tagesaktuelles, Politik, Sport, Kultur aus der Rhein-Neckar-Region.

Journalistisch prägend für Wolfgang Kessel war

Prägend war und ist alles, was mich als Journalist fordert, schult und weiterbringt, bzw. weitergebracht hat - u.a. in der Ausbildungs/Praktika-Phase in den 1990er Jahren bei Radio Regenbogen (Mannheim), magic fm 95.0 (Hamburg), Hundert,6 (Berlin) und bei SWR4 Kurpfalzradio (Mannheim). Beim SWR habe ich dann ab 1999 volontiert, mit Ausbildungsstationen u.a. im Sport (Hörfunk), bei der Zeitung (Mannheimer Morgen) und beim Fernsehen (SWR Landesschau, Stuttgart).

Als Autor hatte er einen unvergesslichen Moment mit diesem Menschen

Ein Hausbesuch beim 1954-er Fußball-Weltmeister Horst Eckel, ein Besuch mit Waldhof-Kulttrainer Klaus Schlappner in der JVA in Mannheim, als er Häftlingen eine Anekdote nach der anderen erzählte, eine Reporter-Begegnung mit Altkanzler Helmut Kohl und dem ehemaligen russischen Präsidenten Michail Gorbatschow in Speyer vor dem Dom.... und viele unvergessliche Momente mehr...

Artikel von Wolfgang Kessel

Mannheim

Miriam-Makeba-Straße statt Gustav-Nachtigal-Straße? Umstrittene Straßennamen in Mannheim-Rheinau: Abstimmung über neue Namen

Vier Straßen im Mannheimer Stadtteil Rheinau sind nach Personen benannt, die als historisch belastet gelten. Wie sie künftig heißen sollen? Darüber wird ab Montag abgestimmt.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Mannheim

Verdacht des Verstoßes gegen Tierschutzgesetz Polizisten der Reiterstaffel weisen Tierquälerei-Vorwürfe zurück

Polizeibeamte der Mannheimer Reiterstaffel sollen Dienst-Pferde mit Dosen, Schlägen und Pfefferpaste gequält haben. Deswegen stehen sie jetzt vor Gericht.

SWR4 am Nachmittag SWR4

Wiesloch

Oberbürgermeister: Sicherheit der Bürger hat "oberste Priorität" Nach Messerattacke in Wiesloch: Bessere Abstimmung zwischen PZN, Polizei und Stadt

Nach der tödlichen Messerattacke in Wiesloch im September zieht das Psychiatrische Zentrum Nordbaden (PZN) mit Polizei und Stadt Konsequenzen. Was das konkret heißt, bleibt unklar.

Heidelberg

Sicherheitskonzept der Stadt und der Polizei Nach Brand bei Umzug in Kehl: Wie sicher ist der Heidelberger Fasnachtsumzug?

Beim Fasnachtsumzug in Kehl ist auf einem Umzugswagen ein Feuer ausgebrochen. Es gab acht Verletzte. Wie steht es um die Sicherheit des Heidelberger Fasnachstumzugs am Dienstag?

SWR4 am Nachmittag SWR4

Rhein-Neckar

Weniger Aufträge, Zurückhaltung bei Verbrauchern Schwächelnde Wirtschaft: Kurzarbeit in mehreren Unternehmen in Region

Mehrere Unternehmen in der Rhein-Neckar-Region haben Kurzarbeit für ihre Beschäftigten angemeldet. Vor allem wegen der kriselnden Weltwirtschaft. Es gibt aber noch weitere Gründe.

SWR4 am Mittwoch SWR4

Neckarbischofsheim

Fahndung läuft Raubüberfall auf Postfiliale in Neckarbischofsheim

Ein Unbekannter hat am Montagmittag die Postfiliale in Neckarbischofsheim (Rhein-Neckar-Kreis) ausgeraubt. Die Polizei fahndet nach ihm.

SWR4 am Montag SWR4

St. Leon-Rot

Nur Schulgemeinde und Rettungskräfte hatten Zutritt Trauerfeier für getötete Schülerin - Schulleiter: "Brutaler und sinnloser Tod"

In einer Kirche in St. Leon-Rot (Rhein-Neckar-Kreis) haben am Freitag rund 650 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte einer vergangenen Donnerstag getöteten Schülerin gedacht.

SWR4 am Freitag SWR4

Heidelberg

Thementag am Kurfürst-Friedrich-Gymnasium KI in der Schule: Hat ChatGPT den Schulalltag schon verändert?

Chancen und Risiken von Künstlicher Intelligenz: Darüber haben sich in einem Heidelberger Gymnasium Forscher mit Schülern und Lehrern ausgetauscht. Auch über ChatGPT im Schulalltag.

SWR4 am Mittwoch SWR4

Mannheim

Ersatzbusse bis einschließlich Montag im Einsatz Riedbahn Frankfurt-Mannheim: Problem am Bahndamm führt zu Verzögerung

Erneut gibt es Probleme auf der Riedbahn Frankfurt-Mannheim. Wegen Schäden an einem Bahndamm in Südhessen. Ersatzbusse sollen bis einschließlich Montag im Einsatz sein.

SWR4 am Freitag SWR4

Mannheim

Kahlschlag oder Spundwand? Mannheim: Regierungspräsidium bewegt sich im Streit um Rheindamm-Sanierung

Nach langem Streit um die Rheindammsanierung prüft das Regierungspräsidium nun doch die Spundwandvariante als Alternative zum Kahlschlag. Eine Zusammenfassung, worum es geht.

SWR4 am Nachmittag SWR4

Rhein-Neckar

Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar Vier Schicksale aus Rhein-Neckar: So litten sie unter dem Naziterror

Am 27. Januar wird bundesweit den Opfern des Nationalsozialismus gedacht. Das Schicksal von vier Nazi-Opfern aus der Rhein-Neckar-Region zum Nachlesen - als Beispiel für viele.

Billigheim

Besitzer setzt Belohnung aus Zaun von Damwild-Gehege bei Billigheim zerschnitten, Tiere weg: Wer steckt dahinter?

Unbekannte schneiden wiederholt den zwei Kilometer langen Zaun eines Damwild-Geheges im Odenwald auf. Einige Tiere sind so bereits entkommen. Der Besitzer ist verzweifelt.

SWR4 am Donnerstag SWR4

Stand
AUTOR/IN
SWR