Aale werden in Mannheim im Rhein ausgesetzt (Foto: SWR)

Mannheimer Großkraftwerk unterstützt Aktion

Junge Aale in Mannheim im Rhein ausgesetzt

STAND

Im Rahmen einer Fischbesatzaktion sind am Donnerstag junge Aale in Mannheim-Neckarau in den Rhein gesetzt worden. Ohne das Projekt wäre der Europäische Aal bei uns ausgestorben.

Das Ziel der Aktion laut Regierungspräsidium Karlsruhe ist es, den Aalbestand im Rhein wieder naturnäher zu entwickeln und damit einen wertvollen Beitrag zur heimischen Biodiversität zu leisten. 

Züchtung von Aalen fast unmöglich

Die genauen Bedingungen für die Fortpflanzung von Aalen sind nicht geklärt. Jedenfalls ist es unmöglich, sie in Becken zu züchten. Die sogenannten Farm-Aale wurden deshalb im Alter von drei Jahren im Atlantik gefangen und ein halbes Jahr lang in Aalfarmen aufgezogen. Sie sind etwa zwölf Zentimeter lang mit einem Gewicht von rund vier Gramm.

Aale werden in Mannheim im Rhein ausgesetzt (Foto: SWR)
Viele Aale sind in Mannheim im Rhein ausgesetzt worden

Förderung der europäischen Aale

Das Großkraftwerk Mannheim (GKM) unterstützt die Aalbesatzaktion in der Schindkautschut, einem Nebenarm des Rheins in Mannheim-Neckarau. Die Aktion ist Teil der gemeinsamen Fischbesatzaktion des Regierungspräsidiums Karlsruhe und des Landes zur Förderung des europäischen Aals im Rhein.

"Heute ist der Europäische Aal in seinem Bestand massiv gefährdet."

"Anerkannte und erfolgreiche Methode"

Es sei eine anerkannte und erfolgreiche Methode zur Erhaltung der Artenvielfalt. Die Erfolgsquote liege bei fast 100 Prozent. Insgesamt sind für den Rhein 480 Kilogramm Farm-Aale vorgesehen, 160 Kilogramm davon durch das GKM gesponsert in Mannheim.

mehr zum Thema:

Umwelt Rechte der Natur – Wenn Flüsse, Pflanzen und Tiere klagen könnten

Wie würden der Rhein oder eine Buche, ein Fliegenpilz oder eine Spinne entscheiden, wenn über ein menschliches Bauprojekt abgestimmt wird, das ihren Lebensraum gefährdet?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Langenargen

Auswirkungen des Hitzesommers Hohe Wassertemperatur im Bodensee schadet Aalen

Die steigenden Temperaturen produzieren Gewinner und Verlierer unter den heimischen Arten. Für die Aale könnte das Wasser in den kommenden Jahren zu warm werden.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg mit Bodensee Aktuell SWR Fernsehen BW

Mannheim

Drei-Länder-Ausstellungprojekt "Die Welt am Oberrhein": Foto-Ausstellung in Mannheim

Der Oberrhein in seiner ganzen Pracht, auf Fotos des Mannheimer Künstlers Robert Häusser (1924-2013): In den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim gibt es dazu eine Ausstellung.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Mannheim SWR4 BW aus dem Studio Mannheim

STAND
AUTOR/IN
SWR