Zwei junge Männer sind am Freitagabend laut polizei von einer Gruppe von Schlägern attackiert worden. Mehrere Streifenwagen (Symbolbild) waren im Einsatz. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Karl-Josef Hildenbrand)

Vorwurf: Versuchter Mord

Mann in Schönau mit Messer angegriffen

STAND

In Schönau (Rhein-Neckar-Kreis) soll ein Mann seinen Nachbarn mit einem Messer schwer verletzt haben. Die Ermittler gehen von versuchtem Mord aus.

In Schönau (Rhein-Neckar-Kreis) soll ein Mann seinen Nachbarn mit einem Messer schwer verletzt haben. Laut Polizei hat der 26-Jährige dem 67 Jahre alten Mann in die Brust gestochen. Das Opfer sei außer Lebensgefahr. Die Ermittler gehen nach ersten Erkenntnissen von versuchtem Mord aus.

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mitteilten, soll der 26-Jährige seinen Nachbarn bereits am Samstag im gemeinsamen Kellerräumen des Hauses angegriffen haben. Das schwer verletzte Opfer konnte noch in seine Wohnung flüchten. Angehörige riefen dann die Polizei und der Mann kam ins Krankenhaus, so Polizei und Staatsanwaltschaft.

#Schönau / #RheinNeckarKreis: ❗ Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg erließ das Amtsgericht Heidelberg einen Unterbringungshaftbefehl gegen einen 26 Jahre alten Mann aus #Schönau. Dringender Tatverdacht: Versuchter #Mord. https://t.co/tM9MR58Tyi https://t.co/L1Oi7gsh2p

26-Jähriger soll an einer psychischen Erkrankung leiden

Der Verdächtige ließ sich laut Polizei widerstandslos festnehmen. Sein Motiv war zunächst unklar. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Mann möglicherweise an einer psychischen Erkrankung leidet. Das Amtsgericht Heidelberg ordnete eine Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus an.

Mehr Einsätze in der Region

Walldürn

Keine Verletzten - alle Pferde gerettet Eine Million Euro Schaden nach Brand bei Gasthof in Walldürn

Rund um einen Gasthof in Walldürn (Neckar-Odenwald-Kreis) ist es am Samstag zu einem Brand gekommen. Eine größere Pferdestallung musste evakuiert werden.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Mannheim

Mehrere Unfälle, meist Blechschäden Mannheim: Auto durchbricht Geländer und stürzt in Schleuse

Zwei Männer durchbrachen mit ihrem Auto ein Geländer und stürzten ins Schleusenbecken im Mannheimer Hafen. Einer wurde leicht verletzt. Sonst blieb es meist bei Blechschäden.

SWR4 BW am Samstagmorgen SWR4 Baden-Württemberg

Wiesloch

Beim Fotografieren auf Gleisen von Zug erfasst Junge Frau am Bahnhof Wiesloch-Walldorf tödlich verunglückt

Sie wollte offenbar Fotos auf den Gleisen machen, dann kam ein Zug. Eine 20-Jährige wurde am Sonntag am Bahnhof Wiesloch-Walldorf von der Bahn erfasst und tödlich verletzt.

SWR4 BW aus dem Studio Mannheim SWR4 BW aus dem Studio Mannheim

STAND
AUTOR/IN
SWR